Kaufberatung Gaming PC – Prozessor, Luftzirkulation und Lautstärke

Diskutiere und helfe bei Gaming PC – Prozessor, Luftzirkulation und Lautstärke im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo ihr, also ich habe da konkret gerade folgendes Problem (Fragen ^^). Ich habe vor mir einen neuen Rechner zusammen zu basteln und da ich mit... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von sLint, 26. Juli 2010.

  1. sLint
    sLint Praktikant
    Registriert seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0

    Hallo ihr,

    also ich habe da konkret gerade folgendes Problem (Fragen ^^).

    Ich habe vor mir einen neuen Rechner zusammen zu basteln und da ich mit meiner alten Zusammenstellung durchaus unzufrieden war (Gründe dazu gleich) und dieses alte System auch teilweise komplett inkompatibel zum neuen ist, brauche ist fast alles neu :eek:

    Umstieg beinhaltet den Wechsel von Intel auf AMD, von DDR2 auf 3 usw...

    Warum ich unzufrieden war:
    Ich habe momentan 2x eine ATi HD4850 von ASUS drin (wird scheinbar garnicht mehr verkauft, also mein exaktes Modell, aber so sieht sie aus), die Karte ist von der Leistung her okay, aber da sie Single-Slot ist und somit komplett ins Gehäuse entlüftet, habe ich bei den sommerlichen Temperaturen mit Abstürzen durch zu heiße Grakas so manches Mal mein Hand auf dem Schreibtisch grün und blau geschlagen :p
    Dass die Karte ziemlich heiß wird, war mir zwar klar, aber mit solchen Problemen rechnete ich nicht.
    Alles steckt in einem Thermaltake Kandalf (der ohne den großen Lüfter in der Seitenwand), daher Graka-Lüfter auf 100% und Wand auf mit Ventilator davor. Geräuschkulisse wie auf einer Flugshow.

    Das neue System soll nun auf jeden Fall etwas leiser werden und durchaus sehr gute Leistung bringen, auch ohne Ventilator bei geschlossenem Gehäuse :cry:

    Meine Überlegung bisher führt zu folgendem Ergebnis:
    (ich linke mal auf Alternate, auch wenn ich nicht unbedingt dort bestellen werde)

    Gehäuse: Thermaltake Element V Black Edition

    Mainboard: ASUS Crosshair IV Formula

    CPU: AMD Phenom II X6 1090T

    CPU Lüfter: Scythe Samurai ZZ

    RAM: G.Skill RipJaws PC3-12800U CL7 (DDR3 1600) 4GB Kit (2x)

    Grafikkarte: XFX Radeon HD5970 Black Edition

    Soundkarte: Creative Sound Blaster X-Fi Gamer habe ich noch zuhause

    Festplatte: Western Digital CAVIAR BLACK 1TB (2x) und zusätzlich noch in meinem Besitz 2x Western Digital Caviar Blue 250GB

    DVD: LG GH 22NS

    Netzteil: be quiet! Straight Power E7 700W

    Hat jemand evtl., Erfahrungen mit dem Tower was die Luftzirkulation angeht, Probleme mit Hitze etc. und wie/wo seht ihr z.Zt. den AMD Phenom II X6 1090T im Vergleich zum AMD Phenom II X4 965?

    Ich bin nämlich ernsthaft am Grübeln, ob ich nicht mit dem schnellern 4-Kerner besser dran bin als mit dem 6-Kerner.
    Achja...das ganze soll mit Windows 7 Prof. 64bit laufen.


    Für Anregungen, Kritik oder ähnliches bin ich ziemlich offen und lasse mich gerne bei dem ein oder anderen Teil umstimmen.
     
  2. User Advert

  3. cracker
    cracker Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    165
    Name:
    Dave
    1. SysProfile:
    121829
    Steam-ID:
    cracker789

    also gib uns mal dein budget an und was du noch alles brauchst..!!!
     
  4. sLint
    sLint Praktikant
    Themenstarter
    Registriert seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Also ich brauche wie gesagt außer der Soundkarte und den beiden HDDs, die ich schon habe, aus Kompatibilitäts- und Altersgründen der jetzigen Teile alles :cool:

    Budget ist momentan ziemlich großzügig bis 2000€.
    Und trotz des Budgets sollte es lieber ein AMD + ATi Karte sein, ist allerdings kein Muss.

    Ach nochmal EDIT:
    Die Teile sind selbstverständlich nicht vollkommen willkürlich ausgesucht, ein paar Gedanken machte ich mir schon dazu, hoffe nicht komplett daneben gegriffen zu haben.
     
    #3 sLint, 26. Juli 2010
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2010
  5. cracker
    cracker Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    165
    Name:
    Dave
    1. SysProfile:
    121829
    Steam-ID:
    cracker789
    okay... also mit bis zu 2000€ hatte ich nicht gerechnet...^^

    hab dir hier mal etwas bei Mindfactory für 1350€ zusammengestellt...
    eine 5970 macht z.B. überhaupt keinen sinn wenn dus leise haben willst ;)

    [​IMG]
     
  6. sLint
    sLint Praktikant
    Themenstarter
    Registriert seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Also leise ist ja auch so eine Auslegungssache... wie beschrieben haben ich z.Zt. 2x ATi 4850 mit 100% Lüfterspeed laufen und einen Standventilator vorm offenen Gehäuse.

    Es wird vermutlich alles leiser sein, als das was ich jetzt habe.
     
  7. a-malek
    a-malek Lebende CPU
    Registriert seit:
    4. Juni 2009
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    malek
    1. SysProfile:
    90982
    2. SysProfile:
    166455
    @sLint: also die zusammenstellung von dir sieht schon sehr gut aus, jedoch würde ich als cpu-kühler einen tower-kühler nehmen, etwa nen EKL Brocken oder Nordwand... och der von cracker vorgeschlagene mugen2 wäre ne gute alternative^^

    der six-core prozessor ist sicher net gute wahl, zumal der p2x4-965be nur 200mhz schneller taktet, was keinen spürbaren einfluss auf die pro-kern performance hat.

    zur grafikkarte: --> http://geizhals.at/a515050.html
    damit kannst du auch ne hd5970 relativ leise kühlen^^

    sooo... bei deinem budget wäre auch sicher noch ein 80+ gold nt drinnen, etwa ein enermax modu87+ oder seasonic.
     
  8. sLint
    sLint Praktikant
    Themenstarter
    Registriert seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hmm also ich muss gestehen, dass ich auf dem Gebiet der Stromversorgung sowieso immer etwas ins Straucheln gerate, sehe allerdings in der von Dir angesprochenen enermax-Reihe nicht wirklich Vorteile zum be quiet!.

    Laut diesem Rechner für Watt-Kram, bei dem es leider den p2 X6 nicht zur Auswahl gibt (oder ich bin blind), komme ich auf 613 Watt, wenn man die Anzahl der USB Geräte auf max. setzt. Eventuell könnte man da am Netzteil auch noch ne Nummer höher gehen.

    Bin da allerdings wirklich Laie :)

    Naja und das Budget muss selbstverständlich nicht ausgereizt werden. Mit dem was ich da Oben zusammensuchte komme ich inkl. Win7 OS auf knapp 1.750€ bei hardwareversand.de und da ist sicher noch etwas Luft nach unten.
     
    #7 sLint, 26. Juli 2010
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2010
  9. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Enermax ist aber wirklich besser als BeQuiet. Hochwertiger. Und bei dem Budget würde ich eventuell noch ne SSD mit reinnehmen.
    Und wenn würde ich nicht die 1TB Caviar Black nehmen sondern die neue Blue mit 32Mb Cache. Die ist schneller und leiser. Außerdem kühler.

    Edit: Habe dir mal was zusammengestellt

    [​IMG]

    Habe mal ne SSD mit reingenommen. Als CPU-Lüfter nen Mugen 2. Und Netzteil Corsair HX 650W was auch sehr gut ist.
     
    #8 Shadowchaser, 26. Juli 2010
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2010
  10. sLint
    sLint Praktikant
    Themenstarter
    Registriert seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hmm wollte es auch nicht künstlich auf die Obergrenze treiben. SSD muss m.M.n. nicht sein, da die 4 HDDs jeweils im RAID laufen sollen oder die großen im RAID eine Kleine für Kram, eine fürs OS.
     
  11. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Das mit RAID habe ich mir fast gedacht. Aber mit SSD braucht manh eigentlich kein RAID mehr weil die schon so drauf kommt auf die GEschwindigkeiten. Oder fast.

    Klar das kann man noch sparen. Würde aber wie gesagt wenn dann zwei WD BLue nehmen.
     
    #10 Shadowchaser, 26. Juli 2010
  12. one-x
    one-x Computer-Experte
    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    25
    Name:
    Vitaly
    1. SysProfile:
    72872
    Die von dir (sLint) vorgeschlagene Hardware ist wirklich 1a.
    Bei dem Grakakühler, den a-malek vorgeschlagen hat muss man überlegen, ob es nicht sinnvoller wäre, doch den Standardkühler draufzulassen. Denn der Standardkühler bringt die warme Luft aus dem Gehäuse raus, was sicherlich gut für alle anderen Komponenten ist, welche somit kühlere Luft zur Kühlung bekommen.
    Beim Gehäuse bin ich mir nicht ganz sicher. Ich persönlich halte garnichts von Lüftern in der Seitenwand, da diese meiner Meinung nach negativ auf den Luftstrom im Gehäuse wirken und eher nur für verwirbelung sorgen.
    Da sagt mir sowas und dazu noch dashier eher zu.

    mfg one-x
     
    #11 one-x, 26. Juli 2010
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2010
  13. sLint
    sLint Praktikant
    Themenstarter
    Registriert seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Schönes Case, keine Frage, aber da würde ich, wenns denn bei 4 HDDs + DVD Brenner bleibt ein Problem bekommen oder?
     
    #12 sLint, 26. Juli 2010
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2010
  14. one-x
    one-x Computer-Experte
    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    25
    Name:
    Vitaly
    1. SysProfile:
    72872
    hmm.. du müsstest dann eine platte in den 5,25" schacht einbauen.
    das geht zB über festplattenentkoppler

    Aber so sieht für mich die optimale Belüftung aus. Vielleicht gibts da ja andere Gehäuse, die evtl. noch etwas besser sind.

    mfg one-x
     
  15. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    #14 Mr_Lachgas, 26. Juli 2010
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2010
  16. one-x
    one-x Computer-Experte
    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    25
    Name:
    Vitaly
    1. SysProfile:
    72872
    warum findest du das nicht gut?
     
Thema:

Gaming PC – Prozessor, Luftzirkulation und Lautstärke

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden