1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Hilfe bei Zusammenstellung

Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von Felge88, 21. Januar 2015.

  1. Felge88

    Felge88 Computer-Guru

    Registriert seit:
    11. Februar 2011
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0

    Ich möchte mir einen i7 4790k kaufen.
    Benötige dazu noch ein gutes Motherboard welches auch gern um die 300€ kosten darf.
    Ebenfalls suche ich 16GB RAM nun die Frage was ist besser DDR4 oder DDR3,
    ich möchte meinem PC einen ordentlichen Leistungsschub verpassen, das darf auch gern was kosten.
    Desweiteren benötige ich noch eine 500-1000GB SSD Festplatte
    .

    Mein bisheriges System ist folgendes:

    CPU Typ: AMD Phenom II X6, 3321 MHz (4 x 830)
    Motherboard Asus M5A97 R2.0 AMD 970 So.AM3+
    Grafikkarte MSI R9 280X Gaming 3GB
    Soundkarte Realtek ALC892 @ ATI SB800 - High Definition Audio Controller
    Festplatte OCZ-AGILITY3 ATA Device (111 GB, IDE)
    Festplatte WDC WD1001FALS-00J7B1 ATA Device (931 GB, IDE)
    Festplatte 2 TB WD...
    Arbeitsspeicher 8192 MB (DDR3-1333 DDR3 SDRAM) ​

    :great:
     
  2. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    320
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve

    Hallo,

    du machst momentan doch diverse Threads auf, weil dein System nicht ordentlich läuft.

    Wenn ich das richtig verstanden habe, würdest du doch am liebsten dein altes System behalten (ist auch verständlich), da es eigentlich sehr gut ist.

    Wenn ich mich recht erinnere, bemängelst du Laggs in diversen Spielen. Wenn ich mir so dein System ansehe kann das m.M.n. durchaus an der IDE HDD liegen, wo doch sicherlich alle Programme u. Spiele drauf liegen (interessanterweise finde ich passend zum von dir angegebenen Model-Code nur eine SATA WD Black?).

    Außerdem fällt mir gerade ein, dass deine R9 280x rumzickt (?).

    Also... für mich stellt sich nun, vor allem bei der Flut an Threads, was du nun am liebsten hättest? Alte Kiste in die Tonne? Alte Kiste ans laufen kriegen?

    Wenn das nicht vorab einwandfrei geklärt ist, macht m.M.n. eine Kaufberatung wenig bis gar keinen Sinn...
     
  3. Felge88

    Felge88 Computer-Guru
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. Februar 2011
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    @Snuffy
    ich weis manchmal weis ich selber nicht was ich will, aber diesmal bin ich festen Willens, meine komplette Hardware auszutauschen. Ich durfte heute die Leistung des i7 4790k erfahren und möchte nun auch so eine CPU und ein Mainboard mit viel Möglichkeiten..
    Deshalb bitte ich euch ein letztes mal mir bei der Auswahl der Komponenten zu helfen.

    -> 16GB RAM DDR3/DDR4 ?
    -> Welches Mainboard?
    -> 1 TB SSD
    -> Gute Grafikkarte die dazu passt?

    Der Preis ist vorerst nicht relevant.

    ---------- Post hinzugefügt um 17:48 ---------- Vorheriger Post um 14:05 ----------

    Würde gern heute noch bestellen^^
     
  4. Gorsi

    Gorsi Schwarzes Pferd
    S-Mod

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.681
    Zustimmungen:
    476
    Name:
    Bastian
    1. SysProfile:
    15
    2. SysProfile:
    5987452849
    Heute kam dir die idee zum Nachfragen und heute willst du noch bestellen? Gib uns wenn dann bitte ein wenig Zeit. ;)
    Eine PC Kaufberatung braucht Zeit. Einfach weil man das richtige raus suchen will. Sonst könnte man auch einen Fertigrechner aus dem Aldi nehmen wo immer etwas ist was einem nicht passt. Zumal es auch mit nicht wenig Geld zusammen hängt.

    Wissenswert wäre schon mal wie viel Geld du überhaupt ausgeben willst sowie Einsatzgebiete. Also was du am ende mit dem Rechner alles anstellen möchtest.
     
  5. Felge88

    Felge88 Computer-Guru
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. Februar 2011
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ich modelliere 3D Objekte und spiele auf Max Einstellungen, nebenbei verwende ich auch noch eine VMWare ...
     
  6. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    320
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Mit welcher Software erstellst du 3D Objekte? Bietet diese OpenCL (AMD/ATI) o. CUDA (nVidia) Unterstützung?
    Dauerbetrieb, oder nachts aus?
    Übertakten erwünscht oder doch lieber ein Xeon?
     
  7. Felge88

    Felge88 Computer-Guru
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. Februar 2011
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    3D Max, Photoshop, Cinema 4D solche Sachen eben,
    ja die beiden 3D und 4D Programme.
    Dauerbetrieb trifft es eher ja.
    Ich habe keine Ahnung von Übertakten ^^
     
  8. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    320
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Hallo,

    dann wäre eine Kombination aus nVidia Karte u. Xeon m.M.n. optimaler... bzw. günstiger. Ich stell dir mal was zusammen.

    ---------- Post hinzugefügt um 21:26 ---------- Vorheriger Post um 21:03 ----------

    So,

    hier, wie versprochen, meine "Aufstellung":

    1 x Western Digital WD Red 3TB, 3.5", SATA 6Gb/s (WD30EFRX)
    1 x Crucial BX100 1TB, SATA 6Gb/s (CT1000BX100SSD1)
    1 x Intel Xeon E3-1231 v3, 4x 3.40GHz, Sockel 1150, boxed (BX80646E31231V3)
    2 x Crucial Ballistix Sport DIMM 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS8G3D1609DS1S00)
    1 x Gigabyte GeForce GTX 970 WindForce 3X, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, 3x DisplayPort (GV-N970WF3OC-4GD)
    1 x ASRock Fatal1ty H87 Performance (90-MXGQ30-A0UAYZ)
    1 x Pioneer BDR-209EBK schwarz, SATA
    4 x Enermax T.B.Silence PWM 120mm (UCTB12P)
    1 x Thermalright Macho 120 Rev. A (100700721)
    1 x In Win 703 mit Sichtfenster
    1 x be quiet! Pure Power L8-CM 430W ATX 2.31 (L8-CM-430W/BN180)

    1x WD Red als Datengrab (Gründe finden sich hier im Forum zu Hauf)
    1x Crucial BX100 (ich habe erst mit der 40€ günstigeren SanDisk Ultra gehadert, auch weil sie "gemessen" minimal schneller ist... aber schlussendlich zählt für mich MLC).
    1x Xeon - Wenn du nicht übertaktest, ist der Xeon zwar 600MHz langsamer, aber auch 60€ günstiger und bietet an sonsten massiv Features, die sich gerade im Dauerbetrieb auszeichnen.
    2x 8GB Ram. Ich hab die etwas "schärfere" Variante mit CL8 im Einsatz. Die sind Klasse. Der Unterschied zu CL9 dürfte maximal messbar sein. Dafür die LowProfile Variante, die maximale Kompatibilität zu allen CPU Kühlern versprocht.
    1x Gigabyte GTX 970 - die 980 ist das Geld nicht wert, die 970 m.M.n. optimaler Mix aus P/L und vor allem der Stromverbrauch von ca. 145W im Vergleich zu 200+W vergleichbarer AMD Karten... Zum Kühlsystem finden sich hier im Forum massenweise Beiträge. Es hat seine Gründe, warum ich den als absolutes NonPlus Ultra (neben dem Zotac AMP! u. Sapphire Toxic) ansehe :)
    1x ASRoch H87 - leider gibt es das noch nicht als H97 Board. Der Unterschied ist marginal (minimal weniger Verbrauch). Gewählt wegen Intel LAN Chip (ein Traum... :)), All Solid Capacitors (hohe Qualität!), und alle Arten von PCI(e) Slots, die es je gab.
    1x Pioneer BD-RW - Pioneer baut defacto die leisesten Laufwerke. LG / Samsung / Asus... alles lärmende Mistteile dagegen.
    4x die leisesten PWM Lüfter, die es gibt - 2 vorne, 1 hinten, 1 aufem CPU Kühler.
    1x Thermalright Macho 120 Rev.A. Leise, preiswert, leistungsstark und mit gutem Kühler... ein Traum. Ich verwende den im SemiPassiv Betrieb auf einer gleich TDP klassifizierten CPU, wie ich oben vorgeschlagen habe.
    1x InWin - Hochwertige Gehäuse, außergewöhnliche Optik. VIEL Platz.
    1x 430W BeQuiet mit Cable Managment. Mehr Leistung brauch man nicht in dme Setup (genauer gesagt reichen auch 300W entspannt), es ist sparsam und sehr sehr leise (ich höre meins nicht).
     
  9. Felge88

    Felge88 Computer-Guru
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. Februar 2011
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Danke @Snuffy für diese ausführliche Zusammenstellung, find es nett das du mir hilfst, aber ich sehe den i7 4790k schon als zukünftige CPU, eben weil ich diese CPU bei meinem Kumpel seinen Rechner testen durfte und völlig überzeugt davon bin. Ich weis die CPU allein spielt nicht die Musik, deshalb dachte ich mir, präsentiere ich mal meine Zusammenstellung und es wäre mir lieb, wenn ihr diese Bewerten könntet, Vor und Nachteile...

    Intel i7-4790k Box LGA 150

    16 GB G.Skill Ripjaws 4 Series DIMM 288-Pin
    Passt bestimmt nicht zum Mainboard?

    ASUS SABERTOOTH Z97 Mark 1

    480 GB SanDisk Extreme Pro 2.5


    Dazu die gepostete GPU von Snuffy:
    Gigabyte GeForce GTX 970 WindForce 3X

    So das soll es erstmal sein, was sagt ihr?
     
  10. XT240

    XT240 Computer-Experte

    Registriert seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    97
    1. SysProfile:
    146305
    2. SysProfile:
    182494
    Die Zusammenstellung von Snuffy trifft deine Anforderungen schon sehr gut.

    Warum du unbedingt den i7-4790K haben willst, obwohl du weder Übertaktest, noch die IGP brauchst, ist mir schleierhaft. Der Xeon ist eben ein 4790 mit weniger Takt (merkst du nicht), aber dafür auch wesentlich günstiger.

    Da du nicht Übertaktest, brauchst du auch kein teures Board. Da solltest du höchstens nach Ausstattungsmerkmalen auswählen, die du brauchst.

    Die SSD ist viel zu teuer. Hier mal ein Vorschlag: Crucial M550 512GB, SATA 6Gb/s (CT512M550SSD1) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
     
  11. Gorsi

    Gorsi Schwarzes Pferd
    S-Mod

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.681
    Zustimmungen:
    476
    Name:
    Bastian
    1. SysProfile:
    15
    2. SysProfile:
    5987452849
    Und selbst wenn du nun ganz zwingend den i7 willst anstatt den Xenon. Es sind die gleichen Sockel und kannst du also genauso drauf basteln auf das Board was Snuffy vorgeschlagen hat. ;)
    Aber auch hier kann man nur Snuffy und XT240 zustimmen. Die unterschiede zwischen den beiden CPU's wirst du nicht merken. Und 100€ Aufpreis ist das einfach nicht wert. So etwas lohnt sich immer nur wenn man das System 24/4 Arbeiten lässt und es Produktiv laufen muss. Denke das wird bei dir nicht der Fall sein.

    Das was du raus gesucht hast ist DDR4 Ram. Du benötigst aber egal ob Xenon oder i7 DDR3 Ram. DDR4 und 3 sind nicht Kompatibel zueinander.
    Die unterschiede sind nicht fühlbar, nur Messbar.
    Ansonsten einzelne Ramriegel kaufen. Ist einer Hin musst du nicht beide oder alle 4 einschicken und hast noch Ram so das der Rechner weiter laufen kann.
     
  12. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    320
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Hallo XT240 - danke für deinen Zuspruch. Zur SSD - Es ist halt eine 1TB SSD, wie Sie hier gefordert wurde. Eine 512GB SSD ist sicherlich deutlich günstiger und wäre auch eher meine Empfehlung, aber nun ja.

    Ganz davon ab, habe ich das Gefühl, dass der Gute TE nicht so ganz im klaren ist, was hier was überhaupt bedeutet. Zwanghaft auf einen i7 4790K ohne geplantes OC zu setzen ist... schlichtweg unsinnig (um nicht zu sagen wahnsinnig :D). Der minimal niedrigerer Grundtakt ist... vorhanden - das ist nicht von der Hand zu weisen - aber zu vernachlässigen.
    Auch empfinde ich, dass die Anforderungen von Felge88 nicht wohl überlegt sind, sondern einfach... "Das cool, das auch und meeega geil, will ich haben"... Sorry, dass ich das so sage, aber bei 1.000+€ würde ICH zumindest mir mal mehr als ne Stunde Gedanken machen, was ich will. Und das fehlt mir definitiv hier ^^ (wie man vllt. an den sich ständig ändernden Anforderungen bemerkt...)


    @Gorsi: Soweit ich weiß (kann mich ja irren), ist Xenon im PC Bereich nicht anzutreffen. Aber macht schön hell der scheiss :D
     
    #12 Snuffy, 22. Januar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2015
  13. bulletpr00f

    bulletpr00f Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    175
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    68368
    Joa... Jein :) Er benötigt nur DDR3, solang er sich auch weiterhin auf Sockel 1150 (für die benannten i7 oder Xeon Varianten) entscheidet, DDR4 wird erst bei Sockel 2011-3 (also Chipsatz "X99") relevant. Aber vielleicht wäre ja ein Upgrade auf einen i7 5xxx interessant, wenn Geld eh keine Rolle spielt? :rolleyes:

    Ich sehe übrigens, wie ihr, eigentlich keinen Grund von einem so leistungsstarken System zu wechseln, erst Recht nicht zu derart Komponenten.

    Wenn du (TE) dich doch dazu entscheiden solltest.... Lass die neue Hardware auf jeden Fall von einem Fachmann zusammenbauen. Der Grund dafür liegt sicher auf der Hand :)
     
    #13 bulletpr00f, 22. Januar 2015
  14. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    So gering ist die Mehrleistung von einen Intel Haswell gegenüber einen Phenom II nicht: Intel Core i7-4790K im Test (Seite 3) - ComputerBase
    Fast 100% in Anwendungen und Spielen. Nur bei Anwendungen über 100%!!!
    Ok, im Test ist der Phenom II ein Vierkerner. Aber denke auch bei einen 6 Kern Phenom II wäre das ein sehr großer Unterschied.
     
    #14 Shadowchaser, 22. Januar 2015
  15. bulletpr00f

    bulletpr00f Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    175
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    68368
    Davon hat doch gar keiner gesprochen Shadow o_O Oder hab ich was überlesen? Es ging um den Leistungsvergleich Xeon e3 1231 v3 vs i7 4790k (und hier der Hinweis vom TE: er kennt sich mit OC nicht aus, sprich: i7 = stock). Der Leistungsunterschied hier, wie alle schon geschrieben haben, ist maginal.
     
    #15 bulletpr00f, 22. Januar 2015
Die Seite wird geladen...

Hilfe bei Zusammenstellung - Weitere Themen

Forum Datum

Brauche Hilfe bei PC Zusammenstellung!!!!

Brauche Hilfe bei PC Zusammenstellung!!!!: Hallo, seit ca 2 Jahren besitze ich einen (aldi ^^) Medion PC , den ich mit der Zeit auch ab und an mit neuer Hardware gefüttert habe. Jetzt dürfte ich am " upgrade limit" sein und wollte mir in...
System-Zusammenstellungen 30. November 2012

Hilfe! Zusammenstellung absegnen.

Hilfe! Zusammenstellung absegnen.: ISt dieser Pc zum spielen auch in Zukunft geeignet? - ASUS M5A78L-M LX 780L AM3+ RAID - AMD FX-6100 AM3+ 6x 3.3 GHz - 4GB DDR3-1333 Samsung (1x4GB) - AMD Original-Kühler - LG 22x+/- RW...
freie Fragen 20. März 2012

Hilfe bei der Zusammenstellung einer guten Wasserkühlung

Hilfe bei der Zusammenstellung einer guten Wasserkühlung: Hallo zusammen ich bin im Moment daran ein neues PC System zusammen zu stellen. Folgende PC-Komponenten habe ich geplant: - (Mainboard) ASUS RAMPAGE III EXTREME - (Grafikkarte) Point of...
Luft- & Wasserkühlung 19. August 2011
Kaufberatung

PC Zusammenstellung - Brauche Hilfe

PC Zusammenstellung - Brauche Hilfe: Heyo, Wie im Titel erwähnt, brauche ich Hilfe bei der Zusammenstellung eines PC's. Ich möchte mit dem PC spielen, Bilder und Videos bearbeiten. Mein Budget beläuft sich auf 560Euro(Das ist...
System-Zusammenstellungen 1. Mai 2011
Diskussionsthread

Hilfe für Wakü Zusammenstellung

Hilfe für Wakü Zusammenstellung: hallo Leute ! Ich brauche eure Hilfe für eine evtl. wasserkühlung. Mein case ist ein NZXT Vulcan, also ist nicht viel platz. Ich wollte eigentlich erst das Magicool DIY Kit kaufen oder eine H50....
Luft- & Wasserkühlung 5. September 2010

Meine Zusammenstellung, bitte um Hilfe!

Meine Zusammenstellung, bitte um Hilfe!: Hallo Leute, Ich bin im Bereich Computer noch Änfänger und wollte euch um Rat bitten! Ich möchte mir einen PC selber zusammenbauen und wollte euch einiges darüber fragen. -Passen die Komponenten...
System-Zusammenstellungen 27. Juli 2010

Bräuchte Hilfe bei Zusammenstellung

Bräuchte Hilfe bei Zusammenstellung: Ich würde mir gerne ein High-End Sytem zusammenstellen im Wert von ca 1800€. Nur bin ich leider in der Zeit stehengeblieben und komm damit gar nicht klar und bin vollkommen überfordert. Wenn ihr...
System-Zusammenstellungen 6. September 2008

Zusammenstellung - Hilfe

Zusammenstellung - Hilfe: halli hallo ich hab mir mal ein system zusammengestellt und wollte wissen, was die experten unter euch davon halten! mir fehlt noch ein gehäuse, wofür ich gerne empfehlugen haben würde, über...
System-Zusammenstellungen 30. Juli 2008

Diese Seite empfehlen