Kaufberatung: Gamingstation ~ 900€

Diskutiere und helfe bei Kaufberatung: Gamingstation ~ 900€ im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hi Zusammen und kurz vorab ein Lob an die Community für die zahlreichen Hilfestellungen zu den hier eingestellten Threads. :great: Mein "Alt-Rechner"... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von LeechChuck, 22. Februar 2012.

  1. LeechChuck
    LeechChuck Grünschnabel
    Registriert seit:
    17. August 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0

    Hi Zusammen und kurz vorab ein Lob an die Community für die zahlreichen Hilfestellungen zu den hier eingestellten Threads. :great:

    Mein "Alt-Rechner" hat mir in den vergangenen Jahren gut gedient und selbst die darin enthaltene Grafikkarte hat ihre und meine erste "Backtour" (ja, ich habe die GraKa gebacken, nachdem sie Streifen auf den Screen gebracht hat) :cool: -> es funktioniert, sehr gut überstanden.

    Nun stehe ich vor dem Entscheid des Kaufes eines neuen Gaming-Rechners und wollte die erste Vorabkonfiguration mal von euch begutachten lassen. Lange Rede ->
    Hier mal die Konfig.:

    • 3072MB Sapphire Radeon HD 7950 Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)
    • 120GB Corsair Force 3 Series CSSD-F120GB3-BK 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s MLC asynchron
    • AMD Phenom II X4 Black Edition 975 4x 3.60GHz So.AM3 BOX
    • Scythe Mugen 3 Rev.B SCMG-3100
    • 8GB Corsair Vengeance Black DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit
    • ASRock 990FX Extreme3 AMD 990FX So.AM3+ Dual Channel DDR3 ATX Retail
    • Sharkoon T28 Midi Tower ohne Netzteil

    Als Anmerkung:
    Netzteil mit 550Watt (beQuiet!) + 500GB S-ATA HDD, übernehme ich aus dem Alt-Rechner.
    Laufwerk werde ich keins mehr einsetzen (dazu dient mein HTPC)

    Verwendungszeck:
    Wie schon erwähnt, soll der Rechner zum Zocken dienen. Er sollte keine Probleme damit haben - als Referenz: BF3, in hohen Einstellungen flüssig darzustellen.
    Verwendet wird auch "nur" 1x 24" FullHD LED Bildschirm.

    Vorab Danke für Kritik :)

    LG
     
    #1 LeechChuck, 22. Februar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2012
  2. User Advert

  3. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    Würde eher auf Intel setzen. Da haste noch mehr Gamingpower.

    Als SSD die M4, Samsung 830 oder Corsair Force Perfomance. Letztere ist aber teurer.

    Edit: Hier mal eine Intel Config

    Intel Core i5-2500K, 4x 3.30GHz, boxed (BX80623I52500K) ab €180,60
    Thermalright HR-02 Macho (Sockel 775/1155/1156/1366/AM2/AM3/AM3+/FM1) ab €33,70
    ASRock Z68 Pro3 Gen3, Z68 (dual PC3-10667U DDR3) ab €83,40
    TeamGroup Elite DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333) (TED38192M1333HC9DC) ab €30,39
    Crucial m4 SSD 128GB, 2.5", SATA 6Gb/s (CT128M4SSD2) ab €130,60
    Sapphire Radeon HD 7950, 3GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x mini DisplayPort, full retail (11196-00-40G) ab €381,70
    Sharkoon T28 blau mit Sichtfenster ab €50,84

    891,23 Euro


    ich gehe mal davon aus das du Laufwerke und Festplatte übernehmen willst. Da du sie nicht mit aufgezählt hast.

    Was für ein Netzteil hast du denn genau? Hersteller/Modell?
     
    #2 Shadowchaser, 22. Februar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 22. Februar 2012
    1 Person gefällt das.
  4. LeechChuck
    LeechChuck Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    17. August 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Shadowchaser. Danke für die prompte Antwort - hatte gestern jedoch keine Zeit mehr in den Thread zu schauen.

    Deine Konfiguration sieht recht gut aus und würde ca. bei den 900€ ankommen.

    Würde gerne noch die Vorteile von den geänderten Komponenten erfahren:
    Warum Intel i5 + Board > AMD Phenom + Board?

    Das mit der Crucial habe ich mir auch bereits überlegt und auch nochmal durchdacht (Habe selbst die 64GB Variante im HTPC und bin sehr zufrieden).

    Dann noch eine Nachfrage:
    Wäre der i5 ebenfalls gut zum übertakten geeignet oder soll ich mir dahingehend gar keine Gedanken machen, da der Flaschenhals auch in Hinblick auf die kommenden Jahre mehr in Richtiung GPU geht?
     
    #3 LeechChuck, 23. Februar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2012
  5. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Das Intel System ist stärker. Kannst du auch hier gut sehen: http://www.computerbase.de/artikel/prozessoren/2011/test-intel-sandy-bridge/46/#abschnitt_performancerating


    Sandy läßt sich sehr gut übertakten. Hatte dir extra dazu ein passendes Board und CPU-Kühler rausgesucht. Falls du mal übertakten willst.

    Die Rohpower vom Sandy reicht aus um Karten wie die Gtx580 zu befeuern. Für eine HD7970, Gtx 590 oder HD 6990 müßte man schon übertakten. Sonst hat man Frameeinbußen.


    Edit: Welches Netzteil hast du denn jetzt genau? Ist ja kein Billig-Teil oder?
     
    #4 Shadowchaser, 23. Februar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2012
  6. LeechChuck
    LeechChuck Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    17. August 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Wie fix geantwortet ;)...

    Somit:
    • 3072MB Sapphire Radeon HD 7950 Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)
    • 128GB Crucial m4 SSD CT128M4SSD2 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s MLC synchron
    • Intel Core i5 2500K 4x 3.30GHz So.1155 BOX
    • 8GB TeamGroup Elite DDR3-1333 DIMM CL9 Dual Kit
    • ASRock Z68 Pro3 Gen3 Intel Z68 So.1155 Dual Channel DDR3 ATX Retail
    • Thermalright HR-02 Macho AMD und Intel
    • Sharkoon T28 Midi Tower ohne Netzteil
    € 902,01

    Die Grafikkarte segnest du, in sachen P/L, so ab? :) Oder ists in Sachen Treibersupport noch wie früher bei AMD/ATI? - Hatte vor 4 Jahren die letzte von ATI.

    Ansonsten: Danke für die Empfehlungen - nach einigem Lesen der diversen Tests werde ich doch wieder auf alt-bewertes gehen und mit Intel fahren!

    Bzgl. Edit: Netzteil hatte ich im Ausgangspost nochmal geändert --> Netzteil mit 550Watt (beQuiet! - die genaue Bezeichnung weiß ich derzeit nicht)
     
  7. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Gegen eine GTx 580 welche fast das selbe kostet ist das P/L der AMD Karte gut. Sie hat ja auch noch 3Gb Vram. Eine Gtx 580 mit 3GB Ram kostet gleich 50 Euro mehr.

    Außerdem ist die Hd 7950 schneller.

    Wenn du etwas mehr ausgeben kannst empfehlen ich dir eine von diesen KArten:

    PowerColor Radeon HD 7950 PCS+, 3GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x mini DisplayPort (AX7950 3GBD5-2DHPP) ab €405,90

    Sapphire Radeon HD 7950 OC, 3GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x mini DisplayPort (11196-02-40G) ab €420,03

    beide sehr leise und übertaktet. Die Sapphire ist noch 20Mhz schneller als die Powercolor. Also nicht viel.
    Vom P/L ist die Powercolor besser.

    Treiberprobleme gibt es schon lange nicht mehr bei AMD.
    Theoretisch würde es reichen. Aber bei den älteren Be QUiet Netzteilen wäre ich vorsichtig.

    Würde eventuell noch in ein neues gutes NT investieren. Nachher raucht dir das NT ab und beschädigt die neue HW.
     
    #6 Shadowchaser, 23. Februar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2012
  8. LeechChuck
    LeechChuck Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    17. August 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Gut, dann werde ich mir das mit den Grafikkarten auch nochmal überdenken - die 20€ werde ich auch noch investieren können, um wirklich mehr rauszukitzeln.

    Welches Netzteil würdest du empfehlen? Da ich sehr wahrscheinlich direkt alles doppelt bestellen werde, für mich und nen Kollegen, kommt zumindest für den Kollegen ein neues Netzteil in Frage.
     
  9. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Wieviel kannst du noch fürs NT ausgeben?
     
    #8 Shadowchaser, 23. Februar 2012
  10. LeechChuck
    LeechChuck Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    17. August 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Da vorrangig für den Kollegen, brauchst du da eigentlich nicht auf den Preis achten! Ich denke mal ~60€ wennmöglich?
     
  11. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
  12. LeechChuck
    LeechChuck Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    17. August 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Besten Dank! Hast mir sehr geholfen!
     
  13. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Kein Ursache. Habe ich gerne gemacht.;)
     
    #12 Shadowchaser, 23. Februar 2012
  14. LeechChuck
    LeechChuck Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    17. August 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    It's done!

    Hallo Zusammen,

    hiermit melde ich mich nochmal mit einem positiven Feedback zurück:

    "It's done!" - Habe gestrig meine neuen Komponenten verbaut und bin einfach hellauf begeistert. -> Danke nochmal an Shadowchaser für den Input.

    Im stillen Kämmerchen haben wir uns zu zweit rangesetzt und nach etwa 9 Stunden Werkelei (Einbau), Quasselei ("oh gott, wie viel Kabel" -> Netzteil mit Kabelmanagement wäre echt schön gewesen :D), Verkabelei ("oje, noch mehr Kabel..."), Quasselei ("sitzt's auch wirklich fest?" -> WaKü), Installiererei, Quasselei ("GEIL!"),
    das folgende Resultat erarbeitet:

    Dropbox - Photos - Simplify your life

    @Shadowchaser: Die Komponenten haben sich doch noch etwas verändert (Wakü, GSkill DDR3 1333) - Preis ~900€.

    LG
    Leech
     
    #13 LeechChuck, 7. März 2012
  15. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Hättest ja ein Netzteil mit Kabelmanagment nehmen können.;)

    Und das hat alles mit WAKÜ(sieht aus wie ne H100) noch gereicht vom Budget? Welche Grafikkarte ist denn jetzt verbaut?:D

    Aber schön das der PC läuft.^^
     
    #14 Shadowchaser, 7. März 2012
  16. LeechChuck
    LeechChuck Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    17. August 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ja wohl wahr -> Das Verlegen wäre um einiges einfacher, aber so habe ich vorerst Geld gespart und das Alte ist im tadelosen Zustand :).

    Ist "nur" eine H60 - Nach anfänglichen RPM-Problemen (laut Bios ~4.000RPM) und der demnach lauten "Beschallung", habe ich den Lüfter nun runterregeln können, sodass die CPU auf ca. 50°C unter Vollast beim Spielen kommt (Tool: SpeedFan) -> Hättest du dahingehend ein anderes Tool als Empfehlung zur Prüfung der Hitze?! EDIT: Hab grad' deine schöne Liste gesehen :) -> Erledigt!

    Ich überlege bereits auch noch andere Lüfter zu verbauen, als den Standart Corsair-Radiator-Lüfter - evt. auch einen zusätzlichen Lüfter (also: Lüfter | Radiator | Lüfter) zu montieren.

    Folgende Komponenten sind nun verbaut:

    • 3072MB Powercolor Radeon HD 7950 PCS+
    • 128GB Crucial m4 SSD CT128M4SSD2 2.5"
    • Intel Core i5 2500K 4x 3.30GHz So.1155 BOX
    • ASRock Z68 Pro3 Gen3 Intel Z68 So.1155
    • G.SKILL 8GB Kit DDR-1333 CL9
    • Corsair Hydro Series H60
    • Sharkoon T28 Red Edition Midi Tower ohne Netzteil
    • beQuiet! E5 500Watt

      Alles Zusammen (Netzteil ausgenommen) für genau (also wirklich) 900,45€ - durch MeinPaket 15%-Aktion ... Daher denke ich: Echter Schnapper!

      Als Addon:
    • Sharkoon QuickPort 1-Bay SATA I/II für 3,5" HDDs ~18€

    LG
     
    #15 LeechChuck, 7. März 2012
    Zuletzt bearbeitet: 7. März 2012
Thema:

Kaufberatung: Gamingstation ~ 900€

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung: Gamingstation ~ 900€ - Similar Threads - Kaufberatung Gamingstation 900€

Forum Datum

Kaufberatung für MP3 Player gesucht?

Kaufberatung für MP3 Player gesucht?: Guten Tag, Ich suche einen MP3 Player. Max. 200€ Gute Akku Laufzeit Guter Klang Ab 16GB Display/Touchscreen Optional Radio, Aufnahme Funktion echt. Ist Optional Ich fahre demnächst weg und...
Unterhaltungselektronik 27. März 2017

PC Upgrade

PC Upgrade: Hallo Leute, Ich habe vor meinen PC etwas auf den neuesten Stand zu bringen. Unter anderem habe Ich Probleme mit meinem jetzigen Mainboard (Laut Profi). Nun mein bisheriger PC besteht aus:...
System-Zusammenstellungen 26. August 2016

Kaufberatung Gaming/Editing PC für 1600-1700€

Kaufberatung Gaming/Editing PC für 1600-1700€: Guten Tag, ich möchte mir demnächst einen neuen PC kaufen, da mein momentaner leider langsam den Geist aufgibt. Mein jetziger PC: AMD Phenom II X4 820 Processor 2.80GHz Sapphire Radeon HD 6950...
System-Zusammenstellungen 28. März 2016

Kaufberatung 27-Zoll LED Monitor

Kaufberatung 27-Zoll LED Monitor: Hallo zusammen, nach einer sehr langer Zeit will ich mir einen neuen PC-Monitor kaufen, der eine Diagonale von 27-Zoll besitzt. Die Standard-Eigenschaften wie HDMI, Full-HD, Reaktionszeit <4ms...
Monitore, TV-Geräte & Beamer 6. Oktober 2015

ZOTAC ZBOX ID18 Kaufberatung

ZOTAC ZBOX ID18 Kaufberatung: Hi zusammen, ich wollte gerne eure Meinung hören. Ich kann eine gebrauchte ZOTAC ZBOX ID18 bekommen. Die Box ist 2 Jahre alt, hat aber noch vom Hersteller, wegen Registrierung 3 Jahre...
Note-, Netbooks, Tablet-PCs & Pads 30. September 2015

[KAUFBERATUNG] Notebook für CAD

[KAUFBERATUNG] Notebook für CAD: Tag zusammen, bin seit kurzem in der Technikerschule und möchte mir nun einen Laptop zulegen. Vielleicht könnt ihr mir bei der Auswahl ja etwas helfen. Hauptsächlich wird er zum Arbeiten...
Note-, Netbooks, Tablet-PCs & Pads 30. August 2015

[Kaufberatung] Notebook

[Kaufberatung] Notebook: Servus, da ich demnächst für ein paar Wochen unterwegs bin und ich auch sonst einen "Begleiter" für unterwegs suche, ich mich aber nicht so recht entscheiden kann, wende ich mich an euch. Meine...
Note-, Netbooks, Tablet-PCs & Pads 25. Juli 2015

Grafikkarten Kaufberatung

Grafikkarten Kaufberatung: Hallo alle zusammen, da meine derzeitige Grafikkarte nun auch langsam anfängt Probleme zu machen (Blackscreens,FPS Einbrüche etc.) und auch einfach nicht mehr die Leistung bringt für heutige...
Grafikkarten 30. Juni 2015

Kaufberatung CPU Lüfter i7-2700k

Kaufberatung CPU Lüfter i7-2700k: Ich möchte mein altes PC etwas auffrischen, als erstens möchte ich den CPU Kühler Wechsel, da er noch den Intel drauf hat und mit der Zeit etwas laut wird. Meine Auswahl ist: Noctua noctua...
Luft- & Wasserkühlung 31. März 2015

Kaufberatung: Render- und Spiele-PC für ~1600€

Kaufberatung: Render- und Spiele-PC für ~1600€: Hi Leute, ich mache mir schon seit gut einem Jahr Gedanken, über ein Highend-PC, der sowohl die neusten Spiele problemlos auflösen kann als auch schnell Datein aus Grafik oder Schnittprogrammen...
System-Zusammenstellungen 24. März 2015

Kaufberatung Kühler für FX8320

Kaufberatung Kühler für FX8320: Moin, suche einen guten Towerkühler für den FX8320. Aktuell sitzt ein Noctua NH-U9B drauf, welcher jedoch einen AVC DES0935B2M erhalten hat, da die original Nocuta Lüfter selbst bei 100% zu zweit...
Luft- & Wasserkühlung 3. März 2015

Kaufberatung kompatible Graphikkarte zu i5-3450 etc

Kaufberatung kompatible Graphikkarte zu i5-3450 etc: Morgen ! Meine Daten sind unter meinem Profil zu erfahren, oder hier ;) Prozessor: Intel Core i5 3450 MainBoard: G1.Sniper M3 RAM: 4096 MB Corsair (10700) 4096 MB Corsair (10700)...
Grafikkarten 2. März 2015

Kaufberatung - kleiner Office PC bis ~500 Euro, gerne auch günstiger

Kaufberatung - kleiner Office PC bis ~500 Euro, gerne auch günstiger: Hallo zusammen, dieses maldarf ich für meinen Vater einen neuen PC zusammenstellen - bin irgendwie IT Beauftragter im Kreis hier... Anwendungszweck ist einfach nur: Simple Office Anwendungen...
System-Zusammenstellungen 2. März 2015
Kaufberatung: Gamingstation ~ 900€ solved

Andere User suchten nach Lösung und weiteren Infos nach:

  1. gamingstation

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden