Kaufberatung: Kühler für GTX460

Diskutiere und helfe bei Kaufberatung: Kühler für GTX460 im Bereich Luft- & Wasserkühlung im SysProfile Forum bei einer Lösung; Ich suche seit einigen Wochen schon nach einer LuKü für eine GTX460, scheitere aber am Umstand, dass dieser maximal zweieinhalb Slots für sich... Dieses Thema im Forum "Luft- & Wasserkühlung" wurde erstellt von BlankFX, 8. August 2013.

  1. BlankFX
    BlankFX Computer-Guru
    Registriert seit:
    17. Dezember 2012
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    17
    Name:
    Blank
    1. SysProfile:
    110513

    Ich suche seit einigen Wochen schon nach einer LuKü für eine GTX460, scheitere aber am Umstand, dass dieser maximal zweieinhalb Slots für sich beanspruchen darf (Grafikkarte inkl.)

    Zur Verdeutlichung, jede Zeile stellt einen Slot dar:

    [|||GraKa||]
    [||Kühler|||]
    [|||frei|||||]
    [|||GraKa2|]

    Da der neue Lüfter auch noch Platz zum Ansaugen hat, darf er eben nur die Hälfte des freien Slots einnehmen, also inkl. der oberen Grafikkarte auf zweieinhalb Slots kommen.

    Ich habe bisher keinen solchen Lüfter mit Kompatiblität zur 460 finden können,
    findet Ihr eine?
     
  2. User Advert

  3. Lord Limpi
    Lord Limpi Computer-Guru
    Registriert seit:
    30. Oktober 2012
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    10
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    171212

    hi da ich net weiß wieviel mm du nun genau zur verfügung hast musste da selber mal messen.
    1) Alpenföhn Peter, Grafikkarten-Lüfter
    dann noch gute lüfter drauf und fertig
    2) Arctic Accelero Twin Turbo II, Grafikkarten-Lüfter
    3) Scythe Setsugen Rev. 2, Grafikkarten-Lüfter

    mehr werden es dann auch glaub net!
    test´s zu den lüftern solltest du eventuell noch lesen.
     
    #2 Lord Limpi, 8. August 2013
    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2013
    1 Person gefällt das.
  4. Markzzman
    Markzzman BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    36
    1. SysProfile:
    102228
    Steam-ID:
    Intelinsidesnickers
    Kannst auch dann gleich die GTX verkaufen und für 100 € eine neue in der Bucht shoppen...
     
    #3 Markzzman, 8. August 2013
  5. BlankFX
    BlankFX Computer-Guru
    Themenstarter
    Registriert seit:
    17. Dezember 2012
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    17
    Name:
    Blank
    1. SysProfile:
    110513
    1) Der Alpenfön ist auch ohne Lüfter schon ziemlich breit, plus Lüfter wird das zu viel.
    2) Den habe ich selbst erst gestern woanders verbaut, ein klasse Lüfter, aber für meinen Zweck zu breit.
    3) Der wäre eine Überlegung wert, rein von der Höhe sollte er mit seinen 3,4cm passen.

    Grob gemessen habe ich zwischen beiden Karten von Platine zu Platine etwa 4-5cm Luft, wobei aber eben mindestens 0,5cm Luft dazwischen bleiben sollte, damit der Lüfter noch Ansaugen kann. Ausnahme wäre wohl ein Lüfter, der anstatt von unten seine Luft von rechts ansaugt, aber die sind wohl ziemlich ausgestorben..

    Welche Spielzeugkarte soll ich mir denn da für 100€ holen um mich nicht zu verschlechtern? :wink2:
     
    #4 BlankFX, 8. August 2013
    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2013
  6. Lord Limpi
    Lord Limpi Computer-Guru
    Registriert seit:
    30. Oktober 2012
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    10
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    171212
    hm laut deinem profil haste ja 2 460 gtx.
    weiß jetzt nicht was die noch einbringem aber solltest vlt. mal grübeln die zu versilbern und dir ne starke single gpu zu kaufen.
    Ps. amd hat seid heute radikal seine preise gesenkt da sollteste mal nachschauen
     
    #5 Lord Limpi, 9. August 2013
  7. BlankFX
    BlankFX Computer-Guru
    Themenstarter
    Registriert seit:
    17. Dezember 2012
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    17
    Name:
    Blank
    1. SysProfile:
    110513
    Dass ich 2 Karten verbaut habe, ist auch in meinem ersten Beitrag zu sehen.
    Irgendwann werde ich die auch wieder zu Geld machen und damit eine neue Single Grafikkarte löhnen (vermutlich die 580 oder 680), aber vorher wandert meine Hardware immer erst ins System meiner Frau und ihre Hardware (momentan 2x GTS 450) wechselt dann den Besitzer.

    Ich habe nun noch etwas überlegt, herum gemessen und verglichen und mich letztendlich doch nochmal für den Arctic Accelero Twin Turbo II entschieden.
    Wäre dann schon meine dritte oder vierte Begegnung mit diesem wirklich guten Lüfter, den ich bisher aber wegen seiner Breite nicht für mein SLI-Gespann für brauchbar gehalten habe. Es wird ziemlich knapp mit der Breite und der Lüfter wird auf der zweiten Karte aufsetzen, aber dadurch dass die Lüfter dieses Kühlers senkrecht unter dem Rest des Kühlergehäuses hervorstechen und dadurch frische Luft seitlich heranholen können, sollte das okay gehen.

    Nochmals zur Info, falls sich jemand wundert: Ich habe nur einen besseren LuKü für die erste der beiden 460er gesucht, da die zweite Karte auch jetzt im Hochsommer noch gute Temperaturen halten kann und unter dir eine Soundkarte steckt, die im Gegensatz zur ersten Karte absolut keinen Raum mehr für einen alternativen Lüfter lässt.

    In einigen Tagen werde ich dann hier berichten, ob der TwinTurboII reingepasst hat.
     
  8. Lord Limpi
    Lord Limpi Computer-Guru
    Registriert seit:
    30. Oktober 2012
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    10
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    171212
    mal 1-2 fragen.
    hast du bei deinem gehäuse den großen seitenlüfter An ? (zwecks ungünstiger luftverwirbelung und schlechterer belüftung der grakas?)
    bei mir hing der 200 seitenlüfter so ungünstig von der höhe her das er die warme luft der graka im ganzen tower verwirbelt hat!

    soll die graka mit dem neuem Lukü dann oben oder unten sitzen?
    musste mal irgendwie testen weil die standart graka(1lüfter pustet ja glei einen großen teil der warmen luft direkt hinten raus(also welche du besser unten oder oben platzierst sodas die Obere mehr frischluft bekommt.

    sind das die standart ausführungen (also 1 radial lüfter oder die mit 2 oder 3 lüftern)?
     
    #7 Lord Limpi, 9. August 2013
  9. BlankFX
    BlankFX Computer-Guru
    Themenstarter
    Registriert seit:
    17. Dezember 2012
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    17
    Name:
    Blank
    1. SysProfile:
    110513
    Den 200er Seitenlüfter musste ich schon vor einiger Zeit gegen einen 120er tauschen, da ich mittlerweile (wie im Profil zu sehen) einen sehr großen Kühlblock von Thermaltake auf der CPU habe und der 200er Lüfter mit diesem Block kollidierte und das Schließen es Gehäuses verhinderte. Das Seitenteil des Gehäuses bot aber die Alternative anstelle eines 200ers zwei 120er übereinander zu befestigen, sodass im Moment an der unteren Position ein 120er Frischluft auf die Grafikkarten bläst.

    Die Grafikkarte mit dem neuen Lüfter soll natürlich wie schon o.g. in den oberen Slot, da ich nur mit dieser Karte Temperaturprobleme habe. An die untere Grafikkarte könnte er auch gar nicht dran, da direkt darunter wie o.g. eine unverrückbare Soundkarte sitzt.

    Beide Grafikkarten sind von Gigabyte, also beides die Gigabyte GTX 460.
     
  10. Lord Limpi
    Lord Limpi Computer-Guru
    Registriert seit:
    30. Oktober 2012
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    10
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    171212
    und die läuft heiß? mit dem doppel lüfter?
    hm ansonsten mal kühler abschrauben, abstauben und neue WLP drauf.
    weil der arctic ja auch "nur" 2 lüfter hat glaub ich ehrlich gesagt nicht das du dann so viel tiefere Temps erzielen wirst.
     
    #9 Lord Limpi, 10. August 2013
  11. BlankFX
    BlankFX Computer-Guru
    Themenstarter
    Registriert seit:
    17. Dezember 2012
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    17
    Name:
    Blank
    1. SysProfile:
    110513
    In ein MS-Tech Crow² kommt kein Staub, aber ja, Wärmeleitpaste wurde erst vor wenigen Monaten gegen eine Arctic MX-2 getauscht.

    Die bloße Anzahl der Lüfter sagt noch nicht sehr viel über die Kühlleistung aus, der TwinTurboII hat schon allein einen massiv größeren Kühler wie der der Stock Gigabyte GTX 460 (Heatpipes, Material usw. mal außer acht gelassen) und nach meiner eigenen Erfahrung schon eine regelmäßig am Limit glühende, übertaktete EVGA GTX470 runtergekühlt (anderes Gehäuse).
     
    #10 BlankFX, 10. August 2013
    Zuletzt bearbeitet: 10. August 2013
  12. Lord Limpi
    Lord Limpi Computer-Guru
    Registriert seit:
    30. Oktober 2012
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    10
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    171212
    mir gings ja net um die anzahl der lüfter sonder darum das unter den Lüftern ein besserer kühlblock steckt.
    da bezweifel ich aber ehrlich gesagt das du da mit dem Arctic soo viel bessere kühleistung erziehlen wirst weil die ja die warme luft von der unteren Graka bekommt.(denke ich mir mal, lasse mich da aber gerne eines besseren belehren)

    mal ne andere frage: Wo liegt´n das sli gtx460 von der leistung her im vergleich von neueren Single karten?
     
  13. BlankFX
    BlankFX Computer-Guru
    Themenstarter
    Registriert seit:
    17. Dezember 2012
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    17
    Name:
    Blank
    1. SysProfile:
    110513
    Da kann ich auch nur schätzen.
    Für die grobe Schätzung nutze ich Seiten wie HwCompare, bei der ich dann die 460 z.B. mit der 580 vergleiche und die Werte der 460 verdopple.

    Der Vergleich hinkt aber an allen Enden, da dies ja voraussetzen würde, dass zwei 460er im SLI auch exakt 200% Leistung einer einzelnen 460er erzielen würden - also ein perfekt optimiertes SLI-Profil für ein Spiel vorhanden ist.

    Hinzu kommt, dass man schon allein beim Vergleich von zwei einzelnen Karten nicht gerade zuverlässig von besserer Leistung ausgehen kann nur weil die "theoretische" Leistung höher ausfällt.

    Wirklich vergleichen könnte man das SLI Gespann wohl nur mit einer echten Benchmark-Tabelle, wo man sie mit den Scores der entsprechenden Vergleichskarte abgleichen könnte.

    Beispielsweise können es im Unigine Heaven Benchmark meine 2 460er im SLI (derzeit Platz 14 im Ranking) nicht mit einer einzelnen GTX 670 (Platz 10) aufnehmen. Dafür aber mit einer einzelnen GTX 560 Ti 448 (Platz 20).

    Aber auch die Benchmark-Tabellen sind keine ideale Vergleichsmöglichkeit, da einerseits gewisse User in den oberen Ränken (m.M.n.) teils unfaire DriverTweaks einsetzen und wiederum andere User mit zwei GTX 470ern im SLI (Platz 16) merkwürdigerweise einen geringeren Score erreichen als sie sollten.
     
  14. Lord Limpi
    Lord Limpi Computer-Guru
    Registriert seit:
    30. Oktober 2012
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    10
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    171212
    Zu deinem letzten absatz.
    Ja solche themen ala ich hab bessere Hardware als person X aber viel weniger punkte blablabla. Ich weiß das es viele gibt denen das auch wichtig ist aber ich muß bei sowas immer schmunzeln ;)
    Und stimmt schon, 200% werden es nicht werden.

    Laufen die Temps nur beim Benchen aus dem Ruder oder biste auch ein anspruchvoller Gamer der alles auf Maxed Out spielen will.

    Mal nen bissel OT jetzt.
    Gehts dir um punkte oder um Fps?
    Weil wer nen sli hat möchte ja nich nur tabellen angucken sondern auch "schön" Zocken
    Daher würde sich jetzt (mir) die frage stellen
    Lieber die 460 in Rente schicken und dann ne gescheite Single Karte kaufen oder in alte Hardware zu investieren(vorrausgesetzt die sli Leistung reicht dir noch) ?
    Will dich jetzt nicht zum geldverschleudern animieren aber ich hinterfrage halt alles gerne doppelt ;)
     
  15. BlankFX
    BlankFX Computer-Guru
    Themenstarter
    Registriert seit:
    17. Dezember 2012
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    17
    Name:
    Blank
    1. SysProfile:
    110513
    Ich nutze derzeit Afterburner mit 5 Hotkey-Taktungsprofilen: MinimalTaktung, runtergetaktet, Normaltakt, etwas höher und MaxOC.
    Natürlich spiele ich am liebsten bei flüssigen 60 FPS, bei aktuelleren Titeln wie Planetside2 oder MechWarriorOnline bin ich daher schon meist auf MaxOC angewiesen, welches jetzt im Sommer aber eben die GPU der ersten Karte auf bis zu 91°C treibt.
    Habe via Tool dafür gesorgt, dass ich ab 90° auf den Desktop getabbt werde mit entsprechendem Warnhinweis.
    Momentan passiert das doch etwas häufig, wodurch ich meine Suche nach einem besseren Kühler angestrengt habe.

    Ich will also eigentlich nur flüssig spielen, Benchmarks mache ich nur zum Spaß am Vergleich mit der Hardware anderer, mehr aber auch nicht.

    Mal schauen, vielleicht kommt demnächst auch eine 480 in Frage, die Modelle der neueren Serien sind mir derzeit noch etwas zu teuer und bieten für das selbe Geld zu wenig Leistung. (Bspw, dass eine 650 so viel kostet wie eine 470, wo doch die 470 zwar älter ist, aber mehr Leistung hat)
     
    #14 BlankFX, 11. August 2013
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2013
  16. Lord Limpi
    Lord Limpi Computer-Guru
    Registriert seit:
    30. Oktober 2012
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    10
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    171212
    hm... kann die standart nicht 100 grad ab die karte? oder waren das die 200 gtx´n? :)
    ne spaß.
    grad im hochsommer kann das bei den älteren modellen tödlich sein(dann noch nen sli) zumal ich zb bei so heißen tagen nichtmal ans zocken denke weil sich dann die Bude noch mehr aufheizt.



    Aber wie gesagt wenn du den neuen kühler kaufen solltest, dann schreib mal obs besser geworden ist.
     
Thema:

Kaufberatung: Kühler für GTX460

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung: Kühler für GTX460 - Similar Threads - Kaufberatung Kühler GTX460

Forum Datum

Kaufberatung für MP3 Player gesucht?

Kaufberatung für MP3 Player gesucht?: Guten Tag, Ich suche einen MP3 Player. Max. 200€ Gute Akku Laufzeit Guter Klang Ab 16GB Display/Touchscreen Optional Radio, Aufnahme Funktion echt. Ist Optional Ich fahre demnächst weg und...
Unterhaltungselektronik 27. März 2017

PC Upgrade

PC Upgrade: Hallo Leute, Ich habe vor meinen PC etwas auf den neuesten Stand zu bringen. Unter anderem habe Ich Probleme mit meinem jetzigen Mainboard (Laut Profi). Nun mein bisheriger PC besteht aus:...
System-Zusammenstellungen 26. August 2016

Kaufberatung Gaming/Editing PC für 1600-1700€

Kaufberatung Gaming/Editing PC für 1600-1700€: Guten Tag, ich möchte mir demnächst einen neuen PC kaufen, da mein momentaner leider langsam den Geist aufgibt. Mein jetziger PC: AMD Phenom II X4 820 Processor 2.80GHz Sapphire Radeon HD 6950...
System-Zusammenstellungen 28. März 2016

Kaufberatung 27-Zoll LED Monitor

Kaufberatung 27-Zoll LED Monitor: Hallo zusammen, nach einer sehr langer Zeit will ich mir einen neuen PC-Monitor kaufen, der eine Diagonale von 27-Zoll besitzt. Die Standard-Eigenschaften wie HDMI, Full-HD, Reaktionszeit <4ms...
Monitore, TV-Geräte & Beamer 6. Oktober 2015

ZOTAC ZBOX ID18 Kaufberatung

ZOTAC ZBOX ID18 Kaufberatung: Hi zusammen, ich wollte gerne eure Meinung hören. Ich kann eine gebrauchte ZOTAC ZBOX ID18 bekommen. Die Box ist 2 Jahre alt, hat aber noch vom Hersteller, wegen Registrierung 3 Jahre...
Note-, Netbooks, Tablet-PCs & Pads 30. September 2015

[KAUFBERATUNG] Notebook für CAD

[KAUFBERATUNG] Notebook für CAD: Tag zusammen, bin seit kurzem in der Technikerschule und möchte mir nun einen Laptop zulegen. Vielleicht könnt ihr mir bei der Auswahl ja etwas helfen. Hauptsächlich wird er zum Arbeiten...
Note-, Netbooks, Tablet-PCs & Pads 30. August 2015

[Kaufberatung] Notebook

[Kaufberatung] Notebook: Servus, da ich demnächst für ein paar Wochen unterwegs bin und ich auch sonst einen "Begleiter" für unterwegs suche, ich mich aber nicht so recht entscheiden kann, wende ich mich an euch. Meine...
Note-, Netbooks, Tablet-PCs & Pads 25. Juli 2015

Grafikkarten Kaufberatung

Grafikkarten Kaufberatung: Hallo alle zusammen, da meine derzeitige Grafikkarte nun auch langsam anfängt Probleme zu machen (Blackscreens,FPS Einbrüche etc.) und auch einfach nicht mehr die Leistung bringt für heutige...
Grafikkarten 30. Juni 2015

Kaufberatung Kühler für FX8320

Kaufberatung Kühler für FX8320: Moin, suche einen guten Towerkühler für den FX8320. Aktuell sitzt ein Noctua NH-U9B drauf, welcher jedoch einen AVC DES0935B2M erhalten hat, da die original Nocuta Lüfter selbst bei 100% zu zweit...
Luft- & Wasserkühlung 3. März 2015

Kaufberatung CPU Kühler

Kaufberatung CPU Kühler: Hallo zusammen,wie das Thema ja schon sagt suche ich einen CPU Kühler um genau zu sein für einen i7 4770K! Da ich überhaupt nicht auf dem laufenden bin wollte ich hier mal Fragen was denn so zu...
Prozessoren 24. September 2013

[Kaufberatung] CPU-Kühler für Phenom II x4 940 BE (AM2+)

[Kaufberatung] CPU-Kühler für Phenom II x4 940 BE (AM2+): Hallo *, da der boxed Kühler doch relativ laut beim Gaming wird (bis zu 4500rpm) und die Temps bei TDU2 oder C2 bei der CPU auf 67°C teiweise ansteigen, möchte ich der nächsten Zeit einen CPU...
Luft- & Wasserkühlung 14. Juli 2012

[Kaufberatung] Schwarzer AM3 Kühler - Vertikale Montage

[Kaufberatung] Schwarzer AM3 Kühler - Vertikale Montage: Hallo Sysprofiler, ich bin schon selber auf der Suche, doch wollte ich eure Meinung gerne hören. Habt ihr Vorschläge für einen schwarzen CPU Kühler (Sockel AM3), welcher vertikal auf einem AMD...
Luft- & Wasserkühlung 12. Januar 2012

Hetapipe-kühler Kaufberatung

Hetapipe-kühler Kaufberatung: Moin alle zusammen! Ich suche einen Heatpipe-Kühler für den Sockel 1366, exakt einer der auf das Board Gigabyte GA-EX58-UD3R und in das Gehäuse Thermaltake Armor Jr. passt. Der Preis für...
Luft- & Wasserkühlung 18. Mai 2010
Kaufberatung: Kühler für GTX460 solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden