i7 4790k Temperaturproblem

Diskutiere und helfe bei i7 4790k Temperaturproblem im Bereich Prozessoren im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo, hoffe ihr könnt mir helfen. Undzwar hab ich seit gestern einen neuen PC mit dem i7 4790k als Prozessor und eig. läuft auch alles... Dieses Thema im Forum "Prozessoren" wurde erstellt von muh2k4, 8. Januar 2015.

  1. muh2k4
    muh2k4 Grünschnabel
    Registriert seit:
    12. Mai 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0

    Hallo,

    hoffe ihr könnt mir helfen.

    Undzwar hab ich seit gestern einen neuen PC mit dem i7 4790k als Prozessor und eig. läuft auch alles soweit gut
    aber als ich dann mal mit CoreTemp und HWMonitor dann mal die CPU Temps ausgelesen hab wurde ich irgendwie stutzig.

    Undzwar zeigt mir CoreTemp an das die Temperatur der einzelenen Kerne in einer Sekunde von 40Grad auf 60 hochschießen (in 1sec)
    und dann genauso schnell wieder runter auf 40.. dann hab ich mal Prime gestartet und beobachtet das sobalb ich auf Start klicke ,
    alle Kerne sofort 100Grad anzeigen. (auch wieder in 1sec).

    Im Bios werden konstante 30Grad angezeigt bei einem Vcore von 1,04V

    Außerdem zeigt CPU-Z an die die Taktung auch sehr sprunghaft ist.. erst 799MHz und dann in der nächsten Sekunde 4,7GHz um dann gleich wieder abzufallen auf 1,2GHz --> 799MHz.

    Ich da irgendwas an der CPU defekt ? So schnelle Temperaturanstiege sind ja eig nicht möglich .. zumal die Temp von 100Grad nach beenden des Tests auch gleich wieder auf 40fällt
     
  2. User Advert

  3. Flagitium
    Flagitium PC-User
    Registriert seit:
    11. Juni 2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    68310
    #2 Flagitium, 8. Januar 2015
  4. muh2k4
    muh2k4 Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    12. Mai 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein System

    -Prozessor: i7 4790k
    -Kühler: be quiet! Dark Rock Advanced C1
    -Graka: GTX STRIX 970 (ASUS)
    -Motherboard: ASUS MAXIMUS VII RANGER
    -RAM: 4GB 1333MHz Kingston (heute kommen 8GB 2400er RAM)
    -Festplatte: 256GB SSD
     
  5. jojomind
    jojomind Grünschnabel
    Registriert seit:
    12. November 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    BIOS-Update sowieso erstmal vorziehen. Dann mit anderen Auslesetool gegentesten.
     
  6. Doctor Know
    Doctor Know PC-Freak
    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Andy
    1. SysProfile:
    27293
    Wie hoch die CPU Spannung bei 4,7 GHz?
    Hast du Automatisch übertaktet,dann wird die VCore zu hoch eingestellt.
    Deshalb wahrscheinlich die 100 Grad.

    Lass mal /login(Sensors only) laufen,dann Prime 95 Starten.
    Dort wird die Maximale CPU Spannung (Core VID) gelistet.
    Dann einen Screenshot von den Sensor Werten machen und hier Posten (abload.de Link für Foren).
    CPU Temperatur und CPU Spannung ist wichtig.
    Bei 1,40 Volt CPU Spannung ist ein Verbrauch von 150 Watt normal,das würde auch die 100 Grad erklären.
     
    #5 Doctor Know, 8. Januar 2015
  7. kazuma
    kazuma Grünschnabel
    Registriert seit:
    18. April 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Lass mal Prime95 v26.6 laufen, damit gibts bei mir keine Probleme (ca. 75°)

    [​IMG]
     
  8. muh2k4
    muh2k4 Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    12. Mai 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ja mit der Version von Prime zeigt er mir auch niedrigere Temps an.. das erklärt allerdings immernoch nicht den Ansteig auf die jeweilige Temp binnen einer Sekunde (von 40 --> 100 bzw 40 --> 70)
     
  9. Kingakis
    Kingakis Grünschnabel
    Registriert seit:
    26. März 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hy
    Also diese sprunghaften Anstiege der Temperatur weisen meiner Meinung nach eher auf eine fehlerhafte Montage des CPU Kühlers hin. Die Wärme kann nicht sofort an die Bodenplatte des Kühlers abgeleitet werden. Mach den Kühler noch mal runter und schau ob er richtig aufgelegen hat und ob die Wärmeleitpaste auch schön verteilt war...
    Dies solltest du ja schön am Abdruck sehen wenn du den Kühler sehr vorsichtig abnimmst.

    Auch das Heruntertakten weist imho darauf hin. Bei erreichen der Tjmax wird der Takt gedrosselt um Schäden an der CPU zu vermeiden...
     
  10. Doctor Know
    Doctor Know PC-Freak
    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Andy
    1. SysProfile:
    27293
    Entweder ist der CPU Kühler nicht Richtig montiert,die Schrauben zu fest angezogen die Abstandhalter wurden falsch montiert.
    Oder die WLP wurde zu dick,zu dünn oder mit den fettigen Fingern aufgetragen.
    Welche WLP wurde verwendet?


    Im Uefi/Bios die defaults Laden, danach die SATA AHCI Einstellungen überprüfen und dei Einstellungen speichern.
    Die CPU Spannung ist mit 1,26 Volt viel zu hoch,normal sind ca. 1,16 Volt bei 4,4 GHz.
    Oder die CPU Spannung manuell im UEFI/Bios anpassen.

    /login Bei einer CPU Spannung von 1,25 Volt bei dir sind über 100 Grad mit dem Intel Boxed CPU Kühler normal.


    Mit der alten Prime95 Version von 2011 wird der i7 4790K nicht Richtig ausgelastet.
    Deshalb nur 75 Grad.
     
    #9 Doctor Know, 9. Januar 2015
  11. kazuma
    kazuma Grünschnabel
    Registriert seit:
    18. April 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal danke für eure Hilfe :)

    Ganz meine Meinung, deshalb habe ich den Kühler demontiert, die Explosionszeichnung in der Montageanleitung überprüft, CPU und kühler penibelst mit Ethanol gereinigt, neue wlp nach Anleitung aufgetragen... selbes Ergebnis
    Also Boxed Kühler Rauf. Und ja klar der bekommt den CPU nicht runtergekühlt, dennoch dürfte die tempo nicht sprunghaft innerhalb1 sec ansteigen.

    Die Beigelegte von Be quiet und zu testzwecken die die beim Boxed drauf war.

    Woran kann das liegen, habe im Bios nichts verstellt
     
  12. Doctor Know
    Doctor Know PC-Freak
    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Andy
    1. SysProfile:
    27293
    Bei dir läuft die CPU bei 4,4GHz mit allen 4 bzw. 8 Threads,normal ist bei 4 Kernen/8 Threads 4,2 GHz.
    Das Mainboard regelt die Spannung bei 4,4 GHz @ 4 Kerne/8 Threads zu weit nach oben (1,26 Volt).
    Normal und von Intel vorgegeben sind 4,2 GHz @ 4 Kerne/8 Threads (1,15 Volt).

    Auf Automatischer Einstellung läuft die CPU auf 4,4GHz @1,25Volt bei Volllast auf allen 4 Kerne das ist für Gigabyte Mainboards normal.
    Ob 4,2GHz (1,15 Volt)oder 4,4GHz (1,25 Volt) @ 4 Kerne Volllast kannst du im Uefi/Bios Einstellen .

    Noch besser ist es wenn du die CPU Offset Spannung anpasst,die CPU sollte auf allen 4 Kernen bei 4,2GHz ohne Probleme mit ca. 1,1 Volt laufen.
    Teilweise laufen die i7 4970K auch weit unter 1,1 Volt auf allen 4 Kernen @4,2GHz Volllast.

    Die Wärmeleitpaste nur dünn auftragen.
    Bei CPU Volllast sollte der CPU Lüfter auf 100% laufen.
    Der CPU Lüfter sollte die Luft Richtung Gehäuse Rückwand leiten.
    An der Gehäuse Rückwand sollte ein Lüfter montiert sein der die Warme Luft nach draußen befördert.
    Zu Testzwecken kannst du das Gehäuse mal geöffnet lassen.
    Wenn die CPU Temperatur dann niedriger ist,stimmen die Strömungsverhältnisse im PC Gehäuse nicht.
     
    #11 Doctor Know, 9. Januar 2015
  13. kazuma
    kazuma Grünschnabel
    Registriert seit:
    18. April 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem ist, dass der Kühler nichtmal heiß wird. Also ist ein Hitze stau ausgeschlossen (habs trotzdem mit offenem Gehäuse versucht, kein Erfolg)

    Kannst du mir eine WLP empfehlen? werde mal den Kühler meiner Freundin ausleihen. Da brauch ich aber zuerst noch WLP.

    Mein Kühler sollte doch noch einiges an OC Potential haben. Wie können da die Standard Einstellungen zu hoch sein :( .
     
  14. Doctor Know
    Doctor Know PC-Freak
    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Andy
    1. SysProfile:
    27293
    Prolimatech PK-3 oder die alt bewährte /login

    Entweder trägst du die WLP falsch auf,oder die CPU ist nicht so gut bzw. der Heatspreader auf der CPU.

    Das was Gigabyte da mit der Automatischen Einstellung macht ist kein Standard das ist schon OC.
    Wie gesagt Standard Einstellung wäre ist 4,2GHz auf allen 4 Kernen mit 1.15 Volt CPU Spannung bei Volllast.

    Im Uefi/Bios Automatische Einstellung ändern auf 4,2GHz @1,15Volt.
    Oder die Offset Spannung für die CPU selbst anpassen ca. 1.10 Volt @ 4,2GHz.

     
    #13 Doctor Know, 9. Januar 2015
  15. BjörnK
    BjörnK Grünschnabel
    Registriert seit:
    20. Juni 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    vllt auslesefehler.
    bei 100°C sollte das mb nämlich schon abgeschalten haben. bei den meisten mb's ist ca. 90°C das max, dannach schalltet sich der pc aus.
     
  16. kazuma
    kazuma Grünschnabel
    Registriert seit:
    18. April 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht könnte ja ein 4790k- Besitzer mal Prime95 laufen lassen und seinen Temperatur Verlauf hier posten?
     
Thema:

i7 4790k Temperaturproblem

Die Seite wird geladen...

i7 4790k Temperaturproblem - Similar Threads - 4790k Temperaturproblem

Forum Datum

Neue Hardware (i7-4790K & Maximus VII Hero) -> Schwarzes Bild

Neue Hardware (i7-4790K & Maximus VII Hero) -> Schwarzes Bild: Hi Leutz... ich habe ein folgendes Problem. Hardware, vor 2 Wochen neu gekauft, 1.800€ hat mich der Spaß gekostet. Seit heute morgen sitze ich dran und versuche den neuen Rechner zum laufen zu...
Probleme mit Hardware 13. April 2015

I7 4790K wird als I5 3570K erkannt

I7 4790K wird als I5 3570K erkannt: hallo leute, wollte gerade meinen speicher in meinem profil aktualisieren. dazu bin ich, wie vorher auch schon, auf datei mit cpuz auslesen gegangen. plötzlich stand da der ober beschriebene i5....
News & Bugs zu SysProfile 11. März 2015

CPU-Kühler für I7 4790K

CPU-Kühler für I7 4790K: Hallo Leute. Ich suche nach einem potenten Kühler für meinen I7 4790K. Zur Zeit verwende ich einen Prolimatech Megahalems. Da meine CPU ohne OC im Spielebetrieb ca 74°C erreicht möchte ich...
freie Fragen 8. Februar 2015

i7 4790K TSX deaktivieren ?

i7 4790K TSX deaktivieren ?: Guten Tag. Ich habe mir einen I7 4790K zugelegt.Nun habe ich beim stöbern im Net vom Intel TSX Bug gelesen,welcher bei Xeon und Non K CPUs enthalten ist,aber durch das Bios wohl deaktiviert...
freie Fragen 16. September 2014

Plötzliches Temperaturproblem HD6970

Plötzliches Temperaturproblem HD6970: Hallo zusammen, Ach wo fang ich an. Wie gesagt, es handelt sich um ein HD6970 im Referenzdesign von Sapphire. mittlerweile jedoch mit Austauschkühler. Genaue Infos zu meinem System können bei...
Grafikkarten 16. November 2012

AMD Phenom II X6 1100 Temperaturproblem

AMD Phenom II X6 1100 Temperaturproblem: Habe das Problem beim meinem Phenom X6 1100 das beim übertakten bzw overvolten die Temperatur extrem ansteigt (also für ne Wasserkühlung) nach 30 min Prime95 z.B. auf 64°C bei 1,40V (hatte auch...
Probleme mit Hardware 1. Juli 2011

CPU Temperaturproblem, benötige guten Rat

CPU Temperaturproblem, benötige guten Rat: Hallo zusammen! Habe hier schon ein wenig mitgelesen und muss mich heute einmal an Euch wenden, da ich mit einem Temperaturproblem nicht weiterkomme. Meine rudimentären Systemangaben:...
Probleme mit Hardware 2. Oktober 2009

AMD X2 Brisbane Temperaturproblem

AMD X2 Brisbane Temperaturproblem: So habe heute meinen Zweitrechner zusammen genagelt und stehe nun vor folgendem Problem. CPU ist ein AMD Athlon X2 5200+ EE (Brisbane Core). Mainboard ist ein MSI K9N4 Ultra-F (Bios 1.8). Kühler...
Prozessoren 10. Juli 2009

Asus M3N-HT Deluxe Temperaturproblem

Asus M3N-HT Deluxe Temperaturproblem: Ich wollte schon länger einen Thread aufmachen, doch habe es immer wieder vergessen. Mir ist aufgefallen, dass bei meinem Mainboard in Everest sowie bei HWMonitor die Temperatur der MCP...
Mainboards 4. Mai 2009

Phenom 9950 Temperaturproblem

Phenom 9950 Temperaturproblem: Hallo Leute, habe mal wieder eine frage an euch.Mein vater hat sich einen 9950 BE gekauft und mit mir zusammen eingebaut.Vorne weg:WLP arctic silver5 nicht zuviel oder zu wenig drauf,und mugen...
Prozessoren 24. Januar 2009

Catalyst 8.8 verlangsamt Furmark - HD 4000 Serie mit Temperaturproblem

Catalyst 8.8 verlangsamt Furmark - HD 4000 Serie mit Temperaturproblem: moin Wie bei den Kollegen von techPowerUp zu lesen ist (und bei den Kollegen von expreview getestet) wurde mit der Veröffentlichung des Catalyst 8.8 Treibers die Performance einiger...
Archiv 30. August 2008

Temperaturproblem Q6600

Temperaturproblem Q6600: Hab gestern mein CPU Lüfter umgedreht so das er die Luft nach hinten rausbläst. Dabei ging beim spielen die Temp auf einmal auf 90°C. Hab dann Rechner ausgemacht und noch mal neue WLP von Artic...
Prozessoren 7. Mai 2008

Temperaturproblem?

Temperaturproblem?: Hoi! Ich hab ein kleines Problem oder vielleicht auch nicht ^^ Also es geht darum, dass meine 2 Festplatten (im Raid, kann also Temps nicht mehr auslesen) , die ich in die 5.25" und 3.5" Schächte...
Festplatten, SSDs & Wechselmedien 11. Januar 2008
i7 4790k Temperaturproblem solved

Andere User suchten nach Lösung und weiteren Infos nach:

  1. i7 4970k alle kerne auf maximum

    ,
  2. i7 4790k 100 grad

    ,
  3. i7 4790k temperatur

    ,
  4. intel core i7 4790k 100grad bei volllast,
  5. i7 4790k defekt,
  6. i7 4970k wird wärme nicht los,
  7. 4790k defekt,
  8. core i7 4790k temperatur,
  9. intel i7 4770 100 grad,
  10. i7 6700 k 40 grad mit wakü
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden