Google zahlt 1000 Dollar für das Auffinden schwerer Lücken in populären Apps

Diskutiere und helfe bei Google zahlt 1000 Dollar für das Auffinden schwerer Lücken in populären Apps im Bereich User-Neuigkeiten im SysProfile Forum bei einer Lösung; Google zahlt 1000 Dollar für das Auffinden schwerer Lücken in populären Apps Die teilten mit, dass es über den Play Store von Google mittlerweile 8... Dieses Thema im Forum "User-Neuigkeiten" wurde erstellt von NewsBot, 19. Oktober 2017.

  1. NewsBot
    NewsBot PCGH-News
    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    165.627
    Zustimmungen:
    16

    Google zahlt 1000 Dollar für das Auffinden schwerer Lücken in populären Apps

    Die teilten mit, dass es über den Play Store von Google mittlerweile 8 Milliarden neue App-Installationen monatlich gibt. Aus diesem Grunde gibt es wieder ein paar Neuerungen für Nutzer und Entwickler, denn man will ja sicherlich alle bei der Stange halten. Man investiere in Kuration und Redaktion, um Apps und Spiele von höchster Qualität zu präsentieren.

    Google zahlt 1000 Dollar für das Auffinden schwerer Lücken in populären Apps
     
Thema:

Google zahlt 1000 Dollar für das Auffinden schwerer Lücken in populären Apps

Die Seite wird geladen...

Google zahlt 1000 Dollar für das Auffinden schwerer Lücken in populären Apps - Similar Threads - Google zahlt 1000

Forum Datum

YouTube für Android: Google stellt Geste zum Vor- und Zurückspringen in Videos um

YouTube für Android: Google stellt Geste zum Vor- und Zurückspringen in Videos um: YouTube für Android: Google stellt Geste zum Vor- und Zurückspringen in Videos um Der eine oder andere will das genau so haben, wieder andere Nutzer stören sich an dieser Sache, da man vielleicht...
User-Neuigkeiten Vor 54 Minuten

Google stellt Nest-Sicherheitssystem ein

Google stellt Nest-Sicherheitssystem ein: Google stellt Nest-Sicherheitssystem ein In den USA ist das angebotene Portfolio etwas größer als hierzulande. Während wir hier die Nest-Kameras, -Lautsprecher, Nest Wifi, eine Video-Türklingel...
User-Neuigkeiten Heute um 08:02 Uhr

Google: Smart Displays mit Assistant bekommen neue Oberfläche und Funktionen

Google: Smart Displays mit Assistant bekommen neue Oberfläche und Funktionen: Google: Smart Displays mit Assistant bekommen neue Oberfläche und Funktionen Zu Stunde weiß man aber noch nicht, wann diese für deutsche Nutzer verfügbar sein werden.. . Google: Smart Displays...
User-Neuigkeiten Gestern um 18:42 Uhr

Google: Hörbuch-Partnerschaft mit Thalia

Google: Hörbuch-Partnerschaft mit Thalia: Google: Hörbuch-Partnerschaft mit Thalia Wobei „recht frei“ auch eben nicht alles ist, denn beispielsweise kann man auf einem Echo in Deutschland nicht auf Zuruf Tidal nutzen. Doch darum soll...
User-Neuigkeiten Gestern um 18:42 Uhr

Google Assistant: Neuer Shortcut für die Einkaufsliste unterwegs

Google Assistant: Neuer Shortcut für die Einkaufsliste unterwegs: Google Assistant: Neuer Shortcut für die Einkaufsliste unterwegs Jüngst tauchte dort bei dem einen oder anderen Nutzer ein neuer FAB (Floating Action Button) auf, über den sich Erinnerungen auch...
User-Neuigkeiten Gestern um 16:23 Uhr

Amazon.de Visa-Karte: Google Pay bestätigt

Amazon.de Visa-Karte: Google Pay bestätigt: Amazon.de Visa-Karte: Google Pay bestätigt Zumindest Google Pay hat man nun direkt bestätigt, denn Inhaber der Visa-Karte von Amazon.de sind über die Änderungen der Allgemeinen...
User-Neuigkeiten Gestern um 13:13 Uhr

Google: Suchergebnisse sollen dank künstlicher Intelligenz immer besser werden

Google: Suchergebnisse sollen dank künstlicher Intelligenz immer besser werden: Google: Suchergebnisse sollen dank künstlicher Intelligenz immer besser werden So werde die Suchfunktion durch KI-Unterstützung immer besser und liefere noch präzisere Ergebnisse. Genau genommen,...
User-Neuigkeiten Gestern um 09:02 Uhr

Google zahlt für journalistische Inhalte

Google zahlt für journalistische Inhalte: Google zahlt für journalistische Inhalte Viele haben vermutlich mitbekommen, dass es Medien gibt, die tatsächlich Geld dafür wollen, dass Google kurze Schnipsel von Inhalten finden und anzeigen...
User-Neuigkeiten 25. Juni 2020

Google zahlt Findern von Sicherheitslücken mehr Geld, bis 1,5 Millionen Dollar sind drin

Google zahlt Findern von Sicherheitslücken mehr Geld, bis 1,5 Millionen Dollar sind drin: Google zahlt Findern von Sicherheitslücken mehr Geld, bis 1,5 Millionen Dollar sind drin Geld, welches die Hersteller von Produkten in die Hand nehmen, um es den Findern von Lücken zu zahlen –...
User-Neuigkeiten 21. November 2019

Vulnerability Reward Program: Google zahlte 2016 über 3 Mio Dollar für über 1.000 Lücken

Vulnerability Reward Program: Google zahlte 2016 über 3 Mio Dollar für über 1.000 Lücken: Vulnerability Reward Program: Google zahlte 2016 über 3 Mio Dollar für über 1.000 Lücken Nun hat Google ein paar Zahlen zusammengekramt, die einen Einblick in das Programm geben. 2016 wurden...
User-Neuigkeiten 1. Februar 2017

Android generiert 31 Milliarden Dollar Umsatz, Google zahlt Apple 1 Milliarde für...

Android generiert 31 Milliarden Dollar Umsatz, Google zahlt Apple 1 Milliarde für...: Android generiert 31 Milliarden Dollar Umsatz, Google zahlt Apple 1 Milliarde für Suchleiste in iOS So auch in diesem Fall. Was Google mit Android verdient, ist ein gut gehütetes Geheimnis....
User-Neuigkeiten 22. Januar 2016

Google Fit zählt verbrannte Kalorien, bringt Fitness-Watchface für Android Wear mit

Google Fit zählt verbrannte Kalorien, bringt Fitness-Watchface für Android Wear mit: Google Fit zählt verbrannte Kalorien, bringt Fitness-Watchface für Android Wear mit 13.05.2015 19:15 - Wer den Spaß ein bisschen ernsthafter betreibt, der wird sicherlich des Öfteren in seine...
User-Neuigkeiten 13. Mai 2015

Windows 8.1-Lücke: Microsoft zählt Google an

Windows 8.1-Lücke: Microsoft zählt Google an: Windows 8.1-Lücke: Microsoft zählt Google an 12.01.2015 12:00 - Ein Google-Mitarbeiter fand diese, gab dem Redmonder Unternehmen 90 Tage Zeit und veröffentlichte dann Details. Das Problem dabei:...
User-Neuigkeiten 12. Januar 2015
Google zahlt 1000 Dollar für das Auffinden schwerer Lücken in populären Apps solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden