Kaufberatung Gaming-PC bis 1200€

Diskutiere und helfe bei Gaming-PC bis 1200€ im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo Leute, ich habe vor, bald einen neuen PC anzuschaffen da mein derzeitiges Notebook ( Medion Akoya P6612) totaler Schrott ist und ich damit... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von Jaernis, 5. März 2011.

  1. Jaernis
    Jaernis Grünschnabel
    Registriert seit:
    5. März 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0

    Hallo Leute,

    ich habe vor, bald einen neuen PC anzuschaffen da mein derzeitiges Notebook ( Medion Akoya P6612) totaler Schrott ist und ich damit nicht mit meinen Freunden z.B. CoD 6 spielen kann.
    Also plane ich alles Geld zusammenzukratzen und in einen Gaming-PC mit schlichter Optik zu investieren.
    Ich denke da an:

    Intel Quadcore Prozessor
    Nvidia Grafikkarte ( Richtung GTX570, muss 32" FullHD knacken !)
    6-8 GB RAM
    1 TB Platte
    Mainboard mit USB 3.0
    Großes Netzteil, um später noch aufrüsten zu können

    Alles für 1200€

    Insgesamt habe ich mir schon etwas Wissen angeeignet, aber von z.B. den neuen 'Sandy Bridge'-Prozessorn habe ich keine Ahnung !

    Vielen Dank im Vorraus,

    Jaernis
     
  2. User Advert

  3. SeGGi
    SeGGi Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    29. Februar 2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    20
    1. SysProfile:
    40803
    2. SysProfile:
    175655

    Also 1200€ sind schon eine menge Geld da geht so einiges!

    mal ein paar Fragen.

    Brauchst du noch einen Monitor? du schreibst zwar er soll 32" FullHD schaffen (schaffen eig alle die größe ist ja nicht entscheidend sondern die auflösung)

    Wie siehts aus mit Tastatur und Maus? da ja vorher Notebook verwendet wurde, muss dies nicht unbedingt schon vorhanden sein.

    Ansonsten Werde ich gleich mal einen zusammenstellen auf Intel basis, da ja wies aussieht kein AMD erwünscht ist.

    [​IMG]

    mal mein Vorschlag mit nem Intel. 200€ sind noch über für evtl. Maus Tastatur oder andere Sachen wie z.B eine SSD. hab keine mit rein genommen weil sie vielen vom preis/GB Verhältnis zu teuer ist aber jeder der eine hat will sie nicht mehr missen.. ^^

    Das Gehäuse ist auch nur gewählt um ca. den Durchschnittspreis für ein Gehäuse mit zu berechnen. die Entscheidung welches du möchtest ist ganz klar dir überlassen. sollte aber wegen des CPU Kühlers schon auf jeden Fall über 200mm in der breite haben.

    auf AMD X6 basis würde das ganze ca. 100€ günstiger sein, der AMD ist aber auch von der Leistung in Spielen dem Intel unterlegen auch wenn er 2 Kerne mehr besitzt.
     
    #2 SeGGi, 6. März 2011
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2011
  4. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Die Zusammenstellung sieht doch ganz gut aus. Aber kannst ruhig ne 1TB Platte reinnehmen wenn er das wünscht. Und SSD muß er gucken. Wäre auch noch ne Möglichkeit. Ob Peripherie jetzt shcon vorhanden ist weiß ich auch nicht.

    Man könnte auch nen i5-2500 nehmen oder i5-2400 wenn noch SSD und Peripherie dazukommen.
     
    #3 Shadowchaser, 6. März 2011
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2011
  5. SeGGi
    SeGGi Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    29. Februar 2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    20
    1. SysProfile:
    40803
    2. SysProfile:
    175655
    Okay das mit der 1TB Platte hab ich nun übersehen, das macht da aber ja nun auch nicht soviel unterschied sind nochmal ~20€ drauf.
     
  6. Bushido27
    Bushido27 Möchtegern-Schrauber
    Registriert seit:
    25. Juni 2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    Michael
    1. SysProfile:
    134677
    Würde dir entweder einen i7 920 oder eine Cpu aus den Sandy Bridge Prozessoren empfehlen! Netzteil sollte man auf keinen Fall sparen mit enermaxx und Be Quiet ist man immer vorne dabei! & GB Arbeitsspeicher reichen auf jeden Fall! Motherboard vl ein Asus Rampage III Extreme? Glaube mit einer Gtx 570 wärst du gut bedient! Mfg
     
    #5 Bushido27, 6. März 2011
  7. RaZeR
    RaZeR Lebende CPU
    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    71
    1. SysProfile:
    117632
    2. SysProfile:
    19028
    Die Config gefällt mir sehr gut.

    Würde selber aber einen 920 nicht mehr in betracht ziehen.
    Zu langsam und zu teuer.

    CPU ist leider auch nicht mehr all zu potent für die neuen Grafikkarten.
    Wenn man wirklich einen 1366 noch vor schlägt sollte es wohl minimum ein i950 sein.

    Obwohl ich den Sockel nicht mehr fahren wollen würde.
    Im Freundeskreis habe ich haufenweise i7s 1366 und 1155 und sagen wir so,
    ich bin froh auf das release gewartet zu haben und mir nen 1156 geholt zu haben.
    Ist schon nochmal ne ganze hausnummer höher.

    Somal 4Threads schon reichen um die älteren 8Thread CPUs etwas davon zu ziehen.
     
  8. cracker
    cracker Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    165
    Name:
    Dave
    1. SysProfile:
    121829
    Steam-ID:
    cracker789
    @Bushido: Die 920 ist von Intel schon EOL gesetzt und wird daher viel zu teuer verkauft...
     
  9. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Habe auch selten so nen dämlichen Vorschlag gehört. :D
     
    #8 Shadowchaser, 6. März 2011
  10. im-plode
    im-plode PC-User
    Registriert seit:
    15. August 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde zwar eher zu AMD bestehen und Geld sparen für anderes Zeug aber an sich sieht das doch nicht schlecht aus.

    Aber auf jeden fall wichtiger als eine 1TB platte ist eine SSD
    Ich kann meine Kollegen und Verwandten damit immer wieder beeindrucken wie rasend schnell das System dadurch wird wenn du windoof drauf installierts
    Das müsste bei 1200 euro eigentlich locker drin sein

    Oder du baust dir ein billigeres AMD system (auch high end klasse jedoch 300-400 euro billiger) und setzt in dem dann komplett auf SSD also mit großeren speicher und kaufst dir dann noch eine 250-750 GB platte für zb musik etc.
    Auf jeden fall würd ich soviel SSD reinpacken das du dein System und programme mit spiele auf eine SSD kriegst
    Reduziert enorm die Ladezeiten vorallem kannst du sofort nach dem booten loslegen
    Ich möchte meine nicht mehr vermissen
     
  11. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    300-400 Euro billiger ist übertrieben. Der Core i5-2400 z.B. kostet übrigens genauso viel wie nen 1055T. Also mal nicht so tun als wenn AMD so viel billiger ist. Bei den x2 Prozessoren vielleicht.;)

    Naja, soll der TS erstmal was zu Seggis Config sagen und ob Peripherie vorhanden ist. Und ob eine SSD erwünscht ist. Müßte ja auch so noch für ne kleine SSD reichen.
     
    #10 Shadowchaser, 6. März 2011
  12. im-plode
    im-plode PC-User
    Registriert seit:
    15. August 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    ja im vergleich war halt jetzt wenn er nen extreme i7 haben will xD
    der im vergleich zu high end am da spart man sich schonmal 400 euro :D

    Jo aber die peripherie ist eigentlich bei jeden mainboard ausreichend vorhanden
    min 6-8 Sata port müssten drin sein da reicht der platz für SSD und co
     
  13. SeGGi
    SeGGi Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    29. Februar 2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    20
    1. SysProfile:
    40803
    2. SysProfile:
    175655
    Also du kannst einen X6 und einen extreme i7 nicht vergleichen. AMD hat wenn man es genau nehmen will keine Highend CPU wie es bei Intel gibt in der Produktfamilie

    und wenn du bei der Zusammenstellung mit einem extreme i7 arbeiten würdest dann wärst du weit über 1200€ mit allen Komponenten.

    Die 100€ unterschied von denen ich rede sind zwischen X6 1090 und 2600k mit Mobo's
     
  14. RaZeR
    RaZeR Lebende CPU
    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    71
    1. SysProfile:
    117632
    2. SysProfile:
    19028

    Richtig preislich liegt Intel mitlerweile fast 1zu1 gleich auf mit AMD.

    Was ich außerordentlich begrüße da Intel sonst immer extrem teuer war.
    Der 2600K ist nur minimal langsamer als der i7 Extreme auch im OC.
    Stellenweise liegt in manchen Tests im extrem OC der 2600K sogar vorne.


    Bei AMD finde ich es gut das sie für den schmalen Taler eine 6Kern CPU anbieten.
    Für manche Anwendungen durchaus schmackhaft.
    In der Regel steht aber eine 4kern CPU (Sandys) dem x6 in nichts nach.
    In sachen Spieleperformence ist sogar die Sandy schneller.

    Da würde ich preislich gesehen lieber einen 955BE vorziehen.
    Der auch Potent genug für Spiele ist.

    Das soll der TE entscheiden.
     
Thema:

Gaming-PC bis 1200€

Die Seite wird geladen...

Gaming-PC bis 1200€ - Similar Threads - Gaming 1200€

Forum Datum

ASUS ROG Zephyrus S GX701GXR: Gaming-Notebook mit 300-Hz-Display

ASUS ROG Zephyrus S GX701GXR: Gaming-Notebook mit 300-Hz-Display: ASUS ROG Zephyrus S GX701GXR: Gaming-Notebook mit 300-Hz-Display Und da bietet das neue Notebook ROG Zephyrus S GX701GXR nun einen neuen Meilenstein: 300 Hz. Erstmals sprach Asus auf der IFA 2019...
User-Neuigkeiten Mittwoch um 07:32 Uhr

Aldi Nord hat ab 5. Dezember drei Notebooks, einen Gaming-PC und ein Tablet von Medion im...

Aldi Nord hat ab 5. Dezember drei Notebooks, einen Gaming-PC und ein Tablet von Medion im...: Aldi Nord hat ab 5. Dezember drei Notebooks, einen Gaming-PC und ein Tablet von Medion im Angebot So nimmt der Discounter drei Notebooks, einen Gaming-PC sowie ein Tablet von Medion am 5....
User-Neuigkeiten 30. November 2019

Suche Gaming Laptop bis 1200€

Suche Gaming Laptop bis 1200€: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem neuen Laptop bis ca. 1200€. Meine Lieblingsdaten wären i7 Skylake Mind. 8 GB Ram Nvidia Graka (z.B. GTX 960M 4 GB) 15 zoll Eine SSD (ca. 128-250+) wäre cool...
Note-, Netbooks, Tablet-PCs & Pads 23. Juli 2016

Gaming System 1000-1200 €

Gaming System 1000-1200 €: Hallo, für mein neustes Projekt bräuchte ich nochmal eure Hilfe. Es handelt sich um ein Gaming System, Peripherie vorhanden, Budget liegt bei 1000-1200€. Gezockt wird in Full HD....
System-Zusammenstellungen 27. April 2015

Gaming Pc max 1200 Euro

Gaming Pc max 1200 Euro: Hallo ihr, ein guter Freund hat mir dieses Forum empfohlen und nun bräuchte ich auch gleich euren Rat. Habe jetzt Jahrelang auf der Xbox 360 gezockt, jetzt stand die Wahl an die neue One holen...
System-Zusammenstellungen 9. Dezember 2013

PC fürs Gaming für ca. 1200€

PC fürs Gaming für ca. 1200€: Hallo Zusammen da ich letztes mal hier so gut beraten wurde, erstelle ich erneut ein Thema, nur ist es dieses Mal für einen Kollegen. :) Dieser möchte gerne einen Gamer-PC und das Budget...
System-Zusammenstellungen 15. Mai 2013

Suche Gaming Laptop ca 1200€

Suche Gaming Laptop ca 1200€: Hallo :) Ich suche ein Laptop zum Zocken. Spiele eigentlich alles z.B. Battlefield, CS, C&C, Stronghold. ca 1200€ müssen nicht unbedingt erreicht werden. Der Laptop 17Zoll, 8gb Ram. Grafikkarte...
Note-, Netbooks, Tablet-PCs & Pads 24. März 2013

PC für Gaming, Bild- und Videobearbeitung für 1000-1200€

PC für Gaming, Bild- und Videobearbeitung für 1000-1200€: Hallo Zusammen Gerne möchte ich eure Meinung lesen bezüglich meiner Zusammenstellung der Hardwarekomponenten, aber weiter unten mehr dazu. Der PC wird für Gaming, Bild- und Videobearbeitung...
System-Zusammenstellungen 22. März 2013

Gaming PC für ~ 1200 Euro

Gaming PC für ~ 1200 Euro: Mahlzeit! Ein Arbeitskollege will sich einen neuen PC kaufen. Hauptsächlich zum gamen. Hatte ihm zu Sandybridge geraten, aber er will unbedingt einen AMD 8 Core. Er meinte auch das er später auf...
System-Zusammenstellungen 5. Februar 2012

Suche Gaming PC bis 1200 Euro!

Suche Gaming PC bis 1200 Euro!: Suche Gaming PC bis 1200 Euro! Hallo zusammen, ich bin schon seit längerem auf der Suche nach einem Gaming PC! Aber cih weis nicht welchen ich kaufen soll. Ich wohne in dernähe von dem Laden...
Computerfragen 2. Dezember 2011

Gaming PC mit TFT,Sound,Maus,Tasta für 1200€

Gaming PC mit TFT,Sound,Maus,Tasta für 1200€: Hallo :) ein Kollege von mir will sich einen Gaming PC zulegen da er momentan nur auf einem Laptop zockt, welcher aber schon zimliech an seine Grenzen stößt. Das Budget beträgt ca. 1200 € und er...
System-Zusammenstellungen 16. September 2010

Habt ihr Empfehlungen für einen Gaming Laptop bis 1200€?

Habt ihr Empfehlungen für einen Gaming Laptop bis 1200€?: Habt ihr Empfehlungen für einen Gaming Laptop bis 1200€? Oder eignen sich auch Gaming Laptops nicht so ideal zum Spielen?
Computerfragen 23. Februar 2010

1200€ System | Gaming & C4D

1200€ System | Gaming & C4D: Hallo Leute, ein guter Freund von mir möchte sich einen Rechner zusammenstellen lassen von mir. Preis sollte die 1200€ nicht drastisch übersteigen. Da er gerne spielt aber auch C4D und PS nutzt...
System-Zusammenstellungen 28. Oktober 2009
Gaming-PC bis 1200€ solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden