Kaufberatung HTPC mit i3 und ZOTAC H67-ITX WiFi (noch leise Komponenten gesucht)

Diskutiere und helfe bei HTPC mit i3 und ZOTAC H67-ITX WiFi (noch leise Komponenten gesucht) im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo Leute, ich habe vor mir einen HTPC fürs Wohnzimmer zusammenzustellen. Hauptaufgabe des Rechners soll es sein AVIs, MKVs etc. und auch mal ne... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von Jaguar84, 23. Oktober 2011.

  1. Jaguar84
    Jaguar84 Grünschnabel
    Registriert seit:
    8. September 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    156331

    Hallo Leute,

    ich habe vor mir einen HTPC fürs Wohnzimmer zusammenzustellen. Hauptaufgabe des Rechners soll es sein AVIs, MKVs etc. und auch mal ne DVD oder BluRay abzuspielen. Ausserdem bekommt er eine große Platte weil alle Filme ständig verfügbar sein sollen. Spielen will ich mit dem nicht, daher war ein MB mit HDMI und der Prozessor mit integrierter GPU wichtig. Er wird zwar nicht ständig an sein, aber ein niedriger Stromverbrauch ist ebenso wichtig bei der Auswahl der Komponenten gewesen.

    Bisher habe ich mir ausgesucht:
    Gehäuse: Lian Li PC-C37B (passt von der Höhe gut ins Regalfach unterm Fernseher)
    Prozessor: i3-2120T (Entscheidungsgrund: nur 35W und Intel HD2000 incl.)
    Mainboard: ZOTAC H67-ITX WiFi (H67ITX-C-E) (Grund: WLAN incl., SATA3, USB3.0)
    Festplatte: Western Digital WD25EZRX 2,5 TB (groß, ich mag WD ^^)
    Ram: 2x 2GB Kingston KHX1333C7D3K2 (den hab ich eh noch übrig)

    Unsicher bin ich mir noch mit folgenden Komponenten:

    Netzteil: Das Gehäuse nimmt normale ATX NT. be quiet! Pure Power L7 300W (hatte bei Alternate von den 300W NT die besten Bewertungen. Die Leistung reicht, aber hat jemand von euch dieses NT und ist es wirklich leise?
    BluRay Laufwerk: ob Laufwerk oder Brenner egal, aber es soll leise sein. Empfehlungen?
    Prozessorlüfter: der Boxed-Lüfter sollte zwar ausreichen, aber wenn es was leiseres gibt was noch dazu besser kühlt, dann nehme ich das. Darf eben nicht zu hoch sein.

    Habe ich an alles gedacht oder irgendwo falsch gedacht? Freue mich auf Ratschläge und Empfehlungen.

    MfG Chris
     
  2. User Advert

  3. dennis8582
    dennis8582 Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    9
    1. SysProfile:
    47221
    2. SysProfile:
    146167

    würde da eher so was nehmen sparsamer und die Graka ist besser als die des I3
     
  4. Jaguar84
    Jaguar84 Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    8. September 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    156331
    Auf AMD Plattform würde ich dann alternativ das ASUS E45M1-I DELUXE nehmen. Gibt zu dem bisher aber noch nicht so viele Erfahrungsberichte.
     
  5. dennis8582
    dennis8582 Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    9
    1. SysProfile:
    47221
    2. SysProfile:
    146167
    das Asus sieht von der ausstattung ganz gut aus
    und der E450 1,65 GHZ ist schneller als der E350 1,6 GHZ und hat eine Schnellere GPU
    Statt einer Radeon HD 6310 mit 492 MHz kommt eine Radeon HD 6320 mit bis zu 600 MHz
     
  6. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    #5 Shadowchaser, 24. Oktober 2011
  7. The-Silencer
    The-Silencer Lebende CPU
    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    81
    1. SysProfile:
    144897
    2. SysProfile:
    164325
    Wenn der rechner als reiner Multimedia PC laufen soll, dann ist die APU Fusion Plattform tatsächlich die bessere Alternative, denn genau dafür ist sie gemacht.
    Der Unterschied zwischen E-350 und E-450 ist marginal, in der Rechenleistung kaum zu bemerken, allerdings ist die Grafik des E-450 nochmal eine Ecke besser, schlägt sogar locker die Nvidia ION, zudem hat die 450er APU nun statt eines DDR3-1066 Speichercontrollers einen DDR3-1333 Controller.
    Nach wie vor jedoch Single Channel, ein einzelner 4GB RAM Riegel reicht also, Kit ist unnütz und unnötig bei den Plattformen. Einzelmodul hat auch den Vorteil, Du kannst ggf. später noch Aufrüsten


    Weiterer Vorteil, die APU Plattform E-350 und E-450 kommen im Gesamtsystem mit einem 90 Watt Netzteil locker aus, zudem brauchen sie fast keine Kühlung, Die APU braucht gerade mal 20Watt, zusammen mit MB, Platten etc. wird das Ganze System maximal 60-70Watt ziehen

    Das Gehäuse, dass Du ausgewählt hast, fasst auch m-ATX Boards, ich würde das daher so machen

    ASUS E45M1-M PRO, A50M
    Lian Li PC-C37B Muse schwarz
    Corsair ValueSelect DIMM 4GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333)
    Gutes BluRay Combo ( bitte immer retail wegen BR Software Codecs )
    Samsung SH-B123L schwarz, SATA, retail (RSBP)
    Die 2,5TB Laufwerke sind überteuert, das Gehäuse fasst 2x3,5, ich würde daher eine schnelle 500GB als Systemplatte und eine 2TB Green als Datengrab nehmen, denn auf der Green läuft das System deutlich langsamer, ist ´zusammen günstiger als eine 2,5TB Platte und eben schneller
    Western Digital Caviar Green 2000GB, 64MB Cache
    Western Digital Caviar Blue 500GB, SATA 6Gb/s
    Cougar A300 300W ATX 2.3

    Wenn Du es als Media PC natürlich richtig fix haben willst, gerade beim Hochfahren etc. dann nimmst statt der normalen HDD fürs System eine 64GB SSD
    dann ist das teil in 15 Sekunden hochgefahren und startklar, schneller als mancher Receiver
    Crucial m4 SSD 64GB, 2.5", SATA 6Gb/s

    Netzteil schön leise, der rest eh, passt so
     
    #6 The-Silencer, 26. Oktober 2011
    Zuletzt bearbeitet: 26. Oktober 2011
  8. Jaguar84
    Jaguar84 Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    8. September 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    156331

    Ja, ich denke ich mach das so. Nur das Asus Board gibt's leider immer noch nirgends zu kaufen bzw. wird es gelistet aber ohne genaues Datum ab wann es auf Lager ist. Aber ich kann warten...

    Danke für die Tipps ;)
     
Thema:

HTPC mit i3 und ZOTAC H67-ITX WiFi (noch leise Komponenten gesucht)

Die Seite wird geladen...

HTPC mit i3 und ZOTAC H67-ITX WiFi (noch leise Komponenten gesucht) - Similar Threads - HTPC ZOTAC H67

Forum Datum

Sysprofile ID163546 // Bullet572-HTPC

Sysprofile ID163546 // Bullet572-HTPC: So, hier ist Rechner Nummer 2 von mir endlich mal so richtig online. Aber in diesem Fall auch deswegen, weil ich gerade mein C2D System komplett umbaue. Als Basis agieren ein Asus P5G41T-M LX,...
SysProfile-Vorstellung 26. Januar 2016

htpc

htpc: wäre das gut? einsatz: bluerays abspielen. urlaubsfots abspielen netflix, youtube, und co. oder gibts da besseres? AMD A10-5800K Accelerated Processor Cryorig C1 GIGABYTE...
freie Fragen 21. Juni 2015

Suche CPU-Lüfter für HTPC

Suche CPU-Lüfter für HTPC: Einen schönen guten Abend! Ich suche einen leisen aber dennoch leistungsstarken, Top-Blower CPU-Kühler für meinen HTPC, der nicht zu gross ist da ich nur knapp 7cm an Höhe zur verfügung habe....
freie Fragen 26. Januar 2014

NAS oder HTPC

NAS oder HTPC: Moin moin, ich überlege mein Wohnzimmer aufzurüsten. Ich habe schon länger mit dem Gedanken gespielt, mir ein NAS zusammen zu bauen. Jetzt ist die aktuelle Hardware mittlerweile aber so stark,...
System-Zusammenstellungen 29. Dezember 2013

Gamer/Multimedia HTPC

Gamer/Multimedia HTPC: Hallo Freunde, ich hoffe ich bin mit meinem Anliegen im richtigen Forum gelandet. Zu meinem Anliegen. Ich möchte mir einen Gaming HTPC zusammen stellen. -Das heißt es sollte ein möglichst...
System-Zusammenstellungen 25. November 2013

Neue Wohnzimmermaschine HTPC in winzig, bitte mal Anregungen und Checkup

Neue Wohnzimmermaschine HTPC in winzig, bitte mal Anregungen und Checkup: Die ersten beiden Komponenten sind nicht diskutabel, aber das Innenleben, er soll eben voll Multimediatauglich sein, bestmögliche Grafik, guter Sound, leise Kühlung und BluRay tauglich. Preis...
System-Zusammenstellungen 21. Januar 2013

HTPC || Budget: möglichst wenig €

HTPC || Budget: möglichst wenig €: Servus, ich will mir einen HTPC Bauen, den ich lediglich für Bilder, Musik und Filme in Full HD an meinem 46 Zoll TV nutzen will und das ganze natürlich so billig wie möglich ;-) Ich hab mich...
System-Zusammenstellungen 18. September 2012

HTPC ok?

HTPC ok?: Moin, ich hab mir mal was zusammengestellt. Soll zum Internetvideo und Musik hören, aber auch zum zocken für Spiele wie Sims2 oder Street Fighter 4 genutzt werden. Bild kommt über nen LCD TV...
System-Zusammenstellungen 11. April 2012

Streacom F7CB - ein neuer Stern am HTPC Himmel ?!

Streacom F7CB - ein neuer Stern am HTPC Himmel ?!: Hallo, heute geht es um das STREACOM HTPC Aluminium Gehäuse mit der Bezeichnung F7CB. Das B in der Bezeichnung steht hierbei für die schwarze Ausführung, denn das Case ist auch in einer...
Gehäuse & Modding 28. März 2012

http://www.ebay.de/itm/ELITEGROUP-ECS-A790GXM-AD3- 3-HMDI-HD-Ready-Ideal-HTPC-/270937989214?pt=DE_Ele

http://www.ebay.de/itm/ELITEGROUP-ECS-A790GXM-AD3- 3-HMDI-HD-Ready-Ideal-HTPC-/270937989214?pt=DE_Ele: hallo zusammen kann man mit oben angegebenen board eine cpu unlock vornehmen und könnte ein kenner der szene mir den etwaigen neupreis des mainboards nennen
freie Fragen 25. März 2012

HTPC - Intel oder AMD?

HTPC - Intel oder AMD?: Hi, kann mich nicht entscheiden welcher besser ist für einen HTPC: AMD http://geizhals.at/eu/?cat=WL-194730 oder Intel http://geizhals.at/eu/?cat=WL-192710 Welcher bietet denn die...
System-Zusammenstellungen 2. November 2011

HTPC - Virus/Trojaner im Windows Media Center

HTPC - Virus/Trojaner im Windows Media Center: HTPC - Virus/Trojaner im Windows Media Center Hallo Community, hier erstmal die Vorgeschichte: Heute wollte ich mit unserem HTPC das DW-Journal aufnehmen. Dabei ergab sich folgendes: ich...
Computerfragen 28. September 2011

HTPC mit Lano-Prozessor

HTPC mit Lano-Prozessor: Neuer HTPC mit Llano Prozessor Ich möchte mir einen Neuen HTPC zulegen. Ich habe zur Zeit ein System mit Antec Fusion Gehäuse, bin damit sehr zufrieden. Nun habe ich bei htpc-spezialist.de...
System-Zusammenstellungen 25. August 2011
HTPC mit i3 und ZOTAC H67-ITX WiFi (noch leise Komponenten gesucht) solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden