Gaming PC

Diskutiere und helfe bei Gaming PC im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo, ich habe bis Weihnachten c.a. 600€ zusammen und möchte mir gerne mit diesem Geld einen neuen PC kaufen, den natürlich selbst zusammenbauen ;)... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von Cuukiee, 10. Dezember 2012.

  1. Cuukiee
    Cuukiee PC-User
    Registriert seit:
    9. Dezember 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1

    Hallo,

    ich habe bis Weihnachten c.a. 600€ zusammen und möchte mir gerne mit diesem Geld einen neuen PC kaufen, den natürlich selbst zusammenbauen ;)

    Da ich mich zwar mit den Teilen beschäftigt habe, allerdings nicht sehr viele kenne und daher auch keine Spartipps bzw. Empfehlungen kenne, frage ich hier nach einer Zusammenstellung.

    Die Zusammenstellung soll beinhalten:
    - Prozessor (ich bin für Intel)
    - Prozessorkühler
    - Mainboard (ich bin für Asus)
    - Grafikkarte
    - Arbeitsspeicher
    - Netzteil, was stark genug für die restlichen Teile ist
    - Gehäuse für c.a. 50 Euro, gerne mit Fenstern oder farbigen Lüftern o.A.

    Ich besitze bereits viele DVD-Laufwerke sowie sehr viele Festplatten, die ich defragmentieren und verbauen kann.

    Ich möchte den Prozessor sowie evtl. die Grafikkarte overclocken, dafür sollte Mainboard und Netzteil vorbereitet sein.
    Ich möchte den PC natürlich fürs Gaming sowie auch für Grafikdesigning verwenden, zudem rendere ich viele Videos, desswegen braucht aber nicht unbedingt ein i7 rein - nur, wenn das Budget es zulässt.

    Danke im Vorraus!
     
  2. User Advert

  3. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    Also das wird knapp mit dem Geld...

    Intel Core i5-3570K, 4x 3.40GHz, boxed (BX80637I53570K) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Scythe Mine 2 (SCMN-2000) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    ASRock Z77 Pro3, Z77 (dual PC3-12800U DDR3) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Corsair Vengeance Low Profile schwarz DIMM Kit 8GB PC3-12800U CL9-9-9-24 (DDR3-1600) (CML8GX3M2A1600C9) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Sapphire Radeon HD 7850, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, lite retail (11200-07-20G) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    be quiet! Pure Power L8-CM 430W ATX 2.3 (L8-CM-430W/BN180) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    BitFenix Shinobi schwarz mit Sichtfenster (BFC-SNB-150-KKW1-RP) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    615,16 Euro

    Asus Board habe ich mal weggelassen. Die vernünftigen Boards sind zu teuer bei dem Budget. Man könnte jetzt noch am Gehäuse sparen so das du auf 600 Euro kommst.

    Da z.B. dieses nehmen:Cooler Master Elite 430 (RC-430-KKN1) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Oder eben von einer "K" CPu weggehen, eine kleinere CPU und ein H77 Board nehmen. Dann könntest du sogar ein bessere Grafikkarte nehmen. Kannst aber nicht mehr übertakten dann.
     
    #2 Shadowchaser, 10. Dezember 2012
  4. Cuukiee
    Cuukiee PC-User
    Themenstarter
    Registriert seit:
    9. Dezember 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Hey Shadowchaser,

    erstmals danke für die Zusammenstellung ;)
    Ich find ASRock nicht so toll und mir wurde mehrfach davon abgeraten - das Mainboard also lieber nicht.

    Ich habe mir jetzt auch mal einen zusammengestellt, dafür ein Asus Board rein, eine Radeon HD 7870 und trotzdem einen i5 3570k.

    Mindfactory

    Wie findest du die Zusammenstellung? Und vorallem, ist der Kühler in Ordnung?

    Viele Grüße! :)

    ---------- Post hinzugefügt um 23:43 ---------- Vorheriger Post um 22:53 ----------

    Hallo, habe nochmal eine Frage:

    Wenn das Mainboard nur folgende Schnittstelle hat: '1x PCIe x16' und die Grafikkarte 'PCIe 3.0 x16', passt die Grafikkarte dann trotzdem?

    Danke im Vorraus.
     
    #3 Cuukiee, 10. Dezember 2012
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2012
  5. niphja
    niphja Holla die Waldfee
    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    261
    Name:
    Nico Philipp Jahn
    1. SysProfile:
    144777
    2. SysProfile:
    70383130921138969130922173284
    Steam-ID:
    niphja
    Also ich finde die Zusammenstellung ganz in Ordnung. Der Kühler ist aber meiner Meinung nach nicht für OC geeignet (da du ja xxxx-K Prozessor hast). Dann lieber einen Arctic Cooling Arctic Freezer 13. Obwohl man sich auch hier streiten könnte, ob er reicht.


    Ja das passt und du wirst auch keinen Leistungsunterschied bemerken.

    Gruß
    Nico
     
    #4 niphja, 11. Dezember 2012
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2012
  6. Markzzman
    Markzzman BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    36
    1. SysProfile:
    102228
    Steam-ID:
    Intelinsidesnickers
    Mir ist aufgefallen, das es ein H77 Board -> Keine Ahnung wie es da mit den Einschränkungen aussieht, in Hinsicht auf OC.

    Und das man heute noch von AsRock Boards abrät, kann nur von "PC Genies" kommen, die ein Jahrzehnt zurück leben.
    Ein Irrglaube der leider immer noch anhält.
     
  7. viper
    viper Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    368
    Z77 unterstützt Übertaktungsfunktionen, SSD-Caching und die iGPU.
    Z75 unterstützt Übertaktungsfunktionen und die iGPU.
    H77 unterstützt die iGPU und SSD-Caching.
    Q77 unterstützt die iGPU und SSD-Caching.(bietet zusätzlich vPro-Support)
    B75 unterstützt nur die iGPU und hat im Gegensatz zu den anderen Chipsetzen nur einen SATA 6Gb/s-Port dafür 5 3Gb/s-Ports.
    Unterschiede Z77, H77, Q77 und B75-Chipsatz - ComputerBase Forum
     
  8. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    @Cuukiee: Die Boardwahl mach keinen Sinn, wenn dann müßtest du ein Z77 Board nehmen.

    UNd Asrock ist mitlerweile genauso gut wie Asus. Oft sogar vom P/L besser.

    Edit: und für OC ist der von mir vorgeschlagene Kühler besser.
     
    #7 Shadowchaser, 11. Dezember 2012
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2012
  9. RaZeR
    RaZeR Lebende CPU
    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    71
    1. SysProfile:
    117632
    2. SysProfile:
    19028
    Wie Shadowchaser sagte die Config ist nicht ganz durchdacht.

    Mainboard das falsche, Kühler naja, Netzteil wozu modular?
    Du kannst eine Menge sparen, aber wie man sagte wer sagt ASROCK ist nicht wirklich gut, sollte wieder mit Lego weiter spielen. Würde lieber ein ASROCK nehmen als ein MSI, ein Gigabyte und Asus nur in der oberen Liga, wenn mir die Kohle egal ist und ich alleine Wert auf extreme Werte setzen will und Optik pur.

    8GB GeIL Dragon RAM Dual Channel DDR3-1600 DIMM CL11 Dual Kit 31€

    Intel Core i5 3570K 4x 3.40GHz So.1155 BOX 201€
    2048MB Sapphire Radeon HD 7870 Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail) 202€
    ASRock Z77Pro3 Intel Z77 So.1155 Dual Channel DDR3 ATX 76€
    550 Watt Super Flower Amazon Non-Modular 80+ Bronze 52€

    Zusammen: 562€
    21€ CPU Kühler:
    http://www.mindfactory.de/product_i...Intel-1366-775-AM2-1155-1156-AM3-939-754.html
    Kommste mit deinem Case zusammen auf 608€ also immer noch günstiger als das von dir zusammen gestellt.
     
    1 Person gefällt das.
  10. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    So kann man es auch machen.:great:

    Wobei der Freezer 13 pro für OC nur bedingt geeignet ist. Der Scythe Mine 2 ist leistungsstärker und kostet nicht mehr.

    Leider ist der Macho teurer gworden, sonst hätte ich den empfohlen.
     
    #9 Shadowchaser, 11. Dezember 2012
  11. RaZeR
    RaZeR Lebende CPU
    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    71
    1. SysProfile:
    117632
    2. SysProfile:
    19028

    Ja der Macho wäre auch meine erste Wahl.
    Der Scythe ist auch ok, der Freezer 13 is auch ok, für leichtes OC reichen diese Kühler def. da die CPUs nicht mehr so viel Strom benötigen.
    Kannst dir also einen aussuchen :)
     
Thema:

Gaming PC

Die Seite wird geladen...

Gaming PC - Similar Threads - Gaming

Forum Datum

LG bringt vier neue Gaming-Monitore der UltraGear-Serie

LG bringt vier neue Gaming-Monitore der UltraGear-Serie: LG bringt vier neue Gaming-Monitore der UltraGear-Serie Die Auflösungen reichen von 1080p (dafür mit 240 Hz) bis hin zu 4K (mit 144 Hz) und bei allen Modellen ist HDR-Unterstützung vorhanden.. ....
User-Neuigkeiten Sonntag um 17:53 Uhr

GeForce NOW: 26 weitere Spiele für NVIDIAs Cloud-Gaming-Service

GeForce NOW: 26 weitere Spiele für NVIDIAs Cloud-Gaming-Service: GeForce NOW: 26 weitere Spiele für NVIDIAs Cloud-Gaming-Service Auch Nvidia mischt mit GeForce NOW fleißig mit. Heute gab das Unternehmen bekannt, dass man neue Spiele veröffentliche – Ende April...
User-Neuigkeiten 28. Mai 2020

Logitech G915 TKL Lightspeed: Neue Gaming-Tastatur für 229 Euro

Logitech G915 TKL Lightspeed: Neue Gaming-Tastatur für 229 Euro: Logitech G915 TKL Lightspeed: Neue Gaming-Tastatur für 229 Euro Es handelt sich, wie bei der bereits erhältlichen G915, um eine mechanische Tastatur mit RGB-Beleuchtung ohne Ziffernblock. Dank...
User-Neuigkeiten 26. Mai 2020

Black Shark 3 im Test: Ein Gaming-Smartphone strebt nach mehr

Black Shark 3 im Test: Ein Gaming-Smartphone strebt nach mehr: Black Shark 3 im Test: Ein Gaming-Smartphone strebt nach mehr Das wollen Anbieter wie nubia mit seiner Marke RedMagic aber auch Black Shark, verbandelt mit Xiaomi, ändern. Kürzlich habe ich ja...
User-Neuigkeiten 24. Mai 2020

Epos / Sennheiser GSP 600 Gaming-Headset – Das Klangwunder für Zocker ausprobiert

Epos / Sennheiser GSP 600 Gaming-Headset – Das Klangwunder für Zocker ausprobiert: Epos / Sennheiser GSP 600 Gaming-Headset – Das Klangwunder für Zocker ausprobiert Die Gaming-Lösungen verkauft Sennheiser unter dem Epos-Label und bietet mit dem GSP 600 ein geschlossenen Headset...
User-Neuigkeiten 24. Mai 2020

Teufel Cage 2020: Gaming-Headset angehört

Teufel Cage 2020: Gaming-Headset angehört: Teufel Cage 2020: Gaming-Headset angehört Auch Zubehör wird eine Menge gekauft, Tastaturen, Mäuse, Mauspads und Co. Die RGB-Beleuchtung darf natürlich auch nicht fehlen.. Teufel Cage 2020:...
User-Neuigkeiten 23. Mai 2020

Opera GX: Gaming-Browser bindet nun Instagram ein und erhält neue Features

Opera GX: Gaming-Browser bindet nun Instagram ein und erhält neue Features: Opera GX: Gaming-Browser bindet nun Instagram ein und erhält neue Features Was hat der Browser mit Gaming zu tun? Nun ja, wer das letzte bisschen Performance aus seinem Rechner herauskitzeln...
User-Neuigkeiten 19. Mai 2020

Medion Erazer P156009: Neues Gaming-Notebook (plus drei neue Desktops)

Medion Erazer P156009: Neues Gaming-Notebook (plus drei neue Desktops): Medion Erazer P156009: Neues Gaming-Notebook (plus drei neue Desktops) Mai 2020 ein Gaming-Notebook zu Aldi Nord und Aldi Süd. Ab jenem Datum bekommt ihr beim Discounter nämlich das Erazer P15609...
User-Neuigkeiten 18. Mai 2020

Dell und Alienware stellen neue Gaming-Notebooks vor

Dell und Alienware stellen neue Gaming-Notebooks vor: Dell und Alienware stellen neue Gaming-Notebooks vor Besonders hebt man aber das neue Notebook Alienware Area-51m (siehe Artikelbild) hervor, das nun auf Intel Core der zehnten Generation mit bis...
User-Neuigkeiten 14. Mai 2020

Project xCloud: Ist das die Zukunft des mobilen Gamings? Erste Erfahrungen!

Project xCloud: Ist das die Zukunft des mobilen Gamings? Erste Erfahrungen!: Project xCloud: Ist das die Zukunft des mobilen Gamings? Erste Erfahrungen! Neben einer Einladung von Microsoft (Registrierung via xbox.com), braucht ihr einen aktuellen Controller mit...
User-Neuigkeiten 9. Mai 2020

Black Shark 3: Gaming-Smartphone ist ab sofort in Europa erhältlich

Black Shark 3: Gaming-Smartphone ist ab sofort in Europa erhältlich: Black Shark 3: Gaming-Smartphone ist ab sofort in Europa erhältlich Es handelt sich hier um Gaming-Smartphones, die also vorwiegend auf Spieler abzielen. So hält der Qualcomm Snapdragon 865 als...
User-Neuigkeiten 8. Mai 2020

Lenovo Legion: Gaming-Smartphone mit 144-Hz-Display zeigt sich

Lenovo Legion: Gaming-Smartphone mit 144-Hz-Display zeigt sich: Lenovo Legion: Gaming-Smartphone mit 144-Hz-Display zeigt sich Das neue Smartphone soll ein Display mit 144 Hz bieten und würde damit zum RedMagic 5G aufschließen, das sich ebenfalls eines...
User-Neuigkeiten 6. Mai 2020

HP Omen 27i: Neuer Gaming-Monitor mit 165 Hz und Nvidia G-Sync

HP Omen 27i: Neuer Gaming-Monitor mit 165 Hz und Nvidia G-Sync: HP Omen 27i: Neuer Gaming-Monitor mit 165 Hz und Nvidia G-Sync Es handelt sich um ein IPS-Modell, das 98 % des DCI-P3-Farbraumes abdecke. Die native Auflösung liegt bei 2.560 x 1.440 Bildpunkten...
User-Neuigkeiten 4. Mai 2020
Gaming PC solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden