Google zahlt 1000 Dollar für das Auffinden schwerer Lücken in populären Apps

Diskutiere und helfe bei Google zahlt 1000 Dollar für das Auffinden schwerer Lücken in populären Apps im Bereich User-Neuigkeiten im SysProfile Forum bei einer Lösung; Google zahlt 1000 Dollar für das Auffinden schwerer Lücken in populären Apps Die teilten mit, dass es über den Play Store von Google mittlerweile 8... Dieses Thema im Forum "User-Neuigkeiten" wurde erstellt von NewsBot, 19. Oktober 2017.

  1. NewsBot
    NewsBot PCGH-News
    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    158.440
    Zustimmungen:
    16

    Google zahlt 1000 Dollar für das Auffinden schwerer Lücken in populären Apps

    Die teilten mit, dass es über den Play Store von Google mittlerweile 8 Milliarden neue App-Installationen monatlich gibt. Aus diesem Grunde gibt es wieder ein paar Neuerungen für Nutzer und Entwickler, denn man will ja sicherlich alle bei der Stange halten. Man investiere in Kuration und Redaktion, um Apps und Spiele von höchster Qualität zu präsentieren.

    Google zahlt 1000 Dollar für das Auffinden schwerer Lücken in populären Apps
     
  2. User Advert

Thema:

Google zahlt 1000 Dollar für das Auffinden schwerer Lücken in populären Apps

Die Seite wird geladen...

Google zahlt 1000 Dollar für das Auffinden schwerer Lücken in populären Apps - Similar Threads - Google zahlt 1000

Forum Datum

Google Messages: E2E-Verschlüsselung für RCS könnte unterstützt werden

Google Messages: E2E-Verschlüsselung für RCS könnte unterstützt werden: Google Messages: E2E-Verschlüsselung für RCS könnte unterstützt werden Da gab es zig Versuche, wie das Ganze gelaufen ist, haben wir ja mitbekommen. Seit einiger Zeit will man aufsetzend auf RCS...
User-Neuigkeiten Gestern um 11:22 Uhr

Xiaomi Mi Band 5: Womöglich ohne Unterstützung für Google Pay

Xiaomi Mi Band 5: Womöglich ohne Unterstützung für Google Pay: Xiaomi Mi Band 5: Womöglich ohne Unterstützung für Google Pay Mithilfe des Unternehmens Huami soll schon Ende Juni bis Mitte Juli das neue Gadget auf den Markt kommen, zumindest in China. Schaut...
User-Neuigkeiten Samstag um 18:32 Uhr

Action Blocks: Google-App bringt Assistant-Shortcuts auf den Homescreen

Action Blocks: Google-App bringt Assistant-Shortcuts auf den Homescreen: Action Blocks: Google-App bringt Assistant-Shortcuts auf den Homescreen Um diesen zusätzlich zu den bisherigen Lösungen zu helfen, hat Google eine neue App im Play Store an den Start gebracht....
User-Neuigkeiten Donnerstag um 20:13 Uhr

Google Maps zeigt Rollstuhlzugänglichkeit bald besser an

Google Maps zeigt Rollstuhlzugänglichkeit bald besser an: Google Maps zeigt Rollstuhlzugänglichkeit bald besser an Wenn „Zugängliche Orte“ eingeschaltet ist, zeigt ein Rollstuhlsymbol einen zugänglichen Eingang an und Anwender können sehen, ob ein Ort...
User-Neuigkeiten Donnerstag um 20:13 Uhr

G Suite: Google stellt neues ASUS-Hardware-Starter-Kit für Meet-Konferenzen vor

G Suite: Google stellt neues ASUS-Hardware-Starter-Kit für Meet-Konferenzen vor: G Suite: Google stellt neues ASUS-Hardware-Starter-Kit für Meet-Konferenzen vor Neben Zoom und Co. hat aber auch Google eine Lösung parat, die seinerzeit mal Hangouts Meet hieß und nun auf den...
User-Neuigkeiten Donnerstag um 16:03 Uhr

Google erklärt noch einmal seinen Knowledge Graph und die Knowledge Panels

Google erklärt noch einmal seinen Knowledge Graph und die Knowledge Panels: Google erklärt noch einmal seinen Knowledge Graph und die Knowledge Panels Google hat hierzu einen aktuellen Beitrag veröffentlicht, der das Thema etwas besser beleuchtet. Im Grunde kann man sich...
User-Neuigkeiten Donnerstag um 15:03 Uhr

G Suite: Google Meet lässt sich in Google Mail ausblenden

G Suite: Google Meet lässt sich in Google Mail ausblenden: G Suite: Google Meet lässt sich in Google Mail ausblenden Mag manch einen stören – ich für meinen Teil fand da die Hangouts-Anzeige um einiges wilder. Für Nutzer der G Suite lässt sich Google...
User-Neuigkeiten Donnerstag um 10:45 Uhr

Google Pixel 4a: Verkaufsstart soll noch einmal verschoben werden

Google Pixel 4a: Verkaufsstart soll noch einmal verschoben werden: Google Pixel 4a: Verkaufsstart soll noch einmal verschoben werden Den bisherigen Ablauf kennen unsere Leser vielleicht. Googles kommendes Smartphones tauchte bei einem deutschen Provider in der...
User-Neuigkeiten Donnerstag um 08:33 Uhr

Google zahlt Findern von Sicherheitslücken mehr Geld, bis 1,5 Millionen Dollar sind drin

Google zahlt Findern von Sicherheitslücken mehr Geld, bis 1,5 Millionen Dollar sind drin: Google zahlt Findern von Sicherheitslücken mehr Geld, bis 1,5 Millionen Dollar sind drin Geld, welches die Hersteller von Produkten in die Hand nehmen, um es den Findern von Lücken zu zahlen –...
User-Neuigkeiten 21. November 2019

Vulnerability Reward Program: Google zahlte 2016 über 3 Mio Dollar für über 1.000 Lücken

Vulnerability Reward Program: Google zahlte 2016 über 3 Mio Dollar für über 1.000 Lücken: Vulnerability Reward Program: Google zahlte 2016 über 3 Mio Dollar für über 1.000 Lücken Nun hat Google ein paar Zahlen zusammengekramt, die einen Einblick in das Programm geben. 2016 wurden...
User-Neuigkeiten 1. Februar 2017

Android generiert 31 Milliarden Dollar Umsatz, Google zahlt Apple 1 Milliarde für...

Android generiert 31 Milliarden Dollar Umsatz, Google zahlt Apple 1 Milliarde für...: Android generiert 31 Milliarden Dollar Umsatz, Google zahlt Apple 1 Milliarde für Suchleiste in iOS So auch in diesem Fall. Was Google mit Android verdient, ist ein gut gehütetes Geheimnis....
User-Neuigkeiten 22. Januar 2016

Google Fit zählt verbrannte Kalorien, bringt Fitness-Watchface für Android Wear mit

Google Fit zählt verbrannte Kalorien, bringt Fitness-Watchface für Android Wear mit: Google Fit zählt verbrannte Kalorien, bringt Fitness-Watchface für Android Wear mit 13.05.2015 19:15 - Wer den Spaß ein bisschen ernsthafter betreibt, der wird sicherlich des Öfteren in seine...
User-Neuigkeiten 13. Mai 2015

Windows 8.1-Lücke: Microsoft zählt Google an

Windows 8.1-Lücke: Microsoft zählt Google an: Windows 8.1-Lücke: Microsoft zählt Google an 12.01.2015 12:00 - Ein Google-Mitarbeiter fand diese, gab dem Redmonder Unternehmen 90 Tage Zeit und veröffentlichte dann Details. Das Problem dabei:...
User-Neuigkeiten 12. Januar 2015
Google zahlt 1000 Dollar für das Auffinden schwerer Lücken in populären Apps solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden