1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

[GELÖST] Nach Veränderung von FSB (um 1 MHz) will PC nicht mehr booten. (EP35-DS3P)

Dieses Thema im Forum "Prozessoren" wurde erstellt von Dead3ye, 16. Januar 2010.

  1. Dead3ye

    Dead3ye PC-User

    Registriert seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    123444

    Hi,

    ich habe mich mal daran gesetzt mein System (gemäß dieser Anleitung: http://forum.sysprofile.de/tutorials-tricks/8629-guide-core2duo-ubertakten.html ) zu übertakten.
    Nun ereignet sich bei mir das Phänomen, dass sobald ich den FSB um nur 1 MHz erhöhe, beim Power-On-Self-Test das RAM nicht mehr will. Dort wird nach dem CPU das RAM analysiert und dabei bricht der Bootvorgang ab, es werden Defaultwerte für RAM und FSB geladen und dann startet der PC mit den alten Einstellungen neu und auch durch.
    Es macht auch keinen Unterschied, ob das RAM mit 2,0V oder mit 2,2V angesprochen wird (läuft bei 2,2V stabil). Die Timings habe ich sogar auf "auto" heruntergesetzt. Selbst das brachte keinen Unterschied.

    Fakt ist, dass ich meinen FSB nicht erhöhen kann, weil das RAM es nicht mag. Mache ich etwas falsch, oder liegt evtl. ein Defekt vor? Die RAM-Module habe ich vor etwa einem Jahr mal alle einzeln mit Memtest überprüft, sie waren Fehlerfrei.

    Um Fragen zur Hardware aus dem Weg zu gehen: http://www.sysprofile.de/id123444 ;)

    Ich bin verzweifelt und setze auf euch und eure Hilfe ;)
     
    #1 Dead3ye, 16. Januar 2010
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2010
  2. Mic

    Mic Lebende CPU

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    46
    Name:
    Michael
    1. SysProfile:
    48811
    2. SysProfile:
    31071
    105840

    AW: Nach veränderung von FSB (um 1 MHz) will Speicher nicht mehr booten

    dann setz halt den Ramteiler herab ;)

    Edit: Also in dem Tutorial den Punkt "CPU OC ohne Übertaktung des Speichers"
     
  3. Dead3ye

    Dead3ye PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    123444
    AW: Nach veränderung von FSB (um 1 MHz) will Speicher nicht mehr booten

    Ich kann mir zwar nicht vorstellen, dass die Erhöhung des FSB um 1 MHz (266 auf 267 MHz) solch einen Unterschied beim RAM ausmacht. Aber dennoch hab ich mal den Teiler so eingestellt, dass das RAM weniger als 800 bekommt. Das Symptom war das gleiche: Beim Power On Self Test des RAMs hängt der Rechner sich auf und nach einer Sekunde startet er mit den default-Werten für RAM/FSB neu...
    Mit anderen Worten, wenn ich irgend etwas an den Einstellungen des RAMs ändere, will der PC nicht booten.

    Komischerweise haben Veränderungen der Timings und der RAM-Spannung (auf 2,2V) keine solchen Auswirkungen....

    edit:
    Wenn ich den RAM-Teiler um eins herunterstelle und den FSB so hoch stelle, dass das RAM wieder genau 800 bekommt, dann ist das Problem das gleiche. Die genauen Werte habe ich gerade nicht im Kopf, sitze auch nicht an dem Rechner.

    Woran kann es liegen?
     
  4. Dead3ye

    Dead3ye PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    123444

    AW: Nach veränderung von FSB (um 1 MHz) will Speicher nicht mehr booten

    Des Rästels Lösung ist gefunden :)
    Der Fehler lag nicht an mir, an einer Anleitung, an einer Einstellung oder gar an der Hardware, sondern am BIOS. Denn Dort gibt es einen Bug. Bei meinem Mainboard (Gigabyte EP35-DS3P Rev 2.1) war es bei der BIOS-Version F2 bereits der Fall und ist es nach wie vor in der Version F6! :rolleyes:
    Nach intensiver Suche kamen jedenfalls ein paar Threads im Netz ans Tageslicht, die von dem gleichen Problem berichteten: wenn man den FSB manuell ändert, bootet das BIOS neu, bricht ab, bootet erneut neu, dies Mal mit den default-Werten. Ein Ändern des FSB war also nicht möglich, da mit den geänderten Werten (auch wenn man von 266 auf 265 RUNTER geht) nicht erfolgreich gebootet werden konnte.

    Es gibt zwei Lösungsansätze:
    1. in "Intergrated peripherals" USB Maus/Keyboard Support auf disabled stellen
    2. in "Intergrated peripherals" USB Legacy Device auf disabled stellen

    Es hat bei mir funktioniert und ich kann nun endlich übertakten.



    edit:
    @mod: Bitte Threadtitel in "Nach Veränderung von FSB (um 1 MHz) will PC nicht mehr booten. (EP35-DS3P)" ändern, so dass die Nachwelt es einfacher hat diesen Thread zu finden. Danke :)
    Editiert von peacemillion:
    Threadtitel geändert. Danke für die Lösung! ;)
     
    #4 Dead3ye, 19. Januar 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Januar 2010
    1 Person gefällt das.
Die Seite wird geladen...

[GELÖST] Nach Veränderung von FSB (um 1 MHz) will PC nicht mehr booten. (EP35-DS3P) - Weitere Themen

Forum Datum

Veränderung 1: Forenstruktur

Veränderung 1: Forenstruktur: Wie bereits an anderer Stelle angekündigt, wird es in der nächsten Zeit hier einige Veränderungen geben. Die erste dieser Veränderungen darf ich euch heute präsentieren: Einleitung: Im Laufe...
Neuigkeiten & Allgemeines zum Forum 4. August 2015

Pc erkennt grafikkarte nach Booten nicht mehr?

Pc erkennt grafikkarte nach Booten nicht mehr?: Pc erkennt grafikkarte nach Booten nicht mehr? Hallo zusammen Ich musste meinen pc neu Booten (windows xp Home) und jetzt erkennt er meine ATI Radeon hd nicht mehr. Was kann ich da tun? Hab...
Computerfragen 6. September 2011

Wie kann man den PC auf 1 Woche zurückstellen? (Alle Veränderungen seit 1 Woche löschen?)

Wie kann man den PC auf 1 Woche zurückstellen? (Alle Veränderungen seit 1 Woche löschen?): Wie kann man den PC auf 1 Woche zurückstellen? (Alle Veränderungen seit 1 Woche löschen?) Frage steht oben.
Computerfragen 4. August 2010

Mein FSB will nicht mehr wie ich will

Mein FSB will nicht mehr wie ich will: Hallöle! Ich habe da mal ne Frage zum Übertakten meiner CPU ! Ich habe meine CPU (IntelCore2Duo E6750 immer @ 3200MHz (8x400FSB) gehabt! Jetzt habe ich mir ne neue Festplatte gekauft...
Prozessoren 9. März 2010

Zusätzliche Temperatursensor für Gigabyte GA-Ep35-DS3P

Zusätzliche Temperatursensor für Gigabyte GA-Ep35-DS3P: Hi, in meinem Handbuch und auch so bisher im Netz habe ich nichts finden können: Ich wollte wissen, ob es möglich ist, am EP35-DS3P zusätzliche Temperatursensoren anzuschließen? Ich würde gern...
Mainboards 14. Januar 2010

Overclocking-Weltrekord: Über 740 MHz FSB erreicht

Overclocking-Weltrekord: Über 740 MHz FSB erreicht: Overclocking-Weltrekord: Über 740 MHz FSB erreicht 22.10.2009 10:19 - Overclocking-Rekorde sind dazu da, um von Übertaktern gebrochen zu werden. Erstmals wurden über 740 MHz FSB erreicht....
PCGH-Neuigkeiten 22. Oktober 2009

ram läuft nur auf 200 mhz genau so schnell wieder der fsb

ram läuft nur auf 200 mhz genau so schnell wieder der fsb: hallo zusammen ich ahbe vorrüber gehend erstz ram verbaut weil der andere kaputt ist und mir ist dann mal so auf gefallen das mir bei everest und bei cpu-z nur 200 mhz vom ram angezeigt wird...
Arbeitsspeicher 12. April 2009

965P-DS3P + E4300E PC fährt nach Ruhephase nicht mehr hoch!

965P-DS3P + E4300E PC fährt nach Ruhephase nicht mehr hoch!: Hallo habe das Problem daß der Rechner nach Ruhephase nicht mehr bootet ( schwarzer Bildschirm kein Eingangssignal ) Lüftersteuerung ist wie oben angegeben im BIOS eingerichtet. Womit kann das...
Prozessoren 5. März 2007

Diese Seite empfehlen