1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Google Chrome: Angriff gegen Internet Explorer und Firefox (Update: Download)

Dieses Thema im Forum "PCGH-Neuigkeiten" wurde erstellt von NewsBot, 2. September 2008.

  1. NewsBot

    NewsBot PCGH-News

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    115.061
    Zustimmungen:
    16

    Nachdem Google mehrere Anwendungen wie Google Maps oder Google Earth auf den Markt gebracht hat, will man nun offenbar ein Stück vom Internet-Browser-Kuchen. Noch heute soll eine erste Testversion von Chrome für Windows-PCs zum Download bereit stehen,?

    Weiterlesen...
     
  2. ezio_auditore

    ezio_auditore Lebende CPU

    Registriert seit:
    13. April 2007
    Beiträge:
    1.550
    Zustimmungen:
    26
    1. SysProfile:
    29248
    2. SysProfile:
    3557741873

    :D googel wird nie Firefox überbieten :D Firefox ist fast perfekt. so viele add-ons die es gibt und die möglichkeiten sind noch nicht ausgeschöpft :D
     
    #2 ezio_auditore, 2. September 2008
  3. Agent Smith

    Agent Smith Alter Mann

    Registriert seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.623
    Zustimmungen:
    169
    Name:
    Falko
    1. SysProfile:
    47266
    ich bleib trotzdem beim IE :)
     
    #3 Agent Smith, 2. September 2008
  4. ezio_auditore

    ezio_auditore Lebende CPU

    Registriert seit:
    13. April 2007
    Beiträge:
    1.550
    Zustimmungen:
    26
    1. SysProfile:
    29248
    2. SysProfile:
    3557741873
    IE ist nix. sry ist aber so:D keine addons Möglichkeiten und wenn ja dann nur mager. Adblock bei Firefox ist schon den reinster traum weil es einfach die nervige Werbung blockiert*schwärm*. so was bietet IE nicht.
     
    #4 ezio_auditore, 2. September 2008
  5. David90

    David90 Computer-Genie

    Registriert seit:
    5. August 2008
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    4
    Name:
    David
    1. SysProfile:
    69875
    firefox ist und bleibt der beste browser mit ner menge an sinnvollen und auch weniger sinnvollen addons! Inet Explorer ist ne Sache für sich! nutzt weniger resourcen kann aber auch weniger un is durchsichtig wie ein fenster (window(s)) (= :D :p
     
  6. Agent Smith

    Agent Smith Alter Mann

    Registriert seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.623
    Zustimmungen:
    169
    Name:
    Falko
    1. SysProfile:
    47266
    naja zum surfen reichts mir mag keine 2 browser aufn pc, zocke eh nur oder schau mal hier isn forum, von daher :)
     
    #6 Agent Smith, 2. September 2008
  7. ezio_auditore

    ezio_auditore Lebende CPU

    Registriert seit:
    13. April 2007
    Beiträge:
    1.550
    Zustimmungen:
    26
    1. SysProfile:
    29248
    2. SysProfile:
    3557741873
    ja denke ich auch selbst opera hat nicht solche Möglichkeiten obwohl es auch ein paar feine Futures hat.
     
    #7 ezio_auditore, 2. September 2008
  8. RavingRAT

    RavingRAT Computer-Experte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    40
    1. SysProfile:
    27027
    2. SysProfile:
    35745
    42962
    21748
    21199
    Also ich bin von Chrome ehrlich begeistert, genau so soll ein Browser sein. Dezent, stabil und mit großem und vor allem
    intelligenten Funktionsumfang. Features wie die Rechtschreibprüfung und die Aufteilung des kompletten Browsers in Tabs
    (inklusive aller Steuerelemente) habe ich jetzt schon ins Herz geschlossen. Auch das Surfen in einem "anonymen" Tab
    (ohne Aufzeichnung irgendwelcher Cookies) finde ich klasse. Ich werde auf alle Fälle von Firefox auf Chrome wechseln.

    Edit: Wie mir gerade auffällt, ist auch die Installation von Flash Plugins und dergleichen unnötig. Scheint alles bereits
    integriert zu sein.

    Edit 2: Also egal wie gut einem Firefox gefällt, jeder der Chrome testet muss zugeben das in Sachen Performance (besonders
    bei vielen Tabs) Chrome äußerst deutlich gewinnt. Die Aufteilung der Tabs in eigene unabhängige Prozesse ist echt eine
    klasse Sache, besonders in einer Zeit in der Multithreading schon so gut von der heutigen Hardware unterstützt wird.

    MfG RavingRAT
     
    #8 RavingRAT, 2. September 2008
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2008
  9. Diabolus

    Diabolus Deutscher Meister 2011

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.567
    Zustimmungen:
    204
    1. SysProfile:
    1909
    2. SysProfile:
    10701
    16100
    21574
    Steam-ID:
    sysp_diabolus
    hm das klingt ja interessant, werd ich mir zuhaus mal drauftun, vllt loest der ja bei mir den IE ab :ugly:
     
  10. mitcharts

    mitcharts Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.954
    Zustimmungen:
    585
    1. SysProfile:
    17054
    Mein Beitrag aus'm Stammtisch:
    Ich muss auch sagen, dass er sich wirklich sehr gut bedienen lässt und alles sehr flüssig von der Hand geht. Bei der Geschwindigkeit kann man auch nicht meckern.

    Google könnte mit diesem Browser wirklich eine perfekte Symbiose mit ihren anderen (Web-)Anwendungen eingehen.
    Jetzt heißt es abwarten, wie er bei den Nutzern ankommt.

    Dabei muss man auch noch bedenken, dass er noch im Beta-Status ist.

    Was das nach Hause telefonieren anbelangt, dass hab ich mir noch nicht angeschaut.
    Jedenfalls protokolliert er fleißig alle besuchten Seiten und das sehr übersichtlich.

    @snobel
    Hast du Opera mal richtig benutzt. Opera hat eine vielgrößere Vielfalt als der FF. Und die AddOns (bzw. Widgets) sind auch nicht ohne.

    @ravingrat
    Deinem 2. Edit muss ich dir voll und ganz beipflichten.
     
    #10 mitcharts, 3. September 2008
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2008
  11. hot_play

    hot_play Vorsicht bissig

    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    61
    Name:
    Bernd
    1. SysProfile:
    46907
    Auf dem ersten Blick macht dieser Browser für mich ein ganz guten Eindruck.
    ---------------
    Daher warscheinlich auch diese kleineren Probleme?:
    Hier fehlt zb. bei benutzen des Google Chrome der Button "Editor wechseln":
    [​IMG]
    ----------
    Und wozu erscheint im Taskmanager 2mal die chrome.exe?:
    [​IMG]
    ----------
    Dann erscheinen auf diversen I-Net Seiten Popups die mit anderen Browsern erfolgreich geblockt werden:
    [​IMG]
    ---------
    Unteranderem bleiben keine Daten(Benutzername/E-Mail Adresse) gespeichert. Diese müssen immer wieder neu eingegeben werden.
    ---
    Edit:
    Unteranderem erscheint meine Taskleiste bei maximierten Chrome Browser-Fenster nicht mehr.
    Dazu muss ich sagen, das ich bei mir "Taskleiste automatisch ausblenden" eingestellt habe.
    Erst bei verkleinerten Chrome Browser-Fenster habe ich wieder Zugriff auf meine automatisch ausgeblendete Taskleiste:confused:
     
    #11 hot_play, 3. September 2008
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2008
  12. Dio

    Dio Möchtegern-Schrauber

    Registriert seit:
    8. Juni 2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    Sven
    1. SysProfile:
    61591
    Der Browser ist schnell, Open Source und trotz Beta schon recht stabil. Ich denke das er das Potential hat FF eine Prozent Marktanteil abzunehmen. Ob es für den IE reicht wage ich zu bezweifeln. Wer heut trotz FF noch mit dem IE surft, wird auch nicht auf Chrome wechseln.
    Sicher ist aber das Opera und Safari im Win Bereich in der Versenkung verschwinden werden.
     
  13. Diabolus

    Diabolus Deutscher Meister 2011

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.567
    Zustimmungen:
    204
    1. SysProfile:
    1909
    2. SysProfile:
    10701
    16100
    21574
    Steam-ID:
    sysp_diabolus
    das der da zweimal auftaucht koennt an dern tabs liegen, chrome erstellt fuer jeden tab einen prozess, und wenn der dann abstuerzt ist halt nur ein tab weg und nicht gleich der ganze browser ^^
     
  14. hot_play

    hot_play Vorsicht bissig

    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    61
    Name:
    Bernd
    1. SysProfile:
    46907
    Wäre eine logische Erklärung.
    Da ich aber keine weiteren Tabs(siehe Bild) offen hatte fällt das schon mal aus;)
     
  15. RavingRAT

    RavingRAT Computer-Experte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    40
    1. SysProfile:
    27027
    2. SysProfile:
    35745
    42962
    21748
    21199
    Jeder Tab und jedes ausgeführte Plugin sind bei Chrome ein einzelner Prozess, das dient der Stabilität und
    erhöht die Geschwindigkeit.

    Apropos Geschwindigkeit, wer mal erleben will wie schnell Chrome ist sollte sich ein paar Youtube Videos
    anschauen oder sich bei Gametrailers.com mal ein paar Videos in HD Qualität reinziehen. Bei Youtube muss
    ich hier auf der Arbeit (2Mbit Leitung) gar keine Verzögerungen mehr in kauf nehmen und die HD Videos bei
    Gametrailers.com sind auch extrem schnell geladen, so schnell kriegt auch Firefox das nicht hin.

    MfG RavingRAT
     
Die Seite wird geladen...

Google Chrome: Angriff gegen Internet Explorer und Firefox (Update: Download) - Weitere Themen

Forum Datum

BrowserAddonsView: Anzeige installierter Add-Ons für Firefox, Chrome und Internet Explorer...

BrowserAddonsView: Anzeige installierter Add-Ons für Firefox, Chrome und Internet Explorer...: BrowserAddonsView: Anzeige installierter Add-Ons für Firefox, Chrome und Internet Explorer unter Windows BrowserAddonsView zeigt dabei aber nicht nur das Plugin selbst an, sondern gibt zahlreiche...
User-Neuigkeiten 1. März 2016

Pwn2Own: Firefox, Chrome, Internet Explorer und Safari mit Sicherheitslücken

Pwn2Own: Firefox, Chrome, Internet Explorer und Safari mit Sicherheitslücken: Pwn2Own: Firefox, Chrome, Internet Explorer und Safari mit Sicherheitslücken 21.03.2015 13:30 - Die Browser Firefox, Chrome, Internet Explorer und Safari stellen dabei offensichtlich ein gutes...
User-Neuigkeiten 21. März 2015

Google Chrome gegen Microsoft Internet Explorer und Mozilla Firefox

Google Chrome gegen Microsoft Internet Explorer und Mozilla Firefox: Google Chrome gegen Microsoft Internet Explorer und Mozilla Firefox 04.07.2011 15:50 - Wer ist der beliebteste Browser im ganzen Land? Derzeit vermutlich der IE von Microsoft, doch Firefox...
PCGH-Neuigkeiten 4. Juli 2011

Internet Explorer 9 versus Chrome und Firefox: Umfrage zum Interesse an den neuen Browsern

Internet Explorer 9 versus Chrome und Firefox: Umfrage zum Interesse an den neuen Browsern: Internet Explorer 9 versus Chrome und Firefox: Umfrage zum Interesse an den neuen Browsern 15.03.2011 13:47 - Heute erschien der Internet Explorer 9, Chrome 10 ist seit kurzem verfügbar und...
PCGH-Neuigkeiten 15. März 2011

Firefox mit mehr Marktanteil vor Internet Explorer - Update

Firefox mit mehr Marktanteil vor Internet Explorer - Update: Firefox mit mehr Marktanteil vor Internet Explorer - Update 05.01.2011 17:05 - In Europa hat Firefox den Internet Explorer bei den Marktanteilen überholt. Im Dezember wurden erstmals mehr...
PCGH-Neuigkeiten 5. Januar 2011

Chinesische Google-Angriffe via Internet-Explorer

Chinesische Google-Angriffe via Internet-Explorer: Chinesische Google-Angriffe via Internet-Explorer 15.01.2010 10:30 - Die chinesischen Hacker-Angriffe auf US-Unternehmen wie Google sind das Thema der letzten zwei Tage. Microsoft bestätigte...
PCGH-Neuigkeiten 15. Januar 2010

Browser-Test: Internet Explorer gegen Firefox, Opera, Safari und Chrome

Browser-Test: Internet Explorer gegen Firefox, Opera, Safari und Chrome: Browser-Test: Internet Explorer gegen Firefox, Opera, Safari und Chrome 08.04.2009 09:22 - Webseiten werden immer komplexer, daher steigen auch die Ansprüche an einen guten Internet-Browser....
PCGH-Neuigkeiten 8. April 2009

Google Chrome: Angriff gegen Internet Explorer und Firefox

Google Chrome: Angriff gegen Internet Explorer und Firefox: Nachdem Google mehrere Anwendungen wie Google Maps oder Google Earth auf den Markt gebracht hat, will man nun offenbar ein Stück vom Internet-Browser-Kuchen. Noch heute soll eine erste Testversion...
PCGH-Neuigkeiten 2. September 2008

Diese Seite empfehlen