Kabelmanagement

Diskutiere und helfe bei Kabelmanagement im Bereich Gehäuse & Modding im SysProfile Forum bei einer Lösung; Grüsse euch, ich weiss nicht genau ob ich bei euch Richtig bin. Ich habe ein Problem, die ganze Kabellage im Tower richtig zu verlegen. Es wirkt immer... Dieses Thema im Forum "Gehäuse & Modding" wurde erstellt von dbilas dynamic, 15. Juni 2008.

  1. dbilas dynamic
    dbilas dynamic Computer-Experte
    Registriert seit:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    20

    Grüsse euch, ich weiss nicht genau ob ich bei euch Richtig bin.
    Ich habe ein Problem, die ganze Kabellage im Tower richtig zu verlegen. Es wirkt immer Unordentlich.

    Denke das Ihr als Profis ;)
    das ein bischen mehr drauf habt. Wäre für Tips Dankbar, was ich machen muss.

    Hier Zwei Bilder:
    [​IMG][​IMG]
     
    #1 dbilas dynamic, 15. Juni 2008
  2. User Advert

  3. RavingRAT
    RavingRAT Computer-Experte
    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    40
    1. SysProfile:
    27027
    2. SysProfile:
    35745
    42962
    21748
    21199

    Der Mainboard Stromstecker ist scheiße angeordnet, da kannst du nicht viel machen. Ansonsten solltest du damit anfangen, wo möglich, die Kabel mit Kabelbindern zusammen zu binden und in den freien Laufwerksschächten zu verstauen.

    Edit: Das Kabel unten im Gehäuse vieleicht ordentlich zusammenrollen und einfach mit Tesafilm auf dem Gehäuseboden festkleben. Du kannst auch die Kabel mit Tesafilm zusammen kleben, wenn du es mit Kabelbindern nicht richtig hinkriegst (z.B. bei flachen SATA Kabeln). Das habe ich bei meinen SATA Kabeln auch gemacht und man sieht es kaum.


    MfG RavingRAT
     
    #2 RavingRAT, 15. Juni 2008
  4. dbilas dynamic
    dbilas dynamic Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    20
    Danke für Deine Antwort. Mit Kabelbinder hatte ich schonmal probiert, das sah danach genau so Unordentlich aus:o

    Sata habe ich leider nicht, ist noch ein IDE-Platte :(

    Die Idee mit Tesa werde ich mal Probieren
     
    #3 dbilas dynamic, 15. Juni 2008
  5. BurstDragon
    BurstDragon Hardware-Insider
    Registriert seit:
    14. November 2007
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    2
    Name:
    Florian
    1. SysProfile:
    17206
    Wenn du noch IDE-Platten hast, solltest du es vlt. mal mit gerundeten Kabeln versuchen (LINK).

    Diese sind im Gegensatz zu den normalen IDE-Kabeln wesentlich platzsparender, meiner Meinung nach.



    mfg Burst
     
    #4 BurstDragon, 15. Juni 2008
  6. dbilas dynamic
    dbilas dynamic Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    20
    Habe ich verbaut ;)
     
    #5 dbilas dynamic, 15. Juni 2008
  7. BurstDragon
    BurstDragon Hardware-Insider
    Registriert seit:
    14. November 2007
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    2
    Name:
    Florian
    1. SysProfile:
    17206
    Aso^^"

    Weil ich könnte schwören, dass das auf dem ersten Bild noch nach einem Flachkabel aussieht^^


    Ansonsten einfach versuchen die Kabel, soweit möglich, hinter den Mainboardschlitten zu verlegen, habe ich z.T. auch gemacht und bringt eine ganze Menge ;)



    mfg Burst
     
    #6 BurstDragon, 15. Juni 2008
  8. dbilas dynamic
    dbilas dynamic Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    20
    *lol* hast recht, habe Flachkabel verbaut Oo, frag mich aber Bitte nicht warum, das Rundkabel liegt neben mir :o
     
    #7 dbilas dynamic, 16. Juni 2008
  9. BurstDragon
    BurstDragon Hardware-Insider
    Registriert seit:
    14. November 2007
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    2
    Name:
    Florian
    1. SysProfile:
    17206
    *Auf dem Boden kugel xD*

    Was soll man dazu noch sagen :rolleyes: Aber naja, passsiert jedem ;)


    Haste ja schon ein Mal eine Menge Platz eingespart.



    mfg Burst
     
    #8 BurstDragon, 16. Juni 2008
  10. Null Bock
    Null Bock BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    14. September 2007
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    18
    1. SysProfile:
    40416
    na ja in dem gehäuse ist es ja auch relativ eng, wohl auch bedingt durch den großen kühler. ich persönlich nehme für ide lieber flachkabel die lassen sich schön flach an der rückwand verlegen und tragen nicht so dick auf. der mb hauptanschluss ist bei vielen mb`s wohl auch der problematischste wenn es um das verlegen geht. es ist schon hiflfreich wenn man die einzel adern vorm verlegen etwas vorbiegen kann, so lässt sich der strang auch im engen bogen verlegen. fals eine ader zu kurz sein sollte kann man notfals den strang auch aufschneiden und neu anordnen das hilft auch oft. der nachteil ist allerdings das er danach neu gewickelt werden muss.
    mfg N.B.
     
    #9 Null Bock, 16. Juni 2008
  11. X1ngHui
    X1ngHui Lebende CPU
    Registriert seit:
    5. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.493
    Zustimmungen:
    52
    1. SysProfile:
    73868
    2. SysProfile:
    47968110069
    die festplatte würde ich viel weiter unten positionieren, weiß nicht warum aber es sieht dann nicht so wie alles auf einem fleck aus^^
    aber wirklich viel kann man da wirklich nicht machen, in meinem case ist es auch so eng
     
  12. -FreaK-
    -FreaK- Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.607
    Zustimmungen:
    96
    1. SysProfile:
    13703
    2. SysProfile:
    25192
    also ich ahbe alles da drin, bzw hitner dem mainboard^^

    [​IMG]
     
  13. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    ich rate dir zu spiralkabelschläuchen, die sind sehr flexibel und man kann gleich
    mehrere leitungen reinlegen
    die dünnen leitungen kannst du auch zu spiralen formen und so der länge nach anpassen
    ich selbst habe schon IDE und USB leitungen unter dem mainboard entlang geführt
    da ist ja immer etwas platz zwischen blech und mb
    du hast zwar ein sehr gutes netzteil, aber durch die ummantelungen sind sehr dicke und steife kabelstränge entstanden, ohne ummantelung lässt sich sowas viel besser verlegen, z.b. mit kabelbindern an den gehäusestreben
    - allgemein leitungen im rechten winkel verlegen, das macht sich einfach besser

    wir haben selbst grade n system neu aufgebaut und alles neu verlegt
    [​IMG]
     
    #12 Mr_Lachgas, 22. Juni 2008
  14. X1ngHui
    X1ngHui Lebende CPU
    Registriert seit:
    5. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.493
    Zustimmungen:
    52
    1. SysProfile:
    73868
    2. SysProfile:
    47968110069
    schaut echt geil aus, respekt!:great:
     
  15. pogo769
    pogo769 BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    31
    Name:
    Alexander
    1. SysProfile:
    69275
    Also ich würde dass so machen wie ichs bei mir gemacht hab^^ (sieht man noch net auf den bilder im sys) Erst mal alles an kabeln rausnehmen, und dann alle schön mit kabelbindern festmachen und danach wieder verlegen und möglichst viel hinter mainboard usw packen =)

    Gruß Alex
     
  16. The_LOD2010
    The_LOD2010 Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.984
    Zustimmungen:
    162
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    17829
    Steam-ID:
    1337SILENTTECH
    Also ich unterscheide da gerne zwei Arten von Management. Einmal das Optische und zum anderen das Funktionelle. Beim optischen liegt es im Auge des Betrachters wie gut es ist. Das Funktionelle ist dazu da um einen besseren Luftstrom zu gewährleisten und nicht um auch noch gut aus zu sehen. Meine Systeme haben generell das funktionelle weil es mir egal ist wie es aussieht. Über das "Funkel- und Gilteralter" bin ich raus ;)

    Hier ein Bild von meinem "Funktionellen":

    [​IMG]
     
    #15 The_LOD2010, 28. Juli 2008
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juli 2008
Thema:

Kabelmanagement

Die Seite wird geladen...

Kabelmanagement - Similar Threads - Kabelmanagement

Forum Datum

Neues Netzteil mit Kabelmanagement

Neues Netzteil mit Kabelmanagement: Da mir mein Netzteil von diesem System sysProfile: ID: 33171 - gemini leider gestern kaputt gegangen ist, bräuchte ich relativ schnell ein neues. Da ich mich aber gerade mit der Größe nicht so...
Stromversorgung 24. Dezember 2015

Kabelmanagement Lian Li PC-7FN

Kabelmanagement Lian Li PC-7FN: Sers Leute, hat von euch vielleicht jemand einen Tipp für das Kabelmanagement im Lian Li PC-7FN. Ich habe zwar alle Kabel auf der rückseite vom Gehäuse allerdings sind die Kabel ziemlich...
Gehäuse & Modding 25. Mai 2013

Neues "Netzteil" inkl Kabelmanagement

Neues "Netzteil" inkl Kabelmanagement: Heeey community, erstens vielen dank dass ihr mich hier aufgenommen habt, freut mich sehr und hoffe auf gute zusammenarbeit. Nun möchte ich aber zum eigentlichen Teil übergehen. Ich besitze...
Stromversorgung 1. April 2013

Gehäuse ohne Kabelmanagement, einfach selber dremeln?

Gehäuse ohne Kabelmanagement, einfach selber dremeln?: Hi, ich habe dieses Gehäuse hier: http://www.alternate.de/html/product/Aerocool/Vs-9/255026/ jedoch nur mit einem sehr bescheidenem "kabelmanagement". falls man das da so nennen kann. die...
Gehäuse & Modding 10. Juli 2011

Welches NT mit Kabelmanagement für Sugo SG02?

Welches NT mit Kabelmanagement für Sugo SG02?: Guten Tag, ich bin auf der Suche nach einem neuen CPU Kühler und möchte bei der Gelegenheit auch gleich ein neues Netzteil einbauen. Genauer gesagt ein Netzteil mit Kabelmanagement, welches...
Stromversorgung 19. Februar 2011

Was bedeutet der Begriff "Kabelmanagement"?

Was bedeutet der Begriff "Kabelmanagement"?: Was bedeutet der Begriff "Kabelmanagement"? Auf der Seite alternate.de bin ich auf folgende Definition gestoßen: "Kabelmanagement bezeichnet bei Netzteilen die technische...
Computerfragen 28. Juni 2010

NT mit Kabelmanagement bis 120€

NT mit Kabelmanagement bis 120€: Moin moin. ich suche ein netzteil. Es sollte: Mindestens 700 Watt haben.(Je mehr desto besser) Leise sein Kabelmanagement haben Und maximal 120€ kosten. was gibts da so? was haltet ihr von...
Stromversorgung 26. März 2010

Netzteil mit Kabelmanagement bis 70€

Netzteil mit Kabelmanagement bis 70€: Moin moin, ich such ein gutes netzteil mit kabelmanagement. je mehr watt desto besser. Und so bis 70-75€ solltes kosten. Sollte nen 8Pin CPu Stecker haben und wenns geht 2 oder mehr PCIe stecker.
Stromversorgung 25. März 2010

Cougar S Power 700 Watt ATX-Netzteil mit Kabelmanagement

Cougar S Power 700 Watt ATX-Netzteil mit Kabelmanagement: Hier könnt ihr Feedback zu unserer Review hinterlassen. [IMG] Während man Cougar, der Premiummarke von HEC Compucase, auf der letzten CeBIT und in den Monaten danach noch etwas argwöhnisch...
Stromversorgung 18. Januar 2010

Gehäuse mit Kabelmanagement

Gehäuse mit Kabelmanagement: Hallöchen! Ich bin auf der Suche nach einem neuen Gehäuse, ob Midi oder Big-Tower ist mir egal - es sollte ein Kabelmanagement möglich sein, heißt, das Ganze möglichst gut versteckbar sein. Ich...
Gehäuse & Modding 28. Mai 2009

Thermaltake Toughpower 750 Watt Kabelmanagement

Thermaltake Toughpower 750 Watt Kabelmanagement: Review: Thermaltake Toughpower 750 Watt mit Kabelmanagement © by _schulle_ @SysP-Forum Anlass Technische Daten Anschlüsse Lieferumfang Leistung/Quali Links Fazit [IMG] 1. Anlass...
Stromversorgung 11. Februar 2009

Netzteil mit kabelmanagement

Netzteil mit kabelmanagement: Hy, wie vll. manche schon in meinem anderen Thread gelesen habt, ist mein Netzteil gestern abgebrannt. Jetzt bin ich auf der Suche nach ein neues. Es sollte ein sauberes kabelmanagement...
Stromversorgung 29. Januar 2009

Big Tower mit Möglichkeit zu gutem Kabelmanagement und Platz für Wakü

Big Tower mit Möglichkeit zu gutem Kabelmanagement und Platz für Wakü: Hallo Leute, mein Titel sagt eigentlich schon alles was ich suche! :D Ich will nen Big Tower mit schön viel Platz und der Möglichkeit eines guten Kabelmanagement und guten Einbaumöglichkeiten...
System-Zusammenstellungen 24. November 2008
Kabelmanagement solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden