Kaufberatung Gaming-PC für ~500 € | Grafikkarte vorhanden

Diskutiere und helfe bei Gaming-PC für ~500 € | Grafikkarte vorhanden im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo Leute, ich wollte mir nun nach menem Umzug noch einen neuen PC zulegen. Da mein Budget mit ~500 € vorerst begrenzt ist, wollte ich meine... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von moonyx, 21. März 2012.

  1. moonyx
    moonyx Grünschnabel
    Registriert seit:
    21. März 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0

    Hallo Leute,

    ich wollte mir nun nach menem Umzug noch einen neuen PC zulegen. Da mein Budget mit ~500 € vorerst begrenzt ist, wollte ich meine momentane Grafikkarte (460 GTX 1GB OC, hab sie mal bei der Geizhalswunschliste hinzugefügt) vorerst beibehalten. Der alte Rechner wird dann bei meinen Eltern platziert, damit ich dort wenigstens nochmal surfen kann (und evtl. kommt da meine alte 8800 GTS wieder rein - falls die noch funktioniert).

    Anwendungsgebiet sieht wie folgt aus:
    Normaler Office-Betrieb, Spiele in 1650*1050 Auflösung (BF3, SC2, D3, Rift)
    -> maximale Details sind natürlich bei dem Budget, jedenfalls in BF3, utopisch, aber das macht auch nichts - hauptsache im MP ordentliche FPS bei Grafik, die kein Augenkrebs verursacht :p

    Wunschliste: http://geizhals.at/eu/?cat=WL-225688

    Win7 64Bit ist selbstverständlich vorhanden
    Das ist so das grobe System, was ich mir vorgestellt hab. Die CPU ist eigentlich schon gesetzt, da ich irgendwann die Grafikkarte austauschen mag und somit das OC-Potential des 2500k einen ziemlichen Vorteil hat.
    SSD ist im Budget momentan nicht drin, wird aber evtl. mal nachgerüstet. Unschlüssig bin ich mir hingegen beim RAM (1600 vs. 1333?), Netzteil, Gehäuse, Motherboard und evtl. Laufwerk. An sich hab ich dort sicherlich keine schlechten Dinge zusammengesucht, wird aber trotzdem bestimmt bessere Alternativen geben. Vor allem beim Gehäuse mach ich mir etwas Sorgen: falls ich später übertakten will, dann komm ich um einen neuen CPU-Lüfter nicht drumherum (oder vllt auch schon, wenn mir der boxed zu laut wird).

    Weitere Frage wäre: Wo bestellen? Zahlt man bei den Shops die Versandkosten für jedes Teil? Dann wäre Mindfactory mit ihrem Nachtshopping ja von Vorteil, wobei die Preise bei denen anscheinend Nachts wohl ansteigen, um die entfallenden Versandkosten zu kompensieren.

    Danke schonmal und besten Gruß!
     
    #1 moonyx, 21. März 2012
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2012
  2. User Advert

  3. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    Die LIste ist leer. Du mußt die erst öffentlich machen. Das geht auch nur wenn du da bei Geizhals registriert bist.;)
     
    #2 Shadowchaser, 21. März 2012
  4. moonyx
    moonyx Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    21. März 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ach verdammt, registriert hatte ich mich schon extra :D Jetzt sollte es klappen, danke für den Hinweis!
     
  5. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Sieht gut aus die Config. Kann man so nehmen.:great:

    Edit: Nur beim Gehäuse bin ich mir nicht sicher. Scheint nicht besonders groß zu sein. Wenn mal später ein größerer CPu-Kühler reinkommt oder ein längere Grafikkarte.;)

    Da steht auch

    die meisten guten Kühler haben mehr.
     
    #4 Shadowchaser, 21. März 2012
  6. Slicerzero
    Slicerzero PC-User
    Registriert seit:
    27. September 2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3
    Also die Config finde ich so schon ganz ordentlich..
    Den Arbeitspeicher könnte man gegen diesen tauschen ist 3 € billiger und den gibt es bei MindF:
    8GB TeamGroup Elite DDR3-1333 DIMM CL9 .Ist aber der gleiche.

    Beim Netzteil könnte man auch ein günstigeres nehmen z.B dieses:
    550W XFX PRO550W
     
    #5 Slicerzero, 21. März 2012
  7. sLiX
    sLiX AMD Hater
    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    6.049
    Zustimmungen:
    350
    Name:
    Pascal
    1. SysProfile:
    49749
    2. SysProfile:
    174936
    Steam-ID:
    slix1993
    Eine GTX460 würde ich nicht mehr nehmen. Zu schlechtes Preis/Leistungsverhältnis und zu alt.
    Dein System kostet übrigends knapp 650€, keine 500. :D

    Hier mal was von mir:
    600€ Intel | Geizhals.at Deutschland

    Kostet etwas über 600€ und ist etwas stärker als deine Zusammenstellung.
     
  8. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    @SLix: Er hat schon die KArte.;)

    Für BF3 in 1680*1050 reicht die auch.
     
    #7 Shadowchaser, 21. März 2012
  9. sLiX
    sLiX AMD Hater
    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    6.049
    Zustimmungen:
    350
    Name:
    Pascal
    1. SysProfile:
    49749
    2. SysProfile:
    174936
    Steam-ID:
    slix1993
    Oh. ^^
    Dann kann man es doch so bestellen. Vergiss meine Config wieder. :fresse:
     
  10. moonyx
    moonyx Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    21. März 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Die Grafikkarte ist wie gesagt momentan vorhanden, daher wollte ich die auch vorerst nutzen. Die wird aus meinem jetzigen Rechner erstmal ausgebaut, kommt dann aber evtl. später wieder rein, wenn wieder etwas Geld da ist ;) Mal sehen, wie die 460 GTX dann die CPU limitiert, momentan ists andersrum und mein E6750 @ 3,2 GHz reicht nichtmehr. D.h. warten auf neue GPUs oder evtl noch in eine 560 Ti investieren - aber nicht jetzt.

    Die Bedenke mit dem Gehäuse hab ich auch gelesen. Irgendwelche günstigen und guten Alternativen?

    RAM haste recht, hab den mal ausgetauscht. Dachte erst an die Corsair Vengeance, aber anscheinend bringt das kaum nen Performanceboost, da spaar ich mir die 10 € dann doch lieber für nen paar Bier ;)

    Jemand noch ne Antwort auf meine obige Frage bzgl. Versandkosten/Onlineshops?

    Noch andere Meinungen zum Netzteil, welches Slicerzero mir vorgeschlagen hat?
     
  11. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Cooler Master Elite 370 (RC-370-KKN1) | Geizhals.at Deutschland

    ach haste schon übernommen von Slix.;)
    Wenn du alles von einen Shop bestellst bezahlst du auch nur einmal Versandkosten.

    Das Pure Power L8 ist neuer. Würde auch sagen etwas besser.
     
    #10 Shadowchaser, 21. März 2012
  12. moonyx
    moonyx Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    21. März 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Dein Gehäuse sagt mir doch nochmal mehr zu. Zwar nicht optisch, aber die Kiste steht eh im Schreibtisch, da seh ich nicht viel von der netten Blende, aber die extra Lüfter könnten vielleicht nochmal ganz nett werden, wenn ich mich ans OC dran mache - besonders weil die Kiste nunmal im Schreibtisch steht, da nutz ich gerne jede mögliche Luftzufuhr ;D
    Hab momentan auch ein NT von be quiet! und bin damit 4,5 Jaher super gefahren - Vertrauenssache und so :)

    €: nochmal ne Frage zur HDD: Ich les teils, dass die Seagate wohl etwas lauter sei. Was sind denn sonst andere gute 1TB-Alternativen?
     
    #11 moonyx, 21. März 2012
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2012
  13. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Zwei Lüfter reichen eigentlich. Habe vorne auch nur einen 140´er und hinten einen 120´er. MEhr Lüfter sind außerdem lauter. Bei SLI/CF System kann man mehr verbauen. Sonst ist es eher unnötig.

    Würde sowieso wenn du es leise haben willst die Original-Gehäuselüfter durch andere ersetzen.;)
     
    #12 Shadowchaser, 21. März 2012
  14. moonyx
    moonyx Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    21. März 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Den Cooler Master 330 krieg ich aber anscheinend leider nicht bei Mindfactory, und da krieg ich den Rest zusammen ja am günstigsten (und ich bin erstaunt, dass ich wirklich nur knapp die 500 € knacken werd, und das auch nur mit Versand :D).

    Festplatte hab ich mal gegen die 64MB Cache Seagate Barracuda ausgetauscht, da schreiben Leute komischerweise auch, dass sie schön leise sei. Bei dem Preis, der sich von der 32MB Variante eigentlich nicht unterscheidet, hört sich das doch gut an :)
     
  15. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
  16. moonyx
    moonyx Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    21. März 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Der ist doch momentan schon meine Wahl :p Die Alternative war ja der 330er mit Seitenfenster, der in sLiXs Konfiguration verwendet wurde. Der ist optisch halt schöner, kostet aber ganze 4 € (!!) mehr und hat weniger Möglichkeiten für Lüfter - und ist bei Mindfactory nicht erhältlich. Den 370er, den du vorgeschlagen hast, hab ich dann ja bereits als Alternative verwendet :p

    Ich denke mal das "Service Level Gold" für 4,90 € kann man wohl mitbuchen, oder?
     
Thema:

Gaming-PC für ~500 € | Grafikkarte vorhanden

Die Seite wird geladen...

Gaming-PC für ~500 € | Grafikkarte vorhanden - Similar Threads - Gaming ~500 €

Forum Datum

Acer Predator Triton 500 und 900: Neue Gaming-Laptops in wandelbaren Formfaktor

Acer Predator Triton 500 und 900: Neue Gaming-Laptops in wandelbaren Formfaktor: Acer Predator Triton 500 und 900: Neue Gaming-Laptops in wandelbaren Formfaktor Funktionales Design soll bei den beiden Modellen auf ein leistungsstarkes Innenleben treffen, logisch, sind ja auch...
User-Neuigkeiten 13. Januar 2019

Acer: Gaming-Notebooks Predator Helios 500 und Helios 300 Special Edition vorgestellt

Acer: Gaming-Notebooks Predator Helios 500 und Helios 300 Special Edition vorgestellt: Acer: Gaming-Notebooks Predator Helios 500 und Helios 300 Special Edition vorgestellt Da ist etwa das Predator Helios 500, das ein IPS-Display mit 15,6 Zoll, 1.920 x 1.080 Bildpunkten und sogar...
User-Neuigkeiten 23. Mai 2018

Systemvorschlag: Gaming - AMD - 500€

Systemvorschlag: Gaming - AMD - 500€: Dieser Systemvorschlag stellt eine Konfiguration für folgende Parameter dar: Kategorie: Gaming CPU-Hersteller: AMD Preis: 500€ Die aktuellen Komponenten für diesen Vorschlag lauten: Prozessor:...
Systemvorschläge 11. April 2016

Systemvorschlag: Gaming - Intel - 500€

Systemvorschlag: Gaming - Intel - 500€: Dieser Systemvorschlag stellt eine Konfiguration für folgende Parameter dar: Kategorie: Gaming CPU-Hersteller: Intel Preis: 500€ Die aktuellen Komponenten für diesen Vorschlag lauten:...
Systemvorschläge 8. Januar 2016

Gaming Rechner für 400-500 € oder eher aufrüsten?

Gaming Rechner für 400-500 € oder eher aufrüsten?: Hallo Freunde der gepflegten PC-Zusammenstellung, da Weihnachten bald vor der Tür steht, möchte ich mir einen neuen Rechner zulegen. Investiert werden sollen ca. 400-500 €. Mein aktuelles...
System-Zusammenstellungen 25. Oktober 2015

"Gaming"-PC bis 500€ (Mini ITX)

"Gaming"-PC bis 500€ (Mini ITX): Hallo liebe User, ich soll für einen Freund ein neuen PC zusammenstellen. Der PC soll hauptsächlich zum zocken verwendet werden. Die einzigen Vorgaben sind das Case von Lian Li und möglichst...
System-Zusammenstellungen 6. September 2012

PC im bereich von 500 € (Gaming)

PC im bereich von 500 € (Gaming): Hallo, vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen. Ich habe jetzt schon einige Zeit in der Komplett PC Szene herumgeschaut bezüglich eines neuen Gaming Rechners. Er sollte aktuelle Spiele packen...
System-Zusammenstellungen 8. Juli 2012

Suche guten Laptop für 500,- (Gaming)

Suche guten Laptop für 500,- (Gaming): Suche guten Laptop für 500,- (Gaming) Hi Leute, Mein Laptop hat leider einen Totalschaden, dessen Reperatur zu teuer ist. Ich gucke mich nun nach einem neuen Laptop um und wollte euch...
Computerfragen 15. Februar 2012

Neuer PC , 500€ , Gaming / Musik

Neuer PC , 500€ , Gaming / Musik: Hallo Leute :great: Bin aus dem Urlaub zurück und langsam gibt mein jetziger PC den Geist auf. Deshalb hatte ich vor einen neuen zu kaufen , hauptsächlich für Gaming/Musik. Könntet ihr mir...
System-Zusammenstellungen 12. August 2011

Multimedia/Gaming PC bis 500 Euro

Multimedia/Gaming PC bis 500 Euro: Moin! Mein Schwiegervater möchte sich nen neuen Rechner zu legen. Hauptanwendungsgebiete Internet und Multimedia. Aber eher Musik hören und Filme angucken. Nicht Grafikbearbeitung oder so. Er...
System-Zusammenstellungen 6. Juni 2011

Gaming-PC <500€

Gaming-PC <500€: hey.. mein kumpel möchte sich einen neuen pc zusammenstellen. als preisobergrenze hat er mir 500€ genannt und als anwendungsbereich hauptsächlich spielen und "nebenbei" den rest, wie office...
System-Zusammenstellungen 30. Oktober 2010

500 - 600 Euro Ersatz-Gaming-PC

500 - 600 Euro Ersatz-Gaming-PC: Hallo, ich habe wieder eine tolle Aufgabe. :) Ich darf einen 500 - 600 € Gaming-Computer zusammenbauen. Auf 50 Euro mehr oder weniger kommt es nicht an. Wenn der Computer mal alle 1 - 2 Monate...
System-Zusammenstellungen 26. Juli 2010

gaming notebokk 500€

gaming notebokk 500€: moin, ein kumpel von mir will sich ein neues Notebokk kaufen. er will 500 maximal 550 € ausgeben. hab ihn schon gesagt das er in dieser preisklasse erhebliche abstriche in der grafik machen...
Note-, Netbooks, Tablet-PCs & Pads 5. Oktober 2009
Gaming-PC für ~500 € | Grafikkarte vorhanden solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden