Gaming PC für max 740 €

Diskutiere und helfe bei Gaming PC für max 740 € im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Moin stelle für meinen nachbarn einen gaming pc zusammen preislich so zwischen 700 und 740 € geht vor allem um spiele wie Battlefield 3 hab schonmal... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von Mr_Lachgas, 15. Januar 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194

    Moin
    stelle für meinen nachbarn einen gaming pc zusammen
    preislich so zwischen 700 und 740 €
    geht vor allem um spiele wie Battlefield 3
    hab schonmal was zusammengestellt:
    [​IMG]

    habe in diesem fall eine HD 6870 mit 2 GB Speicher genommen,
    weil Battlefield ja schon immer mehr videospeicher benötigt hat
    Die CPU soll nach möglichkeit auch übertaktet werden, deshalb habe ich nen einsteiger overclocking
    kühler von Arctic ooling mit reingenommen
    habt ihr alternativvorschläge für mich?
     
    #1 Mr_Lachgas, 15. Januar 2012
  2. User Advert

  3. sLiX
    sLiX AMD Hater
    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    6.049
    Zustimmungen:
    350
    Name:
    Pascal
    1. SysProfile:
    49749
    2. SysProfile:
    174936
    Steam-ID:
    slix1993

    Meiner Meinung nach kann man das so bestellen.
    Bei dem Budget könnte man natürlich auch Intel nehmen.
    Zum Beispiel den i5 2400.
     
  4. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Themenstarter
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    nur den Core I5 2400 kann man nicht übertakten
    auch wenn man es nicht unbedingt muss

    aber es ist doch schon richtig für einen gaming rechner eher einen X4 980 BE anstatt eines X6 1100T BE zu nehmen?
     
    #3 Mr_Lachgas, 15. Januar 2012
  5. sLiX
    sLiX AMD Hater
    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    6.049
    Zustimmungen:
    350
    Name:
    Pascal
    1. SysProfile:
    49749
    2. SysProfile:
    174936
    Steam-ID:
    slix1993
    Der 980BE ist die bessere Wahl. Einen X6 braucht man zum Spielen eigendlich nicht.
     
  6. dennis8582
    dennis8582 Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    9
    1. SysProfile:
    47221
    2. SysProfile:
    146167
    bei der CPU würde ich den 975 er nehmen kostet 137€
    Graka eine mit 1GB für 2 GB reicht die Power der 6870 nicht aus
    den Rest kann man noch ein wenig abändern Wie zb den RAM da reicht 1333er aus beim board braucht er SLI oder CF kann man auch ein günstigeres nehmen
    dann reicht es eventuell für eine 6950 mit 2 GB
    und eventuell einen anderen shop ;)
     
    #5 dennis8582, 15. Januar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2012
  7. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Themenstarter
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    glaube nicht, dass er mit 1 GB videospeicher auf dauer auskommt, selbst GTA 4
    einstellungen werden bei mir limitiert, weil meine Graka nur 1 GB Speicher hat
    halte da 2 GB für zukunftsträchtiger und die HD 6870 ist schon stark genug
    mit den AMD 990FX mainboards kann man am besten übertakten, merke es ja selbst
    1600er ram verbraue ich, weil ich auch grundsätzlich per FSB übertakte, um den gesamten systembus schneller zu bekommen
    sicher kann ich auch per multiplier übertakten,
    aber das macht nur die cpu etwas schneller

    ich stell mri das system aber mal so zusammen, wei du gesagt hast,
    mal gucken was bei rauskommt
     
    #6 Mr_Lachgas, 15. Januar 2012
  8. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ich würde bei dem Budget eher die SSD weglassen und dafür einen 2500K nehmen und Hd 6950 2Gb. Da hat er beim Spielen mehr von.

    SSD kann man ja immer noch nachrüsten.
     
    #7 Shadowchaser, 15. Januar 2012
  9. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Themenstarter
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    [​IMG]
    das wäre jetzt das system etwas abgeändert und mit HD 6950 2 GB
     
    #8 Mr_Lachgas, 15. Januar 2012
  10. dennis8582
    dennis8582 Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    9
    1. SysProfile:
    47221
    2. SysProfile:
    146167
    da hat er mehr Power fürs Geld
    der CPU Kühler ist ganz OK habe damit einen X6 1055T bis zu 3,5 GHZ gekühlt
    beim AC13 musst du aber wissen das man ihn auf dem Sockel nicht in alle Richtungen drehen kann siehe mein Sys im MM
    Edit : mit Gb hast du es aber ;)
     
    #9 dennis8582, 15. Januar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2012
  11. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Themenstarter
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    dann wird der halt nach oben blasen, das gehäuse hat 2 140mm öffnungen im deckel und das Netzteil sitzt unten

    Edit:
    ja die preis/leistung/Ausstattung der gigabyte boards ist einfach klasse
    würde sonst wohl asus nehmen, aber asus ist da teurer und asrock hat nicht die entsprechende ausstattung
    oder viele spannungswandler für overclocking
     
    #10 Mr_Lachgas, 15. Januar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2012
  12. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ok, wenn du unbedingt bei AMD bleiben willst und SSD auch noch mit bei ist das wohl ne ganz gute Lösung.;)
     
    #11 Shadowchaser, 15. Januar 2012
  13. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Themenstarter
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    gibt doch sonst keine overclocking fähigen cpus von intel unter 150 €
    oder sehe ich das falsch
    dachte immer, die ganzen I5 und I7 CPUs darf man per multiplier nicht übertakten
     
  14. viper
    viper Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    368
    das ist doch bei der sandy bridge gen nur so, dass die i5/i7 ohne K keinen freien multi haben und sich daher uneignen zum oc.

    die älteren intel gen. konnte ja man wie sonst auch durch fsb übertakten (die ram taktung lasse ich jetzt außen vor, sowie ob das bei sandy auch möglich sei)

    würde aber auch her zum i5-2400 greifen als zu einem amd cpu bei dem budget...
    ich weiß nicht ob dein nachbar wirkklich so viel wert auf oc legt ...
     
  15. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Themenstarter
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    das isn junger bengel
    da ist das angeben mit dem PC noch mehr ausgeprägt und son overclocking macht da natürlich auch so was her^^
    würde das von daher sowieso als standard einstellen und das bios mit nem passwort versehen, damit da nix rumgestellt wird
    aus der amd cpu kann man nachträglich noch mehr leistung holen und beim intel bleibt es dann immer gleich
    auch wenn die cpu dabei nicht schlecht ist, liegt wohl auch eher daran, dass ich amd verbaue
    wenn mal was kaputt sein sollte, kann ich mal eben ne cpu von mir einbauen, um zu testen
    AMD FX CPU schließe ich auch mal komplett aus, fürs gaming wäre es die falsche cpu
     
  16. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ich habe ja auch vom 2500K gesprochen. Der ist aber nur drin wenn die SSD weggelassen wird.

    Man könnte auch wenn man die SSD wegläßt einen Phenom II nehmen und eine HD 6970. Dann hat er noch mehr Gamingpower.

    Aber ich weiß das du die SSD gerne in der Config läßt. Die letzte Config mit der Hd 6950 ist ja auch ganz gut. Mehr geht wohl nicht fürs Geld.:)
     
    #15 Shadowchaser, 15. Januar 2012
Thema:

Gaming PC für max 740 €

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden