Intel Core i7: Turbo-Modus im Praxistest

Diskutiere und helfe bei Intel Core i7: Turbo-Modus im Praxistest im Bereich PCGH-Neuigkeiten im SysProfile Forum bei einer Lösung; Der Turbo-Modus von Intels Core i7 (siehe Nehalem-CPU im Benchmark-Test), auch Dynamic Speed Technology genannt, erhöht bei Bedarf selbsttätig die... Dieses Thema im Forum "PCGH-Neuigkeiten" wurde erstellt von NewsBot, 9. November 2008.

  1. NewsBot
    NewsBot PCGH-News
    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    148.252
    Zustimmungen:
    16

    Der Turbo-Modus von Intels Core i7 (siehe Nehalem-CPU im Benchmark-Test), auch Dynamic Speed Technology genannt, erhöht bei Bedarf selbsttätig die Frequenz einzelner Kerne. Als Grenze dient hier die TDP, beim i7 beträgt sie 130 Watt - solange der Chip?

    Weiterlesen...
     
  2. User Advert

  3. .:.Bob.:.
    .:.Bob.:. Computer-Experte
    Registriert seit:
    8. Oktober 2008
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    23
    Name:
    .:.Bob.:.
    1. SysProfile:
    102909

    Das doch mal was, muss man noch nicht mal mehr OCen^^
    aber ich denk mal dass man da mit normalem OC, sofern dass noch möglich ist, nicht sehr weit kommt wegen dieser TDP - Grenze.
     
  4. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477

    kommt auf den prozessor an den du kaufst. nimmste den 920 (glaub ich) was der kleinste ist haste bis 130W TPD recht viel platz.
     
Thema:

Intel Core i7: Turbo-Modus im Praxistest

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden