1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HILFE! PC schaltet ab!?

Dieses Thema im Forum "Probleme mit Hardware" wurde erstellt von FR0NTFUCH5, 24. Dezember 2017.

  1. FR0NTFUCH5

    FR0NTFUCH5 Grünschnabel

    Registriert seit:
    24. Dezember 2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    194586

    Hallo, und erst mal ein "Schöne Weihnachten" meinerseits.

    Ich hab ein Problem mit meinem PC.
    Und zwar ist er schon das zweite mal einfach ausgegangen, ohne Bluescreen oder Fehlermeldung.
    Das erste mal beim Filme anschauen (Netflix), und das zweite mal inGame (Escape from Tarkov)
    Lüfter im PC laufen danach noch, aber die Tastatur, Lautsprecher und Maus Beleuchtungen sind aus.
    Auch die Festplatten LED regt sich nicht mehr.
    Ein Neustart oder Ausschalten des Rechners über das Case (Power/Reset) geht auch nicht.
    Lüfter laufen so vor sich hin bis ich das Netzteil ausschalte.

    Danach alles wieder ohne Probleme.
    Im Ereignisprotokoll wird nur angezeigt das er nicht richtig Beendet wurde.

    Dachte das erste mal das es vielleicht am 3200 RAM liegt oder der OC GraKa.
    Leider scheint es daran nicht zu liegen.

    Hat jemand ne Idee wo das Problem zu suchen ist?
    Bis auf die GraKa ist kein Bauteil älter als 4-5 Monate.

    Da es so selten passiert, ist natürlich auch das Testen mit anderer Hardware schwierig
    (sofern ich überhaupt Ersatz Hardware hätte)

    Hier mal Mein SysProfil sysProfile: ID: 194586 - FR0NTFUCH5 falls es unten nicht angezeigt wird.

    EDIT: GraKa und CPU wurden einem Stresstest unterzogen. Alles gut.
    RAM wurde mit Win10 "mdsched" Erweitert getestet. Auch alle OK
     
    #1 FR0NTFUCH5, 24. Dezember 2017
    Zuletzt bearbeitet: 24. Dezember 2017
  2. Poulton

    Poulton MMX detected

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.459
    Zustimmungen:
    352
    1. SysProfile:
    46152
    2. SysProfile:
    131780

    Was heißt in dem Falle "scheint"? Alles mal auf Standard belassen, sprich jedes OC raus, und dann mal gespielt/getestet?

    Mit was für Programmen genau? Ram auch mit memtest86 getestet?
     
  3. FR0NTFUCH5

    FR0NTFUCH5 Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    24. Dezember 2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    194586
    OC ist raus. Weder RAM, CPU noch GPU sind OC. BIOS ist neu und Einstellungen sind auf Standard.

    Hab CPU mit Prime ne Halbe Std. laufen lassen, ohne Fehler oder zu hohe Temps.
    Für GPU hab ich nur einen Haufen Fenster bei "Geeks3D GpuTest" getestet.
    Gezockt, Filme geschaut, CD gebrannt, VR genutzt usw. hab ich danach ohne Probleme.

    RAM hab ich nur mit dem oben genannten Win10 Programm, jedoch nicht auf Standard sondern erweitert.
     
  4. Poulton

    Poulton MMX detected

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.459
    Zustimmungen:
    352
    1. SysProfile:
    46152
    2. SysProfile:
    131780
    Den Ram nochmals mit memtest86 testen. Auch jedes Modul einzeln.

    und: Im PC nochmal alle Erweiterungskarten, Ram-Module und Stecker "nachdrücken", um den Fehler auszuschließen, dass sich nur irgendwas gelockert hat.
     
  5. FR0NTFUCH5

    FR0NTFUCH5 Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    24. Dezember 2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    194586
    RAM wurde mit memtest86 getestet, keine Fehler.
    Das mit dem Stecker "nachdrücken" kann ich erst nach den Feiertagen tun wenn ich die M.2 einbaue.
    Und dann mal hoffen, ist nämlich schon das zweite Mainboard.
    Beim ersten war der Soundchip defekt.
    Und ich durfte nach dem Austausch 3 Tage mit dem Microsoft Support diskutieren um meine Windows wieder aktiviert zu bekommen.
     
  6. FR0NTFUCH5

    FR0NTFUCH5 Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    24. Dezember 2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    194586
    So alle Kabel nochmal Nach gedrückt und evtl. Zug an den Kabeln entfernt.
    M.2 wurde auch eingebaut und Windows usw. installiert, mal abwarten.
    Hatte zwar einen Absturz, kann aber auch nur sein das der Monitor durch nen Treiber update kurz ausging.
    Ich hab in meiner Überreaktion nämlich einen Harten Shutdown vollzogen (Lange auf Power drücken)
    Normalerweise Reagiert er jedoch bei meinem Problem gar nicht mehr auf den Power Button, hier gings dann aber.
     
    #6 FR0NTFUCH5, 5. Januar 2018
  7. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.893
    Zustimmungen:
    332
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Während einer Treiberinstallation für die Grafikkarte / der IGP / APU geht immer kurz der Bildschirm aus. Das kann bis zu 2 Minuten anhalten.

    (ja, mir ist bewusst, dass ein Ryzen keine IGP / APU hat - es sollte die Allgemeingültigkeit unterstreichen)
     
  8. durchdrehen

    durchdrehen Grünschnabel

    Registriert seit:
    23. Oktober 2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir dasselbe. Aber da mache ich mir keine großen Gedanken drüber
     
    #8 durchdrehen, 29. Januar 2018
  9. salata

    salata Grünschnabel

    Registriert seit:
    5. Januar 2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hast du versucht eine Lösung auf Google zu finden?
     
  10. NosOne

    NosOne Computer-Experte

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    22
    1. SysProfile:
    185463
    2. SysProfile:
    192923

    @salata:
    Es könnte u.A. an der GPU-Temperatur liegen, das die GPU unter Last einfach zu warm geworden ist, weil nach der Takt-Drosselung (das geht leider nicht ohne Ende) an der GPU schaltet sich die Grafikkarte sich wegen eines Überhitzungs-Schutzes komplett ab. Abhilfe schafft da eigentlich nur zu mind. der Austausch der dort verwendeten Wärmeleitpaste/Wärmeleitpads
    Hatte sowas auf meinem i7-4790k @ 4,80 GHz @ Custom-WaKü @ GTX970 @ Custom-WaKü @ angepasste Lüfter-Kurve im Uefi-BIOS für 4 Radiatoren-Lüfter (2 Alphacool-NexXxos-ST30-280mm-Radiatoren @ 4 Noctua-NF-A14-PWM-Lüfter, mindest-Lüfter-Drehzahl = 1000 1/min), bei mir war allerdings der Fehler bei der Montage meines Custom-WaKü auf meiner GTX970 aufgetreten (hatte die Schrauben bei der Umrüstung nicht fest genug angezogen, kaum hatte ich die nachgezogen sind die Temperaturen an der GPU deutlich unter Last in Keller gegangen, und Sie läuft bis heute wieder stabil unter Last) ;)
     
Die Seite wird geladen...

HILFE! PC schaltet ab!? - Weitere Themen

Forum Datum

PC schaltet beim Zocken ab

PC schaltet beim Zocken ab: PC schaltet beim Zocken ab
Computerfragen 27. September 2013

Pc schaltet plötzlich ab

Pc schaltet plötzlich ab: Pc schaltet plötzlich ab
Computerfragen 17. Mai 2013

Pc schaltet aufeinmal ab

Pc schaltet aufeinmal ab: Pc schaltet aufeinmal ab Hallo, hae ein problem undzwar schaltet sich seit heute mein Pc beim zocken plötzlich ab, hatte das Problem vorher noch nie. Bräcuhte dringend Hilfe :) Achja und...
Computerfragen 18. April 2013

pc schaltet sich immer ab

pc schaltet sich immer ab: pc schaltet sich immer ab Ich habe ein großes Problem mein Computer ist ein Medion pc der schon 2-4 Jahre alt ist aber seitdem ich vor 1 Jahr eine neue Grafikkarte eingebaut bekommen...
Computerfragen 13. August 2012

PC-Bildsdchirm schaltet sich ab/bleibt aus.

PC-Bildsdchirm schaltet sich ab/bleibt aus.: PC-Bildsdchirm schaltet sich ab/bleibt aus. Guten Abend^^ Ich hab seit Freitag folgendes Problem: Ich fahre den PC hoch, melde mich mit Passwort bei meinem Benutzerkonto an und...
Computerfragen 26. September 2010

Pc schaltet sich ab

Pc schaltet sich ab: Pc schaltet sich ab hey ich hab echt ein riesenprobleme! heut (bzw gestern is ja schon 0 uhr) hab ich aufgrund des wow serverdowns auf meine privatserver ein bisschen rumhantiert......
Computerfragen 25. Juni 2010

[GELÖST] PC schaltet nicht ab

[GELÖST] PC schaltet nicht ab: hallo ihr, seit neuestem tritt bei mir das Phänomen auf, das sich der PC nach dem Shutdown nicht mahr abschaltet. Es folgt allerdings nicht der übliche schwarze Bildschirm mit dem Dialog "Sie...
Probleme mit Hardware 23. Januar 2010

Fehlermeldung: zu hohe Innentemperatur, PC schaltet ab

Fehlermeldung: zu hohe Innentemperatur, PC schaltet ab: Hallo, ich benötige dringend Hilfe: wenn der Pentium 4 länger läuft fährt sich der Lüfter wahnsinnig hoch. es hört sich schrecklich an, als ob er gleich "explodiert". früher ist er irgendwann...
Archiv 26. November 2008

Diese Seite empfehlen