Ist mein OCZ Fatal1ty Series 550W ausreichend ?

Diskutiere und helfe bei Ist mein OCZ Fatal1ty Series 550W ausreichend ? im Bereich Stromversorgung im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo Leute, bin gerade beim Aufrüsten und hab keine Ahnung ob mein NT dafür ausreichend ist. (alles schon bestellt und Bezahlt) Also nach dem... Dieses Thema im Forum "Stromversorgung" wurde erstellt von Marko1701, 5. August 2011.

  1. Marko1701
    Marko1701 Möchtegern-Schrauber
    Registriert seit:
    5. März 2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Marko
    1. SysProfile:
    118542

    Hallo Leute,

    bin gerade beim Aufrüsten und hab keine Ahnung ob mein NT dafür ausreichend ist. (alles schon bestellt und Bezahlt)

    Also nach dem Aufrüsten sieht meine Zusammenstellung wie folgt aus.

    AMD Phenom II X4 955
    CPU Kühler Zalman 9700Led
    Mainboard Asus M5A97 Pro
    8GB Ram Corsair CL9 PC3 12800 Kit 2x 4GB
    HIS ATI HD6950 IceQ X Turbo 1GB
    1x SSD OCZ 60GB Vertex 2 Ext.
    2x HDD Sata2 (WD & Samsung)
    1x Sata2 Brenner
    5x LED Gehäuselüfter (4x 120 1x 200)
    Xilence interne Lüftersteuerung 3,5 (evtl. lass ich die draußen)
    1x Dual Leuchtstoffröhre von Revoltec
    1x Sunbeam Meteor Light
    1x PCI TV Karte

    und das alles muss/soll von diesem Netzteil betrieben werden.

    OCZ Fatal1ty Series 550W ATX 2.2


    Was sagt ihr dazu, reicht mir das?
    (Bin jetzt nämlich leider Pleite)

    Danke schon mal im voraus.
     
    #1 Marko1701, 5. August 2011
  2. Coolman
    Coolman Lebende CPU
    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728

    Also ich habe ein ähnliches System, allerdings mit nur 2Festplatten und ohne Leuchtstoffröhre und ohne TV-Karte. Bei mir reichen 550Watt.
    Habe auch 6Lüfter am Laufen.

    Gruß Coolman
     
  3. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    jo brauchst dir keine sorgen zu machen
    dein netzteil hat noch genug reserven
     
    #3 Mr_Lachgas, 5. August 2011
  4. moorhahn
    moorhahn Möchtegern-Schrauber
    Registriert seit:
    25. Juli 2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    135930
    Hi

    MAl ein praktisches Tool dafür: Power Supply Calculator

    Laut dem brauchste mindestens 442W ohne dass ich eine alterung des Netzteils einberechnet habe.

    Trotzdem reicht es, wobei ich denke, dass du unter auslastung nicht allzuviel Luft hast....


    mfg
     
  5. DW1988
    DW1988 PC-User
    Registriert seit:
    26. September 2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    139601
    Ich will ja niemandem hier zu nahe treten, aber das Tool ist nicht wirklich aussagekräftig..
    Ich hab mal aus Spaß mein Rechner ausgerechnet..

    Das "Programm" sagt mir dann mindestens 902W und Empfohlen 952W..

    In der Realität sprechen wir hier von (Mit aller Hardware die sonst noch dranhängt [unter anderem 3 TFT´s]) maximal 580 Watt.. wobei Ich die währen des normales Spielens nie erreiche...

    Und nun zum Thema

    Das Netzteil wird passen.. Ich weiß jetzt auch nicht wie und ob du OC möchtest.. Wenn du in "höhere Bereiche" möchtest, dann wäre es doch recht schwach dimensioniert.

    Da das Netzteil aber

    +12V1: 25A • +12V2: 25A

    hat, musst du nur achten, wo du was anschließt, so dass du die 25A pro Strang nicht überlastest.

    Gruß
     
  6. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    man weiß doch gar nicht, wo die stränge jetzt genau aufgelegt sind
    und 18 A pro strang sind meist ausreichend für gaming pcs, das passt schon
     
    #6 Mr_Lachgas, 6. August 2011
  7. Marko1701
    Marko1701 Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    5. März 2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Marko
    1. SysProfile:
    118542
    Danke für die schnellen antworten.

    Also OC hab ich jetzt eigentlich nicht geplant.

    Mein Hardware Dealer hat gesagt mein NT würde die ganze zeit (bei last)
    an den Grenzen laufen und ich sollte mir überlegen ein neues zu besorgen.
     
    #7 Marko1701, 6. August 2011
  8. DW1988
    DW1988 PC-User
    Registriert seit:
    26. September 2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    139601
    Also bei meinen bisherigen Netzteilen bekam ich Immer raus, welche Anschlüsse auf welchen Strang laufen..

    Wenn man es nicht über das Handbuch herausbekommt, dann hilft meistens eine nette Mail an den Hersteller..

    Habe jetzt nicht lang Zeit gehabt, jedoch sollte das Kabel (Molex) mit 45 cm der erste Strang sein und das 60cm (Molex) Kabel der 2te..
     
  9. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    und genau das kann man erst sagen, wenn man das netzteil offen liegen hat
    oft wird auf den schienen ind verschiedene leistungsbereiche unterschieden
    12 V1 = EPS, P4, Molex, Sata
    12 V2 = PCIe

    und manche netzteile setzen nunmal auf eine single rail 12 V Schiene
    es ist aber schon schwer ein netzteil stark einseitig zu belasten
    denn es ist ja ein schaltnetzteil, kann also die leistung auch verteilen

    um eine 12 V schine mit 25 A zu überlasten bräuchte man eine last von über 300 watt
    wo nimmst du sowas her?
     
    #9 Mr_Lachgas, 7. August 2011
  10. DW1988
    DW1988 PC-User
    Registriert seit:
    26. September 2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    139601
    Aufmachen muss man so ein Netzteil meistens nie..

    Hier ein PDF wo alles schön aufgezeichnet ist: Mechanical Drawing


    Mir ist schon klar das dies ein Schaltnetzeil ist..

    Und auch das OCZ Fatal1ty Series 550W setzt auf eine 12V schiene, die die Stränge dann mit 2 Spannungswandlern aufteilt, jeweils einer kann maximal 25A (300 Watt).

    Combinied Power beläuft sich auf 450 Watt somit hätte er bei auslastung des ersten Spannungswandlers noch 12,5 Ampere zur verfügung.

    Was Ich mit meinem ersten Post ausdrücken wollte, war das er eigentlich nur darauf achten muss das er diesen einen Spannungswandler nicht überfordert.

    Ok da die HD6950 bei Last nur 180 Watt auffnimmt, wird es schwer 300 zu erreichen :) (Läuft auf 12V V2)

    Was liegt auf dem V1 Strang?

    "Nur" das Motherboard und der CPU..

    Ach CPU.. wenn wir gerade dabei sind.. er braucht unter Last 316 Watt..

    Grafikkarte: 180Watt
    CPU: 316Watt
    Gesamt: 496 Watt unter Last

    Das wären bei Maximaler Last 46 Watt zu wenig, wenn man davon ausgeht dass alle anderen PC Komonenten nicht angeschlossen werden ;)



    Somit nehme Ich meine Aussage zurück, das das Netzteil reichen würde...
     
    #10 DW1988, 7. August 2011
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2011
  11. Marko1701
    Marko1701 Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    5. März 2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Marko
    1. SysProfile:
    118542
    also ich hab von den ganzen Watt und Verbrauchs werten keine Ahnung,
    aber ist der Verbrauch meiner CPU mit 316 Watt nicht ein wenig hoch berechnet?

    Überall wo man die CPU kaufen kann wird sie mit 125Watt angegeben.

    Und HWMonitor zeigt, wenn die Angabe überhaupt wert hat, auch nur ca. 120 Watt bei Last durch 3DMark2011.

    http://s1.directupload.net/file/d/2609/ir9gya2m_jpg.htm
     
  12. DW1988
    DW1988 PC-User
    Registriert seit:
    26. September 2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    139601
    Doch das ist recht hoch..

    Habe vorhin nur kurz nach nem Test gesucht und dort stand eben diese Angabe...

    Wenn er wirklich nur 120 Watt hat, reicht das netzteil
     
  13. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    also ich habe meinen Phenom II X6 um 1 GHz pro kern übertaktet und somit eine leistungsaufnahme von 200 Watt
    mehr aber auch nicht
    314 watt, woher stammt dieser wert?
    damit war sicher das gesamte system (Board, CPU und RAM) gemeint
     
    #13 Mr_Lachgas, 7. August 2011
  14. DW1988
    DW1988 PC-User
    Registriert seit:
    26. September 2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    139601

    Ich hatte vorhin nicht viel Zeit und es war von meinem Ipad aus..

    Das war irgendein Testbericht über den CPU..
    mich hat eigentlich nur gewundert, das er mehr als wie mein CPU brauchen sollte, habe jedoch nicht weiter nachgedacht.

    Entschuldigung nochmal!
     
Thema:

Ist mein OCZ Fatal1ty Series 550W ausreichend ?

Die Seite wird geladen...

Ist mein OCZ Fatal1ty Series 550W ausreichend ? - Similar Threads - OCZ Fatal1ty Series

Forum Datum

OCZ RAM 2.1v mit OCZ RAM 2.2v kombinierbar?

OCZ RAM 2.1v mit OCZ RAM 2.2v kombinierbar?: Hi Leute, ich habe mir vor kurzem einen Q9550 ersteigert. Während die CPU auf dem Weg zu mir ist, habe ich mich noch dazu entschlossen, von 4GB auf 8GB DDR2 nachzurüsten. Einen Komplettumstieg...
Arbeitsspeicher 22. März 2016

SSD Vergleich: OCZ Vector 150 480GB, Samsung EVO 840 1TB und Kingston HyperX 3K120GB

SSD Vergleich: OCZ Vector 150 480GB, Samsung EVO 840 1TB und Kingston HyperX 3K120GB: Hallo zusammen, diesmal möchte ich euch zur Abwechslung mit einem kleinen User Review zum Thema SSDs unterhalten. Ich habe für diesen Vergleichstest 3 SSDs imit unterschiedlichen Kapazitäten...
Festplatten, SSDs & Wechselmedien 10. April 2015

Wie OCZ Vector Instalieren ? Treiber ?

Wie OCZ Vector Instalieren ? Treiber ?: Hallo heute meine neue OCZ Vector 128gb bekommen und nun wollte ich euch kurz fragen gibt es da nen treiber für ? Und wo finde ich den ? Oder muß ich diese software instalieren von der der key...
freie Fragen 9. September 2013

SSD - Samsung 840 Pro vs. Samsung 830 Pro vs. OCZ-VERTEX4

SSD - Samsung 840 Pro vs. Samsung 830 Pro vs. OCZ-VERTEX4: SSD - Samsung 840 Pro vs. Samsung 830 Pro vs. OCZ-VERTEX4 Also ich hab eine 830 (256GB) und kann diese dir nur empfehlen, den Unterschied zwischen Vertex, 830, 840 im Betrieb wirst du nicht...
Computerfragen 23. Dezember 2012

OCZ Vertex 4 oder Samsung 830

OCZ Vertex 4 oder Samsung 830: Hallo Leute, habe durch sehr viel Glück einen 35€ Gutschein von Cyberport gewonnen und würde diesen Betrag gerne in eine SSD investieren. Jetzt ist meine Frage: Soll ich lieber eine Samsung 64GB...
Festplatten, SSDs & Wechselmedien 11. Dezember 2012

SSD OCZ Vertex viel zu langsam?

SSD OCZ Vertex viel zu langsam?: Hallo Zussammen! Ich habe in meinem Toshiba Portege M400 Notebook eine SSD OCZ Vertex Plus Sata II mit 240GB eingebaut. Ich habe mein Window8-System vorher auf die SSD geklont und konnte sie...
Festplatten, SSDs & Wechselmedien 20. November 2012

OCZ RevoDrive X2 240 GB Erfahrungsberichte

OCZ RevoDrive X2 240 GB Erfahrungsberichte: Hier mal ein paar meiner Erfahrungen mit der OCZ Revodrive X2 ( 240 GB ) . Installation war von Anfang an keine Hexerei,den richtigen Treiber installieren und das ding läuft. Jetzt nach knapp 2...
Festplatten, SSDs & Wechselmedien 13. September 2012

OCZ Vertex 3 keine volle Leistung?

OCZ Vertex 3 keine volle Leistung?: Also ich hab mir vor einiger Zeit eine OCZ Vertex 3 (120gb) zugelegt und heute die 1 zu 1 Kopie überspielt und einen Benchmark laufen lassen: [IMG] angegeben wurde: 550 MBps (lesen)/ 500 MBps...
Festplatten, SSDs & Wechselmedien 17. April 2012

OCZ Octane 64GB - Spricht etwas dagegen?

OCZ Octane 64GB - Spricht etwas dagegen?: Da ja Ostern vor der Tür steht wollte ich meinem Rechner mal was gutes tun - und ihn wieder neu aufsetzen :o Dabei hatte ich auch an eine günstige SSD gedacht: OCZ Octane 64GB SSD 6,4 cm SATA...
Festplatten, SSDs & Wechselmedien 7. April 2012

OCZ Vertex3 60gb zu langsam?

OCZ Vertex3 60gb zu langsam?: Hallo Ich habe eine OCZ Vertex3 mit 60gb als Systemplatte Firmware ist auf dem aktuellen Stand, bios vom Board auch. Angeschlossen ist die SSD an einen SATA3 Port und natürlich auch mit einem...
freie Fragen 14. März 2012

[Wertschätzung] OCZ Vertex 2 60GB, neu!

[Wertschätzung] OCZ Vertex 2 60GB, neu!: Hey, ich bräuchte mal von euch eine Wertschätzung, bzw einfach ein Statement, was ich mit der OCZ Vertex 2 machen soll. Folgendes zum Werdegang: Habe die SSD im Dezember 2010 gekauft (also...
Festplatten, SSDs & Wechselmedien 29. Februar 2012

Vorsicht bei OCZ-Bewertungen

Vorsicht bei OCZ-Bewertungen: Gestern gelesen: heise online | Preissucher Geizhals.at wirft OCZ Manipulation bei SSD-Bewertungen vor Das macht meine OCZ allerdings nicht schlechter und auch sonst keine. Verlasst euch...
Festplatten, SSDs & Wechselmedien 24. Februar 2012

OCZ Fatal1ty gut?!

OCZ Fatal1ty gut?!: Hey, wollte mir demnächst mal neuen RAM zulegen und bin dabei auf den hier gestoßen: OCZ Fatal1ty 2GB PC2-8500 Wie ist der denn so? Auch bezüglich OC (nicht weit denke so an 3,6GHz...)
Arbeitsspeicher 9. Januar 2009
Ist mein OCZ Fatal1ty Series 550W ausreichend ? solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden