HTPC Was sind Ideale Komponenten?

Diskutiere und helfe bei HTPC Was sind Ideale Komponenten? im Bereich Archiv im SysProfile Forum bei einer Lösung; Also.... da ja HTPCs immer mehr in Mode kommen, ich selbst aber auch nicht sehr viel Wissen darüber habe, dachte ich das man mal einen Sammel Threat... Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Kaktus, 27. Juni 2007.

  1. Kaktus
    Kaktus Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    64
    1. SysProfile:
    19845

    Also....

    da ja HTPCs immer mehr in Mode kommen, ich selbst aber auch nicht sehr viel Wissen darüber habe, dachte ich das man mal einen Sammel Threat eröffnen könnte um 3 Systeme zusammen zu stellen. Also 3 verschiedene Preisklassen

    1. Das absolute Minimum
    2. Gut Gerüstet
    3. Für alles zu haben

    Folgende Kriterien sind absolutes MUSS

    1. Möglichst Lautlos
    2. HDMI Fähig für alle Auflösungen
    3. Möglichst günstig (Keine unnütze oder überteuerte Teile)
    4. Barbone oder Desktop Gehäuse (Wer will schon einen großen Tower)
    5. Große Festplatte (Filme will man auch aufnehmen können)
    6. TV-Karte
    7. Stromsparend


    Ich würde dann gerne alles zusammen fassen und es nachträglich in einem Threat als Empfehlung reinstellen. Also auch wieder so eine Orientierungshilfe.
    Wichtiger als Angaben zu r CPU sind mir taugliche HDMI Boards, Soundkarten und Infos zu TV-Karten und was man sonst so benötigt.
     
    #1 Kaktus, 27. Juni 2007
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juni 2007
  2. User Advert

  3. WilliamTC
    WilliamTC BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    4. Juni 2007
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    7
    1. SysProfile:
    22295
    2. SysProfile:
    33914

    dann machen wir mal ein kleines brainstorming.

    ich würde an deiner stelle das pferd mal von hinten aufsatteln und da wäre die wichtigste frage, was willst du für eine software/OS benutzen?
    dementsprechend läßt sich dann auch die hardware näher eingrenzen bzgl. kompatl./tauglichkeit und vorallen auch leistungsfähigkeit der hardware.
     
    #2 WilliamTC, 27. Juni 2007
  4. Kaktus
    Kaktus Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    64
    1. SysProfile:
    19845
    Hm... also um es klar zu machen... ich will mir keinen zusammen bauen, sondern für interessierte ein FAQ erstellen.

    Ich denke das die meisten noch XP verwenden, das 32bit. Aber für Vista müsste man auch etwas zusammen basteln, wobei ich mir die Frage stelle ob das so einen großen Unterschied macht?
     
  5. WilliamTC
    WilliamTC BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    4. Juni 2007
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    7
    1. SysProfile:
    22295
    2. SysProfile:
    33914
    das ist schon wichtig, gerade bei XP MCE. das problem ist nämlich, daß es nicht für jede hardware MCE-taugliche treiber gibt und somit ansteuerung z.b. via fernbedinung etc. nicht funktioniert oder auch bei linux-versionen ist die frage, ob TV-karten alle uneingeschränkt benutzbar sind.
     
    #4 WilliamTC, 27. Juni 2007
  6. Kaktus
    Kaktus Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    64
    1. SysProfile:
    19845
    Hm... dann würde ich es so sagen. Wir nehmen Vista als Betriebssystem. Das bietet gleiche Funktionen wie XP MCE, sollte aber deutlich runder laufen als das Verkorkste XP MCE!
     
  7. WilliamTC
    WilliamTC BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    4. Juni 2007
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    7
    1. SysProfile:
    22295
    2. SysProfile:
    33914
    dann ist es "relativ" einfach und ich sag einfach mal als "basis" ein sockel 479 mainboard bzw. barebone (z.b. shuttle, aopen, ...), eine mobile CPU drauf (dann reicht auch passiver cooler), leise/stromsparende HD (oder eine 2,5" notebook HD, dann adapter nicht vergessen), 1GB RAM sollten auch sein, bei der grafik muß man halt schauen, ob man zukünftige entschlüsselungslösungen will oder nicht (DVI, TV-Out, VGA, HDMI sollte alles vorhanden sein), DVD-Brenner, PCI-TV-karte (mit hardware-coder, je nach TV-signal), fernbedienung und schnurlose tasta mit maus (eventl. in tasta integrierter trackball/touchpad).
     
    #6 WilliamTC, 28. Juni 2007
  8. WilliamTC
    WilliamTC BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    4. Juni 2007
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    7
    1. SysProfile:
    22295
    2. SysProfile:
    33914
    axo ... vllt. 2 TV-karten für parallele aufnahme/wiedergabe.
     
    #7 WilliamTC, 28. Juni 2007
  9. Kaktus
    Kaktus Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    64
    1. SysProfile:
    19845
    Ok... ich glaub wir beide haben völlig unterschiedliche Vorstellungen. Ich will weder eine veraltete CPU Technik (Sockel 479) noch teure Teile aus der Notebook Technik.
    Im übrigen verbraucht auch eine schnelle SATA Platte keine 5W an Strom.
     
  10. WilliamTC
    WilliamTC BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    4. Juni 2007
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    7
    1. SysProfile:
    22295
    2. SysProfile:
    33914
    hö ... veraltet ? was ist an einer core 2 duo T7xxx serie veraltet ?! :rolleyes:

    dann sag das doch gleich, ich bin halt von der "pauschalen grob umrissenen ideallösung" ausgegangen und die steht in meinem post.
     
    #9 WilliamTC, 28. Juni 2007
  11. Kaktus
    Kaktus Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    64
    1. SysProfile:
    19845
    Ah.. sorry... jetzt hab ich doch glatt den Sockel verwechselt :whistle:

    Ich wollte einfach einen möglichst günstigen HTPC der alles kann. Notebook Bauteile sind kaum besser und kosten oft das doppelte. Deshalb halte ich das für wenig Sinnvoll.
     
  12. bernd das brot
    bernd das brot The real RocknRolla
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342
    Festplatten müssen nicht groß sein unser greift auch auf den server zu und hat nur eine alte 2,5 60gig platte die ist zwar klein aber auch sauleise
     
    #11 bernd das brot, 29. Juni 2007
  13. Kaktus
    Kaktus Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    64
    1. SysProfile:
    19845
    Und wen man etwas aufnehmen will?
     
  14. bernd das brot
    bernd das brot The real RocknRolla
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342
    reichen die noch freien 32,8 gb völlig aus und wenn es aufgenommen ist kommt es eh auf den server wird geschnitten und ins Archiv verfrachtet von wo aus man es dann auch immer wieder bequem mit dem htpc abrufen kann

    wenn ich heute aben Zeit habe stelle ich mal 3 Systeme zusammen nur von tv karten habe ich nicht die große Ahnung


    EDIT:keine angst werde auch für jede Klasse ein Alternatives board im mATX Format einplanen für all jene die es in einen Barbone quetschen wollen
     
    #13 bernd das brot, 29. Juni 2007
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juni 2007
  15. Kaktus
    Kaktus Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    64
    1. SysProfile:
    19845
    Rechne trotzdem mal eine große Festplatte mit ein. Die meisten haben für sowas zu Hause keinen Seperaten Server. Bedenke auch HDMI Fähigkeit, da bekommste derzeit sehr günstig und gut bei den neuen ATI 2400 Karten. Zumal diese extrem wenig Strom verbrauchen (Ganz neue Sitten bei ATI).
    Passendes Board brauchst du dann auch noch.
     
  16. Julian
    Julian Computer-Experte
    Registriert seit:
    13. April 2007
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    6
    Also ich als Grafikkarte würde ich vielleicht so eine wie ich habe, empfehlen. Die 7600GS passiv gekühlt braucht kaum strom und reicht leistungsmäßig aus. Hab sie aber noch nicht mit HD-Videos laufen lassen.
    ALs TV-Karte könnte ich vielleicht auch meine empfehlen. Eine Dual Sat Pro PCI von Pinnacle. Muss aber sagen, der Support ist Top!
     
Thema:

HTPC Was sind Ideale Komponenten?

Die Seite wird geladen...

HTPC Was sind Ideale Komponenten? - Similar Threads - HTPC Ideale Komponenten

Forum Datum

Sysprofile ID163546 // Bullet572-HTPC

Sysprofile ID163546 // Bullet572-HTPC: So, hier ist Rechner Nummer 2 von mir endlich mal so richtig online. Aber in diesem Fall auch deswegen, weil ich gerade mein C2D System komplett umbaue. Als Basis agieren ein Asus P5G41T-M LX,...
SysProfile-Vorstellung 26. Januar 2016

htpc

htpc: wäre das gut? einsatz: bluerays abspielen. urlaubsfots abspielen netflix, youtube, und co. oder gibts da besseres? AMD A10-5800K Accelerated Processor Cryorig C1 GIGABYTE...
freie Fragen 21. Juni 2015

Suche CPU-Lüfter für HTPC

Suche CPU-Lüfter für HTPC: Einen schönen guten Abend! Ich suche einen leisen aber dennoch leistungsstarken, Top-Blower CPU-Kühler für meinen HTPC, der nicht zu gross ist da ich nur knapp 7cm an Höhe zur verfügung habe....
freie Fragen 26. Januar 2014

NAS oder HTPC

NAS oder HTPC: Moin moin, ich überlege mein Wohnzimmer aufzurüsten. Ich habe schon länger mit dem Gedanken gespielt, mir ein NAS zusammen zu bauen. Jetzt ist die aktuelle Hardware mittlerweile aber so stark,...
System-Zusammenstellungen 29. Dezember 2013

Gamer/Multimedia HTPC

Gamer/Multimedia HTPC: Hallo Freunde, ich hoffe ich bin mit meinem Anliegen im richtigen Forum gelandet. Zu meinem Anliegen. Ich möchte mir einen Gaming HTPC zusammen stellen. -Das heißt es sollte ein möglichst...
System-Zusammenstellungen 25. November 2013

Neue Wohnzimmermaschine HTPC in winzig, bitte mal Anregungen und Checkup

Neue Wohnzimmermaschine HTPC in winzig, bitte mal Anregungen und Checkup: Die ersten beiden Komponenten sind nicht diskutabel, aber das Innenleben, er soll eben voll Multimediatauglich sein, bestmögliche Grafik, guter Sound, leise Kühlung und BluRay tauglich. Preis...
System-Zusammenstellungen 21. Januar 2013

HTPC || Budget: möglichst wenig €

HTPC || Budget: möglichst wenig €: Servus, ich will mir einen HTPC Bauen, den ich lediglich für Bilder, Musik und Filme in Full HD an meinem 46 Zoll TV nutzen will und das ganze natürlich so billig wie möglich ;-) Ich hab mich...
System-Zusammenstellungen 18. September 2012

HTPC ok?

HTPC ok?: Moin, ich hab mir mal was zusammengestellt. Soll zum Internetvideo und Musik hören, aber auch zum zocken für Spiele wie Sims2 oder Street Fighter 4 genutzt werden. Bild kommt über nen LCD TV...
System-Zusammenstellungen 11. April 2012

Streacom F7CB - ein neuer Stern am HTPC Himmel ?!

Streacom F7CB - ein neuer Stern am HTPC Himmel ?!: Hallo, heute geht es um das STREACOM HTPC Aluminium Gehäuse mit der Bezeichnung F7CB. Das B in der Bezeichnung steht hierbei für die schwarze Ausführung, denn das Case ist auch in einer...
Gehäuse & Modding 28. März 2012

http://www.ebay.de/itm/ELITEGROUP-ECS-A790GXM-AD3- 3-HMDI-HD-Ready-Ideal-HTPC-/270937989214?pt=DE_Ele

http://www.ebay.de/itm/ELITEGROUP-ECS-A790GXM-AD3- 3-HMDI-HD-Ready-Ideal-HTPC-/270937989214?pt=DE_Ele: hallo zusammen kann man mit oben angegebenen board eine cpu unlock vornehmen und könnte ein kenner der szene mir den etwaigen neupreis des mainboards nennen
freie Fragen 25. März 2012

HTPC - Intel oder AMD?

HTPC - Intel oder AMD?: Hi, kann mich nicht entscheiden welcher besser ist für einen HTPC: AMD http://geizhals.at/eu/?cat=WL-194730 oder Intel http://geizhals.at/eu/?cat=WL-192710 Welcher bietet denn die...
System-Zusammenstellungen 2. November 2011

HTPC mit i3 und ZOTAC H67-ITX WiFi (noch leise Komponenten gesucht)

HTPC mit i3 und ZOTAC H67-ITX WiFi (noch leise Komponenten gesucht): Hallo Leute, ich habe vor mir einen HTPC fürs Wohnzimmer zusammenzustellen. Hauptaufgabe des Rechners soll es sein AVIs, MKVs etc. und auch mal ne DVD oder BluRay abzuspielen. Ausserdem bekommt...
System-Zusammenstellungen 23. Oktober 2011

HTPC - Virus/Trojaner im Windows Media Center

HTPC - Virus/Trojaner im Windows Media Center: HTPC - Virus/Trojaner im Windows Media Center Hallo Community, hier erstmal die Vorgeschichte: Heute wollte ich mit unserem HTPC das DW-Journal aufnehmen. Dabei ergab sich folgendes: ich...
Computerfragen 28. September 2011
HTPC Was sind Ideale Komponenten? solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden