1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Grafikkarte zu langsam!

Dieses Thema im Forum "Probleme mit Hardware" wurde erstellt von asdf jklö, 7. August 2013.

  1. asdf jklö

    asdf jklö Möchtegern-Schrauber

    Registriert seit:
    11. Juni 2013
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0

    Hey leute,

    Ich habe mir eine GTX 770 AMP! Edition geholt, jedoch glaub ich das diese nicht so läuft wie sie soll!

    Ich habe bei Far Cry 3 auf 1920*1080 auf Ultra 35 - 45 fps, auf niedrig 55 - 65 fps, laut angaben sollte ich aber auf Ultra über 60 fps schaffen!

    Kann das vl an meinen Kompletten Komponennten liegen das die irgendwie runtergetaktet wird? Ich benutze das Overlay Programm EVGA Precision mit dem Riva Tuner Statistic Server.

    Mein Sys:

    Mainboard: GIGABYTE GA-970A-UD3
    RAM: Kingstone 2x4GB @1333Mhz
    Monitor: Samsung Syncmaster S24B350
    GPU: Gtx 770 AMP! Edition
    CPU: AMD Fx 8150

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :D
     
    #1 asdf jklö, 7. August 2013
  2. Poulton

    Poulton MMX detected

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.410
    Zustimmungen:
    333
    1. SysProfile:
    46152
    2. SysProfile:
    131780

    Was ist die Quelle dieser Angaben und welches Testsystem liegt diesen Angaben zugrunde?

    Der FX 8150 ist, obwohl 3,6Ghz draufsteht und gerne mal als 8-Kerner beworben wird(was er aber nicht ist), nicht gerade der schnellste Prozessor. Er bremst die verbaute Grafikkarte schlicht und ergreifend aus.
     
    #2 Poulton, 7. August 2013
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2013
  3. asdf jklö

    asdf jklö Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. Juni 2013
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Weis ich nicht mehr auf welcher seite das war, aber auch ingame habe ich rumgefragt und die haben mit einer schlechteren Grafikkarte mehr Fps zusammengebracht!

    Welchen Prozessor würdest du mir vorschlagen? Anstatt des Fx 8150 bitte ohne Mainboard wechseln :D Und wie viel könnte ich für den Prozessor verlangen ist knapp 1 Jahr in meinem PC drinnen, wenn ich ihn verkaufen würde?

    Würde ein 8350 besser sein weil der ist auch AM3+ Socket und ich will kein Mainboard wechseln?

    Edit1: Und reichen die Rams aus oder sollte ich da auch bessere nehmen?

    Habe ein 730W Netztweil von Be!Quiet

    Am besten wäre es von der Seite hier: http://www.ditech.at/ dann könnte ich mir direkt die CPU und Ram heute holen :D

    Edit2: So würde das auf mein Mainboard passen? https://www.ditech.at/cart.do?id=7489b8f87a302d2d967758625e8c85df&date=1375874755690
     
    #3 asdf jklö, 7. August 2013
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2013
  4. Poulton

    Poulton MMX detected

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.410
    Zustimmungen:
    333
    1. SysProfile:
    46152
    2. SysProfile:
    131780
    Am Arbeitsspeicher liegt es schonmal nicht, der ist ausreichend. Netzteil ist sogar überdimensioniert für die Konfiguration.

    Was die CPU betrifft: Wenn du die wirklich austauschen möchtest, dann musst du ein Bios-Update machen, es sei denn, du hast schon das entsprechende Bios drauf. Einen großen Sprung würde das aber auch nicht bringen. Alternative zum CPU-Wechsel wäre das Übertakten des Prozessors. Bevor du aber übertaktest: Was für ein CPU Kühler ist verbaut?

    Schlussendlich bleibt aber zu sagen: Wenn du die Leistung der Grafikkarte voll ausreizen möchtest, führt derzeit leider kein Weg an einen i5 oder i7(Sandy, Ivy oder Haswell) von Intel vorbei.
     
    #4 Poulton, 7. August 2013
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2013
  5. tofische

    tofische Hardware-Wissenschaftler

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    22
    1. SysProfile:
    66117
    2. SysProfile:
    160061
    Wieso sollte ein FX-8150 kein Achtkernprozessor sein? Nur weil er dem traditionellen Aufbau nicht entspricht? Zwei Rechenkerne bilden ein Modul. Acht Kerne sind es also auf jeden Fall.

    Zum Thema: Ich habe mal bei einem Freund nachgehakt...
    Konfiguration: AMD FC-8150, 8GB G.Skill Sniper DDR3-1866 CL9, ASrock 970 Extreme 3, Gtx 770 AMP! Edition, 256GB Samsung 840 Pro...
    Far Cry 3 Einstellungen: 1920*1080 Ultra, ca. 55FPS.

    Evtl. ist dein System ja nicht optimal eingerichtet, z.B. Treiber, etc.
     
    #5 tofische, 7. August 2013
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2013
  6. Poulton

    Poulton MMX detected

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.410
    Zustimmungen:
    333
    1. SysProfile:
    46152
    2. SysProfile:
    131780
    Weil es keine zwei vollwertigen Kerne sind die ein Modul bilden.

    Abgesehen davon: Wieviel AA und AF? Denn das macht auch schon was aus, siehe dazu auch den im vorigen Beitrag verlinkten Test.
     
  7. asdf jklö

    asdf jklö Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. Juni 2013
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Habe mir jetz CPU und Ram geholt :D
    Treiber von Grafikkarte sind die aktuellsten

    Kühler hab ich einen Cooler Master Hyper T4
     
    #7 asdf jklö, 7. August 2013
  8. gemini

    gemini Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    6.997
    Zustimmungen:
    509
    1. SysProfile:
    33171
    2. SysProfile:
    143510
    Wenn du den RAM nur gegen den alten austauschen willst, dann war das leider rausgeworfenes Geld und wird dir absolut keinen Vorteil bringen ;)

    Und zwischen dem, was die Leute Ingame sagen und was tatsächlich an FPS vorliegen besteht auch noch immer ein großer Unterschied. Wie Poulton schon sagte, machen die AA und AF-Einstellungen sehr viel aus.
     
  9. asdf jklö

    asdf jklö Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. Juni 2013
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Die sind aus habe jetz immer noch 35 - 70 gehts jetzt hoch!

    Ich merke aber das die Grafikkarte nicht permanent auf 1241 Mhz bleibt sondern die taktet sich selbständig runter auf bis zu 900mhz! Benutze das EVGA Precision Tool mit dem Riva Tuner Statistic Server für die Ingame anzeige für Fps GPU Clock und Temp.

    Habe vorhin versucht ein Benchmark zu starten, Cinebench hat geklappt da hatte ich 6,.. punkte für die Cpu, aber bei Heaven Benchmark stürzt es bei 16/27 durchgängen ab, da steht Programm reagiert nicht mehr.

    Und dann kamm auch diese Meldung, der anzeigetreiber nvidia windows kernel mode driver version 3.... reagiert nicht
     
    #9 asdf jklö, 7. August 2013
  10. asdf jklö

    asdf jklö Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. Juni 2013
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Habe jetzt bei BlackOps manchmal nach 30 min das auf einmal das Game freezed und dann is mein bildschirm weis und dann steht Black Ops 2 funktioniert nicht mehr!

    Das bei Far Cry habe ich hinbekommen da habe ich das Sichtfeld runtergestellt und jetz habe ich die 60 fps :D
     
    #10 asdf jklö, 8. August 2013
  11. viper

    viper Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    366
    wird am Grafikkartentreiber liegen oder an der Graka selbst.
     
  12. asdf jklö

    asdf jklö Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. Juni 2013
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0

    Ich hab gelesen das die 320.xx und 326.xx treiber bei der 770 Probleme verursachen, und das die 314.22 besser wäre, so dass habe ich jetzt gemacht und daweil funktoniert es auch gut. Aber bei Heaven Benchmark stürtzt es immer bei durchgang 16 ab!

    Und ich hab immer noch das, dass der auch wenn ich nichts Spiele dass der auf 1149 MHZ taktet und ingame dann auch Boost Clock geht!
     
Die Seite wird geladen...

Grafikkarte zu langsam! - Weitere Themen

Forum Datum

Computer nach neuer Grafikkarte langsam

Computer nach neuer Grafikkarte langsam: Computer nach neuer Grafikkarte langsam
Computerfragen 20. Oktober 2013

Grafikkarte zu langsam? Wie ändern?

Grafikkarte zu langsam? Wie ändern?: Grafikkarte zu langsam? Wie ändern?
Computerfragen 15. Juli 2013

Grafikkarte Läuft Langsam

Grafikkarte Läuft Langsam: Grafikkarte Läuft Langsam Hallo ! Ich habe mir auf meinem PC Windows7 Raufgezogen und habe meinen INTERNEN Grafikkarten treiber instaliert. Aber wenn ich z.b Windows Aero Aktivieren will...
Computerfragen 7. Juni 2012

Grafikkarte durch Chipsatz zu langsam ?

Grafikkarte durch Chipsatz zu langsam ?: Grafikkarte durch Chipsatz zu langsam ? Guten Tag Ich habe mir vor ein paar TAgen die Grafikkarte "Gainward 7970 OC" gekauft. Die Karte ist übertaktet und läuft mit 1GHz. Jedoch gibt es...
Computerfragen 23. April 2012

Grafikkarte ist extrem langsam

Grafikkarte ist extrem langsam: Grafikkarte ist extrem langsam Hi leute ich habe mit letztens einen medion erazer x6816 gekauft und soweit ich weiß ist die Nvidia gt550m ziemlich gut, aber ich kann nichtmal spiele wir...
Computerfragen 28. November 2011

Grafikkarte zu langsam???

Grafikkarte zu langsam???: Grafikkarte zu langsam??? Abend alle zusammen Ich hab mir vor ca nem halben Jahr einen neuen Pc gekauft mit amd prozessor 6x3.2ghz 8gb ram und ner Gforce gtx 570 sollte damit skyrim eig...
Computerfragen 16. November 2011

Grafikkarte sehr langsam

Grafikkarte sehr langsam: Grafikkarte sehr langsam Huhu, habe ein kleines Problemchen mit dem PC meines Bruders. Er hatte erst vor kurzem eine neue Grafikkarte gekauft(Geforce 7100/ nforce 630i). Bis jetzt hat...
Computerfragen 21. Juli 2011

Grafikkarte plötzlich zu langsam.

Grafikkarte plötzlich zu langsam.: Hallo, habe seit ca.1ner Woche nen Problem mit meiner Graka. Es fiel mir auf als ich COD4 gespielt habe. Irgendwie hats extrem geruckelt (was es früher nicht gemacht hat). Habe dann mal den...
Grafikkarten 4. August 2008

Diese Seite empfehlen