Kabel löten vom Netzteil?

Diskutiere und helfe bei Kabel löten vom Netzteil? im Bereich Stromversorgung im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo, ..erstmal eins vorweg, ich bin in Sachen Strom sehr unwissend:confused: Meine Frage: ...wenn ich Kabel von meinem Netzteil kürzen... Dieses Thema im Forum "Stromversorgung" wurde erstellt von sub23, 19. Januar 2011.

  1. sub23
    sub23 PC-User
    Registriert seit:
    7. Dezember 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    141476

    Hallo,

    ..erstmal eins vorweg, ich bin in Sachen Strom sehr unwissend:confused:


    Meine Frage:

    ...wenn ich Kabel von meinem Netzteil kürzen oder verlängern will, kann ich ja die Kabel einfach wieder zusammen Löten, schrumpfschlauch drüber und fertig. Mich würde jetzt nur interessieren, wenn die Lötstelle zu dick oder ungleichmäßig ist, also zuviel Lötzinn drauf ist, ob sich das auf irgendeine Art auf die Hardware oder sonstiges auswirkt?
    ...interessant wär vielleicht auch nen Bild wie sowas richtig verlötet aussieht.

    Grüße sub23
     
  2. User Advert

  3. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194

    nein keine auswirkungen, solange der querschnitt der leitung nicht verkleinert wird

    gibt es einen grund die leitungen zu kürzen?
    kannste die nicht irgendwie verstauen
    du bewegst dich zwar im schutzkleinspannungsbereich, aber trotzdem

    verlängern würde ich immer über entsprechende verlängerungsleitungen
    sehr sicher verbinden kannst du auch mit quetschverbindern
    in der industrie sind nur noch diese zulässig, weil sich lötstellen bei hohen strmen erwärmen und dadurch lösen könnten

    die sehen so aus
    http://www.luconda.com/artikeldetails/27/06/07/bilder/2284331-1-Cellpack-DR1-0-5-1mm2.jpg
    einfach leitung 10 mm abisolieren und drüber stecken, dann mit crimpzange verpressen
     
    #2 Mr_Lachgas, 19. Januar 2011
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2011
  4. sub23
    sub23 PC-User
    Themenstarter
    Registriert seit:
    7. Dezember 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    141476
    ahh super Danke für die Antwort!

    ....so ähnlich hab ich mir das auch vorgestellt, das es zu eventuell zu heiß wird und irgendwas verursachen könnte.

    damit meinst du ein Kabel?
    ist die dicke vom Kabel auch bedeutend?

    ...ich hatte mal ein BeQuiet NT(alte serie) das hatte schön dicke Kabel, jetzt hab ich das Seasonic X-650 und die sind viel dünner, also weniger gut zum sleeven
     
  5. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    die leitungen sind vom NT Hersteller dick genug ausgelegt,

    die leitungen bei den alten Be Quiet Netzteilen waren sicher 2 bis 3 mal zu dick ausgelegt, irgendwo muss sich ja der preis rechtfertigen,
    die technik war bei Be Quiet sicher nicht der teure knackpunkt^^

    oft ist auch nur die isolierung sehr dick ausgelegt, was bei spannungen von
    maximal 12 V total unsinnig ist
    man könnte an die leitungen locker 400 V Wechselspannung legen, die isolierung wäre immernoch dick genug
    Seasonic hat die leitungen mit bedacht dünner ausgelegt, um das verlegen zu optimieren

    die bei caseking angebotenen verlängerungen kann man ohne bedenken kaufen
    die entsprechen ihren spezifikationen
     
    #4 Mr_Lachgas, 19. Januar 2011
  6. BadGirl
    BadGirl Alter Hase
    Registriert seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    166
    1. SysProfile:
    36082
    2. SysProfile:
    125718
    Vorsicht! Das Netteil hat keine Schutzklasse III sondern I weil du mit 230V rein kommst und es einen eigenen Schutzleiterschutz hat.

    Normalerweise müsste man es bei Veränderung (Kabel selbst kürzen und wieder zusammen flicken) nach BGV A3 bzw. VDE 0701/0702 nocheinmal prüfen.

    Würdes du es mit einer von Mr_Lachgas genannten Verlängerung verlägern wäre das kein Problem, aber wenn du es kürzt und nicht prüfst und dann was passiert tritt keine Versicherung ein.;)

    Schutzkleinspannung wäre es nur wenn du mit den 12V/5V rein kommst ;)

    Hatte das gerade in meiner Abschlussprüfung, den da musste ich mein Netztteil danach prüfen.

    PS: ist vll nen bisschen übertrieben mit der prüfung aber wer sicher gehen will sollte das machen lassen ;)
     
    #5 BadGirl, 19. Januar 2011
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2011
    2 Person(en) gefällt das.
  7. Kruppy
    Kruppy BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    25. November 2010
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    44
    Name:
    Andy
    1. SysProfile:
    117495
    2. SysProfile:
    181318
    Steam-ID:
    Reidarty
    Was auch noch eine Alternative beim kürzen ist Crimpen, heißt du kneifst die Kabel an bestimmter Länge ab und setzt einen neuen Crimpkontakt.

    Habe das einzig vernünftige und brauchbare Werkzeug hier gefunden: mdpc-x.com
     
  8. sub23
    sub23 PC-User
    Themenstarter
    Registriert seit:
    7. Dezember 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    141476
    ja diese Crimpzange ist top!
    ...is die sauberste Lösung, vorallem wenn beim sleeven mal so ein "widerhaken" abbricht
     
  9. davidof2001
    davidof2001 Computer-Guru
    Registriert seit:
    23. April 2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    8
    1. SysProfile:
    159616
    2. SysProfile:
    99413
    Die von Mr_Lachgas gezeigten Quetschverbinder kann man sogar noch schrumpfen. Die Schrumpfisolation ist dabei sogar noch auf der Innenseite mit einem wärmeaktivierbarem Kleber versehen der die sache bombenfest und wasserdicht macht.
     
    #8 davidof2001, 20. Januar 2011
  10. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    er baut das netzteil aber nicht auseinander, sondern wollte nur die sekundärseitigen leitungen kürzen
    ich weiß jetzt nicht, ob die markennetzteile mit einem spartransformator
    oder einem vollwertigen ausgelegt sind,
    normal ist eine Galvanische Trennung gegeben und da der PE durchgeschleift ist auf PC Gehäuse usw. gilt die Schutzklasse PELV für alles sekundärseitig des Trafos

    soviel jetzt mal zum fachsimpeln^^
    zurück zum eigentlichen thema
    diese quetschverbinder kann MDPC-X kannste ja wohl voll vergessen, solche dünnen stifte

    was er braucht ist ne vernünftige kabelschuhzange/bzw. Crimpzange
    unter Crimp finde ich aber nur etwas für netzwerktechnik
    und dazu die richtigen verbinder
    habe mal etwas bei amazon rausgesucht, was nicht so teuer ist (weil normal kostet so einen zange locker 120 €)

    BGS Kabelschuhzange mit Ratschenfunktion 0,5-6 qmm

    dazu passende Quetschverbinder (die leitungen im netzteil haben oft nur 0,75 mm² und maximal 1,5 mm²
    50 Stossverbinder / Quetschverbinder ROT für 0,1-1,5mm²
     
    #9 Mr_Lachgas, 20. Januar 2011
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2011
  11. BadGirl
    BadGirl Alter Hase
    Registriert seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    166
    1. SysProfile:
    36082
    2. SysProfile:
    125718
    Das Netzteil ist trotzdem Schutzklasse I, denn der Schutzleiter ist direkt mit dem Metallgehäuse des Netzteils verbunden.

    Ob da drin jetzt eine Galvanische Trennung vorliegt ist vollkommen egal ;) denn nur das was man an die einzelnen Leitungen anschließt hat eine Schutzkleinspannung ;)

    Das Gehäuse z. B. ist gar nicht geerdet und wenn man ein Metallgehäuse hat und ein Schutzleiterfehler vorliegt können die vollen 230V auf dem Gehäuse liegen ;)
    Editiert von Mr_Lachgas:
    Das PC Gehäuse ist doch mit dem netzteil verschraubt über 4 schrauben, dort ist immer ein PE übergang, auch wenn keine PE Leitung und jedes ATX Netzteil hat im innern eine verschraubung am Netzteilgehäuse, somit Schutzklasse I wie du richtig gesagt hast. Trotzdem kann ihm auf der Sekundärseite keine lebernsgefährliche spannung treffen. Was unterscheidet dies denn jetzt vom PELV? nämliich gar nichts, weil ein Potenzialausgleiche (wie in PELV vorgeschrieben) ja gegeben ist.
    und so ein PC Netzteil ist nicht viel anders als eine 24 V Netzteil für eine SPS, nur dass es halt ein schaltnetzteil ist.


    So das von mir und nun BTT xD
     
    #10 BadGirl, 20. Januar 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. Januar 2011
  12. K_Germany
    K_Germany Lebende CPU
    Registriert seit:
    6. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    28
    Name:
    Kevin
    1. SysProfile:
    61128
  13. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    guck dir bitte sein profil an, die leitungen, z.B. am ATX stecker sehen
    eher zu lang aus, als zu kurz
    http://pic.sysprofile.de/images/sBg73862.jpg
    denke mal er will leitungen kürzen,
    denn normal sind die leitungen von seasonic netzteilen für alles lang genug
     
  14. sub23
    sub23 PC-User
    Themenstarter
    Registriert seit:
    7. Dezember 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    141476

    ...die länge passt eigentlich so, wollte das nur allgemein wissen, es kommt öfter mal die Situation beim Kabel verlegen das man eine andere länge braucht.
    Die Kabel vom Seasonic sind ausreichend lang, aber das kommt ja auch immer aufs Case drauf an, so ne verlängerung finde ich optisch nicht so schön da würde ich mir eher die arbeit machen und die Kabel kürzen/verlängern, ich denk am besten ist die Crimp lösung.
     
Thema:

Kabel löten vom Netzteil?

Die Seite wird geladen...

Kabel löten vom Netzteil? - Similar Threads - Kabel löten Netzteil

Forum Datum

Im Test: Shure SE425 inklusive RMCE-BT2-Bluetooth-5.0-Kabel

Im Test: Shure SE425 inklusive RMCE-BT2-Bluetooth-5.0-Kabel: Im Test: Shure SE425 inklusive RMCE-BT2-Bluetooth-5.0-Kabel Einer der zahlreichen Hersteller, die eine größere Auswahl von In-Ears vorweisen können, ist das amerikanische Unternehmen Shure. Hier...
User-Neuigkeiten 12. Januar 2019

Windows 10: habe alles probiert über hdmi neues kabel etc.

Windows 10: habe alles probiert über hdmi neues kabel etc.: wie kann ich meinen laptop mit den tv verbinden ? habe alles probiert über hdmi neues kabel etc. früher mußte man in den einstellungen in der anzeige den reiter duplizieren anklicken doch...
Windows 10 5. Januar 2019

Vodafone: Schon die Hälfte des Kabel-Glasfasernetzes ist für Highspeed gerüstet

Vodafone: Schon die Hälfte des Kabel-Glasfasernetzes ist für Highspeed gerüstet: Vodafone: Schon die Hälfte des Kabel-Glasfasernetzes ist für Highspeed gerüstet Das bedeutet, dass man drei Monate nach dem Beginn der Vermarktung nun mit Gigabit-Geschwindigkeit rund 6 Mio....
User-Neuigkeiten 12. Dezember 2018

Mein Samsung Galaxy S5 wird über USB Kabel bei Windows 10 nicht mehr erkannt.

Mein Samsung Galaxy S5 wird über USB Kabel bei Windows 10 nicht mehr erkannt.: Mein Samsung Galaxy S5 wird über USB Kabel bei Windows 10 nicht mehr erkannt. Vorher hatte ich Windows 7, da wurde es immer sofort gefunden, wenn ich das Handy mit dem PC verbunden habe. Auf...
Windows 10 14. Februar 2017

Vodafone Kabel: 50 MBit/s im Upload für einige Nutzer kostenlos

Vodafone Kabel: 50 MBit/s im Upload für einige Nutzer kostenlos: Vodafone Kabel: 50 MBit/s im Upload für einige Nutzer kostenlos Gute Sache, die ich an meinem Anschluss gleich nutzen wollte. Bestellbar ist der Spaß im Kundenportal in den Geräte-Optionen –...
User-Neuigkeiten 26. Juni 2018

Vodafone Kabel: 50 MBit/s Upload nicht nur für Privatkunden

Vodafone Kabel: 50 MBit/s Upload nicht nur für Privatkunden: Vodafone Kabel: 50 MBit/s Upload nicht nur für Privatkunden So gab man seine Zukunftspläne recht ausführlich bekannt, auf der anderen Seite stehen noch die Informationen zur MultiSIM-Lösung aus,...
User-Neuigkeiten 12. Juni 2018

Amazon: Mehrere Dienste mit Störungen bei Vodafone & Kabel Deutschland

Amazon: Mehrere Dienste mit Störungen bei Vodafone & Kabel Deutschland: Amazon: Mehrere Dienste mit Störungen bei Vodafone & Kabel Deutschland Schon zahlreiche Leser haben uns seit gestern Abend geschrieben, dass sie Probleme haben. Interessanterweise besteht eine...
User-Neuigkeiten 8. Oktober 2017

Vodafone / Kabel Deutschland: Habt ihr YouTube-Probleme?

Vodafone / Kabel Deutschland: Habt ihr YouTube-Probleme?: Vodafone / Kabel Deutschland: Habt ihr YouTube-Probleme? Was denn bei Vodafone, bzw. Kabel Deutschland los wäre. Vodafone / Kabel Deutschland: Habt ihr YouTube-Probleme?
User-Neuigkeiten 15. Februar 2017

Netgear Arlo Pro: Wetterfeste Smart Home-Kamera ohne Kabel, mit neuen Funktionen

Netgear Arlo Pro: Wetterfeste Smart Home-Kamera ohne Kabel, mit neuen Funktionen: Netgear Arlo Pro: Wetterfeste Smart Home-Kamera ohne Kabel, mit neuen Funktionen Mit der Netgear Arlo Pro gibt es nun ein neues Modell, das komplett kabellos daherkommt, noch mehr Funktionen...
User-Neuigkeiten 12. Oktober 2016

kabel eins Doku: Neue App für Apple iOS und Android

kabel eins Doku: Neue App für Apple iOS und Android: kabel eins Doku: Neue App für Apple iOS und Android eigene Apps zu veröffentlichen. Über die Anwendungen könnt ihr z. kabel eins Doku: Neue App für Apple iOS und Android
User-Neuigkeiten 1. Oktober 2016

USB-C: Anker ruft Kabel zurück, die Geräte schädigen können

USB-C: Anker ruft Kabel zurück, die Geräte schädigen können: USB-C: Anker ruft Kabel zurück, die Geräte schädigen können Ein Stecker für alles, super praktisch, aber nicht immer nach Standards gefertigt. Probleme mit Kabeln hatten wir mehrfach im Blog,...
User-Neuigkeiten 29. August 2016

Vodafone: Kabel TV im Baukastensystem

Vodafone: Kabel TV im Baukastensystem: Vodafone: Kabel TV im Baukastensystem HD Premium. Ist kein Kabelanschluss beim Kunden vorhanden (hallo Hausbesitzer!), buchen Neukunden Vodafone TV Connect hinzu. Vodafone: Kabel TV im...
User-Neuigkeiten 9. August 2016

Headsetkabel + aux kabel löten ?

Headsetkabel + aux kabel löten ?: Moin moin bein neu hir und habe eine schnelle frage. Ich habe ein steelseries spectrum 5xb was leider kaputt gegangen ist vorne am stecker hatt es ein kabel bruch meine Idee war einfach ein aux...
Sound & Audio 23. Oktober 2012
Kabel löten vom Netzteil? solved

Andere User suchten nach Lösung und weiteren Infos nach:

  1. Netzteil löten

    ,
  2. @alten.be mail

    ,
  3. Steckernetzteil Kabel anlöten

    ,
  4. pc netzteil kabel löten,
  5. schutzkleinspannung lötstellen,
  6. stecker von netzteil für notebook löten,
  7. pc netzteil kabel verlöten,
  8. pc stromkabel löten,
  9. pc netzteil verlängern,
  10. grafikkarte netzteil löten
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden