Intel korrigiert Umsatzvorhersagen drastisch nach unten

Diskutiere und helfe bei Intel korrigiert Umsatzvorhersagen drastisch nach unten im Bereich PCGH-Neuigkeiten im SysProfile Forum bei einer Lösung; Der Branchenriese Intel schraubte die Umsatzvorhersagen für das vierte Quartal drastisch nach unten. Demnach soll der Umsatz nur neun Milliarden... Dieses Thema im Forum "PCGH-Neuigkeiten" wurde erstellt von NewsBot, 14. November 2008.

  1. NewsBot
    NewsBot PCGH-News
    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    148.252
    Zustimmungen:
    16

    Der Branchenriese Intel schraubte die Umsatzvorhersagen für das vierte Quartal drastisch nach unten. Demnach soll der Umsatz nur neun Milliarden US-Dollar betragen, dass sind rund 14 Prozent weniger als geplant. Im dritten Quartal hatte Intel 10,2?

    Weiterlesen...
     
  2. User Advert

  3. gemini
    gemini Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    7.013
    Zustimmungen:
    516
    1. SysProfile:
    33171
    2. SysProfile:
    143510

    Es ist doch klar, dass nicht so viele Prozessoren und dergleichen verkauft werden. Die Finanzkrise macht ja vor dem Hardwaregeschäft nicht halt;)
     
  4. HolgGolg
    HolgGolg Möchtegern-Schrauber
    Registriert seit:
    3. Oktober 2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    Holger
    1. SysProfile:
    80274

    und vor allem ist AMD mit seinen Preisen und seiner Leistung klar auf der Aufholjagt
     
Thema:

Intel korrigiert Umsatzvorhersagen drastisch nach unten

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden