Gaming PC ca 1000€ +

Diskutiere und helfe bei Gaming PC ca 1000€ + im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hi bin neu hier und wollte mal eure Meinung zu folgendem hören. Hauptsächlich zum Spielen(Starcraft II, Battlefield III, usw.), sollte aber auch mit... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von Blackjack, 3. Mai 2013.

  1. Blackjack
    Blackjack PC-User
    Registriert seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0

    Hi
    bin neu hier und wollte mal eure Meinung zu folgendem hören.
    Hauptsächlich zum Spielen(Starcraft II, Battlefield III, usw.), sollte aber auch mit z.B. SolidWorks arbeiten können.

    -Arctic Freezer 13 PRO - CPU-Kühler für Sockel von AMD / Intel
    -CPU Intel Core i7-3770K 4x 3,5GHz, Skt.1155, 8MB Cache, 77W
    -DDR3-RAM 8GB (2x 4GB Kit) Corsair Vengeance 1600MHz CL9 (PC3-12800)
    -Gigabyte GTX 670 OC 2GB GDDR5-PCI-E x16 Grafikkarte-1x DVI-I,1x DVID,1x HDMI, 1x DP
    -Gigabyte Z77X-UD3H ATX-Mainboard Skt.1155
    -HD 3,5" sATA600 2,00TB WD IntelliPower 64MB Cache
    -Lüfter 80mm 3-Pin Papst 1500rpm
    -Netzteil 580W Be quiet! STRAIGHT POWER E9-CM 80PLUS Gold mit Kabelmanagement
    -SSD 2,5" sATA600 180GB Intel 520 OEM

    dazu dann noch ein Laufwerk und Win.

    Sollte ich eher zu einem Mainboard mit W-lan greifen oder zu einer seperaten W-lan Karte? Oder gibts da noch andere Möglichkeiten?

    Danke

    mfg
     
    #1 Blackjack, 3. Mai 2013
  2. User Advert

  3. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    Wenn du übertakten willst würde ich einen stärkeren Kühler nehmen:Thermalright HR-02 Macho Rev. A (BW) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Warum 80mm Papst Lüfter? Was hast du denn für ein Gehäuse?

    Wegen WLAN bin ich mir nicht sicher, aber würde ne extra Karte nehmen. Die kosten ja kaum was.
     
    #2 Shadowchaser, 3. Mai 2013
  4. viper
    viper Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    368
    die zusammenstellung passt soweit. verstehe nicht, was ihr alle plötzlich gegen den kühler in allen threads habt? (freezer 13) der reicht selbst für oc.
    ich würde eher keine intel ssd. sondern eher eine samsung 840 oder eine crucial m4 nehmen.
    weitere möglichkeit wäre ein wlan stick.

    empfehlenswert ist eine externe wlan karte wie beispielsweise eine von tp-link. je nachdem, welche übertragungsraten du erreichen willst, kannst du entweder eine mit 1 antenne nehmen (max übertragung theoretisch 150mbits) oder mit 3 antennen(300 mbits) je nachdem was dein router für protokolle (802.11x) unterstützt.
     
  5. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Mit den kann man auch übertakten, aber nur so bis 4GHz. Und Ivy wird beim übertakten z.B. heisser als Sandy.

    Gegen Freezer 13 habe ich nichts, hab den ja selber oft genug empfohlen.
     
    #4 Shadowchaser, 3. Mai 2013
  6. sLiX
    sLiX AMD Hater
    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    6.049
    Zustimmungen:
    350
    Name:
    Pascal
    1. SysProfile:
    49749
    2. SysProfile:
    174936
    Steam-ID:
    slix1993
    Der Freezer 13 reicht beim 3770K für bis zu 4,5GHz!
     
  7. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ich kann mir nur dran erinnern das MRLachgas mal sagte das einen 955BE auf 4Ghz übertaktet hatte mitn Freezer 13. Ok, der 955BE verbraucht ne Ecke mehr Strom.
    Würde trotzdem den Macho nehmen.
    Der Freezer 13 hat außerdem einen kleinen Lüfter welcher sehr hoch dreht, darüber haben sich schon einige beschwert. Man kann den aber runterregeln soweit es vom Mobo unterstützt wird.

    Vielleicht will der TS auch gar nicht übertakten, mal gucken was er so meint.
     
    #6 Shadowchaser, 4. Mai 2013
  8. sLiX
    sLiX AMD Hater
    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    6.049
    Zustimmungen:
    350
    Name:
    Pascal
    1. SysProfile:
    49749
    2. SysProfile:
    174936
    Steam-ID:
    slix1993
  9. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    #8 Shadowchaser, 4. Mai 2013
  10. viper
    viper Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    368
    @shadow
    ich kann dir aus eigener erfahrung sagen, da ich den freezer 13 bei mir verbaut habe, dass der lüfter des kühlers leise ist und selbst unter last nicht wirklich hochdreht und abgesehen davon für oc ausreicht. und da er sogar mehr als ausreichend kühlt habe ich nur noch einen 120er lüfter im gehäuse verbaut und die temps sind mehr als ok! abgesehen davon, laufen meine lüfter etc auf der einstellung "quiet", damit der pc im idle nahezu unhörbar ist.
     
  11. Blackjack
    Blackjack PC-User
    Themenstarter
    Registriert seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    Mit dem 80mm Lüfter, meinte ein bekannter von dem ich auch das Gehäuse bekomme.

    übertakten hatte ich erstmals nicht vor, die Leistung des i7 müsste ja auch ausreichen?
    Ist eigentlich der Unterschied zwischen i5 3570K und i7 3770K hoch? weil der preis des i7 doch deutlich höher ist?
    Reichen die 8 GB arbeitsspeicher?

    dankeschön
     
    #10 Blackjack, 4. Mai 2013
  12. viper
    viper Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    368
    8gb reichen vollkommen aus genau so wie der i5. der i7 lohnt sich nur für high end foto/videoschnitt.
    wenn du nicht übertackten möchtest, was auch grundsätzlich nicht nötig ist, könntest du auch einen xeon cpu nehmen.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  13. Bullet572
    Bullet572 Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    315
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    Viper hat schon Recht, 8GB reichen im Normalfall locker aus, sofern du nicht gerade mit virtuellen Maschinen oder ähnlichem arbeitest, denn sollte das der Fall sein, wäre es durchaus eine Überlegung 16GB zu nehmen.
     
    #12 Bullet572, 4. Mai 2013
  14. Blackjack
    Blackjack PC-User
    Themenstarter
    Registriert seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    -Arctic Freezer 13 PRO - CPU-Kühler für Sockel von AMD / Intel
    -Intel Core i5-3570K, 4x 3.40GHz, boxed
    -DDR3-RAM 8GB (2x 4GB Kit) Corsair Vengeance 1600MHz CL9 (PC3-12800)
    -Gigabyte GTX 670 OC 2GB GDDR5-PCI-E x16 Grafikkarte-1x DVI-I,1x DVID,1x HDMI, 1x DP
    -Gigabyte Z77X-UD3H ATX-Mainboard Skt.1155
    -HD 3,5" sATA600 2,00TB WD IntelliPower 64MB Cache
    -Lüfter 80mm 3-Pin Papst 1500rpm
    -Netzteil 580W Be quiet! STRAIGHT POWER E9-CM 80PLUS Gold mit Kabelmanagement
    -SSD 2,5" sATA600 180GB Intel 520 OEM
    -Microsoft: Windows 7 Home Premium 64Bit inkl. Service Pack 1, DSP/SB, 1er-Pack
    -W-Lan: ASUS PCE-N15, 300Mbps, PCIe x1
    -Laufwerk: LG Electronics GH24NS90 schwarz, SATA, bulk

    is des Mainboard ok oder sollte ich zu einem anderen greifen?
    Passt sonst auch alles?
    danke
     
    #13 Blackjack, 4. Mai 2013
  15. niphja
    niphja Holla die Waldfee
    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    261
    Name:
    Nico Philipp Jahn
    1. SysProfile:
    144777
    2. SysProfile:
    70383130921138969130922173284
    Steam-ID:
    niphja
    Das Mainboard ist okay, die WLAN Karte ebenfalls. Auch der Rest passt so. ;) Außer die SSD vielleicht, wie es viper bereits angesprochen hatte.

    Also möchtest du dir die Option des Übertaktens offen halten?

    Weißt du eigentlich, was das für ein Gehäuse ist, also Hersteller und Modell? Mit den 80mm Lüftern klingt es mir ein bisschen wie ein HTPC.

    Worüber möchtest du eigentlich bestellen?

    Edit gibt Shadow recht, ein kleineres Netzteil würde auch vollkommen ausreichen.
     
    #14 niphja, 4. Mai 2013
    Zuletzt bearbeitet: 4. Mai 2013
  16. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Als Netzteil würde auch 480W NT reichen.
     
    #15 Shadowchaser, 4. Mai 2013
Thema:

Gaming PC ca 1000€ +

Die Seite wird geladen...

Gaming PC ca 1000€ + - Similar Threads - Gaming 1000€

Forum Datum

pc system für gaming bis 1000€ ohne gehäuse

pc system für gaming bis 1000€ ohne gehäuse: hallo ich suche leistungsfähige hardware um ein gaming system zu erstellen, dieses soll um die 1000€ kosten, wenn es 100€ mehr oder weniger sind dann ist das nicht weiter tragisch. gespielt...
System-Zusammenstellungen 7. April 2017

Gaming-PC für ~ 900-1000€

Gaming-PC für ~ 900-1000€: Hallo zusammen, ein Kumpel von mir möchte sich jetzt endlich mal einen ordentlichen Gaming-Rechner gönnen, und wir suchen grad gemeinsam nach Teilen. (Zusammenbauen werde ich das Ding) Da ich...
System-Zusammenstellungen 3. Januar 2017

Systemvorschlag: Gaming - Intel - 1000€

Systemvorschlag: Gaming - Intel - 1000€: Dieser Systemvorschlag stellt eine Konfiguration für folgende Parameter dar: Kategorie: Gaming CPU-Hersteller: Intel Preis: 1000€ Die aktuellen Komponenten für diesen Vorschlag lauten:...
Systemvorschläge 8. Januar 2016

Gaming Laptop 1000€

Gaming Laptop 1000€: Hi ich bin auf der Suche nach einem Gaming Laptop für max. 1000€ ich habe mich ein wenig umgesehen und habe diesen gefunden Acer Aspire VN7-791G-51V3 Intel Core i5-4210H 8GB 1.000GB SSHD...
Note-, Netbooks, Tablet-PCs & Pads 21. September 2015

Gaming PC ~ 1000 Euro

Gaming PC ~ 1000 Euro: Hallo! Mal wieder ein PC in Auftrag (+/- 50 Euro): CPU: Intel Core i5-4460, 4x 3.20GHz, boxed (BX80646I54460) Preisvergleich | Geizhals Deutschland CPU-KÜhler: Thermalright Macho 120 Rev. A...
System-Zusammenstellungen 5. Mai 2015

Gaming System 1000-1200 €

Gaming System 1000-1200 €: Hallo, für mein neustes Projekt bräuchte ich nochmal eure Hilfe. Es handelt sich um ein Gaming System, Peripherie vorhanden, Budget liegt bei 1000-1200€. Gezockt wird in Full HD....
System-Zusammenstellungen 27. April 2015

Gaming PC bis £1000/€1400

Gaming PC bis £1000/€1400: Hey, Ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC und würde gerne maximal 1000 GBP ausgeben (lebe in London). Ein paar Seiten habe ich gefunden, die Custom PCs zusammenbauen, jedoch habe ich...
System-Zusammenstellungen 8. April 2015

Mini-ITX-Gaming-PC für 1000,- € inkl. Peripherie gesucht

Mini-ITX-Gaming-PC für 1000,- € inkl. Peripherie gesucht: Hallo Leute, ich möchte mir nach vielen Jahren wieder einen Gaming-PC zusammenstellen. Da ich sehr wenig Platz habe, sollte es ein ITX-Gehäuse werden. Ich habe schon eine kleine Vorauswahl...
freie Fragen 24. September 2014

Gaming-PC für ca. 1000€

Gaming-PC für ca. 1000€: Ein Freund hat mich nach der Zusammenstellung eines Gaming PCs gefragt, sollte so um 1000€ liegen. Habe früher zwar schon mal 2 - 3 PCs zusammengebaut, habe mich allerdings länger nicht mehr mit...
System-Zusammenstellungen 16. September 2014

Gaming PC für ~1000€ mit möglichst "kompaktem" Gehäuse

Gaming PC für ~1000€ mit möglichst "kompaktem" Gehäuse: Hallo, Ich wurde vor kurzem beauftragt für jemanden einen Gaming PC zusammenzustellen mit der Bitte dass dieser möglichst "kompakt" ist (denke mal ein Mini-Tower oder ein Cube wäre dafür...
System-Zusammenstellungen 18. August 2014

< 1000 €, Gaming, small&silent

< 1000 €, Gaming, small&silent: Mahlzeit, haette gerne Feedback zu diesem Setup. Zusatzinfos: -) 1TB HDD & optisches Laufwerk kommen aus meinem alten System mit -) Will nicht overclocken -) falls notwendig will ich RAM und SSD...
System-Zusammenstellungen 18. Januar 2014

Gaming PC für 1000-1300(1500 :S)

Gaming PC für 1000-1300(1500 :S): Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Obwohl ich jetzt seit einiger Zeit herrumgoogle, fühl ich mich noch nicht kompetent genug mir alleine einen guten PC zusammenzustellen. hier kurz...
freie Fragen 10. September 2013

Gaming Pc für ~1000€

Gaming Pc für ~1000€: Hallo, Ich möchte mir mal wieder einen neuen Pc anschaffen. Leider bin ich mit der Materie eher weniger vertraut und würde gerne weitere Meinungen einholen. Er wird hauptsächlich für Gaming...
System-Zusammenstellungen 20. Juli 2013
Gaming PC ca 1000€ + solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden