1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Intel Core i7 2600 und das Asus Maximus IV Extreme... Welche Ram???

Dieses Thema im Forum "freie Fragen" wurde erstellt von Unregistriert, 5. Oktober 2011.

  1. The-Silencer

    The-Silencer Lebende CPU

    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    81
    1. SysProfile:
    144897
    2. SysProfile:
    164325

    Ja, aber was ist gescheiter, ein i7 2600k der keinen Deut schneller ist als sein Bruder i5 2500k nur das HT, das bei normaler Software und spielen eh so gut wie nie zum Tragen kommt, als Extra hat, für einen haufen geld mehr 2 Threads pro kern sie eh so gut wie nie zum Einsatz kommen.

    für das geld wäre z.B. direkt ein SSD drinne gewesen, von dem man mehr partizipert als von i7 im Vergleich zum i5

    Du nennst es beim Wort, was "Gescheites" , überzogene Hardware ohne Mehrnutzen ist nichts gescheites, sondern einfach überzogenes Geld rausschmeißen.

    Was mjan sich für das unsinnig zu viel ausgegebene Geld noch zuätzlich hätte leisten Können, geile Gehäuse mit intergriertem ausfahrbaren Touchscreen von Soundgraph etc.

    Ist halt immer Ansichtssache, ich kaufe Hardware immer hochwertig, aber auch immer im vernünftigen Kosten- Nutzen verhältnis.

    @ Coolman, bedingt richtig, für das nötige Firmwareupdate bei der M4 muss vor dem Update der SATA Mode kurz auf IDE und der Port auf Enhanced umgestellt werden, danach wieder zurück auf AHCI. Denn damit Win7 das SSD optimal nutzt ist AHCI nötig.
    Das ist im Bios alles, aber im Win7 gibt es dann noch einíge Punkte die Wichtig sind um das SSD zu optimieren, zuerst der aktuelle AHCI Treiber, dann der Leistungsindex, damit Win7 das SSD als solches erkennt und sich optimal einstellt, dann die Energieverwaltung und die Suchindizierung etc.
    Ist schon etwas mehr was man gesamt beachten sollte
     
    #91 The-Silencer, 6. Oktober 2011
    Zuletzt bearbeitet: 6. Oktober 2011
  2. Phug88

    Phug88 Praktikant

    Registriert seit:
    5. Oktober 2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    119014
    Steam-ID:
    DGH_Odin

    Coolman ich sehe gerade das du AMD hast... Sind mittlerweile die AMD so stark wie die Intel? Gerade der neue Bulldozer? Mein erster selber zusammen gebauter PC war auch ein AMD... http://www.sysprofile.de/id69735 und damals waren sind se nicht mal in die nähe kommen ;( Irgendwie fehlt mir AMD...
     
  3. Coolman

    Coolman Lebende CPU

    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728
    @Computergalaxy
    Denke ist Ansichtssache, denn Beispielsweise wäre der 6Kern von AMD dann auch raus geschmissenes Geld, da heute nicht alle Anwendungen von 6Kerne Profitieren. Ich sehe das ja schon bei meinem 4Kern Prozessor, dass manchmal zwei Kerne einfach Däumchen drehen.

    Gruß Coolman
     
    #93 Coolman, 6. Oktober 2011
    Zuletzt bearbeitet: 6. Oktober 2011
  4. Phug88

    Phug88 Praktikant

    Registriert seit:
    5. Oktober 2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    119014
    Steam-ID:
    DGH_Odin

    Ich zocke nicht nur mit dem PC, mache auch andere sachen wo ich Power brauche. Daher der Intel Core i7 2600K, statt den i5 2500K. Also urteile nicht oder denke zuwissen für was ich meine PC brauche. :p Eine SSD kommt ja als nächstes ;) Habe mir bis jetzt noch keine geholt, weil ich nicht wußte was für eine. Bin bei meiner Hardware sehr empfindlich, wie du bei dem Rams sehen konntest :rofl:
     
  5. Coolman

    Coolman Lebende CPU

    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728
    Für meine Anwendungen und Spiele reicht mein System vollkommen aus und kann ohne Einschränkungen alle Spiele spielen und habe aber viel weniger als bei einem Intel ausgegeben. Selbst die Mindestanforderung des neuen BF3 komme ich mit meinem System noch mit. Bei BF3 fällt mein System bei der Empfohlenen aus, da mir hierzu eine hochwertige Grafikkarte fehlt.

    AMD ist nicht schneller als Intel, aber nicht schlechter wenn man den Rechner nur für Office und Spiele benötigt.

    Ich selber empfehle wenn man das nötige Kleingeld hat einen I5 2500k, der Intel i7 ist nicht unbedingt notwendig. Man kommt aber mit AMD auch noch sehr gut aus, auch wenn der Intel hier schneller in Leistungstests ausschneidet.

    Ok, das ist mir jetzt nicht bekannt, da ich noch nichts mit SSD zu tun hatte. Bisher hatte ich noch nichts mit SSD zu tun, da sie mir einfach zu teuer und zu klein sind und ich daher auf dieses Mehrleistung aus Finanzielle Gründe verzichte. Zudem hat man kein großen Vorteil mehr, wenn man aus Platzgründe Spiele oder Anwendungen auf normale S-ATA ausweiten muss.

    Gruß Gero
     
    #95 Coolman, 6. Oktober 2011
    Zuletzt bearbeitet: 6. Oktober 2011
  6. Phug88

    Phug88 Praktikant

    Registriert seit:
    5. Oktober 2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    119014
    Steam-ID:
    DGH_Odin
    Das bedeutet wohl nein... Schade dann bleibe ich erstmal noch bei Intel ;)
     
  7. Phug88

    Phug88 Praktikant

    Registriert seit:
    5. Oktober 2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    119014
    Steam-ID:
    DGH_Odin
    empfehle wenn man das nötige Kleingeld hat einen I5 2500k, der Intel i7 ist nicht unbedingt notwendig.

    Wäre es darum gegangen hätte ich meinen Intel Q9650 auch behalten können. Der langt auch noch für die meisten sachen die man macht.
    Bin eben sehr billig an meine neue Hardare gekomme, daher habe ich zugegriffen. Habe fürden Intel Core i7 2600K+Asus Maximus Exrtem statt 650 nur 400rum gezahlt...
     
  8. Black Biturbo

    Black Biturbo Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    5.394
    Zustimmungen:
    361
    Name:
    (er)
    1. SysProfile:
    112956

    Ich sage ja auch nichts dagegen sonst hätte ich mir wohl kaum so ein system aufgebaut.mir ging es halt darum, dass sich sinnvoller weise natürlich kein schnellerer speicher lohnt, aber das lohnen nicht bei jedem an erster stelle steht. Aber es ist ja auch gut so -hält die wirtschaft an laufen ;)
     
    #98 Black Biturbo, 6. Oktober 2011
  9. Coolman

    Coolman Lebende CPU

    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728
    @Phug88
    Wenn du das nötige Kleingeld hast, würde ich auch bei Intel bleiben. Allerdings würde ich hier einen I5 2500k nehmen, der ist Preismäßig viel Günstiger und bietet fast die selbe Leistung.

    Das war eigentlich auch von meinen Vorgänger gemeint, was normal auch richtig ist.
    Du kannst den I5 2500k auch nicht mit deinem Vorgänger Intel Q9650 vergleichen.

    Aber ist auch egal, der I7 ist natürlich auch eine sehr gute Wahl.

    Gruß Coolman
     
  10. The-Silencer

    The-Silencer Lebende CPU

    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    81
    1. SysProfile:
    144897
    2. SysProfile:
    164325
    Ich habe seit August den FX 8150 Bulldozer in der Firma im Testlauf, der ist deutlich schneller als die Sandy, wo er im Vergleich zur kommenden Intel Ivy steht ist dagegen noch unklar. Das ES Modell was wir zum testen haben läuft standardtakt 8x 4.2GHz, ist gute 15% schneller als die Sandy
    Die 4Kernmodelle dürften dagegen auf Augenhöhe mit der Sandy i5 2500k liegen
    Wenn man jetzt auf Bulldozer spekuliert, dann muss man bei neuanschaffung direkt AM3+ Board mit 9XX Chipsatz und DDR3 1866 oder 2000 RAM nehmen und entweder noch 3 Wochen warten bis die Bullis zu kaufen sind, oder erstmal einen AM3 Phenom drauf setzen und dann einen Bulli nachrüsten wenn ich 3-4 Monaten die Preise dann angepasst sind, das Topmodell wird sicher bei um 300 Euro liegen, dafür kriegt man dann allerdings auch nen 8 Kerner der sich locker auf 8x6GHz takten lässt.

    Die kleineren "Normalmodelle" werde sicher irgendwo bei um 130 Euro anfangen
     
    #100 The-Silencer, 6. Oktober 2011
    Zuletzt bearbeitet: 6. Oktober 2011
  11. Phug88

    Phug88 Praktikant

    Registriert seit:
    5. Oktober 2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    119014
    Steam-ID:
    DGH_Odin

    Hätte ich das gwußt, hätte ich mir den Bulldozer geholt. Wollte ja sowieso wieder einen AMD... Mmmm egal :rolleyes: Habe mir den Core i7 nur geholt, als übergang bis die neuen Extrem Cores von Intel kommen...
     
  12. The-Silencer

    The-Silencer Lebende CPU

    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    81
    1. SysProfile:
    144897
    2. SysProfile:
    164325
    Ob es auf Sandy tatsächlich einen Core Extreme release geben wird ist unklar, auf Ivy aber in jedem Fall

    Ich werde mir nach Ablauf der Testphase unser ES Modell abgreifen, für Umme ist das ne feine Sache. wir haben den ja mit ner Wasserkühlung auf knapp über 6GHz getaktet, läuft bombe und rennt wie die feuerwehr

    Nur deshalb habe ich mir Ende August neben der 1155er Plattform wieder eine AM3+ Plattform zugelegt, wo jetzt noch der X6 drauf läuft
     
    #102 The-Silencer, 6. Oktober 2011
  13. Phug88

    Phug88 Praktikant

    Registriert seit:
    5. Oktober 2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    119014
    Steam-ID:
    DGH_Odin
    Das meine ich nicht. Habe gelesen das der Sockel 1366 eingestampft wird und ein neuer Sockel entsteht. Und für den Sockel sollen die neuen Extrem kommen...
     
  14. The-Silencer

    The-Silencer Lebende CPU

    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    81
    1. SysProfile:
    144897
    2. SysProfile:
    164325
    Jap, das auch
     
    #104 The-Silencer, 6. Oktober 2011
  15. Phug88

    Phug88 Praktikant

    Registriert seit:
    5. Oktober 2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    119014
    Steam-ID:
    DGH_Odin
    Und bis dahin habe ich mir meinen neuen geholft den Core i7 2600K...
    Weil bis dahin komme ich mit meinen alten Q9650 nicht weit. ;)
     
Die Seite wird geladen...

Intel Core i7 2600 und das Asus Maximus IV Extreme... Welche Ram??? - Weitere Themen

Forum Datum

Welchen Lüfter für Intel Core i7 2600?

Welchen Lüfter für Intel Core i7 2600?: Welchen Lüfter für Intel Core i7 2600? Habe einen Intel Core i7 2600 Prozessor (Sockel 1155) der noch mit dem mitgelieferten Box Lüfter (80mm) gekühlt wird. Dieser ist laut und kühlt nicht...
Computerfragen 10. Mai 2014

Ist Asus Maximus IV Extreme wirklich E-ATX?

Ist Asus Maximus IV Extreme wirklich E-ATX?: Ist Asus Maximus IV Extreme wirklich E-ATX? Offiziel ja, aber es hat nicht die typischen E-ATX-Maße! Sondern: 30,5 x 26,9 Passt es also trotzdem von den Schraublöchern auf ATX?
Computerfragen 4. September 2012

GTX 680 mit Intel Core i7 2600

GTX 680 mit Intel Core i7 2600: GTX 680 mit Intel Core i7 2600 Limitiert ein Intel core i7 2600 eine gtx 680 ???? wenn ja wie stark??? Ich spiele auf der auflösung 1680x1050 und will eine mit richtig wumms und genug...
Computerfragen 30. März 2012

Asus Maximus IV Extreme-Z

Asus Maximus IV Extreme-Z: Asus Maximus IV Extreme-Z hey, wird man mit diesen mainboard fähig sein, die neuen intel ivy bridge cpus nutzen zu können ? und ja ich weiß das es die ivy brige noch nicht gibt. danke
Computerfragen 11. März 2012

I7 2700k+Asus Maximus IV Extreme=Kein Triple-Channel??

I7 2700k+Asus Maximus IV Extreme=Kein Triple-Channel??: I7 2700k+Asus Maximus IV Extreme=Kein Triple-Channel?? Hi! Ich werde mir bald einen neune Pc kaufen. Nun mein Problem: Ich werde mir den Core i7 2700k und das Asus Maximus IV Extreme (Sockel...
Computerfragen 8. Februar 2012

Asus Rampage III Extreme - Intel® Core™ i7-950 - RAM?!

Asus Rampage III Extreme - Intel® Core™ i7-950 - RAM?!: Hiho, bin gerade dabei mir ein neues System aufzubauen. Bis jetzt steht eig. schon alles fest. Board: Asus Rampage III Extreme CPU: Intel® Core™ i7-950 HDD OS: SSD OCZ Vertex 120GB...
System-Zusammenstellungen 14. Dezember 2010

Neue Asus-Mainboards für kommende Intel-CPUs: Maximus IV Extreme, Sabertooth und EFI - Video-Update

Neue Asus-Mainboards für kommende Intel-CPUs: Maximus IV Extreme, Sabertooth und EFI - Video-Update: Neue Asus-Mainboards für kommende Intel-CPUs: Maximus IV Extreme, Sabertooth und EFI - Video-Update 17.11.2010 13:23 - Im Rahmen eines Overclocking-Events am 30.10. präsentierte der...
PCGH-Neuigkeiten 17. November 2010

Diese Seite empfehlen