1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

FAQ Gehäuselüfter

Dieses Thema im Forum "Luft- & Wasserkühlung" wurde erstellt von bernd das brot, 13. April 2007.

  1. Clocko

    Clocko BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    10
    1. SysProfile:
    54593

    Ich hab den 120x38mm SilenX mit 18db und 150m³/h hier, da ich unbedingt mal einen testen wollte, ob diese Angaben halbwegs stimmen.
    NEIN, da kann nix stimmen, bei 12V ist er das lauteste in meinem System und übertönt wirklich alles um einiges, wenn er aus ist, ist mein Rechner wieder leise, ich kann sogar ein Klackern vernehmen und das zu dem Preis. :diablo:
     
  2. unique

    unique Computer-Genie

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    11
    1. SysProfile:
    51858

    Dann nehm ich mal an die haben die dB auf eine komische Art gemessen ^^

    Vielleicht kauf ich ihn, wenn ja werd ich euch sagen obs etwa passt..
     
  3. finado

    finado Alter Hase

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    84
    Name:
    Tim
    1. SysProfile:
    56302
  4. ProView

    ProView In brain we trust

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    3.231
    Zustimmungen:
    154
    1. SysProfile:
    47297
    2. SysProfile:
    142912
    Steam-ID:
    CrankAnimal
    Also ich hab die 74-14 von SilenX drin (120*25mm)
    ca. 130m³/h bei 14 db

    Ich kann mich nicht beklagen, gut vllt. habe ich ne andere Lautstärkeempfindlichkeit, das muss ja eh jeder selbst entscheiden !
    Aber so laut dass sie echt stören sind die auf jeden Fall nicht, klar ist aber dass man so einen Durchsatz immer hören wird. Aber dann sind mir 14 db lieber als 30 oder mehr bei anderen Herstellern.

    Knallt man eben ne Lüftersteurung rein und regelt die noch ein wenig runter, dann kommt man schon ans Optimum.

    Und zum Thema Geld... wenn ich nen Rechner für nen paar hundert Euro habe, dann mal ehrlich, kann ich auch mal 10-15 Euro für nen Lüfter ausgeben, das ist für mich dann nicht die Welt. Ich betone aber das ist meine Meinung ;)
     
  5. peacemillion

    peacemillion Mac-derator

    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    4.418
    Zustimmungen:
    157
    Name:
    Manuel
    1. SysProfile:
    23
    2. SysProfile:
    14337
    Ich traue den Herstellerangaben was Lüfter angeht, nicht mal im Ansatz.
    Die Testmethoden sind eben nicht einheitlich, wie The_LOD2010 schon angemerkt hat, zum Anderen sind die Angaben einander nicht zugeordnet.
    Klar kann ein Lüfter 21 dB(a) schaffen, auf 5V z.B., aber dann vielleicht nicht mehr mit der angegebenen Luftfördermenge, die sich womöglich auf 12V bezieht, usw.
    Deshalb würde ich hier generell nicht auf die Herstellerangaben vertrauen und nur Lüfter in die verschiedenen Bereiche verlinken, die sich auch mit mindestens einem Review in diese einordnen lassen.
    Ansonsten ist das Apfel-Birnen-Vergleicherei verschiedener Hersteller.
     
    #35 peacemillion, 13. April 2008
  6. PrototypePHX

    PrototypePHX Hardware-Wissenschaftler

    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    7
    Name:
    Marius H.
    1. SysProfile:
    21543
    2. SysProfile:
    121184
    Gut gemacht, nur find ich die Idee mit dem Lüfter unter der Grafikkarte nicht so gut... Da kann man keine Zusatzgeräte mehr anschließen. Würde mir lieber etwas anderes einfallen lassen.

    MfG
     
    #36 PrototypePHX, 13. April 2008
  7. _schulle_

    _schulle_ It's classified.

    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    7.304
    Zustimmungen:
    314
    1. SysProfile:
    44191
  8. stalling5050

    stalling5050 Computer-Guru

    Registriert seit:
    7. Juni 2008
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    4
    1. SysProfile:
    63028
    #38 stalling5050, 9. Juli 2008
  9. Racer X

    Racer X Alter Hase

    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    2.240
    Zustimmungen:
    86
    1. SysProfile:
    72607
    2. SysProfile:
    14421
  10. Faust

    Faust BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    12
    1. SysProfile:
    9413
    2. SysProfile:
    22185
    Naja...eigtl sind die Testmethoden schon einheitlich, denn es gibt eine Definition dafür, wie dB gemessen werden müssen - die Frage ist halt, ob sich die Hersteller dran halten.

    Das Problem ist nur, dass es kaum eine Seite gibt die das nötige Equipment hat um Tests zu machen die sich jenseits von groben Schätzwerten bewegen.

    Grüße
     
  11. xien16

    xien16 BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    33
    1. SysProfile:
    119922
    2. SysProfile:
    76877
    102521
    110169
    119922
    143139
    Besser ne späte Antwort als keine... (is ja nicht nur für dich)

    Ich hab einen solchen auf meiner CPU und der ist einsame Spitzt.
    Durch die erhöhte Blattanzahl ist er leise und fördert trotzdem viel Luft.

    Meine absoluten Lüfter Topfirmen sind Scythe und Fractal Design, preiswert und qualitativ hochwertig.

    Hab auf ner Seite auf der sie aufgemotzte Grafikkarten verkaufen mal auch die 2 Lüfter-Hersteller gelesen...
    (Papst sind mir in der Regel zu teuer)

    lG Xien16
     
  12. Patze

    Patze Profi-Schrauber

    Registriert seit:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    12
    1. SysProfile:
    92908
    2. SysProfile:
    92975
    92978
    Am besten man kauft sich selbst seine Lüfterfavoriten und hört dann einfach ganz subjektiv welcher am leisesten ist und bei welchem die Temps in Ordnung gehen, bzw. bei welcher Konstellation (wenn man mehrere verschiedene Lüfter benutzen will).:idea:
    Weiterhin gibt es keinen perfekten Luftstrom im Allgemeinen, den man auf alle Gehäuse adaptieren kann. Jedes Gehäuse hat einen oder vielleicht mehr als einen perfekten Luftstrom & DEN muss man selbst durch tüfteln und probieren rauskriegen.

    [​IMG]
     
    #42 Patze, 18. Januar 2009
    Zuletzt bearbeitet: 7. September 2009
  13. _schulle_

    _schulle_ It's classified.

    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    7.304
    Zustimmungen:
    314
    1. SysProfile:
    44191
    nennt sich dann dB(a) as far as i know.. :>

    mfg schulle
     
  14. Patze

    Patze Profi-Schrauber

    Registriert seit:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    12
    1. SysProfile:
    92908
    2. SysProfile:
    92975
    92978
    Wie wärs mal mit einer Auflistung aller Luftströme, die es gibt in einem Case?!
    Also Top Up, vorne rein hinten raus usw. Mehr Luft rein als raus oder umgekehrt. Alles ausprobieren und dann miteinander vergleichen. Geht natürlich nur wenn man mehr als nur ein System hat. :jap:

    [​IMG]
     
    #44 Patze, 19. Januar 2009
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2009
  15. xien16

    xien16 BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    33
    1. SysProfile:
    119922
    2. SysProfile:
    76877
    102521
    110169
    119922
    143139
    Gibst doch schon oder was meinst du? Es ist ja vom Gehäuse und von den Modifikationen abhängig.
     
Die Seite wird geladen...

Gehäuselüfter - Weitere Themen

Forum Datum

Wie effektiv ist ein Gehäuselüfter?

Wie effektiv ist ein Gehäuselüfter?: Wie effektiv ist ein Gehäuselüfter? Hallo Leute. Ich hab mir nen neuen Kühler gekauft aber dennoch wird der Prozessor schnell heiß beim Spielen. Nun überlege ich ob ich mir nen Gehäuselüfter...
Computerfragen 6. August 2012

Gehäuselüfter wie rum?

Gehäuselüfter wie rum?: Gehäuselüfter wie rum? Hallo, ich habe mir jetzt einen neuen PC geholt. Doch leider sind noch nicht ausreichend Gehäuselüfter vorhanden, also habe ich mir jetzt 4 Lüfter von bestellt. Mein...
Computerfragen 31. Dezember 2011

Gehäuselüfter

Gehäuselüfter: Servus Ich will meinen Rechner mit neuen Lüfter ausstatten. Dre Lüftermarkt ist ja sehr groß, die vergeschlagenen Lüfter in der FAQ sind schon älter und bestimmt auch schon überholt. Derzeit...
Luft- & Wasserkühlung 16. März 2009

Gehäuselüfter notwendig???

Gehäuselüfter notwendig???: Ich besitze folgende Lüfter auf meiner Hardware: 1. 1x 140mm Yate Loon am IFX-14 CPU Kühler 2. Standard Kühler auf eine Club3D 4870 Grafikkarte Weitere Hardware wird nicht gesondert gekühlt...
Luft- & Wasserkühlung 24. November 2008

gehäuselüfter

gehäuselüfter: Hallo ihr da draußen. Ich suche 2 Gehäuselüfter die so gut wie unhörbar sind aber noch eine einigermaßen gute leistung haben. Budget sag ich mal sind 30€.
Luft- & Wasserkühlung 24. November 2008

Gehäuselüfter im Seitenteil

Gehäuselüfter im Seitenteil: Hi, würde gerne mal eure Meinung dazu hören: Wie findet ihr Lüfter in der Seitenwand von Gehäusen? Ist das für die Kühlung besser oder stört das den Airflow? Würde mich wirklich interessieren....
Luft- & Wasserkühlung 14. April 2008

Thermaltake Gehäuselüfter

Thermaltake Gehäuselüfter: Hi wiedermal! Ich hab in meinen Soprano DX zwei Thermaltake Lüfter, 1x 120mm mit LED & 1x 140mm. Ich hab in Google schon nach den Daten der Lüfter gesucht, hab allerdings nichts gefunden und die...
Luft- & Wasserkühlung 19. Mai 2007

Diese Seite empfehlen