Kamera bis 160 Euro

Diskutiere und helfe bei Kamera bis 160 Euro im Bereich Unterhaltungselektronik im SysProfile Forum bei einer Lösung; hi Leute ich will mir ne neue Kamera leisten mehr als 160 Euro sollte sie nicht kosten... und mind. 10 Megapixel besitzen habe mir mal 2 gute Kameras... Dieses Thema im Forum "Unterhaltungselektronik" wurde erstellt von Agent Smith, 5. April 2009.

  1. Agent Smith
    Agent Smith Alter Mann
    Registriert seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.623
    Zustimmungen:
    169
    Name:
    Falko
    1. SysProfile:
    47266
    #1 Agent Smith, 5. April 2009
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2009
    1 Person gefällt das.
  2. User Advert

  3. robert_t_offline
    robert_t_offline Cerca Trova
    S-Mod
    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    8.292
    Zustimmungen:
    202
    Name:
    Markus
    1. SysProfile:
    24913
    2. SysProfile:
    1998668139
    Steam-ID:
    robert_t_offline

    ne exilim hab ich selber und bin hoch damit zufrieden..schiesst gute pics und hält einiges aus..auch die bedienung ist einfach und die einstellmöglichkeiten sind gut ;)
     
    #2 robert_t_offline, 5. April 2009
  4. xien16
    xien16 BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    33
    1. SysProfile:
    119922
    2. SysProfile:
    76877
    102521
    110169
    119922
    143139
    Naja von so Kameras halte ich net viel. Da würde ich lieber n par Magapixel gegen Bildquali eintauschen...

    Ich weiss, dass es das heute leider nimmer gibt. Wenn du also gute Bilder machen willst und das ohne viel Nachbearbeitungsaufwand, dann wirds mit dem Preislimit schon schwer.

    Man sollte beim Kamerakauf eigentlich erst ganz zum Schluss auf die Megapixel schauen, da die nicht viel bringen, wenn der Chip und/oder die Software ne schlechte Quali haben.

    Für schnelle Bilder zwischendurch sind die Kameras aber schon ganz gut.
     
    1 Person gefällt das.
  5. DanielDuesentrieb
    DanielDuesentrieb Hardware-Insider
    Registriert seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    2
    Name:
    Daniel
    1. SysProfile:
    49547
    Wozu das? 10MP baucht man nur, wenn man die Bilder auf 50x75cm drucken lassen will.

    Hier jetzt eine kleine Fotoeinführung, um den MP Wahn ein Ende zu machen:
    Das Foto fängt ein Chip auf, der eine gewisse Größe hat (hier 1/2,5"). Der ist unterteilt in Punkten, die das Bild ausmachen, also die MegaPixel. Jetzt sind die Chips immer kleiner geworden (von damals großen 1/1,8" auf 1/2,5"). Auf diese immer kleiner werdene Fläche werden aber immer mehr MP gequescht. Folge daraus: Jeder Bildpunkt (=Pixel) bekommt weniger Licht. Dann muss die Kamera das Bild elektronisch verstärken was zu Bildrauschen führt. Sprich, ein großer Chip und wenige Pixel sind das beste, wie es bei der IXUS430 mit 1/1,8" und 4MP waren.

    Folglich ist es wahrscheinlich, dass eine 6MP Kamera bessere Bilder als eine 10MP Kamera macht.

    Auf die Chipgröße von 1/2,5" würde ich persönlich nicht mehr als 8MP packen, da das Bild sonst echt Mist wird. Habe eine PowerShot A590IS mit 1/2,5" und 8MP. Die sind strenggenommen schon zu viel und 6MP wären besser, aber die Industrie halt.

    Also, Kamera 1 mit 1/2,5" und 10,1MP würde ich persönlich nicht nehmen. Bin von Casio ehh nicht so überzeugt. Wen es eine von denen werden muss, nimm die 2. mit größeren Chip (1/2,3"). Aber auch da sind 10MP Schwachsinn. 10MP sind den DSLR vorbehalten und machen da mehr Sinn, weil die Chips in DSLR größer sind.

    Zudem ist viel Zoom auch nicht gut, weil je mehr Zoom das Bild hat, umso dunkler wird es. Kamera verstärken => Bildrauschen (aktuelles Video von c't ansehen, falls du mir nicht glaubst).

    Dann musst du wissen, wozu du die Cam haben willst. Bist du Schnellknipser ohne Einstellungen? Dann reicht auch 'ne IXUS. Bist du aber ambitioniert und kannst mit Verschlusszeit, Belichtung, ISO Werten und Blitz etwas umgehen, dann ist die PowerShot was für dich. Je nach Situation hab' ich schon mal den manuellen Modus genutzt, um bessre Aufnahmen zu machen (Bsp. Makro, im AUTO Modus stellte die Cam immer mehr auf den Hintergrund scharf - dann selber fokussiert und zupp Blume scharf ;)).

    Das nächste ist der Akku: Li-ionen oder NiMH? Je nach Kamera, hab' ich selber festgestellt, sind MiHM Akkus den Li-ionen nicht weit entfernt. Mein Freund seine Cam nutzt auch NiMH und waren leer. Meine reingetan, obwohl meine Cam auch schon Symbol für Akku leer anzeigte und nichts war. Cam ging auch mit meinen aus, obwohl meine Cam auch mit Akku leer Symbol noch etliche Aufnahmen machte. Energieeffizienz ist also bei weitem besser.

    Li-ionen sind dagegen teuer und machen auch viele Aufnahmen. Wenn es NiMH sein werden, kauf' ordentliche mit 2850mAh von Ansmann z.B.. Und ordentliches Ladegerät, damit die lange halten. Energy 4 von Ansmann z.B..

    Wenn weitere Fragen => posten

    Amen
    Daniel

    EDIT: Testaufnahmen => www.digicamfotos.de

    EDIT2: großer TFT ist zwar schön aber in der Kamera der größte Stromfresser überhaupt. Kleinere Displys sind ad besser. Aber unter 2,5" gibt's ja nichts mehr :(.
     
    #4 DanielDuesentrieb, 5. April 2009
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2009
    1 Person gefällt das.
  6. xien16
    xien16 BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    33
    1. SysProfile:
    119922
    2. SysProfile:
    76877
    102521
    110169
    119922
    143139
    Ich war schneller und habs mit weniger Schreibaufwand hingebracht :o

    Bin froh, dass hier noch mehr gibt, die verstehen, dass MP nicht alles sind. Mit meiner alten Powershot mit 3 MP habe ich bessere Bilder gemacht als mancher mit seiner Eos...
    Wenn sie doch nur nocht immer mehr Pixelfehler bekommen hätte. (nach 5 Jahren ;))

    Am besten finde ich ja aber immer noch Handys mit über 5 Megapixeln in nem wiiiinzigen Chip.

    Egal... Back 2 Topic:

    Setzt net auf Megapixel!

    Wenn man scharfe Makros machen will braucht man das halt leider.
    Bei meiner alten Powershot musste ich für ein scharfes Bild ganze 30 Bilder machen.
    Bei der jetzigen begrenzt sich das dank Lupenfunktion auf ein Bild:

    [​IMG]

    Der Stromverbrauch ist aber enorm, weshalb ich mir eine externe LiPo Versorgung gebaut habe. Ich will ja net jede woche die Akkus neu laden... Das ist natürlich net für jeden was.
     
    #5 xien16, 5. April 2009
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2009
  7. DanielDuesentrieb
    DanielDuesentrieb Hardware-Insider
    Registriert seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    2
    Name:
    Daniel
    1. SysProfile:
    49547
    Ach, dafür ist die Lupenfunktion? Nicht schlecht zu wissen ;).

    Kommt drauf an, wie häufig man sie benutzt. Ich komme mit meinen Akkus gut klar und habe immer noch 2 Ersatzakkus in der Tasche dabei.

    @Agent Smith: Die IXUS Serie ist außerdem handlicher als die PowerShot Serie. Wenn ich mir deine Auswahl ansehe, wird dir die PowerShot zu klobig sein.

    Andersum muss es schon eine gewisse Größe sein, um gute Fotos zu machen. DSLR machen nicht umsonst meist bessere Fotos als Kompakte ;).
     
    #6 DanielDuesentrieb, 5. April 2009
  8. Agent Smith
    Agent Smith Alter Mann
    Themenstarter
    Registriert seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.623
    Zustimmungen:
    169
    Name:
    Falko
    1. SysProfile:
    47266
    vielen dank für eure infos...
    meine jetzige ist ne Canon IXUS 40 mit 4 MP und ich bin überhaupt nicht mehr zufrieden mit dem teil... die bilder sind total unscharf .. wenn ich zb. nen CPU chip abknipse erkennt man nicht was drauf steht...

    daher dachte ich da an die 10 MP :)

    die Lumix müßte doch reichen oder? und macht sicher geile fotos?

    bin Leihe auf den Gebiet :D
     
    #7 Agent Smith, 5. April 2009
  9. alex
    alex killed in action
    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.226
    Zustimmungen:
    291
    1. SysProfile:
    63644
    2. SysProfile:
    18897
    40873
    Was suchst du denn überhaupt? Eine Kompakte? Eine günstige Bridge-Cam?
    Was willst du fotographieren? Landschaft? Makro?

    Wie schon von DanielDuesentrieb erstklassig erklärt (großes Lob an dieser Stelle), sind die Megapixel erst einmal nebensächlich.

    Wenn du etwas mehr ausgeben kannst: Canon SX110 für ~180€
    Ist zwar nicht kompakt, hat aber einen Bildstabilisator, einen wahnsinns Zoom, viele Einstellungsmöglichkeiten und macht allgemein sehr ordentliche Fotos.

    Ansonsten kannst du mit den altbewährten Auslaufmodellen von Fujifilm (z.B. S5700/S5800) auch nicht viel falsch machen, und die gibt es gebraucht auch schon sehr günstig für ~120 Eier.

    Na gut, wenn du eine Kompaktkamera brauchst hab ich dir überhaupt nicht weitergeholfen, also sag mal bitte was du willst. :)
     
  10. Agent Smith
    Agent Smith Alter Mann
    Themenstarter
    Registriert seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.623
    Zustimmungen:
    169
    Name:
    Falko
    1. SysProfile:
    47266
    ich such so ne kleine Kompaktkamera ..... meine Freundin hat eine Lumix von Panasonic und die macht damit immer so schöne scharfe Pics....
    deshalb will ich ja eine neue da meine jetzige das nicht packt....
    was ich fotografiere... zb. Landschaften... Pc innenraum... Nahaufnahmen auch mal im dunklen...

    soll halt eine sein die alles kann :)
    finde die Panasonic Lumix DMC-FS20 ganz interessant....
     
    #9 Agent Smith, 5. April 2009
  11. xien16
    xien16 BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    33
    1. SysProfile:
    119922
    2. SysProfile:
    76877
    102521
    110169
    119922
    143139
    Das wirste aber wohl bei so ner kleinen nicht bekommen. Ich hab einmal mit so ner dünnen Cam von nem Bekannten Photos gemacht und die waren extrem schlecht. So was tu ich mir nie wieder an und habe deshalb wieder auf ein etwas größeres Modell gesetzt.
    Außerdem war das einzige, was beinahe jeder in den Comments kritisiert hat die lange Aufladedauer des Blitzes. Als "möchtegern Profi" wie ich sollte man ja keinen Blitz benötigen.
    Die Cam ist also wirklich super für alle Bereiche ob nah oder fern.

    Was ich aber net so recht verstehe sind die beigelegten 32MB Speicherkarten. Ich konnte also nur 6 Bilder machen :rofl:
     
  12. DanielDuesentrieb
    DanielDuesentrieb Hardware-Insider
    Registriert seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    2
    Name:
    Daniel
    1. SysProfile:
    49547

    Sieht schon besser aus. Was mir aber grade noch eingefallen ist: Die hat auch wieder keinen optischen Sucher und da musst du immer den riesen TFT nehmen. Grade bei extremer Helligkeit (Strand z.B.) ist ein optischer Sucher sehr hilfreich. Da erkennt man immer was durch und spart noch Strom.

    Der ISO Wert von 6400 ist auch Spielerei, da kommt dann nur noch Bildrauschen raus (könnte ich mir vorstellen). Meine 1600 sind schon rauschig genug und absolut nur in Ausnahmesituationen gedacht. Aber das findet sich an jeder Kamera.

    Wenn Dir die zusagt und du Testbilder von der Kamera als gut bewertest, nimm' sie! Allerdings würde ich, sofern du wirklich keine gedruckten 50x75cm Bilder brauchst, auf weniger MP achten. Dann sind die Fotos von der MB Größe her auch nicht so groß. Bei 8MP sind die Fotos im Schnitt 5,5MB groß. Da kommt einiges auf der Festplatte zusammen.

    @alexirsi: Danke ^^
     
    #11 DanielDuesentrieb, 5. April 2009
Thema:

Kamera bis 160 Euro

Die Seite wird geladen...

Kamera bis 160 Euro - Similar Threads - Kamera 160 Euro

Forum Datum

Nachfolger des Samsung Galaxy Fold angeblich mit Under-Display-Kamera

Nachfolger des Samsung Galaxy Fold angeblich mit Under-Display-Kamera: Nachfolger des Samsung Galaxy Fold angeblich mit Under-Display-Kamera So soll noch ein anderes, faltbares Smartphone in den Startlöchern stehen. Intern rangiere es unter dem Codenamen „Champ“....
User-Neuigkeiten Gestern um 17:52 Uhr

Canon EOS R5 angekündigt: Spiegellose Vollformat-Kamera zeichnet auch 8K-Videos auf

Canon EOS R5 angekündigt: Spiegellose Vollformat-Kamera zeichnet auch 8K-Videos auf: Canon EOS R5 angekündigt: Spiegellose Vollformat-Kamera zeichnet auch 8K-Videos auf Begleitend zur neuen Kamera sollen auch neun neue RF-Objekte auf den Markt kommen. Noch befinde sich die Kamera...
User-Neuigkeiten Donnerstag um 17:22 Uhr

Xiaomi Mi 10: Weitere Details zur Kamera

Xiaomi Mi 10: Weitere Details zur Kamera: Xiaomi Mi 10: Weitere Details zur Kamera Und dabei müssen sie weniger häufig als früher zu einem Import greifen, denn Unternehmen wie Xiaomi und Oppo sind mittlerweile auch bei uns aktiv. Und so...
User-Neuigkeiten 11. Februar 2020

Die Academy Awards 2020: Oscars für Brad Pitt, Joaquin Phoenix und Kamera-Legende Roger Deakins

Die Academy Awards 2020: Oscars für Brad Pitt, Joaquin Phoenix und Kamera-Legende Roger Deakins: Die Academy Awards 2020: Oscars für Brad Pitt, Joaquin Phoenix und Kamera-Legende Roger Deakins Verleihung der Academy Awards alias Oscars stattgefunden. Abgeräumt hat dieses Mal zur Abwechslung...
User-Neuigkeiten 10. Februar 2020

Redmi K30 Pro wohl mit dem Qualcomm Snapdragon 865 aber ohne 108-MP-Kamera

Redmi K30 Pro wohl mit dem Qualcomm Snapdragon 865 aber ohne 108-MP-Kamera: Redmi K30 Pro wohl mit dem Qualcomm Snapdragon 865 aber ohne 108-MP-Kamera Die Vorstellung dürfte im Rahmen des Mobile World Congress 2020 (MWC) erfolgen. Laut neuen Informationen soll das...
User-Neuigkeiten 3. Februar 2020

Samsung Galaxy S20+: Weitere Infos zur Kamera

Samsung Galaxy S20+: Weitere Infos zur Kamera: Samsung Galaxy S20+: Weitere Infos zur Kamera So ist auf diesen ganz gut zu sehen, dass Samsung beim S20+ auf vier Kameralinsen setzt. Der XDA-Autor Max Weinbach plauderte nun weitere...
User-Neuigkeiten 14. Januar 2020

Eve Cam: HomeKit-Spezialist Eve soll Kamera auf den Markt bringen wollen

Eve Cam: HomeKit-Spezialist Eve soll Kamera auf den Markt bringen wollen: Eve Cam: HomeKit-Spezialist Eve soll Kamera auf den Markt bringen wollen Der deutsche Hersteller bietet zahlreiche Komponenten an. Thermostate, Steckdosen, Klima-Sensoren, Tür- und...
User-Neuigkeiten 6. Januar 2020

One UI 2.0: Aktuelle Version gibt Auskunft über Kamera-Features des Galaxy S11 und Galaxy...

One UI 2.0: Aktuelle Version gibt Auskunft über Kamera-Features des Galaxy S11 und Galaxy...: One UI 2.0: Aktuelle Version gibt Auskunft über Kamera-Features des Galaxy S11 und Galaxy Fold 2 Im Code tauchen meist viele Hinweise auf kommende Funktionen für neue Smartphones auf. Konkret...
User-Neuigkeiten 3. Januar 2020

OnePlus Concept One: Kommt mit „unsichtbarer“ Kamera

OnePlus Concept One: Kommt mit „unsichtbarer“ Kamera: OnePlus Concept One: Kommt mit „unsichtbarer“ Kamera OnePlus Concept One heißt das Produkt – und das chinesische Unternehmen hat heute einen ersten Teaser von dem veröffentlicht, was wir wohl am...
User-Neuigkeiten 3. Januar 2020

Ring: Kamera bei Wifi-Deauthentifizierungsangriff machtlos

Ring: Kamera bei Wifi-Deauthentifizierungsangriff machtlos: Ring: Kamera bei Wifi-Deauthentifizierungsangriff machtlos Viele Nutzer sind vorsichtig, nutzen vielleicht gar nichts oder nur notwendiges, andere gehen lockerer mit diesen Geräten um. Viele...
User-Neuigkeiten 27. Dezember 2019

Huawei plant Smartphone mit rotierbarer Triple-Kamera

Huawei plant Smartphone mit rotierbarer Triple-Kamera: Huawei plant Smartphone mit rotierbarer Triple-Kamera Ein Modell soll dabei offenbar dem Samsung Galaxy A80 nacheifern und ein einzige, rotierbare Kamera integrieren. Welche Bezeichnung das noch...
User-Neuigkeiten 23. Dezember 2019

Xiaomi Mi Note 10 im Test: Fünffacher Spaß mit dem Kamera-Flaggschiff

Xiaomi Mi Note 10 im Test: Fünffacher Spaß mit dem Kamera-Flaggschiff: Xiaomi Mi Note 10 im Test: Fünffacher Spaß mit dem Kamera-Flaggschiff Denn man setzt auf einen Mittelklasse-SoC, den Qualcomm Snapdragon 730G, bewegt sich bei den restlichen Daten aber im...
User-Neuigkeiten 24. November 2019

Android: Geschlossene Sicherheitslücke in den Kamera-Apps von Google und Samsung offengelegt

Android: Geschlossene Sicherheitslücke in den Kamera-Apps von Google und Samsung offengelegt: Android: Geschlossene Sicherheitslücke in den Kamera-Apps von Google und Samsung offengelegt . . Android: Geschlossene Sicherheitslücke in den Kamera-Apps von Google und Samsung offengelegt
User-Neuigkeiten 19. November 2019
Kamera bis 160 Euro solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden