1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Gaming PC für 1000-1300(1500 :S)

Dieses Thema im Forum "freie Fragen" wurde erstellt von Quarkspeise, 10. September 2013.

  1. Quarkspeise

    Quarkspeise Grünschnabel

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    Nora

    Hallo zusammen,
    ich hoffe ihr könnt mir helfen. Obwohl ich jetzt seit einiger Zeit herrumgoogle, fühl ich mich noch nicht kompetent genug mir alleine einen guten PC zusammenzustellen.

    hier kurz in stichworten was ich gerne hätte:
    - spiele: Far Cry 3, Guildwars 2, Minecraft mit shader-Mod..., Bioshock Infinite, GTA 5, Diablo 3, Starcraft 2, Skyrim mit Mods wäre auch toll!
    - zukunftsorientiertes System, dass die Spiele der nächsten 2 Jahre auch gut hinbekommt
    - Vegas, sketchbook Pro oder Photoshop und Blender sollten flüssig laufen
    - soll mit 1-2 bildschirmen a 1920-1080 laufen
    - muss nicht super leise sein, sollte aber nachts niemanden aufwecken
    - die oculus rift, die nächstes Jahr hoffentlich rauskommt, sollte perfekt funktionieren! (ich kann kaum warten :) (ich weiß, dass dazu eigentlich noch niemand was sagen kann...)
    - win 8 ist bereits vorhanden
    - so... mehr fällt mir gerade nicht ein- ich denke ich kann den PC selbst zusammenbauen... man sagt ja es wäre nicht soooo schwer


    meine eigene Zusammenstellung:
    - i7-4770 3,50 GHz
    - GTX 780/ GTX 770 (4096mb)
    - Mainboard MSI Z87-G43
    - 1TB SATA?
    - 60/120GB SSD?
    - Netzteil??
    - Gehäuse??
    --> hatte mir so einen PC bei One.de zusammengestellt - Kosten 1300-1600 €, will dort aber nicht bestellen.

    Ich denke ich könnte auf eine SSD verzichten, oder?

    So ich hoffe ich habe nichts vergessen und schonmal ein großes Danke im Vorraus! :)
    Quarkspeise

    P.S.: Absolute schmerz Grenze wäre 1500.. :S
     
    #1 Quarkspeise, 10. September 2013
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2013
  2. Lord Limpi

    Lord Limpi Computer-Guru

    Registriert seit:
    30. Oktober 2012
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    10
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    171212

    huhu sieht doch schonmal ganz gut aus was du dir da rausgesucht hast, nur den Ram haste vergessen.
    Also
    -Prozessor ist ok, (wenn du übertackten willst nimm den i7 4770 K+ein mainboard mit nem Z(wie dein rausgesuchtes) ansonnsten reicht ein mainboard mit >H<(spart paar euro´s :)

    -Prozessorkühler haste auch vergessen seh ich grad weil mit dem standartkühler/ lüfter der mitgeliefert wird haste beim spielen etc nen sehr hohen geräuschpegel glaub mir
    empfehle hier mal reinzuschauen>http://forum.sysprofile.de/luftkuehlung/177624-cpu-kuehler.html
    + gleich das dann mit deinem Gehäuse ab also die maximale höhe vom Cpu kühler, sonst seitendeckel offen !

    -Mainboard ist ok, wenn kein Übertackten dann eins mit >H< kannste bissl sparenMSI H87-G41 PC Mate, Mainboard


    -So brauchst noch ramspeicher. Dieser sollte zum Mainboard passen.
    auf den Herstellerseiten der Mainboards findet man MEISTENS eine Kompatibilitätsliste welcher ram sich mit welchem Mainboard verträgt.
    meine empfehlung>Corsair DIMM 4 GB DDR3-1600, Arbeitsspeicher >2 mal<. 8 gb sollten eigendlich reichen wenn nicht später einen dritten nachkaufen.

    -Grafikkarte: SO denke mal die 2 Monitore sind nicht beide zum zocken(egoshooter mit 2 monitoren ist nicht klug) sondern nur einer, der andere zum nebenbei video´s gucken, was weiß ich. wenn du aber VORHABEN solltest auf 3 aufzurüsten und auf denen spielen willst dann nimm eine gtx 780 mit 4 gb
    Ansonnsten reicht die hier locker, ist auch noch leicht übertacktet>EVGA Geforce GTX 770 Superclocked, Grafikkarte

    -1 Tb sata ok, zb.Western Digital WD10EZEX 1 TB, Festplatte

    -Wenn eine SSd dann würde ich dir zu mindestens einer 120gb raten für windows deine bearbeitungsprogramme und 1-2 spiele evtl.
    Anmerkung meinerseits: Ich hab selber keine ssd im rechner und ich sehs auch net ein für ein paar sekunden so viel zu zahlen. aber hier werden bestimmt noch andere ihre meinung kundtun sodass du mehr meinungen hast um dir dein urteil zu bilden.

    -Netzteil >be quiet! Straight Power E9 480W CM, Netzteil
    ist nen "Markennetzteil" mit ausreichender leistung für dein vorhaben und du kannst die Kabel weglassen die du nicht brauchst(Kabelmanagement) kostet etwas extra. wenn nicht gewünscht dann such dir eins raus ohne, aber bleib bei 480w nicht mehr!

    -puh gehäuse.....Mini Tower oder Bigtower, solls was schickes sein oder gammelt das teil nur unterm tisch rum? soll es "leise" sein (gedämmt) ?
    schau dir hier mal den thread an und such dir mal was raus>http://forum.sysprofile.de/gehaeuse/203715-passendes-gehaeuse-fuer-jeden-geldbeutel.html

    sind so 1210 euro! hab aber die ssd weggelassen sonst 100 drauf für ne 120 gb. fürn gehäuse hab ich mal stramme 80 euro veranschlagt(sind schon mit drinne in den 1210 euro)
    anmerkung: die Preise gibt es bestimmt noch etwas tiefer bei Geizhals oder Mindfactory. musst du wissen wo du bestellst.
    Willste selber zusammenbauen ? machen die Shops sonst auch gegen einen aufpreis. oder wenn du es mal selber probieren willst und es nicht klappt gehste halt in deiner Umgebung zu nem pc laden die bauen das für nen bissle geld dann fertigzusammen, aber probier ruhig mal selber.
    so sind erstmal genug anregungen für dich, schau mal durch und meld dich dann hier nochmal falls was unklar sein sollte
     
    #2 Lord Limpi, 10. September 2013
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2013
  3. Black Biturbo

    Black Biturbo Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    5.394
    Zustimmungen:
    361
    Name:
    (er)
    1. SysProfile:
    112956
    Wenn es nicht unbedingt Nvidia sein muss lohnt sich ein blick auf die 7970GHz - vergleichbare leistung mit der 770GTX, etwas mehr Video RAM. Zum preis einer 780GTX $GB bekommt man auch eine 7990 - wäre dann aber eine dual GPU karte ( oder halt 2 7970GHz)
     
    #3 Black Biturbo, 10. September 2013
  4. Lord Limpi

    Lord Limpi Computer-Guru

    Registriert seit:
    30. Oktober 2012
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    10
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    171212
    kann man auch nehmen,hab ich irgendwie ausgeblendet weil er nur nvidia angab ;)
    stimmt, an die 7970 ghz hab ich jetzt net gedacht. kann man natürlich auch nehmen dazu günstiger.
    aber von nem sli/cf system wird er nich gebrauch machen denke ich mal wegen den "diversen" nachteilen die so ein system verursachen "kann". gerade als leie.
    aber wiegesagt später kann er ja eine dazustecken wenns net mehr reichen sollte

    mal OT @ BB>>. stimmt das echt das die 7990 fast 700 watt zieht?? (vollast)
    und die 690 nur um die 350 maximal ?
     
  5. Black Biturbo

    Black Biturbo Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    5.394
    Zustimmungen:
    361
    Name:
    (er)
    1. SysProfile:
    112956
    700W bei der 7990 kann nicht sein - die hat "nur" 2x PCIe 8er Stromstecker - also denke mal mit OC wird man nicht über 450-500 kommen. 2 vollständige 7979GHz ziehen ja "nur" etwa 600W.

    Hab grade mal geschaut - die 7990 zieht wohl etwa 100W mehr als die 690GTX - was auch im Rahmen liegt - hat immerhin 2x1GB mehr speicher und die Tahitis sind nicht so sparsam wie die NVidias - dafür unter windows sparsamer, da außer einem kern die anderen aus gehen.

    Zu den Dual nachteilen: seid dem neusten Treiber wurde er hauptnachteil deutlich besser und man sollte halt immer nen frame limiter nutzen. Dafür ist - sollte das beim TE mal ne option sein - 3D inzwischen bei den AMD Karten besser, bzw. es werden deutlich mehr spiele unterstützt ( eigentlich fast alle - auch ältere)
     
    #5 Black Biturbo, 10. September 2013
  6. Quarkspeise

    Quarkspeise Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    Nora
    Dankeschön für die Antworte! :)


    also:

    Prozessor: es würde mich freuen, wenn mir jemand die Vorteile des Übertaktens kurz erklären könnte, ich google gleich auch noch, aber trotzdem :) falls ich entscheide ich brauche es nicht bleibt es bei dem
    --> Intel Core i7 4770K 4x 3.50GHz So.1150 WOF (Mindfactory) 330€

    Mainboard:
    --> MSI H87-G41 PC Mate, Mainboard (Alternate) 80€ (gibt es da was vergleichbares auch bei Mindfactor? habe das gleiche nicht gefunden..)

    Kühler: geht dieser hier? hatte gute Bewertungen :D
    --> EKL Alpenföhn Brocken Tower Kühler (Mindfactory) 32€

    Ram: hatte ich wirklich vergessen, dachte ursprünglich an 16 GB, aber wenn 8 auch reichen, dann ist mir das nur recht :) ich brauche kein äh Prollsystem :D will hier jetzt aber auch niemandem auf die Füße treten :D
    --> 2 x 4GB Corsair Vengeance Black DDR3-1600 DIMM CL9 Single (Mindfactory) 64€
    --> oder ein einzlener 8ter?? - 8GB Kingston ValueRAM DDR3-1600 DIMM (Mindfactory) 65€ ??

    Graka: es gibt 3 Möglichkeiten, wie is es jetzt gerade sehe...teuer, mittelteuer, mittelteuer :D
    --> 3072MB Sapphire Radeon HD 7970 GHz Edition (Mindfactory) 392€
    --> 4096MB ZOTAC GeForce GTX 770 Aktiv PCIe 3.0 x16 (Mindfactory) 415€
    --> 3072MB ZOTAC GeForce GTX 780 Aktiv PCIe 3.0 x16 (Mindfactory) 600€

    Sata:
    --> 1000GB Seagate Desktop HDD ST1000DM003 (Mindfactory) 51€

    SSD:
    --> 120GB Samsung 840 Basic Series 2.5" (Mindfactory) 91€
    --> oder keine 0€ :)

    Netzteil:
    --> be quiet! Straight Power E9 480W CM, Netzteil (Alternate) 90€

    Gehäuse: mir ist das wirklich total egal... schlicht wäre mir recht, aber hier spar ich gerne :D ich glaube der müsste gehen, oder? Also der Kühler passt zumindest.
    --> CoolerMaster Force 500 Midi Tower ohne Netzteil schwarz 40€


    Ich würde gerne das System aufrüsten können falls es nötig sein sollte, geht das so wie es gerade ist?

    danke nochmal!
    Quarkspeise :D


    Prozessor:
    --> Intel Core i7 4770K 4x 3.50GHz So.1150 WOF (Mindfactory) 330€
    http://www.mindfactory.de/product_info.php/Intel-Core-i7-4770K-4x-3-50GHz-So-1150-WOF_856450.html

    Mainboard:
    --> MSI H87-G41 PC Mate, Mainboard (Alternate) 80€

    Kühler:
    --> EKL Alpenföhn Brocken Tower Kühler (Mindfactory) 32€
    http://www.mindfactory.de/product_info.php/EKL-Alpenfoehn-Brocken-Tower-Kuehler_495169.html

    Ram:
    --> 2 x 4GB Corsair Vengeance Black DDR3-1600 DIMM CL9 Single (Mindfactory) 64€
    --> oder ein einzlener 8ter?? - 8GB Kingston ValueRAM DDR3-1600 DIMM (Mindfactory) 65€

    Graka:
    --> 3072MB Sapphire Radeon HD 7970 GHz Edition (Mindfactory) 392€
    http://www.mindfactory.de/product_i...on-Vapor-X-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Fu_807172.html
    --> 4096MB ZOTAC GeForce GTX 770 Aktiv PCIe 3.0 x16 (Mindfactory) 415€
    http://www.mindfactory.de/product_i...X-770-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-_856427.html
    --> 3072MB ZOTAC GeForce GTX 780 Aktiv PCIe 3.0 x16 (Mindfactory) 600€
    http://www.mindfactory.de/product_i...X-780-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-_854499.html

    Sata:
    --> 1000GB Seagate Desktop HDD ST1000DM003 (Mindfactory) 51€
    http://www.mindfactory.de/product_i...3-64MB-3-5Zoll--8-9cm--SATA-6Gb-s_775365.html

    SSD:
    --> 120GB Samsung 840 Basic Series 2.5" (Mindfactory) 91€
    http://www.mindfactory.de/product_i...6-4cm--SATA-6Gb-s-TLC-Toggle--MZ-_816048.html

    Netzteil:
    --> be quiet! Straight Power E9 480W CM, Netzteil (Mindfactory) 84€
    http://www.mindfactory.de/product_i...ight-Power-E9-CM-Modular-80--Gold_768614.html

    Gehäuse:
    → CoolerMaster Force 500 Midi Tower ohne Netzteil schwarz 40€
    http://www.mindfactory.de/product_i...-Midi-Tower-ohne-Netzteil-schwarz_838875.html
     
    #6 Quarkspeise, 10. September 2013
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2013
  7. Black Biturbo

    Black Biturbo Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    5.394
    Zustimmungen:
    361
    Name:
    (er)
    1. SysProfile:
    112956
    Was übertakten bringt: Naja was soll man sagen? Eine proportionale Mehrleistung der CPU - aber ob man es braucht bei einer High end cpu sei mal dahin gestellt. Eine vernünftige antwort kann ich da nicht geben - aber habe glaube seid 2003 keine CPU ohne OC betrieben.

    RAM: Würde 16GB nehmen - nicht so sinnvoll - aber je nach anwendund nervt es zu wenig zu haben und der aufpreis hält sich in grenzen. CL und MHz bei denen spielen aber fast nur eine rolle bei benchversuchen - im normalen Alltag gibt es da keine Unterschiede.

    SSD: Auf jeden fall - imho die billigste art nen Rechner flott zu machen - keine Graka oder CPU bringt einen größeren unterschied ( außer IN spielen). Und hier würde ich anschauen wieviel Geld zu Verfügung steht und möglichst groß kaufen.

    Case ist so eine Sache - schau was dir gefällt und was dir entspricht. Hier kommt es auf die maximale NT Baulänge an, den platz für die GraKas, den Platz für den CPU Kühler, evt. Anschlüsse und deine Lärm Vorstellung. Wenn ich heute eines kaufen würde wäre es das DEFINE XL R2.

    PSU ist auch so eine Sache - willst du auf jeden fall bei einer Graka bleiben ist das von dir ausgesuchte gut - wobei man da noch schauen kann was es besseres gibt. Möchtest du evt. doch ein SLI oder CF machen sind 480W sehr eng. Kenne jetzt die preise nicht, aber PC Power&Cooling gibt es in verschiedenen Leistungsstufen und ich bin mit dem MKIII mehr als zufrieden.

    Be den Grakas ist es aktuell so, dass die 7970GHz die meiste Leistung für das Geld bietet - ist etwa gleichauf mit der 770GTX, aber deutlich unter der 780GTX/Titan - kostet aber fast die hälfte. Die Treiber nehmen sich nix - egal was wer schreibt - das ist dann fanboy gelaber.

    Gruß
    BB
     
    #7 Black Biturbo, 10. September 2013
  8. niphja

    niphja Holla die Waldfee

    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    261
    Name:
    Nico Philipp Jahn
    1. SysProfile:
    144777
    2. SysProfile:
    70383130921138969130922173284
    Steam-ID:
    niphja
    Zum Thema Prozessor würde ich gerne den Intel Xeon E3-1240v3 4x 3.40GHz So.1150 BOX in die Runde werfen. Er dürfte genauso gut sein, wie der i7 4770, lässt sich allerdings nicht übertakten, was beim i7 4770K möglich wäre. Dafür kostet er zur Zeit rund 70 € weniger.

    @Quarkspeise: Falls du dich wundern solltest: Die Xeon Reihe ist eigentlich für Server gedacht. Sie ist aber im Normalfall genauso gut, wie vergleichbare PC- Modelle und kann daher auch die gleichen Aufgabengebiete abdecken. Das Einzige was fehlt, ist eine integrierte Grafikeinheit.
    Aus diesem Grund sind sie meist auch günstiger zu erwerben.

    Zum RAM: Immer eine gerade Anzahl an Modulen nutzen, da so die höchste Leistung erzielt wird. Das verhält sich hier ähnlich, wie beim Auto. Mit zwei Rädern auf der linken Seite kommst du zwar vorwärts aber mit vier Rädern geht es besser. :D


    ......


    Hier nochmal der PC als Komplettset (wäre meine Idee): Link

    (Falls du noch etwas bei Mindfactory im Körbchen hast, vorher alles löschen, sonst erscheint beim Klicken des Linkes nur dein aktueller Warenkorb. ;))
     
    #8 niphja, 10. September 2013
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2013
  9. Quarkspeise

    Quarkspeise Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    Nora
    Schön, dass mir so viele helfen :) nettes Beispiel mit dem Auto :)

    So habe jetzt noch einmal mit euren ganzen Tipps bei Mindfactory rumgebastelt und das wäre bis jetzt meine Wunschkonfiguration... wobei ich mir bei ein paar sachen noch unsicher bin: https://www.mindfactory.de/shopping...220793fe396ad700985078452eef8bb2f151c809f17e4


    So, wie ihr seht, ist das jetzt 'etwas' über meinem Budget :D ich würde sehr gerne die Grafikkarte nehmen, aber vielleicht ist sie auch übertrieben. Ihr könnt mir ja mal sagen an was ihr noch sparen würdet.

    Prozessor: Ich muss nicht unbedingt den i7 haben, i5 wäre auch in Ordung, falls das ausreicht. Allerdings habe ich jetzt etwas gegoogelt und hätte gerne die Option zu übertakten... oder was denkt ihr?

    Netzteil? reicht das?

    Der Tower, den Biturbo vorgeschlagen hat, ist wirklich nicht schlecht, wobei ich nicht sicher bin, ob ich die Größe brauche?... Eigentlich ist der Tower aber egal, wenn alles reinpasst.
     
  10. Black Biturbo

    Black Biturbo Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    5.394
    Zustimmungen:
    361
    Name:
    (er)
    1. SysProfile:
    112956
    Naja, wenn du eine 7970GHz nimmst sparst fast 300€ - dafür ne 240GB SSD. Den i5 als K kannst auch takten - zum gaming wohl genauso gut. Beim case und NT überlege dir nur eines: die beiden sachen bleiben ewig drin - da darf man ruhig was ausgeben. hab selber case und NT tauschen müssen weil es net gepasst hat - nervt.
     
    #10 Black Biturbo, 11. September 2013
  11. Quarkspeise

    Quarkspeise Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    Nora
    Habe vorhin den Vorschlag von Niphja übersehen... habe ihn jetzt noch ein bisschen abgewandelt: https://www.mindfactory.de/shopping...2209b041112b279c745a5a3638e83b7f8bd89265a7b8d

    Was haltet ihr davon?
    reicht das Netzteil mit 480 Watt für die GTX780 aus? Will jetzt nicht am falschen Ende sparen!

    SSD ist mir wirklich nicht so wichtig. Darauf ist ohnehin nicht genug Platz für alle Spiele und solang das BEtriebstsystem drauf passt, reicht das eigentlich. Es dürfte doch auch kein Problem sein, später noch eine SSD nachzurüsten, oder?

    Grüße und viele Dank :)
     
  12. niphja

    niphja Holla die Waldfee

    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    261
    Name:
    Nico Philipp Jahn
    1. SysProfile:
    144777
    2. SysProfile:
    70383130921138969130922173284
    Steam-ID:
    niphja
    Das gewählte Mainboard ist mit dem i7 4770k nicht kompatibel. ;)
    Das Netzteil sollte für alle genannten Konfigurationen locker reichen.
    Hattest du dir meine Konfiguration mal angeschaut? Denn ich denke, dass ein Xeon vollkommen reichen sollte. Zudem ist er bei Konvertierungsaufgaben doch etwas besser geeignet als der i5, dank der 8 Threads.


    Oh, habe ich wohl überlesen. :D
    Dein abgewandelter Warenkorb is aber leider leer.
     
    #12 niphja, 11. September 2013
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2013
  13. joeni30

    joeni30 Computer-Versteher

    Registriert seit:
    5. Mai 2013
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    11
    Name:
    Jonas
    1. SysProfile:
    175862
    Ich geb meinen Quark auch noch dazu ;).
    Was SSD anbelangt, rate ich jedem ab das BS und die Spiele auf die gleiche zu tun. Kannst ja später noch eine für Games dazukaufen. Alles schön voneinander trennen. Hab 1x SSD -> BS / 1x SSD -> Games / 1x HDD -> Bilder, Musik etc.
    Den die Leistung der SSD mit dem BS wirst du später nicht mehr missen wollen ;).
     
  14. Quarkspeise

    Quarkspeise Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    Nora
    Hallo zusammen :)

    An sich habe ich nichts gegen den Xeon, aber du hast erwähnt man kann dann nicht übertakten, oder?
    Es geht mir in erster Linie ums zocken, hauptsache da läuft alles flüssig! reicht der i5 4670k auch, den könnte ich dann ja auch übertakten und der ist noch ein gutes stück billiger als der xeon.

    genau das meinte ich mit der ssd :) denke so werde ichs machen: erst eine 120er und dann später, wenn sie vielleicht auch noch billiger sind, eine für Spiele :)
     
  15. Quarkspeise

    Quarkspeise Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    Nora
Die Seite wird geladen...

Gaming PC für 1000-1300(1500 :S) - Weitere Themen

Forum Datum

Gaming PC bis 1500€

Gaming PC bis 1500€: Hallo Leute, ich brauche mal wieder eure Hilfe. Benötige ein ein neues System für max 1500€. Genutzt soll der Rechner hauptsächlich zum daddeln (Battlefield 1 momentan) und das auf einem...
System-Zusammenstellungen 17. November 2016

Gaming - PC Zusammenstellung, Budget 1300?

Gaming - PC Zusammenstellung, Budget 1300?: Gaming - PC Zusammenstellung, Budget 1300?
Computerfragen 27. Dezember 2013

Neuer Gaming PC für 1500?

Neuer Gaming PC für 1500?: Neuer Gaming PC für 1500?
Computerfragen 9. Dezember 2013

Reicht dieser Gaming-PC 1300~?

Reicht dieser Gaming-PC 1300~?: Reicht dieser Gaming-PC 1300~?
Computerfragen 22. August 2013
Kaufberatung

Gaming Pc für ~1000€

Gaming Pc für ~1000€: Hallo, Ich möchte mir mal wieder einen neuen Pc anschaffen. Leider bin ich mit der Materie eher weniger vertraut und würde gerne weitere Meinungen einholen. Er wird hauptsächlich für Gaming...
System-Zusammenstellungen 20. Juli 2013

Gaming-PC für 1500?~

Gaming-PC für 1500?~: Gaming-PC für 1500?~
Computerfragen 30. Juni 2013

kleiner gaming pc für 1500?.

kleiner gaming pc für 1500?.: kleiner gaming pc für 1500?. hi Leute Ich suche ein kleinen Gaming-Pc für höchstens 1500€ . Danke im Vorraus.(:
Computerfragen 4. Januar 2012

Gaming-Notebook für 1000-1500€ gesucht!

Gaming-Notebook für 1000-1500€ gesucht!: Servus und Hallo! Nach langer Inaktivität brauche ich mal wieder den guten Rat der SysProfiler. :o Und zwar suche ich -aufgrund beruflicher Veränderungen (wenig daheim)- ein Notebook, mit dem es...
Note-, Netbooks, Tablet-PCs & Pads 26. März 2011

Diese Seite empfehlen