Kaufberatung Gaming/Style PC

Diskutiere und helfe bei Gaming/Style PC im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo, ich freue mich sehr hier sein zu können und mich entlich auch zum PC basteln durchgerungen habe! Nun seit einigen Monaten bastel ich mein... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von ArgonVII, 14. Juli 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ArgonVII
    ArgonVII Praktikant
    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    Marcel
    1. SysProfile:
    154192

    Hallo, ich freue mich sehr hier sein zu können und mich entlich auch
    zum PC basteln durchgerungen habe!

    Nun seit einigen Monaten bastel ich mein System virtuell zusammen und versuche es zu perfektionieren wo es nur geht!!!

    Nun, bin ich auf ein sehr ansprechendes Sysprofile gestoßen,
    welches mich sofort vom Style her auf ein EVGA board fixieren ließ.

    So nun meine Frage was haltet ihr von meinen Kombinationen
    und vorallem, was würdet ihr mir epfehlen?

    Ich danke euch schonmal sehr für die Antworten!

    MfG ArgonVII

    Intel/EVGA Variante
    1 x Intel® Core™ i7-960 Prozessor € 234,90*
    1 x Thermaltake Toughpower Grand 1050W € 199,90*
    1 x Cooler Master HAF932 Advanced € 129,90*
    1 x Crucial RealSSD M4 2,5" SSD 128 GB € 174,90*
    1 x EVGA X58 Classified 3 € 329,-*
    1 x Seagate ST31000524AS 1 TB € 47,49*
    1 x Corsair DIMM 6 GB DDR3-1866 Tri-Kit € 152,90*

    AMD/Asus Variante
    1 x AMD Phenom II X6 1100T € 167,90*
    1 x Thermaltake Toughpower Grand 1050W € 199,90*
    1 x Cooler Master HAF932 Advanced € 129,90*
    1 x Crucial RealSSD M4 2,5" SSD 128 GB € 174,90*
    1 x ASUS Crosshair V Formula € 207,90*
    1 x Seagate ST31000524AS 1 TB € 47,49*
    1 x Corsair DIMM 8 GB DDR3-1866 Kit € 167,90*


    Grafikkarte ist es im moment eine 560 ti oc, werde bald auf sli umsteigen :)
     
    #1 ArgonVII, 14. Juli 2011
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2011
  2. User Advert

  3. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    Also in nen 1366 Sockel würde ich nix mehr investieren.

    Dann lieber Sandybridge. Und warum nimmste nen 1050W Netzteil?
    SLI oder CF im größeren Sinn?
     
    #2 Shadowchaser, 14. Juli 2011
  4. ArgonVII
    ArgonVII Praktikant
    Themenstarter
    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    Marcel
    1. SysProfile:
    154192
    Ich dachte mir da der Stromkonsum beim OC'n ja rapide ansteigt, nehme ich was dickes was mir die nächsten jahre reicht. Hatte triple SLI vor... :)

    MfG ArgonVII

    Sandybridge? In was würdest du denn eher investieren?
     
  5. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ich würde dir trotzdem zu Sandybridge raten. Die lassen sich auch gut übertakten und werden nicht so heiss. Außerdem mehr Leistung.
     
    #4 Shadowchaser, 14. Juli 2011
  6. janary
    janary Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    105
    Name:
    Jan
    Triple-SLI mit 3 GTX560ti? Nimm doch lieber 2 GTX580. Leichter zu kühlen, geringerer Stromverbrauch gegenüber 3 GTX560ti und etwas aufgeräumter. Was das Intelsystem angeht: Nimm lieber LGA1155, das hat eine Zukunft, LGA1366 ist alt und mittlerweile auch ein Ausläufer. Auf den jetzigen LGA1155-Boards wird man aller vorraussicht nach auch die Ivy-Bridges betreiben können. Achja: Bei Triple-SLI ist eine Wasserkühlung so ziemlich unumgänglich.
     
  7. ArgonVII
    ArgonVII Praktikant
    Themenstarter
    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    Marcel
    1. SysProfile:
    154192
    Könntet ihr mir vieleicht etwas unter die Arme greifen? Bzw was würdet ihr denn austauschen...Preislimit liegt bei ca 1.400€

    MfG Argon
     
  8. janary
    janary Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    105
    Name:
    Jan
    Spontan: Ein i7 2600K mit einem ASUS P8P67 Deluxe und eine GTX580 nach deiner Wahl (Customdesign? Customkühlung? Werksübertaktung?). Eine zweite GTX580 kannst du dir ja, wie du es ja mit den GTX560ti planst, später anschaffen. Wenn du auf 2x 16 Lanes für beide Grafikkarten bestehst, fällt die Wahl auf das ASUS P8P67 WS Revolution oder MSI Big Bang Marshal.
     
  9. ArgonVII
    ArgonVII Praktikant
    Themenstarter
    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    Marcel
    1. SysProfile:
    154192
    Habn Mugen (2) ... noch vom momentanen Pc. :)

    WoW ich danke dir für die fixe antwort!

    Und das ist dann das Optimale??? Da man ruhig noch etwas aufstocken könnte(Budget ist ja noch nicht ganz ausgereizt :p)

    MfG ArgonVII
     
  10. janary
    janary Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    105
    Name:
    Jan
    Mit dem P8P67 WS Revo hast du definitiv das beste Sandy-Bridge/SLI-Board. Wenn du eine werksseitig übertaktete GTX580 mit Customkühlung nimmst ist das Budget durchaus schnell verbraucht;) Wenn genug überbleibt, hol dir gleiche eine zweite statt zu warten.
     
  11. ArgonVII
    ArgonVII Praktikant
    Themenstarter
    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    Marcel
    1. SysProfile:
    154192
    Wie schon geschrieben ich habe schon eine 560er ti. Das Budget ist ohne Graka gedacht . Trotzdem danke für die sehr schnellen und vorallem guten Antworten!

    Ich werde gleich noch ein paar Boards posten und euch Fragen aws ihr davon haltet

    MfG ArgonVII

    P.S.

    Was haltet ihr von dem AMD Build?(erster Post)
     
  12. janary
    janary Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    105
    Name:
    Jan
    Spricht nix dagegen, wobei ich nun nicht sicher bin, ob das Crosshair SLI unterstützt!
     
  13. ArgonVII
    ArgonVII Praktikant
    Themenstarter
    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    Marcel
    1. SysProfile:
    154192
    Alternate sagt das :

    Chipsatz: AMD 990FX
    Formfaktor: ATX
    Grafik: 4x PCIe 2.0 x16, SLI, Crossfire
     
  14. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Das AMD System ist auch nicht schlecht aber der 2600K ist deutlich stärker.
     
    #14 Shadowchaser, 14. Juli 2011
  15. ProView
    ProView In brain we trust
    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    3.231
    Zustimmungen:
    154
    1. SysProfile:
    47297
    2. SysProfile:
    142912
    Steam-ID:
    CrankAnimal
    der 990FX unterstützt meines Wissens wieder SLI, also sollte das Crosshair V das unterstützen ;)

    @topic: wenn AMD dann auf den Bulldozer warten, nen Phenom II X6 würde ich jetzt nicht mehr kaufen, auch wenn der Preis günstig ist. Crosshair V ist dann sicher ne gute Wahl. Speicher mit 1866 Mhz dazu (je nach Vorliebe).
     
Thema:

Gaming/Style PC

Die Seite wird geladen...

Gaming/Style PC - Similar Threads - Gaming Style

Forum Datum

Valve plant für Steam offenbar ebenfalls Cloud-Gaming

Valve plant für Steam offenbar ebenfalls Cloud-Gaming: Valve plant für Steam offenbar ebenfalls Cloud-Gaming Nvidia ist da mit GeForce Now ja schon länger eifrig dabei, Google wiederum will mit Stadia sogar im ganz großen Stil durchstarten. Dazu...
User-Neuigkeiten Donnerstag um 17:12 Uhr

Nest Wifi und Google Stadia: Google erklärt den „Gaming Preferred“-Modus

Nest Wifi und Google Stadia: Google erklärt den „Gaming Preferred“-Modus: Nest Wifi und Google Stadia: Google erklärt den „Gaming Preferred“-Modus November und das neu vorgestellte Mesh-WLAN-System von Google Nest Wifi wird, wie bereits berichtet, auch einen Modus...
User-Neuigkeiten 4. November 2019

Razer Junglecat: Doppelseitiger Gaming-Controller für Android-Smartphones

Razer Junglecat: Doppelseitiger Gaming-Controller für Android-Smartphones: Razer Junglecat: Doppelseitiger Gaming-Controller für Android-Smartphones So veröffentlicht man mit dem Razer Junglecat einen doppelseitigen Gaming-Controller, den ihr direkt am Phone anbringen...
User-Neuigkeiten 3. November 2019

AOC bringt Gaming-Monitor Agon AG273QX mit QHD, HDR und 165 Hz

AOC bringt Gaming-Monitor Agon AG273QX mit QHD, HDR und 165 Hz: AOC bringt Gaming-Monitor Agon AG273QX mit QHD, HDR und 165 Hz Dazu gesellt sich nun auch in Deutschland ab November 2019 der neue Gaming-Monitor AG273QX der Agon-Serie. Dabei hakt man für...
User-Neuigkeiten 27. Oktober 2019

Vivo iQOO Neo 855: Gaming-Smartphone mit Triple-Kamera ist offiziell

Vivo iQOO Neo 855: Gaming-Smartphone mit Triple-Kamera ist offiziell: Vivo iQOO Neo 855: Gaming-Smartphone mit Triple-Kamera ist offiziell Zu jenem Zeitpunkt hatte Vivo bereits einen Teaser veröffentlicht, die offizielle Vorstellung stand aber noch aus. Nun ist das...
User-Neuigkeiten 25. Oktober 2019

Vivo iQOO Neo 855: Neues Gaming-Smartphone feiert am 24. Oktober 2019 sein Debüt

Vivo iQOO Neo 855: Neues Gaming-Smartphone feiert am 24. Oktober 2019 sein Debüt: Vivo iQOO Neo 855: Neues Gaming-Smartphone feiert am 24. Oktober 2019 sein Debüt Oktober 2019 wird in China das neue Gaming-Smartphone Vivo iQOO Neo 855 vorgestellt. Vivo hatte jene Untermarke...
User-Neuigkeiten 20. Oktober 2019

Sennheiser GSP 370: Kabelloses Gaming-Headset mit bis zu 100 Stunden Laufzeit

Sennheiser GSP 370: Kabelloses Gaming-Headset mit bis zu 100 Stunden Laufzeit: Sennheiser GSP 370: Kabelloses Gaming-Headset mit bis zu 100 Stunden Laufzeit Es arbeitet kabellos und ist sowohl zu Windows-PCs als auch zu Apple Mac und der Sony PlayStation 4 kompatibel....
User-Neuigkeiten 13. Oktober 2019

Razer Blade Pro 17: Display des Gaming-Notebooks kommt nun mit bis zu 240 Hz

Razer Blade Pro 17: Display des Gaming-Notebooks kommt nun mit bis zu 240 Hz: Razer Blade Pro 17: Display des Gaming-Notebooks kommt nun mit bis zu 240 Hz Vorgestellt wurde dieses Modell im April 2019 in mehreren Varianten. Ende September reichte man eine 4K-Version mit...
User-Neuigkeiten 9. Oktober 2019

Xiaomi Black Shark 2 Pro und Red Magic 3S: Preise der Gaming-Smartphones sind da

Xiaomi Black Shark 2 Pro und Red Magic 3S: Preise der Gaming-Smartphones sind da: Xiaomi Black Shark 2 Pro und Red Magic 3S: Preise der Gaming-Smartphones sind da Beide Geräte wurden für Europa bestätigt, standen bisher aber noch ohne eine offizielle Preisempfehlung da. Wie...
User-Neuigkeiten 9. Oktober 2019

Logitech G Pro X: Mechanische Gaming-Tastatur mit austauschbaren Switches

Logitech G Pro X: Mechanische Gaming-Tastatur mit austauschbaren Switches: Logitech G Pro X: Mechanische Gaming-Tastatur mit austauschbaren Switches Eine Version wird ab Werk auf GX-Clicky-, die zweite auf GX-Linear- und die dritte auf GX-Tactile-Switches setzen. Die...
User-Neuigkeiten 5. Oktober 2019

Xiaomi Black Shark 2 Pro: Gaming-Smartphone ab 9. Oktober 2019 in Europa erhältlich

Xiaomi Black Shark 2 Pro: Gaming-Smartphone ab 9. Oktober 2019 in Europa erhältlich: Xiaomi Black Shark 2 Pro: Gaming-Smartphone ab 9. Oktober 2019 in Europa erhältlich Es handelt sich um ein Gaming-Smartphone, das auf den SoC Qualcomm Snapdragon 855 Plus setzt. Nun informiert...
User-Neuigkeiten 30. September 2019

Logitech G604 Lightspeed: Kabellose Gaming-Maus für 99,99 Euro

Logitech G604 Lightspeed: Kabellose Gaming-Maus für 99,99 Euro: Logitech G604 Lightspeed: Kabellose Gaming-Maus für 99,99 Euro Im deutschen Handel wird das gute Stück voraussichtlich ab Oktober 2019 zu haben sein und soll 99,99 Euro kosten. Dabei setzt man...
User-Neuigkeiten 21. September 2019

Electronic Arts lädt zur Testphase seines Cloud-Gaming-Dienstes ein

Electronic Arts lädt zur Testphase seines Cloud-Gaming-Dienstes ein: Electronic Arts lädt zur Testphase seines Cloud-Gaming-Dienstes ein Angekündigt wurde der Dienst bereits 2018. Man reiht sich damit also in eine immer länger werdende Liste von Plattformen wie...
User-Neuigkeiten 10. September 2019
Gaming/Style PC solved
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden