Googles Satellit sendet erste Bilder zur Erde

Diskutiere und helfe bei Googles Satellit sendet erste Bilder zur Erde im Bereich PCGH-Neuigkeiten im SysProfile Forum bei einer Lösung; Neben Google beteiligt sich unter anderem noch die National Geospatial Intelligence Agency (NGA) der Vereinigten Staaten, eine staatliche Organisation... Dieses Thema im Forum "PCGH-Neuigkeiten" wurde erstellt von NewsBot, 11. Oktober 2008.

  1. NewsBot
    NewsBot PCGH-News
    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    148.012
    Zustimmungen:
    16

    Neben Google beteiligt sich unter anderem noch die National Geospatial Intelligence Agency (NGA) der Vereinigten Staaten, eine staatliche Organisation zur Geo-Vermessung an dem rund 502 Millionen US-Dollar teuren Unterfangen. Die Bilder, die der zwei?

    Weiterlesen...
     
  2. User Advert

  3. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477

    Kaum isser oben kann er schonwieder Runter... Was für ein Schwachsinn und Allverschmutzung. Und Auch Geldverschwendung...

    Aber das Gezeigte Bild ist dennoch echt Geil und Sehr Scharf :)
     
  4. peacemillion
    peacemillion Mac-derator
    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    4.418
    Zustimmungen:
    157
    Name:
    Manuel
    1. SysProfile:
    23
    2. SysProfile:
    14337
    @Gorsi: der bleibt da noch 7 Jahre oben mindestens, richtig lesen ;)
    und bald bekommt er auch Gesellschaft...
     
    #3 peacemillion, 12. Oktober 2008
  5. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    7 jahre ist fast nix ^^ ich finde das ist keine wirklich lange zeit. viel mehr als bilder schießen tut der ja nich. Vorallem die Gesellschaft find ich witzig. Kann bessere bilder machen die aber nicht erlaubt sind?!?!... Bzw, wenn man schon beinahe was besseres raufschicken kann, warum dann nich die paar monate warten? Das Bessere wird sicherlich nicht langsamer die Bilder machen, also würde der der jetzt da oben rumschwirrt nicht lange gebraucht. ich finde die 502Mille sind rausgworfenes Geld.
     
  6. Just_a_Script
    Just_a_Script reporting for duty
    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    6.540
    Zustimmungen:
    279
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    25020
    2. SysProfile:
    70843
    Steam-ID:
    SysPKiller
    ist auch Rausgeschmissen geld ^^ Aber wir haben es ja oO
     
    #5 Just_a_Script, 12. Oktober 2008
  7. peacemillion
    peacemillion Mac-derator
    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    4.418
    Zustimmungen:
    157
    Name:
    Manuel
    1. SysProfile:
    23
    2. SysProfile:
    14337
    Ihr wollt nicht wirklich wissen, wie viel Steuergelder allein hier in D für Weltraumforschung draufgehen, mit Ziel 2020 irgendwas hochzuschicken^^
     
    #6 peacemillion, 12. Oktober 2008
  8. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    Ich will lieber nich wissen wieviel Steuergelder für überhöte Diäten drauf gehen... Ich glaub das könnte die Summe noch Toppen :o
     
  9. D!abloSV
    D!abloSV Alter Hase
    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.079
    Zustimmungen:
    38

    Also damit könnt ich mich noch abfinden, aber 502 Millionen find ich heftig ^^
    Ich denk dass das mit den 25cm irgendetwas mal wieder mit Spionagemöglichkeit etc. zu tun haben könnte oder so. Wie so oft wenn irgendetwas für die Allgemeinheit nicht zugelassen wird ^^
     
Thema:

Googles Satellit sendet erste Bilder zur Erde

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden