Kaufberatung HTPC bis ca. 1000€

Diskutiere und helfe bei HTPC bis ca. 1000€ im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo Ihr Experten, ich möchte meinen PC mal ein wenig Umbauen. Meine jetzigen Komponenten sollen eventuell später als Fileserver dienen. Und... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von McAtze, 24. Mai 2009.

  1. McAtze
    McAtze Alter Hase
    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.116
    Zustimmungen:
    88

    Hallo Ihr Experten,

    ich möchte meinen PC mal ein wenig Umbauen. Meine jetzigen Komponenten sollen eventuell später als Fileserver dienen.

    Und der Schönheit wegen möchte ich meinem neuen "Baby" kleiner und feiner halten um ihn auch auf dem Schreibtisch zu platzieren.

    Ich habe hier ein paar Komponenten zusammengetragen von denen ich der Meinung bin das diese gut zusammen passen. Was mir noch sorgen macht ist die Grafikkarte, vorallem wegen der Größe in dem Gehäuse. Sie sollte auf alle Fälle 2x DVI und 1x HDMI Ausgänge haben. Vielleicht hat ja jemand einen guten Tipp für mich.

    Und nun bitte ich um kreative und konstruktive Kritik an meiner Zusammenstellung.




    Das wären bis dato ca. 830€ .... Der Rest bis 1000€ sind gedacht für eine anständige Grafikkarte mit o.g. Eigenschaften und eventuell 2x 20" oder 22" Monitor.

    Was mir auch noch Gedanken macht ist eine anständige Kühlung in dem Gerät. Wenn möglich keine WaKü. Reicht mir denn der Boxed-Lüfter auf der CPU? Und dasselbe wäre bei der GraKa...

    Schon mal vielen Dank für eure Meinungen ... :o

    Greetz McAtze
     
  2. User Advert

  3. King Homer
    King Homer Computer-Experte
    Registriert seit:
    14. April 2009
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    27
    1. SysProfile:
    136280

    Also für 170 Euro noch eine Grafikkarte und 2x20" oder 1x 22" Monitor zu bekommen wird relativ schwierig.

    Ansonsten bist du mit knapp 200 Euro mit der GTX275 gut aufgehoben.

    Die z.B.:
    http://www.schottenland.de/preisvergleich/preise/proid_9880410/ASUS-ENGTX275-HTDI-896M
     
    #2 King Homer, 24. Mai 2009
  4. McAtze
    McAtze Alter Hase
    Themenstarter
    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.116
    Zustimmungen:
    88
    Wie gesagt die Monitore sind optional ... sollten aber schon 2 sein.

    Ich bin mir immer noch unsicher, ob eine GTX260/275 in den HTPC rein passt.
     
  5. King Homer
    King Homer Computer-Experte
    Registriert seit:
    14. April 2009
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    27
    1. SysProfile:
    136280
    Mal wieder zu schnell gelesen, sorry!
     
    #4 King Homer, 24. Mai 2009
  6. McAtze
    McAtze Alter Hase
    Themenstarter
    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.116
    Zustimmungen:
    88
    Ist ja nicht schlimm, ist hatte mir noch keine GraKa ausgesucht, weil ich nicht weiß wie das Platzmäßig passt. Ob das jetzt eine GTX260/275 oder eine HD4850/4870 wird ist mir eigentlich egal.

    Vielleicht hat ja jemand Erfahrung mit dem Gehäuse ..
     
  7. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Also ich habe keine Ahnung was so in ein Micro-ATX Gehäuse reinpasst, aber ich habe selbst mit meinem Billig-Evertech normalen ATX Gehäuse schon Platzprobleme.

    Weiß ja nicht wie lang die neuen Geforce GTX´s sind. Ob die länger sind als meine. Aber ich finde die schon relativ lang. Und bei ATI kann ich auch nix wirklich zu sagen.


    Ich würde mich da mal genau erkundigen. Nachher kriegste die HD nicht richtig rein oder so.;)

    Und warum nimmst du kein Asus Board?
     
    #6 Shadowchaser, 25. Mai 2009
  8. La2
    La2 Dr. Watson
    Registriert seit:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    3.438
    Zustimmungen:
    74
    1. SysProfile:
    105257
    Jo GtX wird locker rein passen hab dir maln link von nem anderen aus unsrem forum http://www.sysprofile.de/id60731 der hat glaub des selbe gehäuse wie du auch haben möchtest.

    Hoffe das es dir hilft
     
  9. shinji
    shinji Profi-Schrauber
    Registriert seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    4
    Name:
    Marcus
    1. SysProfile:
    38751
    Gainward hat meist immer graka die über 2xDVI und 1xHDMI verfügen
     
    #8 shinji, 25. Mai 2009
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2009
  10. bernd das brot
    bernd das brot The real RocknRolla
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342
    Warum eigentlich keinen i7 ? kostet doch gerademal 50€ mehr hat aber wesentlich mehr power

    Und als platte die WD6400AAKS, is billiger und größer ;)
     
    #9 bernd das brot, 25. Mai 2009
  11. La2
    La2 Dr. Watson
    Registriert seit:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    3.438
    Zustimmungen:
    74
    1. SysProfile:
    105257
    Da kostet des board halt dan auch nochmal mehr dan gehts mitsicherheit übersein bugged raus.
    Und die leistung mit dem Q9650 is auch schon enorm
     
  12. King Homer
    King Homer Computer-Experte
    Registriert seit:
    14. April 2009
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    27
    1. SysProfile:
    136280

    Die WD5000AAKS ist auch billiger als die WD6400AAKS
     
    #11 King Homer, 25. Mai 2009
  13. McAtze
    McAtze Alter Hase
    Themenstarter
    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.116
    Zustimmungen:
    88
    Weil die vom P/L nicht wirklich besser sind bei µATX. Ausserdem wollte ich schon immer mal nen DFI haben .. ;)

    Jep, sieht zwar ganz schön eng aus, aber scheint zu passen. Da lass ich mich mal überraschen-

    Ja warum eigentlich kein i7?? Denke mal die Folgekosten wären dann zu hoch..
    Die 500 Platte reicht mir, da ich dann auf einen fetten NAS-Speicher (ca. 4-8TB) umsteige .. :)

    Jep das war der Grund ... denke mal, das ich mit dem Q9650 noch ne ganze Weile mit hinkomme.
     
  14. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Achso. Habe DFi sich auf die Mikro-Sachen eingstellst? Ich kenne die Marke sonst gar nicht.:o

    Wußte nur das Asus bei vielen im Moment das NonPlusUltra ist.
    Ich selber hatte früher immer Epox. Sonst kenne ich nur noch Gigabyte und MSI.;)
     
    #13 Shadowchaser, 27. Mai 2009
  15. McAtze
    McAtze Alter Hase
    Themenstarter
    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.116
    Zustimmungen:
    88
    Ich selber habe keine Erfahrungen mit DFI gesammelt. Habe nur hier und in anderen Foren immer wieder gelesen wenn jemand einen PC zusammengebaut hat, dass im µATX Bereich fast immer das DFI Lan Party genommen wurde.

    Ansonsten bevorzuge ich auch eher ASUS. Damit habe ich nur gute Erfahrungen gemacht. Sonst kenne ich auch bloß noch MSI und Gigabyte, aber Foxconn soll noch sehr gut sein.
     
  16. La2
    La2 Dr. Watson
    Registriert seit:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    3.438
    Zustimmungen:
    74
    1. SysProfile:
    105257
    Hm fox mainboards hat eigentlich kaum noch wer weil die leider keine mehr herrstellen , so wie ich gehört hab .
    Aber ich selbst hab auchn DFI board in mein PC verbaut und ich kann net klagen super stabil.
    Super OC tauglich , bios ist richtig umfangreich da findet man alles was man sich vorstellt.
    Sonst der LED Post Code ist auch super da weis man gleich ob was net stimmt zeigt dir zwei zahlen an und dan musst nur kurz gucken was se bedeuten und schon kannst den fehler beheben.

    Hoffe das es hilft.
     
Thema:

HTPC bis ca. 1000€

Die Seite wird geladen...

HTPC bis ca. 1000€ - Similar Threads - HTPC 1000€

Forum Datum

Sysprofile ID163546 // Bullet572-HTPC

Sysprofile ID163546 // Bullet572-HTPC: So, hier ist Rechner Nummer 2 von mir endlich mal so richtig online. Aber in diesem Fall auch deswegen, weil ich gerade mein C2D System komplett umbaue. Als Basis agieren ein Asus P5G41T-M LX,...
SysProfile-Vorstellung 26. Januar 2016

htpc

htpc: wäre das gut? einsatz: bluerays abspielen. urlaubsfots abspielen netflix, youtube, und co. oder gibts da besseres? AMD A10-5800K Accelerated Processor Cryorig C1 GIGABYTE...
freie Fragen 21. Juni 2015

Suche CPU-Lüfter für HTPC

Suche CPU-Lüfter für HTPC: Einen schönen guten Abend! Ich suche einen leisen aber dennoch leistungsstarken, Top-Blower CPU-Kühler für meinen HTPC, der nicht zu gross ist da ich nur knapp 7cm an Höhe zur verfügung habe....
freie Fragen 26. Januar 2014

NAS oder HTPC

NAS oder HTPC: Moin moin, ich überlege mein Wohnzimmer aufzurüsten. Ich habe schon länger mit dem Gedanken gespielt, mir ein NAS zusammen zu bauen. Jetzt ist die aktuelle Hardware mittlerweile aber so stark,...
System-Zusammenstellungen 29. Dezember 2013

Gamer/Multimedia HTPC

Gamer/Multimedia HTPC: Hallo Freunde, ich hoffe ich bin mit meinem Anliegen im richtigen Forum gelandet. Zu meinem Anliegen. Ich möchte mir einen Gaming HTPC zusammen stellen. -Das heißt es sollte ein möglichst...
System-Zusammenstellungen 25. November 2013

Neue Wohnzimmermaschine HTPC in winzig, bitte mal Anregungen und Checkup

Neue Wohnzimmermaschine HTPC in winzig, bitte mal Anregungen und Checkup: Die ersten beiden Komponenten sind nicht diskutabel, aber das Innenleben, er soll eben voll Multimediatauglich sein, bestmögliche Grafik, guter Sound, leise Kühlung und BluRay tauglich. Preis...
System-Zusammenstellungen 21. Januar 2013

HTPC || Budget: möglichst wenig €

HTPC || Budget: möglichst wenig €: Servus, ich will mir einen HTPC Bauen, den ich lediglich für Bilder, Musik und Filme in Full HD an meinem 46 Zoll TV nutzen will und das ganze natürlich so billig wie möglich ;-) Ich hab mich...
System-Zusammenstellungen 18. September 2012

HTPC ok?

HTPC ok?: Moin, ich hab mir mal was zusammengestellt. Soll zum Internetvideo und Musik hören, aber auch zum zocken für Spiele wie Sims2 oder Street Fighter 4 genutzt werden. Bild kommt über nen LCD TV...
System-Zusammenstellungen 11. April 2012

Streacom F7CB - ein neuer Stern am HTPC Himmel ?!

Streacom F7CB - ein neuer Stern am HTPC Himmel ?!: Hallo, heute geht es um das STREACOM HTPC Aluminium Gehäuse mit der Bezeichnung F7CB. Das B in der Bezeichnung steht hierbei für die schwarze Ausführung, denn das Case ist auch in einer...
Gehäuse & Modding 28. März 2012

http://www.ebay.de/itm/ELITEGROUP-ECS-A790GXM-AD3- 3-HMDI-HD-Ready-Ideal-HTPC-/270937989214?pt=DE_Ele

http://www.ebay.de/itm/ELITEGROUP-ECS-A790GXM-AD3- 3-HMDI-HD-Ready-Ideal-HTPC-/270937989214?pt=DE_Ele: hallo zusammen kann man mit oben angegebenen board eine cpu unlock vornehmen und könnte ein kenner der szene mir den etwaigen neupreis des mainboards nennen
freie Fragen 25. März 2012

HTPC - Intel oder AMD?

HTPC - Intel oder AMD?: Hi, kann mich nicht entscheiden welcher besser ist für einen HTPC: AMD http://geizhals.at/eu/?cat=WL-194730 oder Intel http://geizhals.at/eu/?cat=WL-192710 Welcher bietet denn die...
System-Zusammenstellungen 2. November 2011

HTPC mit i3 und ZOTAC H67-ITX WiFi (noch leise Komponenten gesucht)

HTPC mit i3 und ZOTAC H67-ITX WiFi (noch leise Komponenten gesucht): Hallo Leute, ich habe vor mir einen HTPC fürs Wohnzimmer zusammenzustellen. Hauptaufgabe des Rechners soll es sein AVIs, MKVs etc. und auch mal ne DVD oder BluRay abzuspielen. Ausserdem bekommt...
System-Zusammenstellungen 23. Oktober 2011

HTPC - Virus/Trojaner im Windows Media Center

HTPC - Virus/Trojaner im Windows Media Center: HTPC - Virus/Trojaner im Windows Media Center Hallo Community, hier erstmal die Vorgeschichte: Heute wollte ich mit unserem HTPC das DW-Journal aufnehmen. Dabei ergab sich folgendes: ich...
Computerfragen 28. September 2011
HTPC bis ca. 1000€ solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden