1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

GTX 580 DX11 Abstürze !

Dieses Thema im Forum "Probleme mit Hardware" wurde erstellt von GAME--CLUB, 29. August 2011.

  1. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    Ich bin selber kein Freund vom Graka flashen usw. Damit kenne ich mich auch nicht aus.

    Und von mir aus kann der TS ja sein System ohne OC probieren. Habe da ja nichts gegen. Hatte nur gesagt das ich es nicht für sehr wahrscheinlich halte. Da meistens das System auch unabhängig von DirectX11 und bestimmten Spielen abstürzen würde. Meiner Meinung nach.

    Aber probieren kostet ja nichts. ;)
     
    #61 Shadowchaser, 4. September 2011
  2. Coolman

    Coolman Lebende CPU

    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728

    Das bearbeiten des Bios der Grafikkarte und das Flashen ist nicht schwer, man sollte sich hier aber etwas auskennen und im klarem sein, dass man alles auf eigenes Risiko macht.

    Ich bearbeite das Bios einer AMD(ATI) Grafikkarte mit dem Tool "RBE_128" und benutze dann in Windows das Tool "ATI Winflash_2.0.1.14" oder unter Dos das Tool "ATIFlash 3.60".

    Hier kann ich genau bestimmen, mit wie viel Spannung meine Grafikkarte, bei welchem Takt benutzen soll:
    http://s7.directupload.net/images/110904/temp/ljt6u96s.png

    Oder wenn ich die Grenze vom Hersteller bezüglich des OC verändern möchte:
    http://s7.directupload.net/images/110904/temp/iplf7kk8.png

    Oder wenn ich die Kühlung verändern möchte:
    http://s7.directupload.net/images/110904/temp/c83m3mss.png

    Dieser Tool ist aber nur für ATI, für Nvidia gibt es hier so was ähnliches.

    Damit man aber nicht ständig unnötig die Grafikkarte flashen tut, sollte man zuvor mit dem Tool "MSIAfterburner" die Grafikkarte testen, was gut läuft und man nehmen kann.

    Auf diesem Bild kann man durch den Roten Pfeil sehen, dass MSI hier das verstellen der Spannung Standardmäßig gesperrt hat, man kann hierzu normal nichts einstellen. In der Ati-Treiber Software kann man auch nur den GPU Takt und den Takt des Speichers erhöhen, das erhöhen der Spannung ist hier ebenfalls nicht möglich.
    http://s1.directupload.net/images/110904/temp/hyw6ezyt.png

    Durch eine Einstellung im Tool kann man jedoch trotzdem die Spannung erhöhen.
    http://s7.directupload.net/images/110904/temp/s93btalz.png

    Edit: Dieses Thema aus dem MSI-Forum könnte auch Nützlich sein!
    MSI N580GTX TWIN FROZR II Live Update Bios
    NVIDIA VGA BIOS Version 1.04

    Man sollte sich hierzu aber das neue Bios erst anschauen und ggf. mit dem bestehenden verglichen.

    Gruß Coolman
     
    #62 Coolman, 4. September 2011
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2011
  3. GAME--CLUB

    GAME--CLUB Aufsteiger
    Themenstarter

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Andreas G.
    1. SysProfile:
    152571
    Steam-ID:
    game_club
    Das neueste Bios ist auch schon drauf :)
    habe ich mit Live Update 5 installieren lassen.
    Aber wie ich schon sagte, läuft jetzt alles wunderbar.
    Sollte nochmal etwas mucken, dann werde ich mal das System ohne OC testen.
    Aber solange alles läuft, sehe ich da keine Notwendigkeit :)
    Vielen Dank für eure Hilfe ! :)
     
  4. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Schön das es läuft!:great:
    Da hätten wir uns diese anstrengende Diskussion echt sparen können...^^

    Falls doch noch was sein sollte einfach Bescheid sagen.;)
     
    #64 Shadowchaser, 5. September 2011
  5. GAME--CLUB

    GAME--CLUB Aufsteiger
    Themenstarter

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Andreas G.
    1. SysProfile:
    152571
    Steam-ID:
    game_club
    Ich sagte auch schon ein zwei Seiten vorher dass es jetzt läuft :D
    Aber ihr habt das wohl überlesen ;)

    Danke für eure Hilfe. Sollte noch was sein, werde ich mich hier melden.
     
  6. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Nö. Ich habe es sogar mehrmals zitiert. ;)

    Ok.
     
    #66 Shadowchaser, 5. September 2011
  7. GAME--CLUB

    GAME--CLUB Aufsteiger
    Themenstarter

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Andreas G.
    1. SysProfile:
    152571
    Steam-ID:
    game_club
    Dann war das wohl mein Fehler ^^
    Was mich noch interessieren würde, warum ist denn das mit dem geringerem vCore der GPU nirgends zu finden ?
    Habe bisher noch nie etwas darüber gelesen.
     
  8. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ich habe da vorher auch noch nix von gehört. Komischer Weise. ^^
     
    #68 Shadowchaser, 5. September 2011
  9. Coolman

    Coolman Lebende CPU

    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728
    Ein Defekt einer neuen Hardware kann man nie ausschließen, es kann aber nicht angehen, dass man selbst mit der Spannung herum Experimentieren muss. Hierzu sollte der Hersteller dann schon ein neues Bios zur Verfügung stellen, wo man dieses Problem beheben kann.

    Wenn jemand solch ein Thema liest und nicht weiß wie viel Spannung genau benötigt werden und geht gleich auf 1,3 Volt, kann er hier Pech haben, dass zwar alles super laufen wird, aber nach ca.30-60 Minuten wenn er damit Spiel oder ein Leistungstest durchführt komische Grafische Fehler bekommt. Hier ist dann das Problem das er die Karte eigenmächtig zerstört hat und die Garantie nicht mehr greift und auf dem Schaden sitzen bleibt. Wenn er Glück hat, dann bekommt er die Karte auf Kulanz ersetzt, drauf hoffen sollte man aber nicht.

    Natürlich ist es gut, dass es bei dir jetzt geht, meine Beiträge sollten dich nur drauf hinweisen mit der Spannung vorsichtig zu sein, da zu viel Spannung eine Grafikkarte viel schneller zerstört als vergleichsweise zu viel Vcore einer CPU.

    Ich habe auch eine Grafikkarte von MSI, mit dem gleichen Kühler wie deine Karte, ist aber von AMD (MSI R5830 Twin Frozr II), bei mir liegt die Spannung bei 1,124 Volt.

    Gruß Coolman
     
  10. echnaton192

    echnaton192 Grünschnabel

    Registriert seit:
    23. Oktober 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Gleiches Problem, bump

    Hi,

    ich habe scheinbar das gleiche Problem mit FEAR 3 im DirectX 11 und einer 580 GTX.

    CTD am laufenden Meter. DirectX 9 erzwingen und alles ist prima.

    Das kann latürnich nicht der Weg sein. Ebensowenig wie die Idee, die Kernspannung meiner Karte selbständig zu erhöhen.

    Karte ist eine GV-N580D5-15I-B von Gigabyte. Läuft auf einem XFX mit 780i und einem Core2Duo Quad 9450 oder so mit 8 GB RAM. Da lungert auch noch ne GTX 8800 rum, die PhysiX machen soll, aber das nutzt kein Spiel, das ich einsetze.

    Die Karte ist 6 Monate alt oder so, also greift bereits die Beweislastumkehr gegenüber dem Händler bei Geltendmachung der Garantie.

    Ich habe eh ein neues MB von Asus bestellt mit 16 GB Ram, i7 2600k, einer SSD mit 120 GB und zwei 2 TB Platten, die im Raid 0 laufen sollen.

    Es ist also ganz einfach: Habe ich das gleiche Problem auch mit dem neuen Setup und lässt sich das nach der nötigen Neuinstallation von Windows 7 reproduzieren und läuft es bei Crysis 2 (eigentlich wollte ich nie wieder ein Crytek spiel kaufen, aber gut, als Benchmark muss es dann wohl sein) ähnlich, dann KANN es nur die Grafikkarte sein.

    Gigabyte habe ich angemailt. Ein neues BIOS habe ich nur für andere GTX 5x Karten gefunden, aber vielleicht geben die das bei meiner Karte nur auf Nachfrager raus, weil es nur für bestimmte Revisionen nötig ist.

    Wie auch immer:

    Da ich überall rumgesucht habe und nur wenig zu dem Problem fand, aber doch einige Highendfreunde mit ner GTX 5x unter directz X auf die Nase fielen, dachte ich mir, ich bumpe mal diesen Thread für andere, die das Problem haben. Ich sehe das so:

    Der Nachweis, dass es an der Karte liegt und das Problem bereits beim Kauf im Produkt angelegt war, dürfte führbar sein. Notfalls brauche ich nur einen Rechtsanwalt und einen Gutachter.

    Ich werde notfalls eine Klage führen, wenn Händler und / oder Hersteller rumzicken nachdem ich mit neuer Hardware und einer zweiten Referenzsoftware die Gegenprobe gemacht habe.

    Vielleicht geht es aber auch alles viel einfacher. BIOS-Update oder Händler/Hersteller tauschen aus, mal sehen. Bei 500 EUR lohnt es schon, es durchzuziehen.

    Eines möchte ich aber schon mal zu dem Thread anmerken:

    Der Tipp, auch bei nicht bereits von einem selbst übertakteten Systemen innerhalb der ersten 2 Jahre an Kernspannungen rumzuschrauben, um einen vermuteten Hardwarebug zu umgehen, ist grob fahrlässig. Denn das war es dann mit der Garantie.

    Die Garantiezeit beträgt nicht 14 Tage, das ist die Zeit, in der man eine im Internet erworbene Ware ohne Angabe von Gründen zurück senden kann.

    Die Garantiezeit ist auch nicht 6 Monate, das ist nur die Zeit, in der der Händler beweisen muss, dass die Ware in Ordnung ist oder der Kunde schuld am Defekt hat.

    Eine Garantie besteht immer gegen den Händler und beträgt zwei (!) Jahre. Die Garantie vom Hersteller ist goodwill. Aber kann manchmal helfen, um was neues zu kriegen, wenn der Händler stur schaltet und man keinen Rechtsstreit riskieren will.

    In den ersten 6 Monaten muss der Händler beweisen, dass die Ware einwandfrei ist. Und auch sowas wie "Direct X 11 geht nicht" ist ein Garantiefall, denn directx 11 ist ganz klar eine zugesicherte Eigenschaft der GTX 580.

    Ist man von so einem Bug betroffen und ist die Karte < 6 Monate alt, stehen die Chancen auch ohne Rechtsstreit gut, wieder an sein Geld zu kommen. Nach 6 Monaten muss man eine Risikoabwägung treffen, wenn es der Händler darauf ankommen lässt. Ich würde es durchziehen.

    Ich werde hier berichten, damit andere GTX 580-Besitzer, die rumggoglen und auch hier landen wissen, was es zu tun gilt. Ach ja: Die Karte, von der wir reden, ist 100 % Referenzdesign, Spannung und Takt. Das war mir wichtig, damit später SLI-Verbünde weniger Probleme machen, falls es das Modell nicht mehr gibt, wenn die 580er zu langsam ist und eine weitere rein soll.

    Betrifft also scheinbar nicht nur ab Werk übertaktete Karten.
     
    #70 echnaton192, 23. Oktober 2011
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2011
  11. Meschugges

    Meschugges Hardware-Minister

    Registriert seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    35
    1. SysProfile:
    132802
    Also ich habe mal Zotac (Hersteller meiner GTX 580 AMP) angefragt wo ich Probleme mit F3AR hatte. Die meinten das habe nichts mit der karte zu tun, sondern an den Games selber.
     
  12. echnaton192

    echnaton192 Grünschnabel

    Registriert seit:
    23. Oktober 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ok.

    Wir werden es sehen. Die Berichte (etwa auf Steam) sehen anders aus. Die haben reproduzierbar kein Problem mit einer GTX 4x Referenzkarte oder einer anderen GTX 580 und sowohl Abstürze bei FEAR und Crysis 2, nur jeweils mit der betroffenen Karte.

    Ich selbst bin nicht gut auf Crytek-Games zu sprechen, daher meine Frage an Dich: Läuft Crysis 2 als Dx 11 bei Dir? Kannst Du das Spiel mit einer anderen GTX 5x gegentesten (möglichst einer neuen Revision)?

    Ansonsten beiß ich in den sauren Apfel und hol mir Crysis 2 - grumpf. Aber erst mal warten, was Gigabyte sagt. An der Kernspannung drehen kann aber wirklich nicht der Weg sein - zumindest nicht innerhalb der Garantie :confused:
     
    #72 echnaton192, 23. Oktober 2011
  13. Meschugges

    Meschugges Hardware-Minister

    Registriert seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    35
    1. SysProfile:
    132802
    Also Crysis 2 läuft bei mir ohne Probleme, auch mit dem High-Res Textures Pack. Bisher hatte ich auch nur Probleme mit F3AR gehabt. Eine andere GTX5** habe ich nicht zum testen.

    Hast Du die GTX 8800 immer eingebaut? Hast Du es auch mal ohne diese probiert? Nicht das die alte 8800 der GTX580 einen knüppel in die Beine schmeisst.


    Um Fear3 spielen zu können, habe ich die AMP mit den Referenztaktraten laufen lassen und das ohne Probleme.



    Und ich kann der Aussage von Zotac glauben schenken, da es ja nur bei F3AR auftritt, also liegt es am Game und nicht an meiner Karte.
     
    #73 Meschugges, 23. Oktober 2011
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2011
  14. echnaton192

    echnaton192 Grünschnabel

    Registriert seit:
    23. Oktober 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    #74 echnaton192, 23. Oktober 2011
  15. Meschugges

    Meschugges Hardware-Minister

    Registriert seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    35
    1. SysProfile:
    132802
    Mach doch einfach mal den Heaven oder 3DMark11 benchmark, ich wette die laufen ohne Probleme durch. Ob F3AR nun nicht richtig läuft, kann man ja jetzt nicht auf alle GTX580 schieben. Ich denke der haken liegt woanders, das bei vielen die DX11 Games nicht richtig laufen.
     
Die Seite wird geladen...

GTX 580 DX11 Abstürze ! - Weitere Themen

Forum Datum

GTX 580 LA Noire Absturz Problem mit Treiber

GTX 580 LA Noire Absturz Problem mit Treiber: GTX 580 LA Noire Absturz Problem mit Treiber Hallo liebe gutefrage.net community. Mein Problem besteht darin, dass ich mir vor 2 Tagen L.A. Noire gekauft habe und seitdem bekomme ich nach...
Computerfragen 27. Juni 2012

gtx 580

gtx 580: hallo ich habe mal ne frage undzwar: Ich habe einn evga gtx 580 wenn ich keine spiele oder so zocke dann ist meien graka so 40 grad heiß . Wenn ich das spiel borderland zocke ist meine graka so 60...
freie Fragen 14. Dezember 2011

Welche Gtx 580?

Welche Gtx 580?: Welche Gtx 580? Hi Leute Ich will mir auf Weinachen ne neue Grafikkarte holen. Dass es ne Gtx 580 wird. Ich bin noch net sicher obs ne Asus GTX-580 MATRIX 1.5GB DDR5 oder ne ZOTAC...
Computerfragen 10. November 2011

Gtx 580 + Gtx 580 amp

Gtx 580 + Gtx 580 amp: Gtx 580 + Gtx 580 amp Ich habe eine systemfrage. Ich habe jetzt eine gtx 580 und möchte gerne eine 2te dazukaufen da hab ich mir die zotac gtx 580 AMP ausgewählt. Geht die mit einer Sli...
Computerfragen 13. Juli 2011

gtx 580 ????

gtx 580 ????: gtx 580 ???? ich wollte mal fragen was ihr von der gtx 580 haltet es gibt ja schon die 590 die um einiges besser ist aber die ist auch sehr teuer und ich wollte mal fragen ob die 580 eurer...
Computerfragen 8. Mai 2011

gtx 580

gtx 580: gtx 580 Welches Netzteil brauch ich für so eine Karte?
Computerfragen 22. Februar 2011

Neue DX11-Tesselations-Demo für Nvidias GTX 580 - Bilder, Video und Download

Neue DX11-Tesselations-Demo für Nvidias GTX 580 - Bilder, Video und Download: Neue DX11-Tesselations-Demo für Nvidias GTX 580 - Bilder, Video und Download 17.11.2010 13:33 - Alien Versus Triangles ist Nvidias jüngste Technologiedemo, die die Tessellations-Leistung der...
PCGH-Neuigkeiten 17. November 2010

Diese Seite empfehlen