GEZ - Festpreis

Diskutiere und helfe bei GEZ - Festpreis im Bereich Politik im SysProfile Forum bei einer Lösung; Entgegen kommt diese Regelung sicher Wohngemeinschaften oder eben Familien. Denn Kinder ab 18 mit eigenem Einkommen (auch Azubis), die zu Hause wohnen... Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Racer X, 13. Juni 2010.

  1. ProView
    ProView In brain we trust
    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    3.231
    Zustimmungen:
    154
    1. SysProfile:
    47297
    2. SysProfile:
    142912
    Steam-ID:
    CrankAnimal

    Entgegen kommt diese Regelung sicher Wohngemeinschaften oder eben Familien.

    Denn Kinder ab 18 mit eigenem Einkommen (auch Azubis), die zu Hause wohnen sind GEZ-pflichtig. Mit der neuen Regelung zahlt ja nur der Haushalt einmal die Gebühr, wenn ich das richtig verstanden habe. Aufgeteilt wirds dann natürlich weniger.

    Wer alleine wohnt hat so oder so den Zonk...


    Generell schließe ich mich aber mitcharts voll an, diese Gebühr gehört abgeschafft.
    Ich finde mit modernen Medien hat die Gebühr nichts mehr zu tun.
     
  2. robert_t_offline
    robert_t_offline Cerca Trova
    S-Mod
    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    8.298
    Zustimmungen:
    203
    Name:
    Markus
    1. SysProfile:
    24913
    2. SysProfile:
    1998668139
    Steam-ID:
    robert_t_offline

    Warum soll ich Ökosteuer zahlen und die Leute die kein Auto haben nicht? Warum zahlen Raucher Tabaksteuer und Nichtraucher nicht? Das find ich unfair!

    Klar sollte man das eher ironisch sehen, aber nur weil mal ALLE zahlen müssen, ohne Ausnahme und nicht nur die die es beanspruchen, ist das Geschrei gross! Wie schon gesagt, in der Schweiz is das schon immer so und ich glaub net das die Leute deshlab verhungern ;) Klar ist der Nutzen umstritten aber würde der Bund jetzt ne extra PC-Steuer oder Internet-Steuer erheben würdet ihr auch zahlen, wenn auch mit Zähneknirschen. Also seht es doch so als Art "Fernsehsteuer" an ;)
     
    #17 robert_t_offline, 14. Juni 2010
  3. mitcharts
    mitcharts Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.954
    Zustimmungen:
    585
    Ich zahle keine GEZ und werde auch keine GEZ bezahlen! Ganz einfach.
     
    #18 mitcharts, 14. Juni 2010
  4. Spacerat
    Spacerat ٩(̾●̮̮̃̾•̃̾)۶ /dev/null
    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.628
    Zustimmungen:
    206
    Name:
    Christian
    1. SysProfile:
    11226
    Steam-ID:
    Spacerat2911
    Warum soll ich Dinge bezahlen, die ich nicht habe? Warum soll ich die Verpestung meiner Lunge (bezogen auf Raucher) und meiner Gesundheit bezahlen, wenn ich mich davon selbst distanzieren will?
    Warum soll ich für Fernsehsender, die ich nichtmal in meinen Programmsendern habe und haben WILL, zahlen, wenn ich sie gar nicht empfange? Ich zahle meinen monatlichen Beitrag für Digitales Fernsehen, HABE also meine Grundausgaben und da soll noch mehr draufkommen? Nein DANKE!

    Wenn das wirklich in Deutschland so weitergeht, denke ich auch echt nur noch darüber nach, aus DE auszuwandern.... tun ja mittlerweile immer mehr - und das nicht nur, weil ihnen die Landschaft hier nicht schmeckt. Es wird hier nur noch erhöht an Abgaben der (eh schon armen) Steuerzahler, die, die das Geld wirklich haben, kriegen noch mehr in den Rachen geschoben (ja, ich rede von unseren tollen Politikern) und lachen sich ins Fäustchen, wo wir hier ums nackte Überleben kämpfen, weil uns parallel noch die Gelder überall gekürzt werden!
    DENEN sollte mal einer den Marsch blasen..... :mad:

    Das hier schneidet jetzt etwas vom Ruder ab: Hat mal jemand nachgerechnet, wie oft der Staat Steuern für einen Artikel kassiert?
    Ich komme auf folgende Rechnung (mal bezogen auf Hardware):

    • Verkauf von Rohwaren für das Werk
    • Verkauf vom Werk an Großhändler
    • Verkauf vom Großhändler an normale Läden für Endkunden
    • Kauf vom Endkunden

    Rüffelt mich, wenn ich mich täusche, aber ich heiße sowas auch nicht mehr gut -.-
     
    1 Person gefällt das.
  5. Scorpion
    Scorpion Ur Scorpion
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    6.659
    Zustimmungen:
    173
    1. SysProfile:
    57287
    2. SysProfile:
    33772
    30732
    14745
    14909
    16199
    Steam-ID:
    MasterYoda2010 , Ultimater05
    Deswegen fragte ich ja im letzten Post von mir wie wollen die das bewerkstelligen bei nicht zahlungswilligen Menschen das diese zum Zahlen gezwungen werden?

    Griegt jeder Haushalt ne Zahlungsaufforderung und wenn man dieser nicht nachkommt wird man eingesperrt?
    So bei der GEZ ists ja einfach, einfach die 3 Briefe die man bekommt direkt in die Tonne werfen und gut is danach, aber wie wird das denn sein wenn diese hirnverbrannte Regelung anfängt?

    Gruss Scorpion -.-
     
  6. robert_t_offline
    robert_t_offline Cerca Trova
    S-Mod
    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    8.298
    Zustimmungen:
    203
    Name:
    Markus
    1. SysProfile:
    24913
    2. SysProfile:
    1998668139
    Steam-ID:
    robert_t_offline
    @spacey
    Jo sicher hast du kein Auto, aber ich finds unfair das das nicht alle zahlen müssen und die Raucher finden es sicher auch n stückweit unfair ;)
    Wie gesagt, nur weils jetzt mal alle bzw. ja wieder nicht, da der Grossteil der User hier noch daheim wohnt und da zahlen es die Eltern, maulen alle das sie nur noch mehr abgezockt werden. Haben se bei der MwSt. erhöhung schon geschrien und was is passiert? Wir leben noch und die Deutschland ist nicht in Armut versunken -.-

    Im gegensatz zu vielen hätte ich kein Problem damit es zu zahlen, den jetzt finde ich es fair! Vorher haben sich die Leute drum gedrückt oder einfach nicht alles angegeben ;) Den ich hab keine Lust jeden Monat meine Abgabe zu zahlen und knapp 81,99 Mio. andere zahlen es nicht...
     
    #21 robert_t_offline, 14. Juni 2010
  7. -FreaK-
    -FreaK- Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.607
    Zustimmungen:
    96
    1. SysProfile:
    13703
    2. SysProfile:
    25192
    rechne es ma lieber nicht beim kraftstoff nach ^^
    sone späße wie steuern versteuern und so...

    hab mal im fernsehen einen gesehen, der hatte extra son ding installiert,
    dass er die öffentlich rechtlichen nicht sehen kann.
    zahlen durfte er trotzdem :rolleyes:

    @robert
    das mit der tabaksteuer passt iwie nich ^^
    man müsste auch weniger steuern zahlen, wenn man mal ein teil weniger kauft.
     
  8. Django2
    Django2 Computer-Experte
    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    111
    1. SysProfile:
    123711
    Ich gehör auch zu den GEZ Verweigerer, alleine schon aus Prinzip zahl ich den Mist nicht, doch ab 2013 wirds schwer sich zu entziehen. Da ich mich irgendwo anmelden muss und alleine wohne wird dann automatisch ne Rechnung ins Haus flattern :(
    Vielleicht lässt sich bis dahin noch mit dem angemeldeten Wohnsitz noch was machen, mal schauen.
     
  9. Spacerat
    Spacerat ٩(̾●̮̮̃̾•̃̾)۶ /dev/null
    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.628
    Zustimmungen:
    206
    Name:
    Christian
    1. SysProfile:
    11226
    Steam-ID:
    Spacerat2911
    Du hast kein Problem damit, dem Staat das Geld weiter in den Rachen zu stecken, damit die dann immer größenwahnsinniger werden und noch mehr fordern von uns?
    Na wenn du das Geld hast, für alles und jeden nen Teil zu übernehmen, dann zahl dich mal dumm und dämlich! :great:
    Ich bin übrigens auch gern bereit, etwas Geld von dir abzunehmen, wenn du zu viel hast. Mir fehlts gerad an allen Ecken und Enden! Kontodaten gibts per PN!
     
  10. robert_t_offline
    robert_t_offline Cerca Trova
    S-Mod
    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    8.298
    Zustimmungen:
    203
    Name:
    Markus
    1. SysProfile:
    24913
    2. SysProfile:
    1998668139
    Steam-ID:
    robert_t_offline
    Ohne Steuern und Abgaben funktioniert das System eben nicht ;) Würden se die GEZ ab jetzt als "Rettungssteuer für Deutschland" verkaufen würde es diesen Thread hier nicht geben. Da wette ich mit dir ;)
     
    #25 robert_t_offline, 14. Juni 2010
  11. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Naja. Was senden die denn für ein Programm? INformationen und Kultur. Gut. Unterhaltung kann man da so gut wie knicken. Kaum Spielfilme. Wenn dann Wiederholungen. Einzigst Krimis wie "Tatort" gehen klar. Kaum gute Fersehshows. Bis auf "Wetten Dass?". Ansonsten nur die blöden Volksmusik und Schlagersendungen für Rentner und geistig Unterbelichtete. Für große Boxkämpfe und Formel 1 wollten sie kein Geld ausgeben. Das übertragen die Privaten. Ein Wunder das dort überhaupt Fußball läuft.

    Überzeugt bin ich vom Programm da nicht. Ok, die müssen mehrere Sender und Radioprogramme finanzieren. Aber ich denke die haben auch noch gute GEwinne.

    Was ich auch noch ne Frechheit finde ist das sie im Vorabendprogramm Werbung zeigen und Sponsoren vor der Wetteransage usw. Ne ich habe den Eindruck die wollen nur mehr in die eigene Tasche stopfen. Die ganz oben.
     
    #26 Shadowchaser, 14. Juni 2010
  12. Racer X
    Racer X Alter Hase
    Themenstarter
    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    2.240
    Zustimmungen:
    86
    1. SysProfile:
    72607
    2. SysProfile:
    14421
    Dann würde der Thread "Rettungssteuer für Deutschland" Heißen. Aber davon abgesehen hat Deutschland ja nix davon. Von diesen Gebühren weil es ja den Sendern zugute kommt und nicht für etwa die Schulden die Deutschland hat.

    Zum System: Das System wird meiner Meinung nach eh bald zusammenbrechen. Greyfoxx hatte mal ein Video Gepostet in dem Das system gut erklärt ist. "gib mir die Welt Plus 10%"

    Ich Persönlich habe auch einen Vorteil dadurch, unsere Privaten abgaben werden dadurch weniger, solange ich bei Mutter Lebe. Allerdings bin ich auch der Meinung das die sender Komplett auf werbe einahmen verzichten Müssen. Das ist nämlich auch Unfair den Privaten sendern Gegenüber.
     
  13. Black Biturbo
    Black Biturbo Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    5.397
    Zustimmungen:
    371
    Name:
    (er)
    1. SysProfile:
    112956
    Naja, erstmal die IMHO besten Radiosender werden ausgestrahlt, dann gibt es ja sehr viele Sender, welche schon eine sehr breite auswahl haben. Auch bei den Late Night shows liegt das ZDF mit "der heute show" (Harald schmidt gibt es ja auch noch), dann gibt es viele gut und auch awändig produzierte Inforeihen (z.B. die Geschichte der Deutschen - absolut sauber und korrekt produziert - so zu sehen in der Mediathek).
    Darüberhinaus sind es die einzigen Sender, die eine fast 100%ige empfangsabdeckung in D bieten und damit die Grundversorgung an informationen bereitstellen ( hier z.B. auch die stauwarnungen, unwetter warnungen...).

    Gruß
    BB
     
    #28 Black Biturbo, 14. Juni 2010
  14. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Naja, Radio kann ich nicht wirklich beurteilen weil ich kaum Radio höre. Aber das Fernsehprogramm ist für mich jedenfalls bis auf wenige Ausnahmen unattraktiv.

    ARD, ZDF&CO wollen auch mehr den älteren Zuschauer ansprechen habe ich das GEfühl. Immerhin sind ja auch ein Großteil der Bevölkerung älter. Da ist das logisch. Das würde auch das ständige traktieren mit Silbereisen und Carmen Nebel erklären. Frank Elstner ist auch nicht mehr das was er mal war. Und über Schmidt kann ich nicht immer lachen.

    Was ich wirklich in den Öffentlichen immer mal gerne gucke ist nen Tierfilm, Doku oder nen Tatort. Und regelmäßig die Nachrichten/Heute, weil seriöser als auf den Privaten.

    Achso und gelegentlich mal ne Politik-Talkshow. Ok, so schlecht sind sie nicht. Kommt eben drauf an was man für Interessengebiete hat. Sie decken eben nicht alles ab. Und Filme genauso wie große Sportevents kommen zu kurz(besonders Boxen auf RTL kotzt mich an). Mit Ausnahme der jetztigen WM Übertragungen.;)

    Alles ist nicht schlecht, das muß ich zugeben!

    Aber die pauschale Einführung der GEZ finde ich nicht ok. Und das dort Werbung gesendet wird. Auch wenn nur wenig.
     
    #29 Shadowchaser, 14. Juni 2010
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2010
  15. janary
    janary Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    105
    Name:
    Jan
    ich werd auch keine gez-gebühr zahlen. 216euro im jahr für das gebotene, noch dazu mit werbung, finde ich sehr schwach.
     
Thema:

GEZ - Festpreis

Die Seite wird geladen...

GEZ - Festpreis - Similar Threads - GEZ Festpreis

Forum Datum

Amazon: Unbegrenzter Cloudspeicher zum Festpreis

Amazon: Unbegrenzter Cloudspeicher zum Festpreis: Amazon: Unbegrenzter Cloudspeicher zum Festpreis 26.03.2015 16:15 - Das Unternehmen bietet einen Cloudspeicher für seine Kunden an, 5 Gigabyte sind kostenlos im Paket, Prime-Kunden können zudem...
User-Neuigkeiten 26. März 2015

Kann die GEZ Gebühren für einen PC verlangen wenn man über einen online-stram radio hört?

Kann die GEZ Gebühren für einen PC verlangen wenn man über einen online-stram radio hört?: Kann die GEZ Gebühren für einen PC verlangen wenn man über einen online-stram radio hört? Ich tue dies nämlich auch, ausschließlich sogar. Und habe letzlich Post von der GEZ...
Computerfragen 6. Februar 2010

Kann man ein Antragsformular ( z.B. GEZ Abmeldung-Radio) am PC ausfüllen?

Kann man ein Antragsformular ( z.B. GEZ Abmeldung-Radio) am PC ausfüllen?: Kann man ein Antragsformular ( z.B. GEZ Abmeldung-Radio) am PC ausfüllen? Ich stelle mir vor, dass das Formular erst eingescannt werde muss, aber dann ?
Computerfragen 1. März 2010
GEZ - Festpreis solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden