Kaufberatung Gaming Rechner mit X6 bis zu 1300€

Diskutiere und helfe bei Gaming Rechner mit X6 bis zu 1300€ im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Wie man dem Titel entnehmen kann suche ich einen neuen Gaming Rechner! Mein Budget liegt so bei 1000€ bis max 1300€. Auf jeden Fall will ich einen... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von Force-Scout, 3. Januar 2011.

  1. Force-Scout
    Force-Scout Grünschnabel
    Registriert seit:
    9. April 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Marcel
    1. SysProfile:
    127543

    Wie man dem Titel entnehmen kann suche ich einen neuen Gaming Rechner!
    Mein Budget liegt so bei 1000€ bis max 1300€.

    Auf jeden Fall will ich einen X6 1090T Black Edition drin haben, weil ich lieber nen paar Euro mehr ausgebe aber dann auch erst mal auffer sicheren Seite bin mit nem 6Kerner!
    Ich habe mit einem Kumpel bis jetzt das hier zusammengestellt.
    Aber bei der Grafikkarte weiß ich nicht ob die jetzt gut ist oder nicht?
    Welche würdet ihr nehmen, bzw welche hat zZ das beste P/L Verhätlnis und passt in mein Budget?
    (wir haben die Festplatte vergessen, einfach ca 40euro raufrechnen :D)

    Bin mal auf eure Meinungen gespannt :)
     
    #1 Force-Scout, 3. Januar 2011
  2. User Advert

  3. K0Li8Ri | JB
    K0Li8Ri | JB Hardware-Insider
    Registriert seit:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    #
    1. SysProfile:
    144454

    hallo

    also ich hab auch sowas schon edliche male durchkauen lassen nun bleiben noch ein paar fragen offen...
    1. möchtest du deinen rechner übertakten ?
    2. muss es unbedingt eine Nvidia karte sein ?

    ich bin mir nicht sicher ob das NT eine 80+ Bronze auszeichnun hat.
    und bei der Grafikkarte weiß ich nun auch nicht ob es dir etwas aus macht ob z.B. die 480er etwas lauter ist.
    wenn du nicht unbedingt ein Nvidia fan bist empfehle ich die die 5870-5970....sehr viel leistung bei gutem P/L verhältnis.

    MFG : K0Li8Ri | JB
     
    #2 K0Li8Ri | JB, 3. Januar 2011
  4. Force-Scout
    Force-Scout Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    9. April 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Marcel
    1. SysProfile:
    127543
    Hey genau ich wusste das ich was vergessen habe >.>
    Ja übertakten wollte ich ein wenig, aber ich wollte es auch nicht übertreiben!
    Graka is egal welche Marke, auf jeden Fall gutes P/L!
    Die Graka is das einzige wo ich zZ eigendlich noch dran verzweifle... steig da überhuapt nicht mehr durch! :D
     
    #3 Force-Scout, 3. Januar 2011
  5. Ritschie
    Ritschie Computer-Experte
    Registriert seit:
    5. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    39
    1. SysProfile:
    17405
    2. SysProfile:
    111698
    40081
    47061
    Ehrlich gesagt find ich das Netzteil ziemlich daneben.

    Bei der doch sehr hochwertigen Auswahl an Komponenten würd ich ein be quiet! Straight Power E8 bevorzugen. Die sind extrem leise, haben nen top Wirkungsgrad (knapp an 80+ Gold vorbeigeschrammt) und werden z.Zt. in sämtlichen Tests hoch gelobt.

    Außerdem sind 800W ziemlich unsinnig, wenn Du bei einer Single-GPU bleibst. Ein 500-600W Markennetzteil langt da dicke.

    Zur GraKa: die GTX5x0 sind top Karten - allerdings nicht gerade P/L-Sieger. Da würd ich dann doch zur Radeon HD5870 oder ner HD6970 tendieren.

    Gruß,
    Ritschie
     
  6. ZEUS
    ZEUS Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    22. Februar 2009
    Beiträge:
    3.544
    Zustimmungen:
    145
    1. SysProfile:
    97827
    wenn du auf die dauer spaß an deinem PC behalten willst, greif auf jeden fall zu einem hochwertigerem Gehäuse! an sowas wird zwar gerne gespart, aber am ende nervts dich einfach.

    würde dazu raten!
    http://www.caseking.de/shop/catalog...erie/Lancool-K62-Midi-Tower-black::12886.html

    des weiteren gucken, dass
    • hochwertigeres NT (muss nicht unbedingt BQ sein) ~600W
    • leise Lüfter dazu

    ich würde auch zur GTX570 raten.
     
  7. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Naja, die HD6970 ist auch nicht gerade so gut.
     
    #6 Shadowchaser, 3. Januar 2011
  8. Ritschie
    Ritschie Computer-Experte
    Registriert seit:
    5. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    39
    1. SysProfile:
    17405
    2. SysProfile:
    111698
    40081
    47061
    Naja,

    immerhin gibt's die bereits ab 307,- Euro. Im Gegensatz zur ausgewählten GTX570 für 359,- Euro immernoch günstiger.

    Vergleicht man aber mit der Standard-470 hast Du allerdings recht. Dann beträgt der Preisvorteil gerade mal 7 bis 8,- Euro.

    Gruß,
    Ritschie
     
  9. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Kriegste auch schon etwas günstiger: http://geizhals.at/deutschland/a597018.html. Also preislich tut sich da nicht soviel.;)

    Und die Hd 5970 verbraucht relativ viel STrom. Im Gegensatz zu den anderen ATI Karten.
     
    #8 Shadowchaser, 3. Januar 2011
  10. K0Li8Ri | JB
    K0Li8Ri | JB Hardware-Insider
    Registriert seit:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    #
    1. SysProfile:
    144454
    wenn du eine karte mit wirklich gutem preisleistung haben willst dann greife zu einer hd 5850 o. hd 5870....jedoch finde ich diese schon fast zu unter demensioniert für das sys.


    MFG: K0Li8Ri | JB
     
    #9 K0Li8Ri | JB, 3. Januar 2011
  11. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Oder ne Hd 6950.;)

    Kostet minimal mehr als die HD 5870 aber hat 2GB Ram und bessere Tesselation.
     
    #10 Shadowchaser, 3. Januar 2011
  12. SeGGi
    SeGGi Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    29. Februar 2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    20
    1. SysProfile:
    40803
    2. SysProfile:
    175655
    und laesst sich wie es aussieht auch problemlos zu einer 6970 flashen da sie ein dualbios hat usw.. :D
     
  13. fm_jam
    fm_jam Möchtegern-Schrauber
    Registriert seit:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    143479
    falls du den cpu übertakten möchtest, dann kauf dir noch einem besseren cpu kühler wie z.B. der Sycthe Ninja 3.
    und da du eine grafikkarte suchst, wo das preisleistungsverhältnis passt, würd ich nur zu ATI greifen. z.B. die ATI Sapphire 6950 die sich,wie schon von Seggi gesagt, zur hd6970 flashen lässt
    dann hast schon über 100 euro für die grafikkarte gespart
     
  14. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    Wobei ich beim flashen vorsichtig sein würde.
     
    #13 Shadowchaser, 4. Januar 2011
Thema:

Gaming Rechner mit X6 bis zu 1300€

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden