HDTV-Sat-Anlage bis 300€

Diskutiere und helfe bei HDTV-Sat-Anlage bis 300€ im Bereich Monitore, TV-Geräte & Beamer im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hi ;) ich möchte hier bei mir jetzt auf Satellit umrüsten. Was mir wichtig ist: SAT-Receiver mit HDMI, CI-Slot (falls ich mir mal Sky o.ä. zulege),... Dieses Thema im Forum "Monitore, TV-Geräte & Beamer" wurde erstellt von Diabolus, 19. Februar 2010.

  1. Diabolus
    Diabolus Deutscher Meister 2011
    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.567
    Zustimmungen:
    204
    1. SysProfile:
    1909
    2. SysProfile:
    10701
    16100
    21574
    Steam-ID:
    sysp_diabolus

    Hi ;)

    ich möchte hier bei mir jetzt auf Satellit umrüsten.

    Was mir wichtig ist:

    SAT-Receiver mit HDMI, CI-Slot (falls ich mir mal Sky o.ä. zulege), ein Single-Tuner reicht mir, er muss keine HDD haben zum Aufnehmen, schneller Programmwechsel sollte möglich sein.
    Ich will halt nur vom Kabelempfang frei sein und auch HD-Sendungen in guter Qulität empfangen können, auch in Hinblick auf die WM2010 (Kabelnetz hier ist nicht ausgebaut dafür...).

    Ich werf einfach mal n paar Geräte in den Raum (Hersteller is mir relativ egal):

    Skymaster DXH 90

    Smart MX 04 HDCA

    und dann gibt es ja noch dieses HD+... was ist das, muss ich das haben, wenn ich nur TV sehen will?
    Die geräte kosten ja gleich mal merkbar mehr:

    Humax HD-FOX

    TechnoTrend TT-micro S835 HD+


    Dann die nächste Frage: Ich habe von der Wohnung aus nach draussen ein Kabel liegen, und keine Möglichkeit, ein weiteres hinterzuziehen. Also brauche eine "Einkabellösung", soweit wie ich das bisher gelesen habe... was ist da möglich, bzw was für Nachteile habe ich dadurch?

    Dann LNB, Schüssel, was ist da empfehlenswert, nötig für HD-Empfang?


    Preisrahmen sag ich als unerfahrener Noob auf dem Gebiet mal so bis 300€ für alles zusammen...

    (falls kategoerie falsch ist, bitte verschieben...dacht halt weil SAT = TV... ;))
     
  2. User Advert

  3. misteranwa
    misteranwa Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    3.124
    Zustimmungen:
    83
    1. SysProfile:
    10

    AW: HDTV-Sat-Anlage bis 300€

    Receiver:
    Da du lediglich (HD)TV-Empfangen möchtest reichen die günstigen Geräte aus, Smart ist da eine gute Wahl, Alternative wäre zB noch Comag und deren Baugleichen Modelle.

    Schüssel:
    Gibt es da Vorschriften bei euch, welche Größe/Farbe usw erlaubt sind? Falls nicht wäre eine Schüssel mit mit 85cm am besten, noch besser wären 100cm.
    Falls es doch Vorgaben geben sollte, wäre die TechniSat DigiDish empfehlenswert. Äußerst kompakt aber dennoch guter Empfang, bei sehr schlechten Wetter natürlich anfälliger als eine 80er bzw größer. Hersteller nehmen sich da eigentlich alle nicht viel, wir haben eine von Hirschmann.

    LNB:
    Man benötigt lediglich ein DVB-S kompatibles LNB, DVB-S2 alias HD-TV läuft über die gleichen Transponder/Satelliten. Nur die Frequenzen unterscheiden das ganze.


    Zum Thema HD+,
    ich persönlich boykottiere diesen Dienst. Wer bezahlt bitte schön freiwillig für HD Fernsehen um am Ende mehr Einschnitte als Freude daran zu haben. So darf man bei Aufnahmen nur im Film spulen, die Werbung kann/darf nicht übersprungen oder herausgeschnitten werden. Desweiteren sind die masse der Filme/Serien dort lediglich SD-Material welches auf HD-720p hochgerechnet wurde. Das erste Jahr ist kostenlos (wird beim Kauf des passendes Gerätes aber in den Kosten versteckt schon mit bezahlt), das zweite und folgende kosten dann 50€ pro Jahr (Stand Ende 2009). Da macht es mehr Sinn, diese 50€ in Sky (HD) zu Investieren.
     
  4. McAtze
    McAtze Alter Hase
    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.116
    Zustimmungen:
    88
    AW: HDTV-Sat-Anlage bis 300€

    Zum Thema SAT-Schüssel:

    85 cm reicht völlig aus, da die 100 cm eher anfällig sind für Wettereinflüsse und du mit ca. 2-3 Empfänger nicht mehr benötigst.

    Als Hersteller kann ich dir persönlich Kathrein, Hirschmann oder TechniSat empfehlen. Alles eine Preisfrage.

    Bei Einkabelsystem musst du aufpassen, da es einmal die Möglichkeit gibt dies über ein Einkabel-Quattro-LNB oder über ein Quattro-LNB für Einkabelsysteme zu realisieren.
    Für dich kommt nur das Einkabel-Quattro-LNB in Frage, da du nur 1 Kabel nach draußen liegen hast.

    Bedenke bei dem Einkabelsystem das du dafür ausgelegte Reciever benötigst. WICHTIG! Nicht jeder HD-Reciever unterstütz das ..

    Hatte ich gerade bei einem Kunden installiert, und dem sein alter Reciever hatte verweigert.

    Meine Empfehlung:

    Offset-Parabolantenne 90 cm
    Einkabel-Quattro-LNB Kathrein UAS-481
    BK-SAT-Steckdose (nötig da Einkabelsystem)
    Kathrein UFS-902 schwarz, DBV-S HD-Reciever

    So verbaut vor einer Woche bei einem Kunden .. ein Switch / Multischalter in diesem Fall nicht notwendig, da die Schaltung direkt im LNB erfolgt.

    Tipp: Da du die Kabel durch die einzelnen Dosen schleifst, nutze auch als letzte Dose keine Enddose, sondern eine Durchgangsdose mit Endwiderstand.

    Weiteres Zubehör findest du auch hier
     
    1 Person gefällt das.
  5. Diabolus
    Diabolus Deutscher Meister 2011
    Themenstarter
    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.567
    Zustimmungen:
    204
    1. SysProfile:
    1909
    2. SysProfile:
    10701
    16100
    21574
    Steam-ID:
    sysp_diabolus
    AW: HDTV-Sat-Anlage bis 300€

    Gibt es nicht, Vermieter sind ja meine Eltern ;)

    Bei den Schüsseln ist es doch quasi egal was fuer eine, hauptsache halt ~85cm, also kanns da auch was Günstigeres sein? Klar, muss stabil sein und ne gute Befestigung haben, sonst weht mir die weg :ugly:

    @ McAtze

    Ich brauch hier in der Wohnung nur beim LCD-TV im Wohnzimmer den SAT-Receiver, der andere TV bleibt (erstmal) bei Kabel-TV.
    Brauche also nur einen Anschluss, reicht da dann nich nen normaler LNB, bzw ein twin-LNB, falls der andere TV mal mit drankommt?

    Würde ich das in jedes Zimmer haben wollen, bei mir is das so aufgebaut zur zeit: Kabel-TV -> 4-fach Verteiler -> je in Kabel in jeden Raum. Also is da nichts mit durchschleifen moeglich ;)

    Achja, brauche ich dann nur diese eine dose bei jedem Receiver (erstmal ja nur bei dem einen)?
     
  6. McAtze
    McAtze Alter Hase
    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.116
    Zustimmungen:
    88
    AW: HDTV-Sat-Anlage bis 300€

    Wenn du ein Standard Twin-LNB nutzen willst, musst du aber zwei Kabel zum LNB bringen.

    Ich denke in deinem Fall ist ein weiteres Kabel zum LNB legen die weitaus günstigere Variante .. ;)

    Das Einkabelsystem funktioniert halt nur über ein Kabel vom LNB zum Reciever und weiter zum nächsten Reciever usw. .. dafür brauchst du aber einen speziellen LNB.
     
  7. Diabolus
    Diabolus Deutscher Meister 2011
    Themenstarter
    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.567
    Zustimmungen:
    204
    1. SysProfile:
    1909
    2. SysProfile:
    10701
    16100
    21574
    Steam-ID:
    sysp_diabolus
    AW: HDTV-Sat-Anlage bis 300€

    Hm OK, aber das ist hier absolut nicht möglich mit dem zweiten Kabel ;)

    Billiger geht das also nicht mit Ein-Kabel-Zeugs? Weil ich würde so ja einen LNB für 4 Receiver kaufen, nutze aber nur dann einen ^^

    Und durch meine Stern-Verteilung wirds wohl auch nix mit SAT-TV an ner anderen Dose in der Wohnung?

    Wie ist das eigentlich mit Radio-Empfang? Hab ja im Wohnzimmer meinen A/V Receiver stehen, kann ich den so als Radio weiternutzen oder wird das laufen?
     
  8. McAtze
    McAtze Alter Hase
    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.116
    Zustimmungen:
    88
    AW: HDTV-Sat-Anlage bis 300€

    Du kannst die SAT-Schüssel auch als terrestische Anlage nutzen ..

    Das Prinzip Einkabel-System ist schon verhältnismässig teuer .. daher eventuell gucken ob man nicht ein zweites Kabel dazu packen kann.

    Ich schaue mal wie die Preise bei anderen Anbietern sind .. Kathrein ist ja schon der Mercedes unter den SAT-Anlagen .. ;)

    Editiert:
    So ungern ich auch auf andere Foren verweise .. aber schau dir mal diesen Beitrag an .. vielleicht hilft der dir nochmal weiter.
     
    #7 McAtze, 19. Februar 2010
    Zuletzt bearbeitet: 19. Februar 2010
  9. Diabolus
    Diabolus Deutscher Meister 2011
    Themenstarter
    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.567
    Zustimmungen:
    204
    1. SysProfile:
    1909
    2. SysProfile:
    10701
    16100
    21574
    Steam-ID:
    sysp_diabolus
    AW: HDTV-Sat-Anlage bis 300€

    Hmm, terestrisch, also wie ne normale Antenne dann oder wie darf ich mir das vorstellen?

    Also wie ich das da so beim Überfliegen lese, habe ich nur einen Bruchteil der möglichen Sender bei einem Kabel und mit 2 Kabeln hätte ich alles?

    bei mir sieht das derzeit so aus (siehe Anhang)

    Es müssten also zwei Kabel da zum Verteiler gehn, den durch nen Multischalter ersetzen und es wäre alles wunderbar?

    Ich habe leider gar keine Möglichkeit da ein zweites Kabel rauszulegen, komme also um die teure Lösung nicht herum :(

    (DaZi= Dachzimmer - SchZi Schlafzimmer - Wozi= Wohnzimmer)
     

    Anhänge:

  10. McAtze
    McAtze Alter Hase
    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.116
    Zustimmungen:
    88
    AW: HDTV-Sat-Anlage bis 300€

    Wenn ich das richtig interpretiere, hast du 1 Kabel von draußen zum Verteiler .. und von dort dann zum DaZi, SchZi und zum WoZi ???

    Hier mal die Unterschiede .. wenn du ein Kabel von der Schüssel zum Verteiler hast und von dort jede Anschlußdose einzeln verlegt ist, dann brauchst du kein Einkabelsystem.
     
    #9 McAtze, 20. Februar 2010
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2015
  11. Diabolus
    Diabolus Deutscher Meister 2011
    Themenstarter
    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.567
    Zustimmungen:
    204
    1. SysProfile:
    1909
    2. SysProfile:
    10701
    16100
    21574
    Steam-ID:
    sysp_diabolus
    AW: HDTV-Sat-Anlage bis 300€

    Also bei mir ist das dann doch das Mehrkabelsystem.

    Hab dann wohl das Einkabelsystem falsch verstanden :ugly:

    Bleibt das Problem des einen Kabels, weches nach draussen geht ;)
     
  12. McAtze
    McAtze Alter Hase
    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.116
    Zustimmungen:
    88
    AW: HDTV-Sat-Anlage bis 300€

    Ich such dir mal günstiges Raus und setz es dir hier rein .. jetzt weiß ich mal zumindest worum es geht .. ;)
     
  13. Diabolus
    Diabolus Deutscher Meister 2011
    Themenstarter
    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.567
    Zustimmungen:
    204
    1. SysProfile:
    1909
    2. SysProfile:
    10701
    16100
    21574
    Steam-ID:
    sysp_diabolus
    AW: HDTV-Sat-Anlage bis 300€

    soo, nach der Unterhaltung im ICQ hab ich mir mal das da rausgesucht:

    [​IMG]

    Und nochmal hier die Frage, vielleicht weiß das ja jemand, mit dem Single-LNB (weil ja nur ein Kabel nach draußen geht), hab ich da irgendwelche Einbußen, also habe ich da weniger TV-Sender?
     
  14. Diabolus
    Diabolus Deutscher Meister 2011
    Themenstarter
    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.567
    Zustimmungen:
    204
    1. SysProfile:
    1909
    2. SysProfile:
    10701
    16100
    21574
    Steam-ID:
    sysp_diabolus
    AW: HDTV-Sat-Anlage bis 300€

    keiner ne ahnung?

    hab hier http://de.wikipedia.org/wiki/Einkabelsystem

    was gefunden, da steht sowas

    Also doch mit Einschränkungen? Wie kann sich das umgehen? Bzw wie kann ich das programmieren, wenn mal ein Sender wechselt, bzw, ich Sender haben will, die auf nem anderen Band ausgestrahlt werden?
     
  15. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194

    AW: HDTV-Sat-Anlage bis 300€

    also wir haben über die jahre gute erfahrung mit Techni Sat produkten gemacht
    updates über satelit und das immer nur nachts, wenn der receiver aus ist
    schneller programmwechsel, leichtes senderverschieben
    dieser ist von Telestar, ist aber das gleiche
    Telestar Diginova HD
     
Thema:

HDTV-Sat-Anlage bis 300€

Die Seite wird geladen...

HDTV-Sat-Anlage bis 300€ - Similar Threads - HDTV Sat Anlage

Forum Datum

Windows 10: eye tv sat free unter Win10

Windows 10: eye tv sat free unter Win10: Kann mir jemand helfen? Der jüngste Win 10 Updata hat leider mein bis dahin funktionierendes Eye tv unter Windows 10 zerstört. Gibt es noch Möglichkeiten Treiber zu erhalten?
Windows 10 27. März 2017

EntertainTV der Deutschen Telekom nun auch für Sat-Kunden

EntertainTV der Deutschen Telekom nun auch für Sat-Kunden: EntertainTV der Deutschen Telekom nun auch für Sat-Kunden Es besteht damit via EntertainTV Sat Zugriff auf mehr als 300 TV-Sender sowie die Features von EntertainTV – wie die Mediatheken,...
User-Neuigkeiten 2. Mai 2018

TV-Apps von ProSieben Sat.1 ab sofort für die Nvidia Shield Android TV

TV-Apps von ProSieben Sat.1 ab sofort für die Nvidia Shield Android TV: TV-Apps von ProSieben Sat.1 ab sofort für die Nvidia Shield Android TV Falls ihr euch nun wie ich im ersten Moment fragt: „Huh, es gibt doch schon die 7TVApp, wieso denn nun noch einzelne Apps...
User-Neuigkeiten 27. März 2017

Fernseher in neuer Wohnung anschließen. Sat oder Kabel?

Fernseher in neuer Wohnung anschließen. Sat oder Kabel?: Hi, ich bin neuerdings umgezogen und möchte nun meinen Fernseher wieder anschließen. Genauer gesagt meinen Monitor, der über einen HDMI-DVI Adapter mit dem Sat-Receiver verbunden ist. Jetzt habe...
freie Fragen 26. Januar 2016

Fragen zur Sat-Installation

Fragen zur Sat-Installation: Nabend! Ich hab eine Frage und vielleicht weiß hier ja einer Rat. Und zwar will ich demnächst bei uns zuhause Satellitenanlage installieren. Wir sind 4 Leute hier im Haus, die einen Fernseher...
Unterhaltungselektronik 15. April 2013

HDTV über Rechner empfangen ?!

HDTV über Rechner empfangen ?!: Servus, kurze frage. Da unsere Sat Anlage noch nicht ausgelegt ist um HD Programme zu empfangen, wäre meine Überlegung die HD Programme über den PC zu empfangen, da mein Rechner nun ja mit...
freie Fragen 20. März 2013

Mit Windows 7 HDTV am PC empfangen?

Mit Windows 7 HDTV am PC empfangen?: ich möchte HDTV-Fernsehn auf meinem PC schauen! wie stelle ich das an?
freie Fragen 5. Dezember 2010

Welche TV Karte ist gut und kann HDTV, Sat-Empfang und geht unter Linux?

Welche TV Karte ist gut und kann HDTV, Sat-Empfang und geht unter Linux?: Welche TV Karte ist gut und kann HDTV, Sat-Empfang und geht unter Linux? Statt mir einen neuen Fernseher mit Sat-Receiver zu kaufen, hätte ich lieber eine TV-Karte für meinen PC. Auf...
Computerfragen 20. Juni 2010

Kann ich HDTV mit meiner Satellitenschüssel empfangen?

Kann ich HDTV mit meiner Satellitenschüssel empfangen?: Hallo an alle, ich habe bei mir am Haus ne Telestar Digitenne, das is ne viereckige Satellitenschüssel ohne LNB. Da hätte ich dann koaxialkabel außer Wand, wenn ich dass an nen DVB-S2-Receiver...
Monitore, TV-Geräte & Beamer 6. Juli 2010

HDTV ready auch bei DVI-Nutzung?

HDTV ready auch bei DVI-Nutzung?: Hallo! Demnächst wollt ich mir ein 24er TFT kaufen, der einen HDMI, DVI und VGA - Eingang besitzt! Mein Media-PC, der an den TFT angeschlossen werden soll hat eine MSI X1550 und diese ist beim...
Grafikkarten 5. Februar 2009

Frage zu PC - LCD-TV Verb. / HDTV-Signal

Frage zu PC - LCD-TV Verb. / HDTV-Signal: Moin. Folgendes mal aus reinster Neugier: Ich hab' ja einen 32"er LCD-TV an meinem PC hängen als standardmäßigen Monitor; diese Verbindung ist über ein HDMI-DVI Adapterkabel gelöst. Ich hab...
Monitore, TV-Geräte & Beamer 26. Dezember 2008

8800 GTS mit normalen TV verbinden nicht HDTV

8800 GTS mit normalen TV verbinden nicht HDTV: Tach leute hab nen Problem hatte vorher ne X1950XT da hatte noch ein normales kabel sprich ein klinkenstecker rein in den scart und den anderen mit 9-pins in die Karte so nun habe ich mir aber...
Grafikkarten 12. Februar 2008

Fragen zur HDTV! HDMI etc.. =(

Fragen zur HDTV! HDMI etc.. =(: Hallo all. Stimmt es, dass man um HD tatsächlich anzuschauen kann dies alles braucht? 1. Hd- Medium (hier der Film der vorliegt) 2. HDTV Ausgabegerät (mein Samsung TV) 3. HDTV Codierer...
Archiv 17. Juli 2007
HDTV-Sat-Anlage bis 300€ solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden