1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Gaming Rechner zwischen 850-1000€

Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von Infit, 11. Juni 2012.

  1. Infit

    Infit Grünschnabel

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0

    Moin Moin!

    Prima wenn man mit schnellen Hotkeys es schafft, lang geschriebene Beiträge ratz-fatz zu löschen...

    Also nochmal 8). Zum Thema Gaming Rechner gibt es schon einige sehr interessante Beiträge hier. Als Grundlage für mein Kauf habe ich daher die Signatur von Shadowchaser Intel Gaming Rechner 800€ genommen : Intel Gaming 800 Euro | Geizhals.at Deutschland
    Zuletzt habe ich vor 4 Jahren Hardware gekauft, möchte daher nur etwas zum aktuellen Gefühl der Marken wissen. Eckdaten für meine Wunschkiste:

    • Rechner vorallem fürs Gaming.
    • Kein Übertakten.
    • Persönlich bin ich ein Intel-Fan, weil mich AMD früher öfters mit Problemen enttäuscht hat. Bei Intel hat man zwar immer n paar Euros drauf gelegt, dafür lief es Stabil. Ist das heute immer noch so, dass AMD vorallem für Bastler interessant ist und Intel Konstante-Qualität verspricht?
    • GPU: Gleiches Lied wie beim CPU: ATI hat mir bei zuletzt gekauften spielen öfters eine Ausgewischt. Das Spiel Brink ging über Monate nicht Vernünftig. Tendiere daher zu Nvidia. Bei Shadowchaser's Liste wird eine ATI vorgeschlagen. Gibts ein Adäquates Gegenstück von Geforce dazu?
    • SSD für OS Win-7 sollte drin sein. 64GB sollten reichen. Gibt es neben automatisches TRIM noch etwas zu beachten?
    • Den Rest (RAM,Mainboard,Netzteil) würde ich dann wie in der Liste vorgeschlagen nehmen.

    Da das mein erster Rechner mit selbstverdientem Cash ist, drücke ich auch gerne ein Auge zu, wenn es etwas teurer wird. :)

    Danke für Euren Input!
     
    #1 Infit, 11. Juni 2012
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2012
  2. viper

    viper Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    366

    nein. war auch auch so gut wie nie der fall.
    1. ATI gibts nimmer. Nur noch AMD.
    2. Diese Treiberprobleme, die AMD immer nachgesagt werden gibts schon lange nimmer.
    3. Ja, GTX 670 sollte etwa auf dem gleichen Niveau sein etwa

    zur SSD: SATA 3 SSD wäre pflicht. und naja würde eine crucial m4 oder samsung 830 nehmen. ja 64 gb reichen für os und paar programme aus, locker

    zum rest: shadows config kann man ruhig nehmen, gibt nichts zu meckern.

    Ah ja, ich habe seit mehreren jahren fast ausschließlich amd verwendet wegen dem p/l verhältnis, also spreche ich durchaus aus erfahrung.
     
  3. a-malek

    a-malek Lebende CPU

    Registriert seit:
    4. Juni 2009
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    malek
    1. SysProfile:
    90982
    2. SysProfile:
    166455
    Ein Vorteil der Intel CPU's gegenüber AMD, ist dass in etwa nur zwei drittel der Verlustleistung bei gleicher(und größerer) Rechenleistung benötigt werden.
     
  4. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    Die Gtx 670 ist stärker als die HD 7870. Die ist ungefähr auf HD 7950 Niveau, in manchen Spielen sogar besser. Kostet aber auch mehr.
     
    #4 Shadowchaser, 12. Juni 2012
Die Seite wird geladen...

Gaming Rechner zwischen 850-1000€ - Weitere Themen

Forum Datum

Rechner Upgraden für 1000 Euro

Rechner Upgraden für 1000 Euro: Vorab, mein Rechner: Windows 7 Laufwerk: LG GH22NS50/70 CPU Kühler: Artic Cooling Freezer 13 Pro Netzteil: Antec High Current Gamer HCG-520 CPU: Intel Core i5 2400 RAM: 8GB-Kit Kingston...
System-Zusammenstellungen 1. August 2013

Neuer Rechner ca. 1000€

Neuer Rechner ca. 1000€: Hallo, da mein rechner schon paar Jahre alt ist wird es zeit für einen neuen PC. Allerdings bin ich mir nicht sicher ob so alles ok ist und ich bitte euch sich das mal anzuschauen =) CPU: Intel...
System-Zusammenstellungen 4. Juni 2010

1000€ rechner

1000€ rechner: hi leute ich soll für mein kumpel n komplett neuen pc zusammenbasteln...(budget 1000€ is aber nich schlimm wenn noch etwas über bleibt ;) ) . hab jetz folgende Zusammenstellung: - AMD Phenom II...
System-Zusammenstellungen 26. Oktober 2009

Multimedia-Gaming Rechner für 1000 Euro

Multimedia-Gaming Rechner für 1000 Euro: Hallo! Nen Arbeitskollege will sich nen neuen PC holen. Er meinte so um die 1000 Euro. Monitor, Eingabegeräte mit inbegriffen. Gar nicht mal so leicht dann finde ich. Er meinte er würde ganz...
System-Zusammenstellungen 23. Oktober 2009

Neuer Gaming-PC bis 850€

Neuer Gaming-PC bis 850€: Hi, obwohl ich mich noch nicht ganz zwischen Konsole oder neuem PC entschieden habe, hätte ich doch gerne mal eine Kaufberatung für einen neuen PC zum Zocken. Budget liegt bei maximal 850€. Ich...
System-Zusammenstellungen 26. Dezember 2008

Neuer Rechner 1000 €

Neuer Rechner 1000 €: So Leute, mein Freund möchte gerne einen neuen Rechner haben und ist bereit 1000€ zu bezahlen ! Diese Komponenten habe ich bis jetzt ausgesucht : Intel Core 2 Quad Q9550 :...
System-Zusammenstellungen 24. Dezember 2008

Gaming - Office] Rechner ~ 850 € zusammenstellung *fertig*

Gaming - Office] Rechner ~ 850 € zusammenstellung *fertig*: Guten Abend, ich lese jetzt schon auf diesem Board seit ca 1. Monat aktiv mit, habe mich über CPUs, Mainboards, Grakas etc. informiert. Ich möchte jetzt gleich (ich meine es ernst gleich ^^ nach...
Archiv 2. November 2007

Diese Seite empfehlen