Kaufberatung Geht diese Konfiguration in Ordnung?

Diskutiere und helfe bei Geht diese Konfiguration in Ordnung? im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallöchen an die Community, ich habe soeben mal ein wenig bei Caseking.de rumgespielt und mir eine neue PC-Konfiguration überlegt. Ihr findet... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von sc4red, 24. August 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sc4red
    sc4red PC-User
    Registriert seit:
    23. Februar 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0

    Hallöchen an die Community,

    ich habe soeben mal ein wenig bei Caseking.de rumgespielt und mir eine neue PC-Konfiguration überlegt.

    Ihr findet sie hier:

    http://www.caseking.de/cart_load/8be8dbd2e08e34d0ba7b8cbf90d44f3b

    Es fehlen zwar noch RAM, HDD und CPU, aber ich habe hier noch:

    8 GB G.Skill Ram
    2 Samsung Spinpoint F3
    Intel Core i5 2500k

    aus meinem vorherigen PC.

    Da ich demnächst endlich mal mein Gehalt von über 3 Monaten bekomme (nebensächlich warum erst so spät^^), müssen jetzt meine 2 Nvidia GTX 460 dranglauben und ersetzt werden.

    Ich würde gerne bei EVGA bleiben (sehr gute Erfahrungen Supportmäßig und Qualitätsmäßig)

    Ich weiß auch es gibt wohl bessere CPU-Kühler, auch P/L mäßig, jedoch möchte ich zunächst nur eure Gedanken und Meinungen zu diesem "Einkaufskorb" hören.


    Vielen Dank

    sc4red :cool:
     
  2. User Advert

  3. dennis8582
    dennis8582 Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    9
    1. SysProfile:
    47221
    2. SysProfile:
    146167

    Ich würde die CPU auch unter Wasser setzen wenn schon Wasserkühlung verbaut wird
    HDD würde ich noch eine SSD nehmen ansonsten nicht schlecht deine Zusammenstellung
     
    #2 dennis8582, 24. August 2011
  4. sc4red
    sc4red PC-User
    Themenstarter
    Registriert seit:
    23. Februar 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hi, danke für die schnelle Antwort.

    Reicht denn ein 360er Radiator für die GTX 580 und den i5?
    Die Temperaturen sollen nämlich weit im "Keller" liegen von der GraKa her :cool: :cool: :cool:

    Zur SSD, ja stimmt hast du recht, lässt sich drüber reden.

    Ist die Corsair F60 eine gute Wahl? Sollte dann bei mir nur als Systemplatte dienen.

    Grüße

    sc4red
     
  5. RaZeR
    RaZeR Lebende CPU
    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    71
    1. SysProfile:
    117632
    2. SysProfile:
    19028
    Ich würde die M4 nehmen statt die Corsair.
    Haste weniger Probleme.

    Tiefe Temperaturen mit nem 360iger Radi und ner GTX 580?
    Ich glaube ja ehr nicht.
    Die Pumpe ist auch nicht das Gelbe vom Ei.
    Möchtest du SLI fahren oder wie?
    Warum kaufste dir keine EVGA und setzt die selber unter wasser?

    Der Kühler selbst sieht ja knuffig aus aber der Lüfter geht ja mal garnicht.
    Das EVGA dafür ihren Namen hergibt.
    Mit dem netzteil werd ich auch nicht ganz warm aber ok.

    Aber ich finde wenn du schon nen Fenster und Wasser hast würde ich mehr auf Modding setzen.
     
  6. sc4red
    sc4red PC-User
    Themenstarter
    Registriert seit:
    23. Februar 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Es soll nur eine GTX 580 werden.

    Würde denn der 360er Radi reichen, wenn nur die Graka an ihm hängt?

    Eine andere Alternative für mich wäre, einen MoRa3 draußen aufzustellen.

    Das würde doch wohl sicher auch für GraKa und CPU ausreichen, oder?


    Es soll schon diese GTX 580 von EVGA sein, weil ich einfach das Design umwerfend finde (vom Kühler und Single-Slot-Design). Andere Kühler, wie von EK Waterblocks sagen mir nicht soo zu.

    Tja, mit der Pumpe weiß ich auch nicht. Hatte mir gedacht, da es ja ein ziemlich kleiner Kreislauf ist, könnte ich die nehmen und müsste nicht zu der teuren Laing greifen.


    Und wegen dem CPU-Kühler dachte ich mir den würde ich mal testen, denn, wenn er mir gefällt und ausreichend kühlt, würde mein "EVGA-Fanboy-Gehabe" zufriedengestellt werden.^^ :D :D :D :D

    Die M4 als SSD ist echt gut! Danke :p
     
  7. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ist ja ne teure Sache mit der Hydro-Copper.:eek:
    Dafür kriegt man ne Gtx 590.

    Als SSD würde ich auch zur M4 raten. Zum Rest kann nichts sagen. Von WAKüs keinen Plan.^^

    Edit: Wieviele PC´s willst du bauen? Weil du im Warenkorb da 3 Mainboards und 3 Grafikkarten ausgewählt hast. 3 Gehäuse...:o
     
    #6 Shadowchaser, 24. August 2011
  8. sc4red
    sc4red PC-User
    Themenstarter
    Registriert seit:
    23. Februar 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß aber ich möchte halt gerne ne Wasserkühlung haben und, wenn die dann so viel kostet, dann muss ich halt in den "sauren Apfel" beißen und das Geld bezahlen :cry:


    Ich möchte nur einen PC "bauen". :) der Caseking Warenkorb ist nur ein wenig Buggy. Da sollten die Bauteile eigentlich nur jeweils für einen PC drin sein. Und auch nur eine Graka.
     
  9. RaZeR
    RaZeR Lebende CPU
    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    71
    1. SysProfile:
    117632
    2. SysProfile:
    19028
    Wasserkühlung nimmt man nur noch für die optik.
    Nen anderen zweck hat das leider nicht mehr.

    Wenn es dir nur um die Optik geht dann Wakü.
    Wenn es dir um die Temps geht und um den Preis dann Luft.

    Beispiele:

    EVGA GeForce GTX 580, 1536MB DDR5, Mini-HDMI, DVI 405€
    http://www.caseking.de/shop/catalog...GTX-580-1536MB-DDR5-Mini-HDMI-DVI::15818.html

    EVGA GeForce GTX 580, 3072MB DDR5, Mini-HDMI, DVI 465€
    http://www.caseking.de/shop/catalog...GTX-580-3072MB-DDR5-Mini-HDMI-DVI::16745.html

    Alpenföhn Peter "Wing Boost Edition 120mm" 80€
    http://www.caseking.de/shop/catalog...hn-Peter-Wing-Boost-Edition-120mm::16518.html

    Prolimatech Genesis "Dual Blue Vortex Edition" 70€
    http://www.caseking.de/shop/catalog...-Genesis-Dual-Blue-Vortex-Edition::16111.html


    Alles lautloser Betrieb möglich.
    Traum Temperaturen, Hammer Optik.

    Hier ein Vorgeschmack:
    [​IMG]

    Du möchtest wissen was ich höre?
    NICHTS.
    Achso die GPUs sind Referenzdesign.
    Mit dem Accelero oder dem Peter haben sie je nach dem 35° im idle natürlich lautlos.

    Die EVGA reg. du innerhalb 14 Tage.
    Bekommst 10 Jahre auch auf Kühlerwechsel und OC.
    Dazu wenn du das gut kannst, empfehle ich dir sowas:

    Coollaboratory Liquid Ultra + Reinigungsset 9€
    http://www.caseking.de/shop/catalog...ratory-Liquid-Ultra-Reinigungsset::14061.html
     
  10. sc4red
    sc4red PC-User
    Themenstarter
    Registriert seit:
    23. Februar 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Danke RaZer für die Übersicht die du mir verschaffen hast. :D:D:D:D

    Jetzt haben sich die Dinge grundlegend geändert.

    Bin jetzt von der WaKü abgekommen und bleibe bei Luftkühlung.

    Ich habe über einen Freund 2 EVGA GTX 560 Ti zum Händlereinkaufpreis ergattern können (ich weiß SLi "kann" Probleme machen, hatte ja schon 2 GTX 460 und da hatte ich nie welche, oder sie sind mir nicht aufgefallen bzw. spiele ich nur Spiele die gut für oder von Nvidia optimiert worden sind. Keine Ahnung ist ja auch egal, jetzt hab ich die 2)


    Jetzt ist meine Frage, da der Referenzlüfter ja schon sehr, sehr leise sein soll, soll ich da jetzt noch einen anderen Kühler draufsetzen? Und wenn ja, dann welchen?

    RaZer hast du den Accelero oder den Peter auf deinen GTX 480ern?

    Bzw. welchen würdest du mir empfehlen?

    Ich habe hier ja dieses Mainboard von vorher noch:

    http://www.caseking.de/shop/catalog/Mainboards/Intel-Mainboards/Intel-Sockel-1155/Gigabyte-GA-Z68X-UD3P-B3-Intel-Z68-Mainboard-Sockel-1155::16721.html

    Ich weiß, ist jetzt nicht allererste Sahne, aber für mich reicht es locker aus. ^^

    Da habe ich ja 2 Slots frei zwischen den GraKa-Slots und so könnte einerseits der Accelero gut Luft bekommen und andererseits kann ich so auch diese "Schiene" vom Peter anbringen, an welche die Lüfter dann befestigt werden.


    Als Gehäuse kam mir dieses in den Sinn:

    http://www.caseking.de/shop/catalog/Gehaeuse/Cooler-Master/Cooler-Master-RC-690-Serie/Cooler-Master-690-II-Lite-Midi-Tower-WWN3-PCGH-white::14725.html

    Mit dann 6 Lüftern: 3 Vorne rein + 3 Hinten raus

    Entweder die:

    http://www.caseking.de/shop/catalog/Luefter/Enermax/Enermax-Cluster-UCCL12-PWM-120mm-White-LED::10979.html

    oder die:

    http://www.caseking.de/shop/catalog/Luefter/Enermax/Enermax-TBSilence-Fan-UCTB12-120mm::14704.html

    Wobei mir letztere eher zusagen, da ich

    1. Nicht unbedingt LED´s brauche (mein PC kann auch dunkel sein ^^)
    2. Sie wohl nur 11 dB(A) leise sein sollen
    3. wohl auch als Gehäuselüfter ausreichend Luft schaufeln sollten oder?


    Es wäre nett, wenn vielleicht nochmal eine drüber schauen könnte.

    Danke ^^
     
  11. RaZeR
    RaZeR Lebende CPU
    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    71
    1. SysProfile:
    117632
    2. SysProfile:
    19028
    Also der Pille passt nur auf Single Karten.
    SLI is nen Unding und du bekommst mit einer Schiene beide GPUs äußerst bescheiden gekühlt.
    Würde da keine Experimente machen und Project Peter über Bord werfen.

    2x ti ist schon sehr nett von der Rohleistung.
    Wirst auch viel Freude haben bis dir der Vram ausgeht.
    Das passiert dir in der potenten SLI Leistungsklasse ruck zuck.
    Wenn du also zu viel SSAA oder AA oder Texturen Mods oder zu viel Tesslation in D11 verwendest,
    werden dir die 560tis ganz schnell zeigen was es bedeutet nur 1GB zu haben.

    Sind aber nur ne hand voll spiele:
    Crysis 1,2 Shogun2, und paar andere Baller und Shooter und Rollenspiele.

    Der Rest passt ja sehr gut.

    Die Lüfter hab ich auch nur als VR weil mir PWM zu laut ist.
    Muss den VR auch regeln da man den Lüfter selber nicht hört, aber die Luft die er bewegt.
    Somal dein Board garnicht so viele Anschlüsse hat für die Lüfter und schon garnicht als PWM.

    Würde die ti erstmal im Referenzdesign fahren.
    Meine 480iger sind auch Referenz und sehr leise beim zocken.
    Wo sie mal auf 60% aufdrehen ist im Heaven Benchmark auf Ultra Settings.

    Zum Gehäuse kann ich nichts sagen.
    Weiß nur das alle mittelschwer beeindurckt sind von dem Gerät.
    Ob es nun wirklich gut oder schlecht ist, darüber kann ich mir kein Urteil erlauben.
    Ich mag ehr Gehäuse mit bissel mehr Airflow, die dafür dann leiser und kühler sind.
     
  12. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Bei dem Gehäuse kannst vorne 2 und hinten einen verbauen. Im Deckel noch zwei. UNd im Boden. Nur frage ich mich was Lüfter im Boden bringen sollen?

    Die Lüfter die du ausgewählt hast sind doch ok. Alternative wären welche von Scythe, Noiseblocker oder Be Quiet.
    Das Gehäuse ist doch ganz gut. Weiß gar nicht was du hast.;)
     
    #11 Shadowchaser, 25. August 2011
  13. RaZeR
    RaZeR Lebende CPU
    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    71
    1. SysProfile:
    117632
    2. SysProfile:
    19028
    Wenn ich davon ausgehe was er investiert und was das kostet.
    Sag ich mal gibt es ganz andere Level, aber das ist sicher kein schlechtes.

    Lüfter im Boden sind wichtig.
    Vorne kommt doch nüscht an da sind die platten im weg.
    Er bekommt nur von unten Luft.

    Wärme steigt immer nach oben, also ist unten die beste Luft zu holen.
    Habe auch 3 Stück unten und nen relativ ordentlichen Airflow.
     
  14. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Kann mir gar nicht vorstellen das die soviel Luft ansaugen. Zum Boden ist ja nicht viel Platz.^^
     
    #13 Shadowchaser, 26. August 2011
  15. sc4red
    sc4red PC-User
    Themenstarter
    Registriert seit:
    23. Februar 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Danke RaZeR und Shadowchaser für eure Hilfe. :great::great::great:

    Ich habe gerade eine sehr merkwürdige, ja schon fast skurrile Kombination entdeckt.

    Den Alpenföhn Peter

    http://www.caseking.de/shop/catalog/Silent-PC/Silent-VGA-Kuehler/Alpenfoehn-Peter-Universal-High-End-VGA-Cooler::16526.html

    mit

    diesen Lüftern: Arctic Accelero Turbo Modul

    http://www.caseking.de/shop/catalog/Silent-PC/Silent-VGA-Kuehler/Arctic-Accelero-Turbo-Modul::7579.html

    Von den Abmessungen sollten ja 3 Stück von diesen Lüftern auf den Peter passen.

    3x80mm = 240mm

    und der Peter hat 253,8mm.

    Jetzt ist die Frage, ob man die Lüfter an den Lamellen vom Peter befestigen kann???

    Alternativ steht dann wohl wirklich nur noch der Arctic Accelero Xtreme Plus II

    http://www.caseking.de/shop/catalog/Grafikkarten/VGA-Kuehler-Heatpipes/Alle-VGA-Kuehler/Arctic-Accelero-Xtreme-Plus-II-VGA-Cooler::16632.html

    zur Verfügung. Sonst müssen die Stock-Kühler der GraKas halt bleiben wie sie sind.

    Wie seht ihr das?

    Ist die Aktion mit dem Peter ein Versuch wert?
    Ich hab nebenbei auch noch den Caseking-Support mal angeschrieben, mal sehen was die so von sich geben.

    Grüße

    sc4red
     
  16. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Das weiß Razer wohl besser.^^
     
    #15 Shadowchaser, 26. August 2011
Thema:

Geht diese Konfiguration in Ordnung?

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden