Grafikkarte oder Netzteil - defekt?

Diskutiere und helfe bei Grafikkarte oder Netzteil - defekt? im Bereich Probleme mit Hardware im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Ich habe eine neue Grafikkarte gekauft - die XFX Radeon HD4890 XXX. Da mein bisheriges Netzteil nur 400W... Dieses Thema im Forum "Probleme mit Hardware" wurde erstellt von azubi_biff, 15. Dezember 2009.

  1. azubi_biff
    azubi_biff Möchtegern-Schrauber
    Registriert seit:
    15. Dezember 2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1

    Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem:

    Ich habe eine neue Grafikkarte gekauft - die XFX Radeon HD4890 XXX. Da mein bisheriges Netzteil nur 400W hatte, habe ich mir ein neues zugelegt - ein Coolermaster mit 650W. Dieses war meiner Meinung nach defekt (wobei sich danach herausgestellt hat, dass nur ein Kabel nicht richtig steckte :confused: ).

    Auf Grund dessen hatte ich mir bei ARLT ein neues Netzteil zugelegt - ein ARLT-Netzteil mit 750W.
    Da dieses Netzteil nur zwei 6-pin-Anschlüsse für die GraKa hat und die GraKa einen 8-pin- und einen 6-pin-Anschluss hat, habe ich auf einen Anschluss einen Adapter von 6- auf 8-pin gesteckt.
    Nachdem die GraKa eingebaut und das Netzteilangeschlossen hatte, kam von der GraKa nur ein Fiepen und 3 oder 4 LED´s blinkten permanent.
    Später stellte sich heraus, dass der Adapter nicht richtig in der GraKa festsaß.

    Ich baute also das Netzteil aus und probierte es mit dem 650W-Netzeil. Das hat auch alles wunderbar geklappt, GraKa lief an, PC auch - nur kam auf dem Bildschirm ständig die Meldung, ein Power-Anschluss der GraKa sei nicht am Netzteil angeschlossen, obwohl das der Fall war. (Hinweis: Das Netzteil hat zwei 6-pin und einen 8-pin-Anschluss für PCIe, mit beiden 6-pin-Anschlüssen ausprobiert - tat sich nichts.)

    Kurzum, das 750W-Netzteil eingesteckt. GraKa lief an, PC auch - es kam auch keine Fehlermeldung und kein Piepton vom PC - es kam schlicht und einfach GAR KEIN Bild, obwohl die GraKa zu funktionieren schien.

    Meine Frage ist nun - ist etwas an der Karte defekt? Könnte bei dem 650W-Netzteil ein Stromanschluss hinüber sein? Könnte etwas an dem anderen Netzteil defekt sein?
     
  2. User Advert

  3. Panic
    Panic Aufsteiger
    Registriert seit:
    8. August 2009
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    99920

    AW: Grafikkarte oder Netzteil - defekt?

    Also da sie nur zu wenig Strom gekriegt hat ( wenn ich das jetzt richtig rauslese ) sollte eigentlich nichts passiert sein...
    ich weiß nicht ganz genau was du jetzt Falsch gemacht hast :D geht aus dem Text nicht wirklich gut vor...
    Bau die Karte doch bei einem Kollegen ein und prüfe ob sie noch geht
     
  4. das Keks
    das Keks Möchtegern-Schrauber
    Registriert seit:
    12. August 2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    110071
    2. SysProfile:
    149569
    AW: Grafikkarte oder Netzteil - defekt?

    Hast du eventuell Adapter extra gekauft um z.B. aus einem 4 Pin Anschluss einen weiteren 6 oder 8 Pin zu machen?

    hatte ich mal bei nem Freund, dem ich den PC zusammengebaut habe.
    Hatten extra noch so einen Adapter gekauft, und erst nach dem auspacken gemerkt, dass bei der Grafikkarte einer beilag.
    Also haben wir nen extra gekauften benutzt.
    Als dann nix passierte und ich langsam am verzweifeln war habe ich einfach mal den benutzt, der dabei lag, und siehe da, es funktioniert.
     
  5. Mr_Majestro
    Mr_Majestro Computer-Experte
    Registriert seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    67
    Name:
    Bernd
    1. SysProfile:
    8814
    AW: Grafikkarte oder Netzteil - defekt?

    Mal ne Frage, was war das für ein 750W-Netzteil? Marke?

    - Naja.

    Haste im Grafikanschluss geguckt, ob da was angeschmort ist oder ob da ein Pin Krum ist? Schlimmstenfalls kann es wirklich sein, dass die Graka, weil der Stecker die Karte nicht richtig mit Strom versorgt hat einen Defekt hervorgerufen hat... :confused:
     
    #4 Mr_Majestro, 15. Dezember 2009
    Zuletzt bearbeitet: 15. Dezember 2009
  6. La2
    La2 Dr. Watson
    Registriert seit:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    3.438
    Zustimmungen:
    74
    1. SysProfile:
    105257
    AW: Grafikkarte oder Netzteil - defekt?

    Bau mal alles auserhalb des PC Gehäuses auf und Teste dann nochmal ob es funktioniert , hatte das problem auch mal .
    Nach dem aufbau auf dem Tisch funktionierte es tadellos .

    Versuchs das erstmal und dann kannst auch noch testen die Graka in nen anderen slot zu stecken.
     
  7. azubi_biff
    azubi_biff Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    15. Dezember 2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1

    Ich hab nur einen 6-pin mittels Adapter zu einem 8-pin gemacht. Die GraKa benötigt 6-pin und 8-pin, und das Netzteil hat 2x 6-pin. Adapter lagen bei der GraKa nicht dabei, jedenfalls keine für den Stromanschluss.

    Sonst versuch ich mal den Verkäufer zu kontaktieren, ob sich da etwas machen lässt zwecks Garantie. Hab die GraKa auf eBay ersteigert, aber als Neuartikel. Meine Vermutung ist leider, dass an der GraKa was hinüber ist :confused:
    ----------------------
    Nun, bei dem einen Netzteil (650W) kam die ganze Zeit ein Piepton und auf dem Bildschirm blinkte die Meldung, ein GraKa-Anschluss sei nicht angeschlossen (waren aber beide dran).

    Bei dem anderen Netzteil kam GAR KEINE Meldung, wenn also ein Pin verbogen ist und die GraKa keinen Strom bekommt, müsste ja auch eine Fehlermeldung kommen, oder?
    Beim 750W-Netzteil läuft die GraKa eindeutig an (sogar ziemlich hörbar:D ), aber der DVI-Ausgang liefert kein Bild. Also nur schwarzer Bildschirm. Mit der Onboard-Grafik des MoBo´s funktioniert alles ganz normal.


    Editiert von robert_t_offline:
    Vermeide bitte Doppelposts! ;) Dazu haben wir den Edit-Button unten links..
     
    #6 azubi_biff, 24. Dezember 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Dezember 2009
Thema:

Grafikkarte oder Netzteil - defekt?

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden