Hardware aufrüsten

Diskutiere und helfe bei Hardware aufrüsten im Bereich Probleme mit Hardware im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo mal wieder habe ich ein Problem mit meiner Hardware, Ich hab das Gefühl das meine CPU und RAM langsam schlapp macht nur noch Probleme, Programme... Dieses Thema im Forum "Probleme mit Hardware" wurde erstellt von Felge88, 19. Januar 2015.

  1. Felge88
    Felge88 Computer-Guru
    Registriert seit:
    11. Februar 2011
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0

    Hallo mal wieder habe ich ein Problem mit meiner Hardware,
    Ich hab das Gefühl das meine CPU und RAM langsam schlapp macht nur noch Probleme, Programme arbeiten nicht mehr vernünftig, immer öfter laggt alles, obwohl der PC neu aufgesetzt wurde und und deshalb dachte an eine Hardwareverbesserung..
    Was würdet ihr hier dran verbessern ..

    Bugget liegt erstmal bei 500€

    CPU Typ: AMD Phenom II X6, 3321 MHz (4 x 830)
    Motherboard Asus M5A97 R2.0 AMD 970 So.AM3+
    Grafikkarte MSI R9 280X Gaming 3GB
    Soundkarte Realtek ALC892 @ ATI SB800 - High Definition Audio Controller
    Festplatte OCZ-AGILITY3 ATA Device (111 GB, IDE)
    Festplatte WDC WD1001FALS-00J7B1 ATA Device (931 GB, IDE)
    Festplatte 2 TB WD...
    Arbeitsspeicher 8192 MB (DDR3-1333 DDR3 SDRAM)

    Könntet ihr mir eine CPU und RAM empfehlen ?
     
    #1 Felge88, 19. Januar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2015
  2. User Advert

  3. scout
    scout Lebende CPU
    Registriert seit:
    1. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    88
    1. SysProfile:
    178882
    2. SysProfile:
    179870183162

    Hi Felge,
    CPU würde ich dir einen I5 empfehlen, RAM brauchst du keinen neuen.
    Ein gutes ASUS oder Asrock Board dazu und eventuell mal eine neue SSD.
    Da kommst du mit 500,- Euro schon sehr weit.
    240GB SanDisk Ultra II 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s TLC Toggle

    Intel Core i5 4690K 4x 3.50GHz So.1150 BOX - Hardware, Notebooks

    Asus Z97-C Intel Z97 So.1150 Dual Channel DDR3 ATX Retail

    Das wäre mal ein Vorschlag, aber diese Richtung würde ich dir empfehlen.
     
  4. Felge88
    Felge88 Computer-Guru
    Themenstarter
    Registriert seit:
    11. Februar 2011
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Vielen lieben Dank für die schnelle Antwort deine vorgeschlagenen Sachen sagen mir überraschend sehr zu.
    Aber ich habe gerade etwas von Haswell CPUs.. gelesen, wie dem Core i7 4790K z.b der nicht viel teuerer ist und zurzeit die schnellste CPU für Spieler sein soll, was meint ihr?
     
    #3 Felge88, 19. Januar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2015
  5. scout
    scout Lebende CPU
    Registriert seit:
    1. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    88
    1. SysProfile:
    178882
    2. SysProfile:
    179870183162
    Der I7 4790K ist in der Tat ein guter Prozessor, ich habe ja selbst einen und weiß was er kann, aber der Preisunterschied von 100.-€ mehr zum I5 auch nicht von Pappe.
    Zum Gamen reicht der I5 alle mal.
    Aber das musst du selbst entscheiden.
    Der I7 hat 4 Kerne 8 Threads und ein paar MHz. mehr, aber das brauchst du nicht zum Zocken.
     
  6. Vorarbeiter
    Vorarbeiter Computer-Experte
    Registriert seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    38
    1. SysProfile:
    109054
    Steam-ID:
    Vorarbeiter
    Ich würde erst eine genaue Fehlersuche betreiben bevor man das Geld aus dem Fenster wirft. Sonst ist die Hardware garnicht schuld und du stehst da mit 500€ weniger und dem selben Problem.

    Also erstmal die Frage: In welchen Situationen laggt es? Hast Du schon die Auslastung und Temperatur überprüft?
     
    #5 Vorarbeiter, 20. Januar 2015
  7. Felge88
    Felge88 Computer-Guru
    Themenstarter
    Registriert seit:
    11. Februar 2011
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Was es konkret vorkommt kann man gar nicht so sagen, ich schätze mal immer dann, wenn ich ein Spiel offen habe, dann entsteht entweder irgendwo ein Quadrat mit Pixeln oder Bildstreifen und das laggen ist meistens beim zocken. Die Auslastung abe ich wenige mal bei 90% der CPU gesehen und die Temperatur habe ich nicht überprüft.
    Und ein Bildflackern habe ich auch, gerade jetzt wieder obwohl nur der Google Chrome und Teamspeak 3 offen ist...
    Mein PC habe ich erst aufgesetzt...
     
    #6 Felge88, 20. Januar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2015
  8. Vorarbeiter
    Vorarbeiter Computer-Experte
    Registriert seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    38
    1. SysProfile:
    109054
    Steam-ID:
    Vorarbeiter
    Das Flackern könnte durch das Kabel oder den Monitor verursacht werden. Wenn das ausgeschlossen ist, Graka oder Board. Aber immer vom Kleinen (Kabel) zum Großen (Board) gehen, wenn du mögliche Fehlerquellen ausschliessen willst.

    Spielst du Online? Wenn es laggt könnte es auchban der Verbindung liegen.
     
    #7 Vorarbeiter, 20. Januar 2015
  9. Felge88
    Felge88 Computer-Guru
    Themenstarter
    Registriert seit:
    11. Februar 2011
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Habe das HDMI Kabel zum Monitor kürzlich erst ausgewechselt, der Monitor ist neu, das Board und die Graka sind auch neu, welche Kabel sollte ich überprüfen die zur Graka ?

    Ich habe eine 100k Leitung da dürfte das ausgeschlossen sein, es ist ja so ein laggen mit Tonknistern ...
     
  10. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    Neu heißt nicht automatisch das es ganz ist. Stöpsel mal den Rechner an deinen TV oder anderen Monitor mit anderem Kabel an. Wenn es dort Probleme gibt mit Bildfehlern dann kannst du Monitor und Kabel ausschließen.
    Auch einen anderen Anschluss verwenden könnte interessant sein. Also statt HDMI mal DVI, VGA oder wenn möglich Displayport.

    Auch eine 100k Leitung sagt nicht aus ob auch die Server derzeit richtig Funktionieren oder einfach zu voll sind auf denen du spielst. Zumal da auch der Ping mit rein zählt und der teilweise sehr unterschiedlich ausfallen kann. Oder allem was zwischen dir und dem Server liegt.
     
  11. Vorarbeiter
    Vorarbeiter Computer-Experte
    Registriert seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    38
    1. SysProfile:
    109054
    Steam-ID:
    Vorarbeiter
    Gabs denn schon Probleme mit dem HDMI-Kabel oder warum wurde das getauscht?
    Hast du es mal mit DVI getestet?

    Das laggen bei Games würde ich erst weiter verfolgen, wenn im normalen Betrieb wieder alles flutscht

    Edit: da war Gorsi schneller und ausführlicher :)
     
    #10 Vorarbeiter, 20. Januar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2015
  12. Felge88
    Felge88 Computer-Guru
    Themenstarter
    Registriert seit:
    11. Februar 2011
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Also am Monitor liegt es sicher nicht, das Problem besteht seit dem ich die Graka R9 280x habe. Das Problem ich habe sie bei Mindfactory gekauft und versehentlich irgendein ,,wichtige" Aufkleber abgemacht, welchen ich nicht mehr habe, der wichtig für die Reklame sein soll. Finde ich ehrlich gesagt eine Frechheit einen nicht gesondert darauf hinzuweisen.

    Ein DVI Kabel kam auch schon zum Einsatz das Problem bestand weiterhin.
     
  13. Snuffy
    Snuffy Capt'n Strohhut
    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.893
    Zustimmungen:
    332
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Nicht zufällig den Aufkleber mit der Seriennummer? :/

    Wäre es ein Kabel Problem, dann hätte es in der Art nur bei VGA auftreten "dürfen", da des die einzige Analoge Verbindung noch ist.
     
  14. Felge88
    Felge88 Computer-Guru
    Themenstarter
    Registriert seit:
    11. Februar 2011
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ja zufällig den mit der Seriennummer :/
     
  15. Snuffy
    Snuffy Capt'n Strohhut
    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.893
    Zustimmungen:
    332
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Nun.
    Du könntest jetzt folgendes machen:

    a) legale Möglichkeit: Versuche so gut es geht, mit Diagnose Tools, wie GPU-Z, HWInfo, HWMonitor o.Ä. die SN zu ermitteln.
    Wende dich an Mindfactory, bettel, argumentier.

    b) Wende dich an den Hersteller. Am besten telefonisch. Bettel. Lege die Tatsachen da. Menschen sind manchmal sogar nett ;)

    c) Es gäbe noch ne andere Variante wo man "Aufkleber überträgt", aber das führen wir mal nicht weiter aus, weil das höchst unmoralisch wäre.
     
  16. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    Die Seriennummer ist selbst über Aida nicht ermittelbar. Hab gerade ne viertel Stunde bei mir gesucht. Und auch im Netz finde ich nichts wie man sie sonst von jed weder Graka rausfinden könnte.

    Entweder den Sticker wieder finden, oder aber ohne die Karte auseinander zu bauen in jede Spalte und Ritze schauen ob du irgendwo auf dem PCB selbst (nicht die chips!) noch nummern findest. Manchmal sind sie auch zusätzlich aufgedruckt.
    Ansonsten hast du leider Gottes Pech wenn der Händler wo du sie gekauft hast sowie MSI nein sagen. Die Seriennummer auf der Originalverpackung nützt hier leider nichts. Aber nicht verkehrt sie mit an zu geben.
     
Thema:

Hardware aufrüsten

Die Seite wird geladen...

Hardware aufrüsten - Similar Threads - Hardware aufrüsten

Forum Datum

Spotify: Eigene Hardware ist nur ein Test und neue Optik der Software

Spotify: Eigene Hardware ist nur ein Test und neue Optik der Software: Spotify: Eigene Hardware ist nur ein Test und neue Optik der Software Denen wurde doch einmal eigene Hardware nachgesagt. Nun wird es konkret. Spotify: Eigene Hardware ist nur ein Test und neue...
User-Neuigkeiten Freitag um 18:13 Uhr

Google Pixel 3a, 3XL und Nest Hub: Zusatz-Hardware bei Kauf

Google Pixel 3a, 3XL und Nest Hub: Zusatz-Hardware bei Kauf: Google Pixel 3a, 3XL und Nest Hub: Zusatz-Hardware bei Kauf Naja, fast neu. Das Google Pixel 3a und das Google Pixel 3a XL sind als neue Smartphones vorgestellt worden. Google Pixel 3a, 3XL und...
User-Neuigkeiten 8. Mai 2019

Google: Neue Hardware zur Google I/O

Google: Neue Hardware zur Google I/O: Google: Neue Hardware zur Google I/O Mehr Umsatz und weniger Gewinn – allerdings sind da auch die Strafen der EU-Wettbewerbsbehörden mit drin. Google macht sehr viel Geld mit Werbung, aber auch...
User-Neuigkeiten 30. April 2019

Noch nicht vorgestellte Apple-Hardware verschiebt sich von unbekanntem Termin auf...

Noch nicht vorgestellte Apple-Hardware verschiebt sich von unbekanntem Termin auf...: Noch nicht vorgestellte Apple-Hardware verschiebt sich von unbekanntem Termin auf unbekannten Termin Diese Informationen stammen meist aus Reihen der Lieferketten, sodass Hinweis auf kommende...
User-Neuigkeiten 9. April 2019

GigaCube: Vodafone ab dem 18. März mit neuen Tarifen und neuer Hardware

GigaCube: Vodafone ab dem 18. März mit neuen Tarifen und neuer Hardware: GigaCube: Vodafone ab dem 18. März mit neuen Tarifen und neuer Hardware März einige Änderungen in seinem Angebot vornehmen. Alle GigaCube-Tarife werden im Download von derzeit 200 auf 500 Megabit...
User-Neuigkeiten 14. März 2019

Google schrumpft seine Hardware-Abteilung zusammen

Google schrumpft seine Hardware-Abteilung zusammen: Google schrumpft seine Hardware-Abteilung zusammen Allerdings dampft Google nun offenbar seine Hardware-Abteilung ein. Betroffen sind die Bereiche für die Entwicklung von Laptops und Tablets....
User-Neuigkeiten 13. März 2019

Was an der Hardware erneuern ! sinnvol oder nicht

Was an der Hardware erneuern ! sinnvol oder nicht: Aktuelles System: i7 6700K @4.8Ghz Geköpft 16GB Ripjaws 3200 Msi z170 Pro gaming Carbon 1TB M.2Nvme Samsung evo 970 Plus 2x 500 GB SSDs Nt Bitfenix 850Watt Whisper 80+Gold Nvidia Geforce...
System-Zusammenstellungen 8. März 2019

Thunderclap: Thunderbolt-Lücke ermöglicht Angriffe über externe Hardware

Thunderclap: Thunderbolt-Lücke ermöglicht Angriffe über externe Hardware: Thunderclap: Thunderbolt-Lücke ermöglicht Angriffe über externe Hardware Gut ist dann, wenn es sich um solche handelt, die direkt an die Hersteller gemeldet werden, sodass dann bei Bekanntwerden...
User-Neuigkeiten 28. Februar 2019

Google: Gaming-Hardware „Project Yeti“ wird wohl Mitte März offiziell

Google: Gaming-Hardware „Project Yeti“ wird wohl Mitte März offiziell: Google: Gaming-Hardware „Project Yeti“ wird wohl Mitte März offiziell Bereits Mitte 2018 war in diesem Bezug auch von eigener Hardware die Rede. Weitere Hinweise auf das Projekt entdeckte man...
User-Neuigkeiten 22. Februar 2019

Samsung zeigt nicht vorgestellte Hardware vorab in einer TV-Werbung

Samsung zeigt nicht vorgestellte Hardware vorab in einer TV-Werbung: Samsung zeigt nicht vorgestellte Hardware vorab in einer TV-Werbung Da flimmerte ein Werbespot über die Mattscheiben. Zu sehen: Das Samsung Galaxy S10 und die neuen Galaxy Buds, die man über das...
User-Neuigkeiten 19. Februar 2019

Apple: Neues Display, größeres MacBook – diese Hardware soll kommen

Apple: Neues Display, größeres MacBook – diese Hardware soll kommen: Apple: Neues Display, größeres MacBook – diese Hardware soll kommen . . Apple: Neues Display, größeres MacBook – diese Hardware soll kommen
User-Neuigkeiten 18. Februar 2019

PC etwas aufrüsten! Allerdings Probleme mit der passenden Hardware

PC etwas aufrüsten! Allerdings Probleme mit der passenden Hardware: Moin moin Leute, würde gern mein PC etwas nachrüsten (Prozessor, ggf. RAM). Mein Problem ist allerdings das finden der optimalen und vor allem der passenden Hardware zu meinen restlichen...
freie Fragen 16. April 2014

Richtige Hardware zum aufrüsten?

Richtige Hardware zum aufrüsten?: Heyho Leute ! Ich hatte jetzt vor mein System aufzurüsten, und das System, sähe dann wie folgt aus: CPU: Intel Core i5-750@ EKL Alpenföhn "Brocken" Mainboard: DFI LanParty DK P55 T3eH9...
System-Zusammenstellungen 9. Dezember 2009
Hardware aufrüsten solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden