High-End Gamer-Pc

Diskutiere und helfe bei High-End Gamer-Pc im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Guten Tag zusammen, ich will mir einen neuen Rechner kaufen. Ich will, da ich mich bei solchen Sachen nur oberflächlich auskenne, dass ihr mir einen... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von Ak0805, 13. April 2011.

  1. Ak0805
    Ak0805 Grünschnabel
    Registriert seit:
    13. April 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0

    Guten Tag zusammen,
    ich will mir einen neuen Rechner kaufen.
    Ich will, da ich mich bei solchen Sachen nur oberflächlich auskenne, dass ihr mir einen guten high-end Gamer PC zusammenstellt.

    Budget: max. 2500 Euro
    Meine Vorlieben: GPU: AMD; CPU: Intel

    Betriebssystem, Monitor etc ist vorhanden. Ich brauche nur einen Rechner.
    Ich hoffe ihr könnt mir mit meinem Budget einen ordentlichen neuen Rechner zusammenstellen.

    Für mehr Informationen einfach nachfragen.
    Danke im Vorraus!

    Grüße
     
  2. User Advert

  3. viper
    viper Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    368

    für 2500€:
    Intel Core i7-990X Extreme Edition, 6x 3.46 GHz
    EVGA Classified 3
    3x 4 GB Corsair XMS3 Dominator GT DDR3-2000
    AMD Radeon HD 6990 4 GB
    Enermax Modu 87+ 900W
    Crucial RealSSD C300 64 GB
    Western Digital Caviar Blue 1000 GB
    Corsair Hydro H70
    Chieftec Mesh CH-01

    ich denke dass so ein system dann keine wünsche mehr offen lässt.
    interessant wäre noch zu wissen was du mit dem pc sonst so machen willst?
    nur Zocken? professionelle Grafikbearbeitung/videoschnitt? dann könnte mand as system weiter auf dich persönlich anpassen.
    Quelle
     
  4. GreyFoxX
    GreyFoxX Mental Upgrade 2.0 Beta
    Registriert seit:
    26. Januar 2007
    Beiträge:
    3.951
    Zustimmungen:
    288
    1. SysProfile:
    47050

    1. Was für ein Betriebssystem? Es nützt nix einen starken Rechner mit einer 32Bit Architektur auf OS-Ebene laufen zu lassen. Ressourcenverschwendung.
    2. Was für ein Monitor? Eine native Auflösung mit zB 1280x1024 mit einer Hardcore-Maschine zu befeuern ist genauso ineffizient.
     
  5. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    würde auch kein sockel 1366 mehr wählen
    so hat er ja keine kohle mehr für übrige dinge
     
    #4 Mr_Lachgas, 13. April 2011
  6. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Mal hier ne Zusammenstellung:

    [​IMG]

    An einigen Stellen könnte man noch sparen. Mobo, Ram, Netzteil. SSD kriegt man woanders auch etwas billiger.
     
    #5 Shadowchaser, 13. April 2011
  7. Ak0805
    Ak0805 Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    13. April 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die zahlreichen Antworten.
    Monitor habe ich einen 23 Zoller mit 1920*1080.
    Betriebssystem: Windows 7 64Bit
    Den Rechner werde ich vorerst nur für "extreme gaming" benutzen. Würde aber nachher auch gerne, beispielsweise Gameplayvids, aufnehmen und bearbeiten.

    Was haltet ihr von dem Rechner: http://s7.directupload.net/images/110413/eeip449v.png ?
    Was ist überflüssig/zu verbessern. Ist eine SSD sinnvoll? Wenn ja, welche könnt ihr mir vorschlagen, die ca. 120gb haben?
    Ansonsten gefällt mir die Zusammenstellung von Shadow besonders gut.

    Danke im vorraus!
     
    #6 Ak0805, 13. April 2011
    Zuletzt bearbeitet: 13. April 2011
  8. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Naja, ist ja ähnlcih wie meine Zusammenstellung. Das teure Mainboard kannste dir sparen. Der Ram ist viel zu teuer. Das Gehäuse wollte ich auch nehmen aber hatten sie Mix-Computer nicht. Und ne SSD würde ich bei dem Budget auf jeden Fall auch nehmen.

    Edit: Das NEtzteil würde ich nicht nehmen. Da ist das Enermax aus meiner Config besser. Hat 700W. Müßte eigentlich reichen, kannste aber auch nen 800W nehmen. 750 haben sie wohl nicht. Oder eben ne andere Marke. Super Flower sind vom P/L besser.

    Edit2: Die Crucial 128GB SSD ist ganz gut vom P/L. Bei Mix-Computer komischer Weise etwas teurer als woanders. Kriegste schon für 170-180Euro.

    Es gibt noch die Vertex 3 die gerade rausgekommen ist. Die hat sehr hohe Lese/Schreibwerte. Aber die sind nur wichtig wenn man große Mengen an Daten verschiebt. Ansonsten ist die Zugriffszeit entscheidend. Und die soll bei allen SSD´s nahezu gleich sein. Die Vertex 3 ist auch teurer.
     
    #7 Shadowchaser, 13. April 2011
    Zuletzt bearbeitet: 13. April 2011
  9. Ak0805
    Ak0805 Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    13. April 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Danke dir

    http://s1.directupload.net/images/110413/r44qjign.png
    Wäre nun das ungefähre System, welches ich mir kaufen würde.

    Und nun noch eine wichtige Frage: Auf welcher Seite lasse ich mir den Rechner zusammenbauen? Also welche wäre die Beste dafür. Wer bietet den besten Service?
    Support? Kenntnisse?

    Edit: Zur SSD: Was ist besser? Die OCZ Vertex 2 oder OCZ Agility 2? Der Preis unterscheidet sich nur um knapp 5 Euro
     
    #8 Ak0805, 13. April 2011
    Zuletzt bearbeitet: 13. April 2011
  10. viper
    viper Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    368
    ich wäre ehrlich gesagt für hardwareversand.de wenn du nicht unbedingt die nötigen kenntnisse zum zusammenbauen besitzt.
     
  11. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Du hast das Mobo vergessen! ;)

    Wenn dann würde ich das Super Flower "Golden Green" NEtzteil nehmen. 16GB Ram sind unnötig. Aber kann man nehmen(bei den PReisen). Was die "Agility" von OCZ taugt weiß ich jetzt nicht wirklich. Generell kann man da nicht viel verkehrt machen. Sollte nur drauf achten das die nen neuen Controller haben. Vielleicht weiß das ja jemand anderes hier besser.

    Bei Hardwareversand haben sich schon viele den Rechner zusammenbauen lassen und waren so weit ich das mitbekommen habe zufrieden.
     
    #10 Shadowchaser, 13. April 2011
  12. Ak0805
    Ak0805 Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    13. April 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hardwareversand. Okay den hätte ich auch als Erstwahl gehabt.
    Hat jemand schon Erfahrungen mit denen? Wie verbauen die den PC? Kabelmanagement etc. Wie schaut es mit dem Support + Service aus?
    --------------------------
    Ohh Mobo vergessen. Damn.
    Meine Wahl wäre: ASRock Fatal1ty P67 Professional (B3), Sockel 1155, ATX ca. 190 Euro
    16 Gbram sind zwar unnötig, aber relativ preiswert.
    Werde mir den Rechner dann wohl vom Hardwareversand zusammenbauen lassen, eben noch das Netzteil ändern und dann noch etwas warten, bevor ich den Rechner endgültig bestelle.
    Danke für eure Hilfe!

    Hinweis durch den Moderator robert_t_offline:
    Bitte vermeide Doppelposts und benütze dafür den "Edit"-Button unten rechts an deinen Beiträgen! Danke!
     
    #11 Ak0805, 13. April 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2011
  13. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Nimm lieber nen ASUS Board. Das hat bessere Aussattung usw Lüftersteuerung.
     
    #12 Shadowchaser, 13. April 2011
  14. Ak0805
    Ak0805 Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    13. April 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ist das nicht ein Asus Board?
    Edit: Ahh okay, Asrock ist nicht Asus : /
    ASUS P8B WS, Sockel 1155, ATX, DDR3 wie wäre es damit?
    Ansonsten würde mir auch dieses gefallen:
    ASUS Maximus IV Extreme Rev 3.0, Sockel 1155, ATX, DDR3
    Ist nur, wie schon gesagt, sehr teuer.
     
    #13 Ak0805, 13. April 2011
    Zuletzt bearbeitet: 13. April 2011
  15. viper
    viper Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    368
    nein du hast vorher das ASRock Fatal1ty P67 Professional genannt. Asus ungleich ASRock ^^
     
  16. Ak0805
    Ak0805 Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    13. April 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Jo das ist mir nun auch aufgefallen :)
    Weiß nicht wieso ich diese beiden für eine Marke gehalten habe...
    Fail würde ich dann mal sagen xD
     
Thema:

High-End Gamer-Pc

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden