Gaming PC ~700 Euro, AMD oder Intel ?

Diskutiere und helfe bei Gaming PC ~700 Euro, AMD oder Intel ? im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo Leute, ich versuche schon seit 2 Wochen mich in die Materie der neuen Hardware Generation einzulesen, was für mich persönlich total schwer... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von Halga, 1. April 2012.

  1. Halga
    Halga Grünschnabel
    Registriert seit:
    29. März 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0

    Hallo Leute,

    ich versuche schon seit 2 Wochen mich in die Materie der neuen Hardware Generation einzulesen, was für mich persönlich total schwer ist, da ich mich einfach nicht entscheiden kann ob es ein AMD oder Intel CPU werden soll...:confused: . Mein jetziger Rechner schafft so gerade eben noch Skyrim aber auch nur auf Niedrig (ich kann nichtmal in der freien Landschaft ruckelfrei herumlaufen, höchstens 10min dann schmiert der Rechner ab ^^ Singlecore AMD 3500+ und gforce 8600gt sind wohl nicht mehr so ganz ausreichend :rolleyes: )

    Der PC sollte die nächsten 2 Jahre noch mit allem Fertig werden was die Spiele Industrie so zu bieten hat. Wie schon der Titel sagt Hauptsächlich für Spiele (Diablo 3 / Max Payne 3) und ein wenig Multimedia(keine Videobearbeitung). Die GPU steht für mich schon fest - AMD Radeon HD 6870 - da ich sie bis jetzt auf jeder Seite als P/L Sieger vorgefunden hab. Mein Bildschirm ist ein SyncMaster P2270 HD (1920 x 1080). Beim Budget würde ich auch noch bis 750 hochgehen für eine SSD.

    Wie sieht das eigentlich aus mit der AMD FX-XXXX Serie ? (z.b. 4100 oder 6100) Besser als die Phenom Serie sind sie anscheinend nicht, oder ?

    Vielen Dank für eure Hilfe schon mal im voraus. :great:
     
  2. User Advert

  3. cracker
    cracker Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    165
    Name:
    Dave
    1. SysProfile:
    121829
    Steam-ID:
    cracker789

    1 x Western Digital Caviar Green 1500GB, SATA 6Gb/s (WD15EARX)
    1 x Intel Core i5-2500K, 4x 3.30GHz, boxed (BX80623I52500K)
    1 x Corsair ValueSelect DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333) (CMV8GX3M2A1333C9)
    1 x MSI N560GTX-Ti-M2D1GD5/OC, GeForce GTX 560 Ti, 1GB GDDR5, 2x DVI, Mini-HDMI (V232-259R)
    1 x ASRock P67 Pro3 SE, P67 (B3) (dual PC3-10667U DDR3)
    1 x BitFenix Shinobi Core USB 2.0 schwarz (BFC-SNB-150-KKN1-SP)
    1 x OCZ ZS Series 650W ATX 2.2 (OCZ-ZS650W)

    nimm das mal als ansatz.. kannst du noch verbessern durch bessere grafikkarte, SSD, Laufwerk, cpu-kühler,..... je nachdem.. ;)

    aber das system hat so schon ordentlich power ;)
     
  4. Bullet572
    Bullet572 Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    315
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    Nimm lieber sowas hier, ist zwar leicht über dem Budget bietet aber wesentlich mehr Power.

    http://geizhals.at/eu/?cat=WL-227863

    Falls du dennoch die HD6870 verwenden möchtest, würde eine SSD locker ins Budget passen, jedoch hättest du mit der HD7870 deutlich mehr Leistung, und auch die Config von Cracker haust du so locker weg, da die HD7870 in etwa auf dem Niveau einer GTX580 agiert.

    Btw. Ein 650W Netzteil bei solchen Komponenten ist deutlich überdimensioniert. 600W braucht man erst ab einem SLi/CF-System.


    Edit:

    Hier noch ein AMD System, welches zwar etwas schwächer ist, dafür hast du hier aber zeitgleich auch eine SSD.

    http://geizhals.at/eu/?cat=WL-227864
     
    #3 Bullet572, 2. April 2012
    Zuletzt bearbeitet: 2. April 2012
  5. sLiX
    sLiX AMD Hater
    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    6.049
    Zustimmungen:
    350
    Name:
    Pascal
    1. SysProfile:
    49749
    2. SysProfile:
    174936
    Steam-ID:
    slix1993
    Die Intelconfig von dir ist 350€ über dem Budget. ;)

    Hier was von mir:
    800€ System | Geizhals.at Deutschland
    772€

    Richtig, die Bulldozer CPU's kann man zum Spielen in der Pfeiffe rauchen. Verbrauchen zu viel Strom und sind nebenbei noch schwächer als die Phenom II CPU's.
     
  6. Bullet572
    Bullet572 Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    315
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    Hupps, stimmt zweimal wird der TE den i5 und das Z68 wohl nicht brauchen.^^ Naja aber wenn es jeweils nur einmal vorhanden ist wäre der Preis bei rund 750€.



    Edit: Hab die Config mal angepasst. :) Jetzt sind es 756€.
     
    #5 Bullet572, 2. April 2012
    Zuletzt bearbeitet: 2. April 2012
  7. Halga
    Halga Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    29. März 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure schnellen Antworten und Vorschläge =).

    Sieht alles echt super aus, nur wollt ich mal meinen Senf noch dazu geben ^^.

    CPU - Intel Core i5 2500K 4x 3.30GHz So.1155 BOX

    GPU - 1024MB Sapphire Radeon HD 6870 Aktiv PCIe

    Mobo - ASRock P67 Extreme4 Gen3 Intel P67

    RAM - 8GB Corsair Vengeance LP Black DDR3-1600

    HDD - 500GB Seagate Barracuda ST500DM002 16MB

    SSD - 128GB Crucial m4 SSD CT128M4SSD2 2.5"

    __________________________________________
    685,85 Euro (ohne Netzteil , CPU Kühler , Gehäuse) da wollt ich lieber nochmal euch fragen weil ich keine Ahnung hab wie viel WATT ich jetzt benötige. CPU Kühler (Der Macho von Thermalright soll ja super sein, aber ich hab gelesen das der wohl ziemlich groß sei ^^). Was das Gehäuse angeht soll es nur einigermaßen gut verbaut sein ohne großen schnickschnack (Fenster , Weihnachtsbaum etc.)- am besten einfach nur nen Schwarzer Klotz ;)

    Was haltet ihr von meiner Zusammenstellung ?
    Das Mobo soll super zum Übertakten sein , weshalb ich es mal jetzt mal hier gepostet hab.
    Kann ich eventuell noch irgendwo Sparen ? Bin nämlich sehr P/L Orientiert ^^
    Bestellen wollte ich alles Zusammen bei Mindfactory. ( so jetzt hab ichs ^^)
     
    #6 Halga, 2. April 2012
    Zuletzt bearbeitet: 2. April 2012
  8. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Als Grafikkarte würde ich die von Slix vorgeschlagene "Sapphire Hd7870 OC" nehmen. Die ist übertaktet und noch ne andere Kühlung.
    Kühler den Macho 2.

    Gehäuse vielleicht noch dieses:Fractal Design Core 3000 (FD-CA-CORE-3000-BL) | Geizhals.at Deutschland
    das ist ohne viel Schnick-Schnack.

    Also Netzteil das von Slix vorgeschlagene. Oder das von Bullet. Das reich tauch. Selbst mit OC.


    Würde nen z68 oder z77 nehmen. Wurde dir auch schon vorgeschlagen.;)

    Sparen kannste indem du eine kleinere SSD nimmst.
     
    #7 Shadowchaser, 2. April 2012
    Zuletzt bearbeitet: 2. April 2012
  9. Halga
    Halga Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    29. März 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die vorschläge auch von dir Shadowchaser ;).

    Ich melde mich morgen wieder da ich heute leider keine Zeit mehr hab.
     
  10. Halga
    Halga Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    29. März 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    So, ich hab mal aus allen Vorschlägen was zusammen gebastelt ;). (Intel / AMD)
    Kann man das so bestellen ? Gibts noch irgendwelche spar Möglichkeiten etc. ?

    Intel System:

    Netzteil - XFX PRO550W | 50€
    CPU - Intel i5 2500K | 184€
    GPU - AMD Radeon HD 6870 | 144€
    Mobo - ASRock Z68 Pro3 Gen3 Intel Z68 So.1155 Dual Channel DDR3 ATX Retail | 78€
    RAM - 8GB Corsair Vengeance LP Black DDR3-1600 DIMM | 42€
    CPU-Kühler - Thermalright HR-02 Macho AMD und Intel | 34€
    HDD - 500GB Seagate Barracuda ST500DM002 16MB | 65€
    SSD - 64GB Crucial m4 SSD CT128M4SSD2 2.5" | 72€
    Gehäuse - Lancool PC-K58 Midi Tower ohne Netzteil schwarz | 60€
    Laufwerk - Samsung DVDRW SATA 22x SH-222AB bulk schwarz | 16€
    __________
    746€

    AMD System:

    Netzteil - XFX PRO550W | 50€
    CPU - AMD Phenom II X4 965 Black Edition | 100€
    GPU - AMD Radeon HD 6870 | 144€
    Mobo - Da hab ich leider keines gefunden was meinen Anforderungen entspricht. Wäre Super wenn ihr mir da helfen könntet.(gut für OC / 1xPCIe 3.0 für die Zukunft/2xUSB 3.0)
    RAM - 8GB Corsair Vengeance LP Black DDR3-1600 DIMM | 42€
    CPU-Kühler - Thermalright HR-02 Macho AMD und Intel | 34€
    HDD - 500GB Seagate Barracuda ST500DM002 16MB | 65€
    SSD - 64GB Crucial m4 SSD CT128M4SSD2 2.5" | 72€
    Gehäuse - Lancool PC-K58 Midi Tower ohne Netzteil schwarz | 60€
    Laufwerk - Samsung DVDRW SATA 22x SH-222AB bulk schwarz | 16€
    __________
    584€(ohne Mobo)

    ---------- Post hinzugefügt 04.04.2012 um 21:41 ---------- Vorheriger Post 03.04.2012 um 22:47 ----------

    Die vorgeschlagenen Systeme sind ja anscheinend nicht so toll wenn sich niemand meldet :(
     
  11. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ich würde System 1 nehmen. Hast jetzt aber ne deutlich schwächerer Grafikkarte drinne. Ok, die hat sehr gutes P/L und reicht für die meisten Spiele in Full HD. Aber bei bestimmten Spiele wie BF3 oder Crysis 2 in Ultra wirds eng. Auch kommende Spiele wie Max Payne 3 werden bestimmt gute HW verlangen.

    Ok, wenn preislich nicht hinhaut dann nimm HD 6870. Oder du läßt die SSD weg und nimmst eine HD 7850.
     
    #10 Shadowchaser, 4. April 2012
  12. Halga
    Halga Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    29. März 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte da heute noch so eine Idee ;).
    Könnte ich mein Gaming System nur mit einer SSD betreiben ? Und wenn ja, wie groß müsste sie sein (128 / 256) ? Hab nämlich noch eine 2TB Externe Trekstor Maxi Light.
     
  13. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Bei 128Gb kriegst du je nach Spielgröße 4-6 Games drauf. Neben den Betriebssystem und Programmen. 256Gb sind zu teuer.
     
    #12 Shadowchaser, 5. April 2012
  14. z-R-o-
    z-R-o- Grünschnabel
    Registriert seit:
    3. März 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    162273
    1600er ram beim i5 2500 ist unnötig und geldverschwendung, da von den sandy bridge cpu's nur der i7 3960X, i7 3930K und der i7 3820 eine ramtaktung von 1600 unterstützen.

    nimm also 1333er ;)
    ist vom preis her zwar nur in etwa 5 euro, aber immerhin ;)

    EDIT: bei der hdd würe ich eher eine wd caviar blue nehmen!
     
    #13 z-R-o-, 6. April 2012
    Zuletzt bearbeitet: 6. April 2012
    1 Person gefällt das.
  15. Halga
    Halga Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    29. März 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Dann werde ich wohl Teamgroup Elite 1333 RAM nehmen. Danke für den Tipp :).

    Aber das System nur mit einer SSD ist machbar ?(aufgrund meiner 2TB extern, kann ich ja den ganzen käse den ich dann nicht häufig nutze darauf lagern)
     
  16. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Es ist nicht empfehlenswert eine externe Platte die ganze Zeit am USB hängen zu lassen. Wie gesagt reicht eine 128Gb SSD für ein paar SPiele.;)
     
    #15 Shadowchaser, 6. April 2012
Thema:

Gaming PC ~700 Euro, AMD oder Intel ?

Die Seite wird geladen...

Gaming PC ~700 Euro, AMD oder Intel ? - Similar Threads - Gaming ~700 Euro

Forum Datum

Acer Predator Helios 300 und 700: Zwei neue Gaming-Notebooks ab 1.499 Euro

Acer Predator Helios 300 und 700: Zwei neue Gaming-Notebooks ab 1.499 Euro: Acer Predator Helios 300 und 700: Zwei neue Gaming-Notebooks ab 1.499 Euro Jene erweitert man nun um die neuen Modelle Helios 300 und Helios 700. Während die Helios 300 preislich bei 1.499 Euro...
User-Neuigkeiten 12. April 2019

Notebook "Gaming" - 700€ - 800€

Notebook "Gaming" - 700€ - 800€: Guten Tag Bin nun auch auf der Suche nach einen Notebook im Preisrahmen von ca 800€MAXimum MSI GE70-2PCi581FD Gaming Notebook [43,9cm (17.3") Full-HD / i5-4200H / 8GB RAM / 1TB HDD / GTX...
Note-, Netbooks, Tablet-PCs & Pads 25. Mai 2015

Kaufberatung "Gaming PC" für ca. 700 €

Kaufberatung "Gaming PC" für ca. 700 €: Hallo Zusammen, ich habe mir die letzten Tage einige Gedanken über einen aktuellen Gaming PC gemacht und versucht über diverse Foren und Tests für relativ wenig Geld einen einigermaßen...
System-Zusammenstellungen 10. Januar 2015

Low Budget Gaming System ~700€

Low Budget Gaming System ~700€: Moin, Habe mich leider schon länger nicht mit aktueller Hardware beschäftigt deswegen meine Frage was könnt ihr mir Raten ist das Setup so in Ordnung? Pre-Konfig : 1 x Seagate Desktop SSHD...
System-Zusammenstellungen 2. Januar 2015

Gaming PC - 700€

Gaming PC - 700€: Hallo, Mein Kumpel möchte einen Gaming PC für rund 700 Euro, ich habe da jetzt mal etwas Zusammengestellt: Gaming PC Meine Frage wäre jetzt ob das soweit in Ordnung ist und ob es...
System-Zusammenstellungen 26. Februar 2014

Gaming PC ~600€ - MAX 700€

Gaming PC ~600€ - MAX 700€: Hey, will mir nach langer Zeit endlich wieder einen Gaming PC holen, zurzeit muss ich mit einem Netbook und Minecraft auskommen xD Wollte mich an die 600€ Kaufberatung von Shadowchaser halten,...
System-Zusammenstellungen 24. März 2013

Notebook für uni + gaming bis 700 €

Notebook für uni + gaming bis 700 €: Hey Leute :) bald ist es so weit, mein Studium fängt an :D Und passend zum Anfang wollte ich mir ein Notebook kaufen. Hauptsächlich wird es denke ich zuhause in meiner Wohnung gebraucht. ^^ Also...
Note-, Netbooks, Tablet-PCs & Pads 3. September 2012

Kaufberatung gaming Notebook 700€!

Kaufberatung gaming Notebook 700€!: Moin! Wie oben schon steht suche ich ein gaming laptop, der sollte aktuelle Spiele schaffen und Spiele für die nächsten jahre. Nun bräuchte ich Tipps ;) Ja, mir ist klar das es sich mehr lohnt...
Note-, Netbooks, Tablet-PCs & Pads 22. März 2012

Kaufberatung Gaming Notebook 700€ Komponente nach Wunsch?

Kaufberatung Gaming Notebook 700€ Komponente nach Wunsch?: Hallo Forum, ich hab mich im Hardware Dschungel verirrt :erf: MMn sind die ganzen Notebooks in Läden wie Saturn und co. überteuert und ich brauch kein OS, daher möchte ich mir ein im...
Note-, Netbooks, Tablet-PCs & Pads 16. Dezember 2011

Gaming PC für maximal 700 ? - Agando Shop Konfigurator

Gaming PC für maximal 700 ? - Agando Shop Konfigurator: Gaming PC für maximal 700 ? - Agando Shop Konfigurator Da mein jetziger pc viel zu langsam für das ist was ich damit gern tuen würde (Lets Playen mit 1,5 GHZ Dualcore Prozessor = Nicht...
Computerfragen 23. November 2011

Bester Gaming Laptop für unter 700??

Bester Gaming Laptop für unter 700??: Bester Gaming Laptop für unter 700?? Hallo ich wollte fragen ob jemand einen guten/den besten gaming laptop für unter 700 euro kennt?
Computerfragen 3. November 2011

700€ Gaming Rechner - Zusammenst. i.O. ?

700€ Gaming Rechner - Zusammenst. i.O. ?: Hallo Leute, habe folgendes System zum Zocken zusammengestellt und wollte euch fragen was ihr davon haltet ? Systeme sollte maximal 720€ kosten. Expliziert erwähne ich nochmal, dass ich nicht über...
System-Zusammenstellungen 31. Mai 2010

Gaming Computer Schmerzgrenze 700€

Gaming Computer Schmerzgrenze 700€: Tach Sys Community! Bevor ich die Ware bestelle möchte ich gerne wissen ob die bestellte Ware gut ist, wo man vlt bisschen einsparen könnte und wie viel Watt ich brauche(wie berechnet Ihr das?)....
System-Zusammenstellungen 12. Oktober 2008
Gaming PC ~700 Euro, AMD oder Intel ? solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden