Internet - Keine Indizierung und Sperrung von Internetseiten vom

Diskutiere und helfe bei Internet - Keine Indizierung und Sperrung von Internetseiten vom im Bereich User-Neuigkeiten im SysProfile Forum bei einer Lösung; Die News sind nicht mehr wirklich News, dennoch ist es sehr wichtig, dass so viele Leute wie möglich mitmachen. Wer nicht unterschreibt oder sich... Dieses Thema im Forum "User-Neuigkeiten" wurde erstellt von Filewalker, 4. Mai 2009.

  1. Filewalker
    Filewalker BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    20. April 2008
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    29
    Name:
    Pete
    1. SysProfile:
    47105
    2. SysProfile:
    76781

    Die News sind nicht mehr wirklich News, dennoch ist es sehr wichtig, dass so viele Leute wie möglich mitmachen.
    Wer nicht unterschreibt oder sich zumindest am Protest beteiligt, darf sich "hinterher" auch nicht über mögliche Einschränkungen im Web wundern!

    Quelle: http://www.heise.de/newsticker/Kind...pulismus-kaum-zu-ueberbieten--/meldung/137193
     
    #1 Filewalker, 4. Mai 2009
  2. User Advert

  3. Filewalker
    Filewalker BIOS-Schreiber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    20. April 2008
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    29
    Name:
    Pete
    1. SysProfile:
    47105
    2. SysProfile:
    76781

    [Update]

    Heute berichtet auch die Netzwelt über die vor kurzem gestartete Petition, ich selbst bin ob der Verbreitung wirklich erstaunt. Als ich gestern selbst die Petition gezeichnet habe, waren es gerade einmal knapp 5000 Mitstreiter, jetzt sind es aktuell ca. 21.000.

    Neue Artikel zum Thema:
    http://www.netzwelt.de/news/79853-zensur-online-petition-gegen-netzsperren.html
    http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,622653,00.html

    Es bleibt nur noch einmal zu sagen, die Datenschutzbestimmung bei der Anmeldung sind in Ordnung, die Nutzung der Website des Bundestages ist natürlich völlig kostenfrei.

    Also kann ich nur noch einmal alle Teilnehmer dieses Forums bitten, sich noch heute auf folgender Website anzumelden und die Petition zu zeichnen, sofern Sie Eure Meinung widerspiegelt.

    https://epetitionen.bundestag.de/index.php?action=petition;sa=details;petition=3860

    Alle 10 Sekunden werden etwa 15 Stimmen abgegeben.
    Aktuell sind es etwa ~ 21.000.


    Die Petition wird morgen (6.5.2009) bereits in einer Kabinettsitzung im Bundestag diskutiert, daher ist die Teilnahme noch heute unbedingt erforderlich!
     
    #2 Filewalker, 5. Mai 2009
  4. misteranwa
    misteranwa Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    3.124
    Zustimmungen:
    83
    1. SysProfile:
    10
    Wenn ich gaaaannnz ehrlich bin, ist es mir völlig Brille ob solche Seiten gesperrt werden oder nicht.
    Zum einen besuche ich solche Seiten nicht, da ich so etwas einfach nur ekelig finde (solche Leute die sich so etwas rein ziehen um einen hoch zu bekommen) gehören in die Gas-Kammer.
    Aber was bringt es die Seiten zu blocken, die jeweiligen Personen die es solche Dinge ansehen wollen, kommen da so oder so dran. Selbst das verbieten des gesamten Internets würde das nicht abstellen.
     
    #3 misteranwa, 5. Mai 2009
  5. PrototypePHX
    PrototypePHX Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    7
    Name:
    Marius H.
    1. SysProfile:
    21543
    2. SysProfile:
    121184
    Hast du dir mal die Begründung der Petition angesehen? Wahrscheinlich nicht :rolleyes:
     
    #4 PrototypePHX, 5. Mai 2009
  6. mitcharts
    mitcharts Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.954
    Zustimmungen:
    585
    Ganz ehrlich, durch so einen Kommentar disqualifizierst du dich in so einer Diskussion!
    Du hast anscheinend nicht kapiert worum es bei der Petition geht bzw. warum angestrebt wird das alles rückgängig zu machen.
     
    #5 mitcharts, 5. Mai 2009
  7. bombe^
    bombe^ invader
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.737
    Zustimmungen:
    14
    1. SysProfile:
    16646
    2. SysProfile:
    82486
    Merkt man, ist so gut wie unmöglich auf die Seite zu kommen:

     
  8. charmin
    charmin Profi-Schrauber
    Registriert seit:
    23. Februar 2007
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    5
    Also ich komme im Moment drauf und habe bereits unterzeichnet. Danke für den Tipp. Ich kannte die Seite gar nicht.
    Ich hatte auf unterzeichnen geklickt. Dies hatte etwa 5 Sekunden gedauert. In der Zeit haben aber schon wieder 6 Leute unterzeichnet. Sieht man ja in der Liste.

    Edit: Muss man jetzt eigentlich damit rechnen, dass man mit Werbung oder irgendwelchen Informationen zugemüllt wird?
     
    #7 charmin, 5. Mai 2009
  9. Filewalker
    Filewalker BIOS-Schreiber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    20. April 2008
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    29
    Name:
    Pete
    1. SysProfile:
    47105
    2. SysProfile:
    76781
    Also wirklich, ziemlich schwach für einen Moderator hier im Forum!
    Überhaupt sich das so an, als würde ich hier um Unterstützung zur Verhinderung der Sperrung von KiPo-Seiten bitten, eine Frechheit. Anscheinend bist Du wirklich nicht im Thema und verstehst die Tragweite des Gesetzes nicht. Das mit der Gas-Kammer hättest Du Dir übrigens auch sparen können...

    Nein, ich denke nicht. Es handelt sich schliesslich um eine Regierungs-Website. Datenschutzbestimmungen bei der Anmeldung nicht gelesen ? :p
     
    #8 Filewalker, 6. Mai 2009
    Zuletzt bearbeitet: 6. Mai 2009
  10. charmin
    charmin Profi-Schrauber
    Registriert seit:
    23. Februar 2007
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    5
    Habe ich schon aber mein weiß ja nie^^
     
    #9 charmin, 6. Mai 2009
  11. Steffen
    Steffen Apfelmännchen
    Registriert seit:
    23. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.057
    Zustimmungen:
    124
    Name:
    Steffen
    1. SysProfile:
    1171
    2. SysProfile:
    1170
    Steam-ID:
    deus-vult
    Hab auch schon unterzeichnet. Und misteranwa, du hast anscheinend wirklich den Punkt der ganzen Aktion falsch verstanden. Im Grunde kann man nur hoffen das es nicht zu einer Zensur kommt und sie selbst noch merken wie bescheuert das ganze ist. Kann ich ja bald schon nach China umziehen wenns so weitergeht...
     
  12. muselgrusel
    muselgrusel Grünschnabel
    Registriert seit:
    8. Mai 2009
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mal den Heise Artikel so gut es geht zusammengefasst:

    Link zur Petition

    Haltet die (UNSERE!) Regierung auf unseren Staat immer mehr und mehr zu zermürben und zu einem Überwachungsstaat zu machen.
    Setzt ein Zeichen, dass ihr euch nicht vom purem Populismus der Politiker verarschen lasst und zeichnet die Petition mit.

    Und bitte nennt euren richtigen Namen und eure richtige Adresse. Sonst zählt die Stimme nicht.

    Ich denke nicht, dass die Fakten die gegen dieses Gesetz (und gegen die "Fakten der Politiker") sprechen den meisten Bekannt sind. Deshalb werde ich ein paar hier nochmals kurz zusammen fassen: (weiter unten erläuterungen, falls jemand nicht den ganzen Heise Text lesen will [ist trotzdem zu empfehlen])



    -Liste der zensierten Websiten muss geheim bleiben -> Jede Seite könnte zensiert werden! (Dies wird in anderen Ländern die von Von der Leyen etc genannt werden schon getan(missbraucht) Es werden Seiten zensiert, die definitiv keine Kinderpornos enthalten!)
    -Fakten die von Von der Leyen genannt werden, sind teils keine wirklichen und nur unvollständig wiedergegeben
    -KiPo's werden zumeist über den Postweg überbracht und meist NICHT über das Internet, bzw dann allermeistens über Usenet und Tauschbörsen (die sehr schwer (nicht) zu kontrollieren sind)
    -Kinderpornoindustrie gibt es so so eigentlich nicht
    -DNS Poisoning uä. können sehr leicht durch z.b. TOR uä. sehr leicht umgangen werden (Die Methode die hier eingesetzt werden soll, kann sogar in wenigen Sekunden jeder LEGAL umgehen)
    -Viele KiPo Seiten sind in Deutschland gehostet!
    Müssten also nur vom Webspace Anbieter gesperrt werden. So ein Gesetz gibt es aber schon!!! (und das ist auch gut so) -> Politik sollte den Behörden mehr Geld zur wirklichen Entfernung der KiPo Seiten/Foren/Communities (falls es die überhaupt so gibt) zur Verfügung stellen
    -Gesetz könnte sehr leicht missbraucht und umgeändert werden (Teils haben sich schon Branchen gemeldet, die daran Interesse fänden auch andere Seiten zu zensieren)



    -Liste der zensierten Websiten muss geheim bleiben -> Jede Seite könnte zensiert werden!

    -Fakten die von Von der Leyen genannt werden, sind teils keine wirklichen und nur unvollständig wiedergegeben:

    Etwa die Hälfte der Ermittlungsverfahren wurden eingestellt!

    -KiPo's werden zumeist über den Postweg überbracht und meist NICHT über das Internet, bzw dann allermeistens über Usenet und Tauschbörsen

    -Kinderpornoindustrie gibt es so so eigentlich nicht

    -DNS Poisoning uä. können sehr leicht durch z.b. TOR uä. sehr leicht umgangen werden

    Außerdem:

    -Viele KiPo Seiten sind in Deutschland gehostet!
    Müssten also nur vom Webspace Anbieter gesperrt werden. So ein Gesetz gibt es aber schon!!! (und das ist auch gut so)


    -Gesetz könnte sehr leicht missbraucht und umgeändert werden




    Quelle:
    Heise.de


    Vergesst nicht. Wir sind der Staat! Und wir können entscheiden wie es hier im Land abläuft!
     
    #11 muselgrusel, 9. Mai 2009
  13. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ehrlich gesagt ist es mir auch egal ob solche Seiten gesperrt werden oder nicht. Solange es mit der Zensur keine Überhand nimmt(was ja die Gefahr dabei ist). Dann sollte die eben die Listen der zensierten Seiten veröffentlichen so das jeder weiß was zensiert wird.

    Ansonsten wird sich wohl dann ein Ausschuss mit dieser Petition beschäftigen müssen, aber das Gesetz wird wahrscheinlich eh durchkommen.
     
    #12 Shadowchaser, 10. Mai 2009
  14. PrototypePHX
    PrototypePHX Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    7
    Name:
    Marius H.
    1. SysProfile:
    21543
    2. SysProfile:
    121184
    Der Punkt ist ja, dass es sogar strafbar ist, wenn man alleine schon die Seite besucht, ob freiwillig oder nicht ist egal. Ich warte dann schon auf die ersten Viren die dann diese Seiten öffnen. Spätestens dann ist es dir nicht mehr egal ;).
     
    #13 PrototypePHX, 10. Mai 2009
  15. mitcharts
    mitcharts Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.954
    Zustimmungen:
    585
    #14 mitcharts, 10. Mai 2009
  16. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    @Feuervogel: Und was sollen das für Viren sein?

    Wenn man nicht auf so ne Seiten will, kommt man da auch nicht hin. Behaupte ich mal ganz einfach.

    Jetzt mal ganz ehrlich - würde man bundesweit eine Umfrage machen, so würde sich ein Großteil der Bevölkerung für die Zensur dieser Seiten aussprechen. Weil sie mit Kinderschändern usw nichts zu tun haben will. Und diese auf gar keinen Fall unterstützen wollen. Klar sollte man es differenzierter betrachten, aber die meisten trauen sich auch gar nicht für eine solche Petition einzutreten, weil sie Angst haben noch mit Kinderschändern und Pedophilen in einen Topf gesteckt zu werden. Wenn sie sich gegen eine solche Zensur aussprechen.

    Und viele sehen das mit dem Datenschutz auch nicht so eng und vertrauen der Regierung das sie nicht einfach irgendwelche anderen Seiten auch noch zensiert. Weil es ist außerdem gar nicht erwiesen das die Bundesregierung das machen wird, es ist nur eine Befürchtung. Ich denke mal irgendjemand(Datenschutzbeauftragte oder so) gucken der Bundesregierung dabei schon über die Schulter.

    Von mir aus können sie solche Seiten zensieren. Auch wenn dadurch das Geschäft damit nicht wirklich bekämpft wird. Das sind wenigstens ein paar kranke Seiten weniger im Netz erreichbar.

    Ich denke mal das die Bundesregierung auch nicht dann einfach anfängt irgendwelche andere Seiten(welche gar nichts damit zu tun haben) zu zensieren. Das wäre ja nicht im Sinne des Gesetzes. Und würde wohl deutlich Proteste auslösen. Wohlmöglich sogar erfolgreiche Klagen...

    Beim Bundestrojaner z.B. besteht auch die Gefahr das sie alle Computer ausspionieren können, aber sie dürfen es nicht. Da gehören mehrere Bedingungen und Entscheidungen verschiedenener Behörden dazu. Datenschutz ok, Paranoia nein.
     
    #15 Shadowchaser, 10. Mai 2009
Thema:

Internet - Keine Indizierung und Sperrung von Internetseiten vom

Die Seite wird geladen...

Internet - Keine Indizierung und Sperrung von Internetseiten vom - Similar Threads - Internet Indizierung Sperrung

Forum Datum

Samsung Internet Browser: Tab-Übersicht ist Nutzersache

Samsung Internet Browser: Tab-Übersicht ist Nutzersache: Samsung Internet Browser: Tab-Übersicht ist Nutzersache Ich will jetzt gar nicht damit anfangen, dass Gmail ein guter Dienst ist, die Apps aber definitiv noch Feinschliff benötigen, da müsste ich...
User-Neuigkeiten 7. Juli 2020

Verlage verklagen das Internet Archive wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen

Verlage verklagen das Internet Archive wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen: Verlage verklagen das Internet Archive wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen Dabei nehmen die Unternehmen kein Blatt vor den Mund und werfen der Plattform systematische...
User-Neuigkeiten 2. Juni 2020

Cloudflare bietet einen detaillierten Internet-Speedtest an

Cloudflare bietet einen detaillierten Internet-Speedtest an: Cloudflare bietet einen detaillierten Internet-Speedtest an Nachdem man schon alternative DNS-Server, auch für Familien sowie eine VPN-Funktion an den Start brachte, folgt nun ein Speedtest.. ....
User-Neuigkeiten 27. Mai 2020

Samsung Internet: Aktuelle Beta-Version bringt nützliche Neuerungen mit

Samsung Internet: Aktuelle Beta-Version bringt nützliche Neuerungen mit: Samsung Internet: Aktuelle Beta-Version bringt nützliche Neuerungen mit Neben der Stable- gibt es auch eine offene Beta-Version der App, die inzwischen in Version 12.0.14 verfügbar ist und laut...
User-Neuigkeiten 12. Mai 2020

Vodafone: Hessen und NRW mit Störungen bei Internet und Telefonie

Vodafone: Hessen und NRW mit Störungen bei Internet und Telefonie: Vodafone: Hessen und NRW mit Störungen bei Internet und Telefonie Man lässt aber verlauten, dass es eine Störung gibt. In Hessen und Nordrhein-Westfalen gibt es momentan eine Störung von Internet...
User-Neuigkeiten 30. April 2020

Deutsche Telekom: Neuer IPv6-only-Zugang zum mobilen Internet

Deutsche Telekom: Neuer IPv6-only-Zugang zum mobilen Internet: Deutsche Telekom: Neuer IPv6-only-Zugang zum mobilen Internet Nun scheint man bereit zu sein für das Abenteuer IPv6-only im mobilen Bereich. Nach und nach werde man diesen Zugang nun allen Kunden...
User-Neuigkeiten 29. Januar 2020

Internet Explorer: Aktiv ausgenutzte Lücke wird bald geflickt

Internet Explorer: Aktiv ausgenutzte Lücke wird bald geflickt: Internet Explorer: Aktiv ausgenutzte Lücke wird bald geflickt Über diese Schwachstelle könnten Angreifer in der Lage sein, Code auf dem Rechner des Opfers auszuführen und diesen dann zu...
User-Neuigkeiten 19. Januar 2020

Deutsche Telekom und EWE wollen mit Glasfaser Nordwest schnelles Internet im Norden forcieren

Deutsche Telekom und EWE wollen mit Glasfaser Nordwest schnelles Internet im Norden forcieren: Deutsche Telekom und EWE wollen mit Glasfaser Nordwest schnelles Internet im Norden forcieren Davon kann ich auch als Kieler ein Liedchen singen. Mit dem neuen, gemeinsamen Unternehmen Glasfaser...
User-Neuigkeiten 15. Januar 2020

Samsung Internet Browser: Der Videoassistent ist zurück

Samsung Internet Browser: Der Videoassistent ist zurück: Samsung Internet Browser: Der Videoassistent ist zurück Damit ließ sich nicht nur die Helligkeit von im Browser dargestellten Videos anpassen, man konnte auch in diese rein und raus zoomen und...
User-Neuigkeiten 29. November 2019

Samsung Internet Browser 11.0 nutzt neue Chromium-Basis

Samsung Internet Browser 11.0 nutzt neue Chromium-Basis: Samsung Internet Browser 11.0 nutzt neue Chromium-Basis Auf den ersten Blick scheint sich nicht viel getan zu haben, hinter den Kulissen ist das aber durchaus der Fall. Statt wie bisher auf...
User-Neuigkeiten 24. Oktober 2019

Internet Archive stellt 2.500 weitere MS-DOS-Games zur Verfügung

Internet Archive stellt 2.500 weitere MS-DOS-Games zur Verfügung: Internet Archive stellt 2.500 weitere MS-DOS-Games zur Verfügung Ursprünglich mit 900 Games gestartet, kamen 2015 2.400 Titel hinzu und auch danach immer wieder ein paar. Nun verkündet das...
User-Neuigkeiten 14. Oktober 2019

Clickbait: Neue Netflix-Serie behandelt die Gefahren des Internets

Clickbait: Neue Netflix-Serie behandelt die Gefahren des Internets: Clickbait: Neue Netflix-Serie behandelt die Gefahren des Internets Nun plant man eine weitere Serie namens „Clickbait“, die sich mit dem Internet beschäftigt und im Genre „Thriller“ ansässig ist....
User-Neuigkeiten 26. August 2019

Facebook: Foto- und Videomatching-Tools nun Open Source – für ein besseres Internet

Facebook: Foto- und Videomatching-Tools nun Open Source – für ein besseres Internet: Facebook: Foto- und Videomatching-Tools nun Open Source – für ein besseres Internet Solche Erkennungssysteme sind nicht einfach zu gestalten, noch schwieriger wird es, wenn es sich um Videos...
User-Neuigkeiten 2. August 2019
Internet - Keine Indizierung und Sperrung von Internetseiten vom solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden