1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Gute P/L Netzteil!

Dieses Thema im Forum "Stromversorgung" wurde erstellt von Tricky Niki, 8. Oktober 2010.

  1. Tricky Niki

    Tricky Niki Praktikant

    Registriert seit:
    26. August 2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    136811

    Hi!

    Ich hab leider kein Marken Netzteil zurzeit in meinem PC verbaut! Ich würde dies gern mal in nächster Zeit ändern! Es sollte nur 2 Bedingungen erfüllen:

    1) Genügend Leistung für einen AMD Phenom II X´4 955 BE und später für eine AMD HD 6850/6870 (max. 500W Leistung, so weit ich weiß sollte das ja reichen, wenn das NT genügend Ampere auf der 12V Schiene Leistet)

    2) Ein gutes Preis/Leistungs Verhältnis haben :)

    Anschlüsse Brauchte ich folgende:
    4-5x Serial-ATA
    1(-2x) 6 (+2) polig
    1x ATX
    1x ATX_12V_2X4
    4+x 5,25 Zoll Stecker

    Hoffe ihr könnt mir helfen ^^

    tricky niki

    Was ich bis jetzt gefunden habe:
    SilverStone ST45SF 450W
    Corsair CMPSU-450VX
    Sharkoon SilentStorm CM SHA460-135A 460 Watt
    Chieftec BPS-550C
     
    #1 Tricky Niki, 8. Oktober 2010
    Zuletzt bearbeitet: 8. Oktober 2010
  2. ZEUS

    ZEUS Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    22. Februar 2009
    Beiträge:
    3.544
    Zustimmungen:
    145
    1. SysProfile:
    97827

    schau dich mal hier um. kategorie "Midrange Gaming PCs" bzw. darin "Für höhere Ansprüche"

    http://forum.sysprofile.de/netzteile/17974-netzteil-ubersicht-ersten-beitrag-beachten.html

    würde dir persönlich ein Cooler Master Silent Pro M600 ans herz legen. sehr leises netzteil. allerdings auch teurer!
     
  3. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    reichen ist zwar gut, aber keiner weiß so genau wieviel strom die neuen Grafikkarten von
    AMD verbrauchen
    würde mich in richtung 500 bis 600 Watt orientieren, also mind. 40 A auf der 12 V Schiene
    das ist so seit Jahren die Größenspanne für aktuelle Gaming PCs mit High End Grafikkarten
    also eher die Kategorie "High Gaming PCs (CF/SLI Ready)"

    Enermax ECO 80+ 620W 48 A Combined ab 79 €
    Seasonic M12II-520Bronze 520W 40 A Combined ab 74 €
    Corsair VX550W 41 A Combined ab 71 €
    würde ich dir da raten
     
    #3 Mr_Lachgas, 9. Oktober 2010
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2010
  4. cracker

    cracker Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    165
    Name:
    Dave
    1. SysProfile:
    121829
    Steam-ID:
    cracker789
    hab jetzt hier mal alles eingegeben was du haben willst.. unter 500W würd ich nicht gehen....

    sonst beim thread von Lachgas Bei Midrange-PC's für höhere ansprüche oder High-Gaming-PC's schauen
     
  5. Tricky Niki

    Tricky Niki Praktikant
    Themenstarter

    Registriert seit:
    26. August 2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    136811
    Wenn es unter 500W nicht möglich ist, dann muss es halt ein stärkeres sein. Wäre halt einfacher gewesen, da meine Master-Slave Steckerleiste nur 550W verträgt ^^

    Danke für die vielen Links bis jetzt, wegen den Watt werd ich dann mal schauen, wenn man genau weiß wie viel die neuen Graka 6800 brauchen!
     
    #5 Tricky Niki, 9. Oktober 2010
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2010
  6. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    was für eine steckleiste?
    dir sollte bewusst sein, dass man immer von Netzteil Output spricht
    Input, also an der steckdose, kann ein 500 Watt Netzteil mit 80% Effizienz unter
    100% Last 625 Watt haben

    naja und genug leistung kann man nie haben
    habe zur zeit ein 750 Watt Netzteil im rechner
    das brauche ich eigentlich nicht, es würden auch 450 Watt reichen
    aber deshalb verbraucht der rechner nicht automatisch mehr,
    nur weil das netzteil mehr leistung abgeben kann
    also spare nicht zuviel an der leistung
    Sapphire z.B. sagt mind. ein 500 Watt Netzteil für die HD5870
    sicher geht es auch mit einem 450 Watt Netzteil, doch dann ist die belastung unter last schon relativ hoch
     
    #6 Mr_Lachgas, 9. Oktober 2010
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2010
  7. Tricky Niki

    Tricky Niki Praktikant
    Themenstarter

    Registriert seit:
    26. August 2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    136811
    So eine Steckerleiste meine ich: Master-Slave-Steckdose
    Und da steht beim Master-Steckplatz (der PC) max. 550W ^^
     
    #7 Tricky Niki, 9. Oktober 2010
  8. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    da kommste eh nicht drüber
    versteh nur nicht den sinn der steckdosenleiste, nur kann so eine 5 oder 6 fach leiste bis zu 3500 Watt
    aber unabhängig von der einzelnen steckdosenbelastung
    verstehe nicht, dass die dose auf 550W begrenzt ist
    würde dann einfach eine permanent steckdose nehmen
     
    #8 Mr_Lachgas, 9. Oktober 2010
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2010
  9. Tricky Niki

    Tricky Niki Praktikant
    Themenstarter

    Registriert seit:
    26. August 2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    136811
    Der Sinn dieser Steckerleiste ist, dass sobal der PC aus, bzw im Energie Spar Modus, ist, alles andere Boxen, Monitor, Drucker, Scanner,... acuh ausgeschaltet werden, ohne das ich alle einzelnd ausschalten muss.
     
    #9 Tricky Niki, 9. Oktober 2010
  10. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    aha, ich leg dann immer den schalter der steckdosenleiste um, dann is auch aus^^
    aber wie gesagt, einen so hohen verbrauch wirste eh nicht erreichen
    würde aber trotzdem schon ein netzteil im bereich zwischen 500 und 600 watt kaufen
    irgendwann wird man das bisschen mehr n leistung wohl brauchen
    spätestens wenn AMDs neue grafikkarten so ausfallen wie Nvidias derzeitige GTX480
    hoffe mal, dass es nicht so zutreffen wird
     
  11. Tricky Niki

    Tricky Niki Praktikant
    Themenstarter

    Registriert seit:
    26. August 2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    136811
    Bei mir ist der Kippschalter sehr schwer zu erreichen und alles immer einzelnd auszumachen nervt auf Dauer^^ Aber ich hoffe auch das AMD bei seine gute Leistungsaufnahme nicht verliert!
     
    #11 Tricky Niki, 10. Oktober 2010
  12. Tricky Niki

    Tricky Niki Praktikant
    Themenstarter

    Registriert seit:
    26. August 2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    136811
    So, da jetzt mein Billig-Netzteil anscheinend dabei ist den Gesit aufzugeben hab ich mich die Vorschläge nochmals angeschaut und hab nur diese 3 in der engeren auswahl:

    Corsair VX 550W für ca. 75€ (mein derzeitig bevorzugtes NT)
    Sharkoon Rush Power M SHA-R600M 600W für ca. 80€ (leider fast nirgends verfühgbar)
    Cooler Master Silent Pro M600 für ca. 100€

    Zurzeit würde ich das Corsair kaufen, dass sollte ja genu Power für mein System haben und auch noch für HD 5770 Crossfire reichen (bzw. später einmal eine High End (Single GPU) der 7000 Serie oder so) reichen, oder soll ich eher zum Corsair HX 650W greifen? ^^
     
  13. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    #13 Mr_Lachgas, 10. November 2010
    Zuletzt bearbeitet: 10. November 2010
  14. Tricky Niki

    Tricky Niki Praktikant
    Themenstarter

    Registriert seit:
    26. August 2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    136811
    Das das 550W Corsair non modular ist ist mir jetzt leider auch schon aufgefallen ^^ Und ich hätte doch lieber natürlich eins das modular ist, wie das Corsair HX 650W....

    Leider ist keins von denen in meiner Nähe lagernd, und ich weiß nicht ob ich es noch so lang aushalte, dass mein PC an dauernd einfriert :cry:
     
  15. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    dann greif zum Seasonic M12-II 620 oder Coba Nitrox 600W
    die haben ja kabelmanagment
    beide netzteile sind lagernd verfügbar und von wirklich guter qualität
     
Die Seite wird geladen...

Gute P/L Netzteil! - Weitere Themen

Forum Datum

Prozessor/Mainboard Combi mit gutem P/L Verhältnis?

Prozessor/Mainboard Combi mit gutem P/L Verhältnis?: Prozessor/Mainboard Combi mit gutem P/L Verhältnis?
Computerfragen 6. November 2013

Ist der folgende pc vom p/l Verhältnis gut?

Ist der folgende pc vom p/l Verhältnis gut?: Ist der folgende pc vom p/l Verhältnis gut? http://www.pcplazza.de/gamer-pc-amd-a10-5800k-geforce-gtx-660-2gb-8gb-500gb damit stellen sich bei mir folgende fragen? Ist der Verkäufer...
Computerfragen 28. Februar 2013

Grafikkarte, welche ist besser? (P/L)

Grafikkarte, welche ist besser? (P/L): Grafikkarte, welche ist besser? (P/L) Welche Grafikkarte findet ihr besser? Lohnen sich die 10€ mehr? Sapphire Radeon HD 7850, 2GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x mini DisplayPort, lite retail...
Computerfragen 30. Juni 2012

Netzteil mit bestem P/L-Verhältnis

Netzteil mit bestem P/L-Verhältnis: Hey Leute! Welches von diesen NT's hat eurer Meinung nach das beste P/L-Verhältnis bzw. kennt ihr andere die in der preisklasse liegen (günstiger als das teuerste)... Preise sind mit österreich...
Stromversorgung 16. August 2010
Kaufberatung

Wie ist P/L Verhältnis bei dem PC?

Wie ist P/L Verhältnis bei dem PC?: Hallo Leute, habe mir bei Mix-Computer mal einen PC zusammengestellt. Was fehlt ausser Netzteil und Lüfter und wie findet ihr das Preis-Leistungs-Verhältnis von dem PC wie er so aufgelistet ist?
System-Zusammenstellungen 15. September 2009
Kaufberatung

NT mit ordentlich Leistung und gutem P/L-Verhältnis

NT mit ordentlich Leistung und gutem P/L-Verhältnis: Hi Leutz, wie der Threadtitel schon verlauten lässt, bin ich auf der suche nach einem neuen nt, weil mein jetziges 600W nicht für meine 4870x2 + Intel Quadcore mit OC reicht. bis 3,4GHz schaffts...
System-Zusammenstellungen 19. Dezember 2008

welche graka P/L

welche graka P/L: hallo, wollte mir eig eine hd 4850 holen da sie mir so oft empfohlen wurde. nun hab ich heute etwas im geizhals herumgestöbert und das gefunden: hd 3870 88€, versand gratis 8800gt 512 88€,...
Grafikkarten 27. Juli 2008

Perfekter PC für High-End-Gamer mit sehr gutem P/L-Verhältnis (meine Meinung)

Perfekter PC für High-End-Gamer mit sehr gutem P/L-Verhältnis (meine Meinung): Hi Leute, um euch meinen Traum-PC vorstellen zu können, habe ich sehr lange Testberichte gelesen, Produkte verglichen und im Internet gestöbert. Dabei herausgekommen ist ein (Midrange-)...
Archiv 25. August 2007

Diese Seite empfehlen