Kann man testen, welche Verbindungen der Provider sperrt?

Diskutiere und helfe bei Kann man testen, welche Verbindungen der Provider sperrt? im Bereich Software & Treiber im SysProfile Forum bei einer Lösung; Ich bins mal wieder... :( Hab seit kurzem das Problem, dass der Launcher des Spiels "Star Trek: Online" keinerlei Verbindung mehr zu den... Dieses Thema im Forum "Software & Treiber" wurde erstellt von Jläbbischer, 2. September 2012.

  1. Jläbbischer
    Jläbbischer PC-Freak
    Registriert seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    42865
    Steam-ID:
    Jlaebbischer

    Ich bins mal wieder... :(

    Hab seit kurzem das Problem, dass der Launcher des Spiels "Star Trek: Online" keinerlei Verbindung mehr zu den Updateservern herstellen kann. Aktuell dürfte das Problem bereits etwa ne Woche bestehen.

    Da anscheinend sonst keiner das Problem zu haben scheint, muss es wohl bei mir liegen. Hab aber nichts an meinem Rechner verändert, was Probleme machen könnte.

    Will also mal testen, ob der Provider (LIDL/ Fonic/ O²) seit neuestem irgendwelche Ports sperrt, die das Spiel benötigt. Gibts da entsprechende Tools für?
     
    #1 Jläbbischer, 2. September 2012
  2. User Advert

  3. Breeza
    Breeza Hardware-Insider
    Registriert seit:
    16. Februar 2012
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    4
    1. SysProfile:
    127507

    Ping doch mal einfach den Server über die Eingabeaufforderung.
    Provider sperren keine Ports, und das die Seiten sperren ist eher höchstunwahrscheinlich.
     
  4. Jläbbischer
    Jläbbischer PC-Freak
    Themenstarter
    Registriert seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    42865
    Steam-ID:
    Jlaebbischer
    Wenn ich wüsste, wie die Serveradresse ist.

    Es handelt sich dabei ja um ein Computerprogramm, welches den Launcher für das MMORPG Star Trek Online startet und am Anfang erstmal überprüft, ob dieser noch aktuell ist. Und da LIDL/ FONIC ja ein Mobilfunkanbieter ist, wäre es logisch, dass die versuchen, besonders bandbreitenintzensive Dinge zu blocken. Z.B. Filesharing. Und wenn der Launcher dann zufällig die selben Ports verwendet, wäre das eben eine Möglichkeit.
     
    #3 Jläbbischer, 5. Oktober 2012
  5. Mic
    Mic Lebende CPU
    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    46
    Name:
    Michael
    1. SysProfile:
    48811
    2. SysProfile:
    31071
    105840
    Ich hatte da mal eine gute Seite, die online eine Netzwerk Diagnose durchgeführt hat und anschließend angezeigt hat, ob bestimmte Protokolle gesperrt oder Ports gefiltert werden usw. Leider habe ich den Link auf einem anderen Rechner, an den ich erst am Wochenende wieder rankomme.

    Beim Googlen nach den Ports kam nicht sehr viel dabei raus. Es gibt nur eine grobe Aussage, das Ports zwischen 7000 und 7500 genutzt werden.
    Laut dieser Website soll es ein Tool geben, dass angeblich die Verbindung für Star Trek Online prüft. Ich kann allerdings keine Aussage treffen, ob die Website oder das Tool vertrauenswürdig ist, da ich diese nicht kenne und das verlinkte Tool auch von einer anderen Domain stammt.
    Wenn du auf Nummer sicher gehen willst und ein bisschen was von Netzwerken verstehst, rate ich dir dazu, mit Wireshark zu prüfen, welche Server auf welchen Ports durch den Launcher angesprochen werden.
     
  6. Jläbbischer
    Jläbbischer PC-Freak
    Themenstarter
    Registriert seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    42865
    Steam-ID:
    Jlaebbischer
    Danke für deine Tips.

    Das Tool dürfte von den Entwicklern stammen. jedenfalls wird es über die Domain eines der anderen Online-Spieler des HErstellers vertrieben.

    Funzt aber nicht, da ich nur ein Time Out zurückbekomme. Werde heute Abend mal Wireshark runterladen und testen.



    Edit: Wireshark bringt mir auch nix. Erkennt nur den Netzwerkanschluss des Rechners, was mir mit einem USB-UMTS-Stick leider nix bringt.
     
    #5 Jläbbischer, 9. Oktober 2012
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2012
  7. davidof2001
    davidof2001 Computer-Guru
    Registriert seit:
    23. April 2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    8
    1. SysProfile:
    159616
    2. SysProfile:
    99413
    Dann deaktivier mal den LAN Port im BIOS. Dann taucht er unter Windows nicht mehr auf.
    Mal sehen was dann Wireshark erkennt.
     
    #6 davidof2001, 10. Oktober 2012
  8. HelgeFelge
    HelgeFelge Grünschnabel
    Registriert seit:
    12. Oktober 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Denke eher deine Firewall blockt hier irgendwelche Ports - Hast du das mal geprüft?
     
  9. Jläbbischer
    Jläbbischer PC-Freak
    Themenstarter
    Registriert seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    42865
    Steam-ID:
    Jlaebbischer

    So, hat ein paar tage gedauert

    Firewall scheints nicht zu sein. Egal, ob sie aktiviert, oder vollständig deaktiviert ist, selbes Ergebnis.
    Wenn ich den LAN-Port im BIOS abschalte, meckert Wireshark, dass er keinen Adapter finden kann.
    Sp langsam scheinen die Optionen auszugehen... :(

    Hab das ganze jetzt auch mal auf dem alten Laptop mit XP Pro versucht. Selbes Ergebnis. Könnte höchstens noch schauen, ob es bei jemandem klappt, wo ich den Rechner ans Festnetz-Internet hängen kann. Aber da fällt mir grad niemand ein.
     
    #8 Jläbbischer, 19. Oktober 2012
Thema:

Kann man testen, welche Verbindungen der Provider sperrt?

Die Seite wird geladen...

Kann man testen, welche Verbindungen der Provider sperrt? - Similar Threads - testen Verbindungen Provider

Forum Datum

macOS Big Sur: Public Beta für alle willigen Tester verfügbar

macOS Big Sur: Public Beta für alle willigen Tester verfügbar: macOS Big Sur: Public Beta für alle willigen Tester verfügbar Der Konzern aus Cupertino geht damit weg von OSX und wechselt auf Version 11.0, die voraussichtlich im Herbst dieses Jahres...
User-Neuigkeiten Donnerstag um 20:14 Uhr

Microsoft xCloud: Test von Spiele-Streaming aus der Cloud wird auf iPhones und iPads beendet

Microsoft xCloud: Test von Spiele-Streaming aus der Cloud wird auf iPhones und iPads beendet: Microsoft xCloud: Test von Spiele-Streaming aus der Cloud wird auf iPhones und iPads beendet Microsoft hat ja schon die neuen Pläne vorgestellt, wie es bald mit gestreamten Spielen aus der Cloud...
User-Neuigkeiten Donnerstag um 07:13 Uhr

Reolink Lumus mit Flutlicht-LED im Test

Reolink Lumus mit Flutlicht-LED im Test: Reolink Lumus mit Flutlicht-LED im Test Es handelt sich hierbei um eine WLAN-Kamera für den Außenbereich, die gemäß IP65 gegen allerhand Wettereinflüsse geschützt ist und dieses Mal nicht auf ein...
User-Neuigkeiten 26. Juli 2020

Jabra Elite 45h: On-Ear-Kopfhörer mit personalisiertem Sound im Test

Jabra Elite 45h: On-Ear-Kopfhörer mit personalisiertem Sound im Test: Jabra Elite 45h: On-Ear-Kopfhörer mit personalisiertem Sound im Test Ich hatte auf der CES 2020 in Las Vegas bereits die Chance mir die neuen Kopfhörer kurz anzuhören und war von dem...
User-Neuigkeiten 19. Juli 2020

UniFi Protect: G4 Pro – Überwachungskamera mit optischem Zoom im Test

UniFi Protect: G4 Pro – Überwachungskamera mit optischem Zoom im Test: UniFi Protect: G4 Pro – Überwachungskamera mit optischem Zoom im Test Als NVR (Network Video Recorder) diente mir im Test der Cloud Key Gen2+. Dieser legt die Überwachungsvideos lokal auf einer...
User-Neuigkeiten 18. Juli 2020

Logi Circle View: Potente HomeKit-Kamera mit Entwicklungspotenzial im Test

Logi Circle View: Potente HomeKit-Kamera mit Entwicklungspotenzial im Test: Logi Circle View: Potente HomeKit-Kamera mit Entwicklungspotenzial im Test Die Logi Circle gibt es in der zweiten Generation, wenn man diese gescheit nutzen wollte, benötigte man jedoch ein Abo,...
User-Neuigkeiten 12. Juli 2020

Dreame F9: Saugroboter aus dem Xiaomi-Ökosystem im Test

Dreame F9: Saugroboter aus dem Xiaomi-Ökosystem im Test: Dreame F9: Saugroboter aus dem Xiaomi-Ökosystem im Test Der Hersteller hat fürs Blog auch ein Sample des Saugroboters F9 zur Verfügung gestellt. Dieser Helfer für das Smart Home soll mit 2.500 pa...
User-Neuigkeiten 12. Juli 2020

UniFi Protect: G3 Flex – Günstige PoE-Kamera für innen und außen im Test

UniFi Protect: G3 Flex – Günstige PoE-Kamera für innen und außen im Test: UniFi Protect: G3 Flex – Günstige PoE-Kamera für innen und außen im Test Neben Hardware rund ums verkabelte und kabellose Heimnetz hat dieser auch einige Kameras im Programm. Anders als das Gros...
User-Neuigkeiten 11. Juli 2020

Dreame V11: Akkubetriebener, beutelloser Staubsauger im Test

Dreame V11: Akkubetriebener, beutelloser Staubsauger im Test: Dreame V11: Akkubetriebener, beutelloser Staubsauger im Test Allerdings bleiben viele Modelle dem Importhandel vorbehalten. In Deutschland erschien erst kürzlich der Anker eufy HomeVac S11...
User-Neuigkeiten 4. Juli 2020

Logi Zone Wired: Kabelgebundenes Schwester-Modell des Zone Wireless im Test

Logi Zone Wired: Kabelgebundenes Schwester-Modell des Zone Wireless im Test: Logi Zone Wired: Kabelgebundenes Schwester-Modell des Zone Wireless im Test Eigener Schreibtisch im Arbeitszimmer oder aber nur den Laptop auf dem Schoß liegend auf dem Sofa versuchen zu...
User-Neuigkeiten 4. Juli 2020

Tesoro Alphaeon S1: Ein Gaming-Chair im Test

Tesoro Alphaeon S1: Ein Gaming-Chair im Test: Tesoro Alphaeon S1: Ein Gaming-Chair im Test Nun kann man über diese Bezeichnung ein bisschen schmunzeln, denn mit den speziellen Gaming-Features hält es sich doch eher in Grenzen. Im Grunde...
User-Neuigkeiten 28. Juni 2020

Anker eufy HomeVac S11 Infinity: Kabelloser Staubsauger im Test

Anker eufy HomeVac S11 Infinity: Kabelloser Staubsauger im Test: Anker eufy HomeVac S11 Infinity: Kabelloser Staubsauger im Test Als Ergänzung zu meinem Saugroboter sollte der S11 Infinity in meinem Test seinen Einsatzzweck finden. Mein Roborock S50 tut...
User-Neuigkeiten 28. Juni 2020

Qualität powerlan Verbindung testen

Qualität powerlan Verbindung testen: Qualität powerlan Verbindung testen Gibt es ein Programm dafür welches mir zeigt wie gut die Verbindung gerade ist?
Computerfragen 17. Februar 2010
Kann man testen, welche Verbindungen der Provider sperrt? solved

Andere User suchten nach Lösung und weiteren Infos nach:

  1. provider blockt ports

    ,
  2. wo kann man erkennen daß die internet verbindung gesperrt ist

    ,
  3. port gesperrt provider

    ,
  4. provider blockiert server was tun?,
  5. welche ports blockiert mein provider,
  6. provider blockiert ports,
  7. vodafone blockt kinox,
  8. ports gesperrt provider,
  9. provider blockiert webseiten
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden