1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Kaufberatung [Kaufberatung] Gaming/Multimedia PC

Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von DJPolYBeer, 25. April 2012.

  1. DJPolYBeer

    DJPolYBeer Grünschnabel

    Registriert seit:
    23. April 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0

    Hallo sysprofile community,

    ich möchte mir gerne demnächst einen neuen Pc kaufen, der sich hauptsächlich aufs gaming konzentriert. Mir ist es sehr wichtig, das ich die Spiele mit der höchsten Grafikeinstellung spielen kann ( inkl. Auflösung auf 1920x1080) ---> Zocke hauptsächlich Multiplayer. Nebenbei mache ich gerne Videos und würde meine Gameplays aufnehmen. Da ich Schüler bin, sieht es natürlich für mich sehr schwer aus, wie es mit dem Budget aussieht. Meine Schmerzgrenze für das Budget wäre im Rahmen um die 800€ bis 1000€.

    Ich bin sozusagen mit Intel & Nvidia aufgewachsen und würde ungerne auf AMD und ATI umsteigen ;) Mir wäre es halt sehr wichtig, wie schon oben benannt, dass die Spiele flüssig und auf der höchsten Grafikeinstellung laufen können.

    Für Zukunft wäre für mich halt wichtig, das ich ihn immer aufrüsten könnte, da es eindeutig zu teuer für mich ist , ständig einen neuen PC zu kaufen und nach der Zeit wieder einen neuen kaufen soll. Da man Festplatten, SSD oder RAM immer neu einsetzten kann denke ich mir mal das da kein Problem ist. Das Einzigste was mir Sorgen macht , wäre das, wenn ich mir eine neue oder mehrere Grafikkarten einsetzten würde, dass das Netzteil dafür nicht auslasten könnte. Und ich weiß nicht wie es aussieht , mit dem neuen Einbauen vom Netzteil.
    Deswegen, wenn mir Jemand mir bei meinem PC Setup helfen könnte, könnte er vllt. diesen wichtigen Punkt für mich beabsichtigen.

    So ich denke ihr seit nicht wegen meinem ''kleinen Text'' umgeknickt xD
    Ich freue mich für jede einzelne Hilfe von euch.
     
    #1 DJPolYBeer, 25. April 2012
  2. sLiX

    sLiX AMD Hater

    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    6.049
    Zustimmungen:
    350
    Name:
    Pascal
    1. SysProfile:
    49749
    2. SysProfile:
    174936
    Steam-ID:
    slix1993

    1000€ System | Geizhals.at Deutschland

    Kannst du selbst zusammen schrauben?
    Eine AMD Grafikkarte ist zurzeit einfach die bessere Wahl. Die GTX680 ist zu teuer.
     
  3. DJPolYBeer

    DJPolYBeer Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    23. April 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Also erstmal danke für deine schnelle Antwort ;)
    Natürlich hab ich vergessen, dass ich schon ein Gehäuse für alle Komponenten habe.
    Das zusammen basteln, wird kein Problem sein, wie mit dem Betriebssystem, da ich Kontakte dafür habe^^
    Ich habe da mal 3 Fragen:
    1.) Wenn ich eine 2te HD 7950 einbauen würde, würde das Netzteil das noch packen.
    2.) Könnte man einen anderen 8GB RAM einbauen, weil den du angegeben hast (TeamGroup Elite), haben anscheinend die Nutzer schlechte Erfahrungen.
    3.) Würde es mehr nützten wenn ich 16GB RAM nehmen würde oder 8GB RAM mit einer SSD mit 64GB (vllt. mit 120GB).
     
    #3 DJPolYBeer, 25. April 2012
  4. sLiX

    sLiX AMD Hater

    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    6.049
    Zustimmungen:
    350
    Name:
    Pascal
    1. SysProfile:
    49749
    2. SysProfile:
    174936
    Steam-ID:
    slix1993
    1. Nein. Dann brauchst du ein 650 oder besser ein 750W Netzteil. Auch wegen der Stromanschlüsse.
    Z.B: Cougar A760

    2. Naja, eigendlich sind die Rams sehr gut. In den Erfahrungen haben die auch 4,48 von 5.
    Aber du kannst natürlich auch andere reinbauen.
    Z.B: G.Skill Ares DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333) (F3-1333C9D-8GAO) | Geizhals.at Deutschland Sind noch recht neu, deswegen wenige Erfahrungen.

    3. Glaube nicht, dass das noch in dein Budget passt. Die bessere Kombi ist 8GB Ram + SSD. 16GB Ram braucht man zurzeit (und auch die nächsten Jahre) noch nicht.
     
  5. DJPolYBeer

    DJPolYBeer Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    23. April 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Okay hast mich überredet, wenn es um den RAM geht. Ich würde ziemlich ungerne einmal ein Netzteil einbauen, wenn ich mir eine 2te GPU einbauen würde. Deswegen würde ich halt gerne sofort ein Netzteil einbauen, dass vllt. 2x die HD 7950 packen würde. Du denkst, dass ''Cougar A760'' dies packen könne.

    Ich wollte, dann halt fragen ob es sich lohnt die ''extrememory XLR8 Express SSD 60GB'' [ extrememory XLR8 Express SSD 60GB, 2.5", SATA 6Gb/s (XLR8EX060BB) | Geizhals.at Österreich ] einzubauen und das letzte, ob es besser wäre wenn ich etw. Geld noch sparen würde, ob ich dann den Intel Core i7 2600k oder den Intel Core i7 3820. Und wenn nein, warum nicht?
     
    #5 DJPolYBeer, 26. April 2012
  6. sLiX

    sLiX AMD Hater

    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    6.049
    Zustimmungen:
    350
    Name:
    Pascal
    1. SysProfile:
    49749
    2. SysProfile:
    174936
    Steam-ID:
    slix1993
    Also das Cougar packt 2x 7950 locker.

    Wenn du Videobearbeitung oder sehr rechenintensive Programme benutzt, ist der i7 durchaus eine Überlegung wert.
    Aber nur der 2600K. Der 2011 Sockel ist uninteressant und teuer.

    Die SSD ist ja wohl die teuerste 60GB SSD die ich je gesehen habe. ^^
    Nimm die: Crucial m4 SSD 64GB, 2.5", SATA 6Gb/s (CT064M4SSD2) | Geizhals.at Deutschland
    Ist eine der besten SSDs.
     
  7. sLiX

    sLiX AMD Hater

    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    6.049
    Zustimmungen:
    350
    Name:
    Pascal
    1. SysProfile:
    49749
    2. SysProfile:
    174936
    Steam-ID:
    slix1993
    Naja, ich glaube das liegt am Kabelmanagment. Deswegen sind die so teuer. Das Cougar hat kein Kabelmanagment.
     
  8. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Und die anderen haben Gold anstatt Bronze.:)
     
    #9 Shadowchaser, 26. April 2012
  9. DJPolYBeer

    DJPolYBeer Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    23. April 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Aber Shadow , welche von den 3 Netzteilen die du jetzt dort angegeben hast, würdest du mir vllt. anbieten, wenn ich später 2x hd 7950 einbauen würde.
     
    #10 DJPolYBeer, 26. April 2012
  10. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Das beste P/L hat das Lepa. Verwendet Enermax Technik. Die sind alle sehr gut. Such dir ein aus.

    Edit: Das Corsair hat 7 Jahre Garantie.
     
    #11 Shadowchaser, 27. April 2012
  11. sLiX

    sLiX AMD Hater

    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    6.049
    Zustimmungen:
    350
    Name:
    Pascal
    1. SysProfile:
    49749
    2. SysProfile:
    174936
    Steam-ID:
    slix1993
    Und das Cougar hat Seasonic Technik. ^^
     
  12. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    Jo, das kann gut sein. Hatte mal gelesen dass das Cougar im Test eine erhöhte "Restwelligkeit" hatte. Aber was das genau ist und ob es schlimm ist kann ich nicht beurteilen.
     
    #13 Shadowchaser, 27. April 2012
Die Seite wird geladen...

[Kaufberatung] Gaming/Multimedia PC - Weitere Themen

Forum Datum

Kaufberatung: Gaming PC Teile

Kaufberatung: Gaming PC Teile: Kaufberatung: Gaming PC Teile
Computerfragen 10. April 2014

PC kaufberatung fürs gaming

PC kaufberatung fürs gaming: PC kaufberatung fürs gaming
Computerfragen 19. März 2014

neuer PC - Multimedia, Gaming und Co.

neuer PC - Multimedia, Gaming und Co.: neuer PC - Multimedia, Gaming und Co.
Computerfragen 10. Juni 2013

Kaufberatung für Gaming-PC

Kaufberatung für Gaming-PC: Kaufberatung für Gaming-PC Hallo,ich kenne mich leider nicht wirklich gut mit Hardware aus,deswegen muss ich leider auf einen "Fertigpc" zurückgreifen. Ich habe hohe Gamingansprüche und der...
Computerfragen 7. Januar 2012
Kaufberatung

Multimedia/Gaming-PC bis 1050€

Multimedia/Gaming-PC bis 1050€: Hallo, Ich möchte mir einen Multimedia/Gaming-PC zusammenbauen lassen. Mit dem PC werde ich hobbymäßig Foto-/Videobearbeitungen machen, Programmieren und auch mal die neusten Spiele zocken. Mein...
System-Zusammenstellungen 16. August 2011

Multimedia/Gaming PC bis 500 Euro

Multimedia/Gaming PC bis 500 Euro: Moin! Mein Schwiegervater möchte sich nen neuen Rechner zu legen. Hauptanwendungsgebiete Internet und Multimedia. Aber eher Musik hören und Filme angucken. Nicht Grafikbearbeitung oder so. Er...
System-Zusammenstellungen 6. Juni 2011

Kaufberatung, Multimedia plus Zocker PC

Kaufberatung, Multimedia plus Zocker PC: Hi erstmal, ich wollte mir in nächster zeit nen neuen PC zusammen stellen! Der aus folgenden Komponenten besteht: Radeon HD 4890 Core i7-920 Asus P6T Deluxe Bin ich mir noch nicht genau sicher?...
System-Zusammenstellungen 25. Juli 2009

Multimedia&Gaming PC, ~600€

Multimedia&Gaming PC, ~600€: Multimedia&Gaming PC, ~650€ Hallo! Nutze nun seit Oktober 08 ein "Gaming"-Notebook. Die Leistung ist an sich ganz in Ordnung...allerdings fehlt mir etwas. Rumschrauben...das System durch...
Archiv 27. Mai 2009

Diese Seite empfehlen