Kaufberatung High end/Gamer PC 1400-1600€

Diskutiere und helfe bei High end/Gamer PC 1400-1600€ im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; hey leute, ich würde mir gerne einen neuen rechner kaufen, der wie oben beschrieben high end ist und die aktuellen spiele in voller grafik... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von Legio, 19. August 2010.

  1. Legio
    Legio Grünschnabel
    Registriert seit:
    19. August 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0

    hey leute,

    ich würde mir gerne einen neuen rechner kaufen, der wie oben beschrieben high end ist und die aktuellen spiele in voller grafik darstellen kann. Auch wäre es top, wenn er kommende titel z.b. diablo 3 oder anderes noch super darstellen kann und eventuell in 3 jahren noch die neuen spiele gut wiedergeben kann.

    Wie auch oben beschrieben stehen hier 1400-1600€ zur verfügung

    Was die grafikkarte angeht, würde ich gerne bei nvidia bleiben wie jetzt auch schon, bin damit einfach zufrieden und hatte nie probleme.

    Ich hätte beim Prozessor an einen AMD Phenom II X6 1090T gedacht und als Board das Asus Crosshair IV Formula.

    Wenn in diesem Preißrahmen eine SSD mit eingebaut werden könnte wäre toll, ist aber kein muss.

    Als tower würde ich den Antec Twelve Hundred nehmen. Falls der nicht so gut ist oder nicht kühl ist, würde ich mich hier auch über alternativen freuen.

    Als Festplatte würde ich die schnellste 3,5 zoll Western Digital WD2001FASS 2 TB nehmen.

    Einen Neuen Monitor möchte ich auch gerne, wie wäre denn Samsung SyncMaster P2370HD?

    Der monitor ist schon seperat im budget mit einberechnet, die 1400-1600€ beziehen sich voll und ganz auf den PC selber. :)

    Das ganze würde dann so aussehen:

    [​IMG]

    Da bin ich bei rund 1000€ und habe noch 400-600 für eine grafikkarte, netzteil und den ram zur verfügung. Vielleicht kann man an der ein oder anderen stelle noch wat drehen. Würde mich über vorschläge sehr freuen.
     
  2. User Advert

  3. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    Ram würde ich auf jeden Fall 8Gb nehmen. Netzteil nen gutes 500-550W Nt und als Graka ne Gtx 470. Für eine Gtx 480 wird das sonst nicht reichen. Außerdem ist es besser diese mit WAKÜ zu betreiben.

    Soweit ich weiß sind die INtel Postville SSD´s nicht mehr Up-to-date. Aber mit SSD´s kenne ich mich so gut wie gar nicht aus. Mal gucken ob das jemand anders was zu sagen kann.
     
    #2 Shadowchaser, 19. August 2010
  4. Legio
    Legio Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    19. August 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Könntest du mir eventuell nen ram und ne gute gtx470 empfehlen?

    Netzteil würde ich dann wohl zum Enermax Modu87+ (600watt) tendieren.
     
  5. cracker
    cracker Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    165
    Name:
    Dave
    1. SysProfile:
    121829
    Steam-ID:
    cracker789
    das NT ist überteuert... kauf dir das hier
    grafikkarte such dir eine von denen aus.. sind fast alle referenz... die günstigste non-referenz ist ne palit für 280€
    RAM kannst du dir genauso fast jeden kaufen.. such dir einen aus der liste aus.. würde wie Shadowchaser schon zu 8GB greifen
     
  6. ZEUS
    ZEUS Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    22. Februar 2009
    Beiträge:
    3.544
    Zustimmungen:
    145
    1. SysProfile:
    97827
    ich würde die SSD gegen diese hier tauschen

    http://geizhals.at/eu/a530762.html | OCZ Agility 2 Extended 60GB

    60GB sind meiner meinung nach genug und du sparst ~50€. wenns hinterher doch ne 80ger sein soll sind die OCZ Vertex/Agility auch zu empfehlen (~210€)
     
  7. cracker
    cracker Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    165
    Name:
    Dave
    1. SysProfile:
    121829
    Steam-ID:
    cracker789
    @ZEUS: Die Vertex ist ja schneller und kostet fast nix mehr..!!
     
  8. NosOne
    NosOne Computer-Experte
    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    1.295
    Zustimmungen:
    22
    1. SysProfile:
    185463
    2. SysProfile:
    192923
    Also i würd statt dem Icy-Dock-Teil auf Einbau-Winkel 2,5" zu 3,5" nehmen, die sind gerad mal Halb so teuer
     
  9. ProView
    ProView In brain we trust
    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    3.231
    Zustimmungen:
    154
    1. SysProfile:
    47297
    2. SysProfile:
    142912
    Steam-ID:
    CrankAnimal
    ob nun 470 oder 480, ich würde bei beiden die Zotac AMP empfehlen, bekommen sehr gute Kritiken, sind sehr leise, sparsamer als die Referenz und übertaktet.
    Wird natürlich ein kleiner Aufpreis fällig.

    Netzteil mal bei Enermax oder Cougar umschauen, so 600W sollten gut dazu passen.

    RAM ist recht egal die Marke... was dir zusagt (auch optisch), nur würde ich auch gleich 8 Gb nehmen bei dem Budget. Oder erstmal 4 um das Geld für die Graka zu haben.

    SSD rate ich zu ner Sandforce basierten. OCZ Vertex 2 z.b. gibt aber auch andere Vertreter Mushkin Callisto, Patriot Inferno usw.
     
  10. La2
    La2 Dr. Watson
    Registriert seit:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    3.438
    Zustimmungen:
    74
    1. SysProfile:
    105257
    so also zur SSD , die intel Postville würde ich nicht mehr nehmen ist schon relativ alt die technick und ist in sachen Datenmüll aufräumen ziemlich langsam da der Trim befehl nicht wirklich schnell arbeitet, so wirst du in kürzester zeit einen leistungseinbruch spüren.
    Zum anderen langsamer Controller und der preis ist sowieso nicht gerechtfertigt für des was du bekommst , eine alte SSD die oft probleme macht mit AMD systemen , schnellen leistungseinbruch hat bei datenmüll , zum anderen performence mässig net grad mehr der burner ist und p/l mies.

    Da bekommst du für 50Euro weniger eine doppelt so leistungstarke SSD die mit dem neuen SandForce Controller ausgestattet ist der mit großen mengen an Datenmüll keinen leistungseinbruch bekommt da er mit Garbage Collection und einen schnellen Trim Befehl arbeitet , und ist super umgänglich funktioniert dauerhaft ohne probleme.

    Mein Tipp auf ne SSD mit SF Controller setzen die haben ordentlich leistung und fallen in kein leistungsloch.

    Edti: Achja und die Icy Dock kannst rausnehmen ne SSD wird kaum handwarm unter last da reichen einbauwinkel , sind günstiger und halten deine SSD genausogut.
     
  11. NosOne
    NosOne Computer-Experte
    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    1.295
    Zustimmungen:
    22
    1. SysProfile:
    185463
    2. SysProfile:
    192923
  12. Legio
    Legio Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    19. August 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Super, vielen dank für die tipps. Wenn ich zuhause bin, werd ich die endconfig nochmal hier posten, damit ihr vielleicht nochmal drüberschauen könnt.
     
  13. Legio
    Legio Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    19. August 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    So, ich hatte ein wenig zeit alles zu überarbeiten.

    Das endprodukt würde folgendermaßen aussehen.

    [​IMG]

    Wäre eine zwischensumme von 1295€

    Dazu kommt noch die Zotac GeForce GTX 470 AMP! für 339€ - Wäre eine endsumme von 1634€.

    Jetzt noch frage, bräuchte ich bei derart vielen lüftern noch ne zusätzliche lüftersteuerung oder reichen dafür die slots aufm motherboard aus?
    Und wäre die konfig so in Ordnung?
     
  14. ZEUS
    ZEUS Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    22. Februar 2009
    Beiträge:
    3.544
    Zustimmungen:
    145
    1. SysProfile:
    97827
    würde kein Cougar netzteil empfehlen!

    1. sind 130€ für 600W viel zu viel und
    2. sind Cougar nicht die leisesten!

    würde zu einem CM Silent Pro M600 raten!

    die "nordwand" ist auch nicht so p/l-mäßig top, aber geht bei sonem PC in ordnung.

    Silent Eagle ist auch nicht der beste lüfter ... was ist denn das leistungsgebiet? "hinten raus"? dann würde ich diesen empfehlen: http://www.caseking.de/shop/catalog...blocker-BlackSilent-Fan-XL1-120mm::12826.html
     
    #13 ZEUS, 24. August 2010
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2010
  15. Legio
    Legio Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    19. August 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Nach hinten raus sollte es eigentlich nicht weiter gehen, aber mit einem anderen Netzteil und dem von dir genannten lüfter spar ich wieder ein bisschen ein, womit noch ein bisschen platz wäre wenn du da noch was drehen willst ^^
     
  16. ZEUS
    ZEUS Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    22. Februar 2009
    Beiträge:
    3.544
    Zustimmungen:
    145
    1. SysProfile:
    97827
Thema:

High end/Gamer PC 1400-1600€

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden