1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Kaufberatung Gaming bis 800 € mit oder ohne SSD?

Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von mikebond, 1. Dezember 2013.

  1. mikebond

    mikebond Möchtegern-Schrauber

    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2

    Hallo zusammen,

    ich habe mal wieder die Aufgabe ein Gaming PC für einen meiner Neffen zusammenzubauen.
    Da man mir hier in der Vergangenheit kompetente Hinweise und Tipps gegeben hat, möchte ich euch auch heute wieder um Rat bitten.

    Also Anspruchsvolle Games in Full HD sollen gespielt werden können.
    Das Budget soll bis 800 € sein. Monitor usw. sind vorhanden.

    Eine erste Auswahl habe ich mal getroffen:

    Intel Core i5-4570, 4x 3.20GHz, boxed (BX80646I54570) Sockel 1150
    ca. 165,00
    ASRock H87 Pro4 (90-MXGPA0-A0UAYZ)
    ca. 68,00
    Kingston HyperX DIMM XMP Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-27 (KHX1600C9D3K2/8GX)
    ca. 69,00
    XFX Radeon HD 7870 GHz Edition Double Dissipation Edition, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, 2x Mini DisplayPort (FX-787A-CDFC)
    ca. 156,00
    Western Digital WD Green 1TB, 150MB/s, SATA 6Gb/s (WD10EZRX)
    ca. 50,00
    Samsung SSD 840 Evo Series 120GB, 2.5", SATA 6Gb/s (MZ-7TE120BW)
    ca. 85,00
    FSP Fortron/Source Aurum Gold 500W ATX 2.3 (AU-500)
    ca. 60,00
    LG Electronics GH22NS90, SATA, bulk (GH22NS90.AUAA50B)
    ca. 22,00
    AeroCool Strike-X Xtreme Black Edition (EN52025)
    ca. 58,00
    Thermalright True Spirit 120 M (BW) (100700559)
    ca. 26,00
    Windows 7 64bit
    ca. 50,00


    Sollte man hier mehr in GraKa und CPU investieren und dafür lieber auf die SSD verzichten?
    Was würdet Ihr vorschlagen?

    Vielen lieben Dank schon mal
    Grüße Michael
     
  2. ZEUS

    ZEUS Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    22. Februar 2009
    Beiträge:
    3.544
    Zustimmungen:
    145
    1. SysProfile:
    97827

    SSDs sind relativ günstig geworden. Bei dem Plus an Leistung, die sie bieten, würde ich auf jeden Fall eine mit rein nehmen!
     
  3. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Die Config ist an sich ganz gut. Doch 3 Dinge würde ich ändern:

    1) Die Grafikkarte. Da gibt es mitlerweile neuere Modelle. Nimm die R9 270x:

    PowerColor Radeon R9 270X OC, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (AXR9 270X 2GBD5-DH/OC) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    2) Die Festplatte. Eine WD Blue ist schneller.
    3) Das Netzteil hat zwar 80+ Gold Effizienz aber nicht alle Schutzschaltungen.
    Würde da eher dieses nehmen:

    be quiet! Pure Power L8-CM 530W ATX 2.31 (L8-CM-530W/BN181) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    eigentlich würde sogar das 430W reichen. Ist ja kein OC System und die Grafikkarte frisst auch nicht viel.
     
    #3 Shadowchaser, 1. Dezember 2013
  4. mikebond

    mikebond Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen,

    @Zeus: Ok - SSD bleibt :)

    @Shadowchaser: Ich habe die Config. mal wie folgt angepasst:
    HDD --> Western Digital WD Blue 1TB, 64MB Cache, SATA 6Gb/s (WD10EZEX)
    GraKa --> Sapphire Radeon R9 270X Dual-X, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, lite retail (11217-01-20G)
    NT --> be quiet! Pure Power L8-CM 430W ATX 2.31 (L8-CM-430W/BN180)
    Gehäuse --> Cooltek K6 (600045680)

    Bei der PowerColor habe ich gelesen, dass sie etwas lauter sein soll.
    Und Du sagst be quiet 430W würde bei dem System ausreichen.

    So OK?

    Grüße Michael
     
  5. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Das sieht gut aus.
     
    #5 Shadowchaser, 1. Dezember 2013
  6. Mazze7

    Mazze7 Computer-Experte

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    1.215
    Zustimmungen:
    46
    Name:
    Matthias
    1. SysProfile:
    56637
    Steam-ID:
    ritter06
    Ganz egal was du dir reinbaust, nichs bringt dir Preis/Leistungsmäßig mehr als ne SSD. Deine ganzen Daten, Programme etc. kannst du weiterhin auf ne HDD packen, nur dein OS aus die SSD und es flitzt einfach nur rauf und runter ;)
     
  7. niphja

    niphja Holla die Waldfee

    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    261
    Name:
    Nico Philipp Jahn
    1. SysProfile:
    144777
    2. SysProfile:
    70383130921138969130922173284
    Steam-ID:
    niphja
    Oder so hier:

    Link
     
  8. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Kann man auch nehmen, wobei ich Be Quiet Thermaltakte vorziehen würde.

    Das Gehäuse habe ich übrigens mal in meine Gehäuseliste mit aufgenommen, auch wenn es scheisse aussieht.:o Aber ist ja Geschmackssache, wenn es dir gefällt!;)
    Hat dafür aber gute Ausstattung für ein Gehäuse in der Preisklasse. Lüftersteuerung und Staubfilter. USB 3.0 sowieso, Kabelmanagment und ausreichend Platz für Grafikkarte und CPU-Kühler. Vom P/L echt top!:great:
     
    #8 Shadowchaser, 2. Dezember 2013
  9. niphja

    niphja Holla die Waldfee

    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    261
    Name:
    Nico Philipp Jahn
    1. SysProfile:
    144777
    2. SysProfile:
    70383130921138969130922173284
    Steam-ID:
    niphja
    Naja uns muss es ja auch nicht gefallen. Solange es ihm gefällt, ist ja alles i.O. . :)
     
  10. mikebond

    mikebond Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2
    Entscheidung ist gefallen

    Hallo zusammen,

    ich habe mich entschieden und hoffe, dass er damit glücklich werden kann.

    Intel Core i5-4570, 4x 3.20GHz ca. 165 €
    ASRock H87 Pro4 ca. 68 €
    Kingston HyperX DIMM XMP Kit 8GB, DDR3-1600 ca. 69 €
    Sapphire Radeon R9 270X Dual-X, 2GB GDDR5 ca. 165 €
    Western Digital WD Blue 1TB, 64MB Cache, SATA 6Gb/s ca. 50 €
    Samsung SSD 840 Evo Series 120GB, 2.5", SATA 6Gb/s ca. 85 €
    be quiet! Pure Power L8-CM 430W ATX 2.31 ca. 58 €
    LG GH24NS bare schwarz ca. 17 €
    Cooltek K6 ca. 40 €
    Thermalright True Spirit 120 M ca. 26 €
    Windows 7 64bit ca. 32 €

    zusammen incl. Versandkosten == 779 €

    Bestellt nach Preis und Verfügbarkeit bei Hardwareversand und Mindfactory bzw. die Software bei AOT Software

    Vielen Dank für die Hilfe :cool:
    Grüße Michael
     
  11. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Also von mir aus gibt es grünes Licht!;)
     
    #11 Shadowchaser, 2. Dezember 2013
  12. mikebond

    mikebond Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen,

    also den PC haben wir am Wochenende zusammengebaut mit den Teilen wie zuletzt beschrieben.

    Er läuft super und zudem sogar sehr ruhig.
    Mein Neffe ist begeistert und auch das Gehäuse sagt ihm sehr zu :)

    Vielen Dank :great:
    Grüße Michael
     
    1 Person gefällt das.
  13. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    Super, das freut mich!:great:
     
    #13 Shadowchaser, 9. Dezember 2013
Die Seite wird geladen...

Gaming bis 800 € mit oder ohne SSD? - Weitere Themen

Forum Datum

gaming laptop für 800-900 ? ?

gaming laptop für 800-900 ? ?: gaming laptop für 800-900 ? ?
Computerfragen 26. Februar 2014

Gaming Pc ~800 Euro

Gaming Pc ~800 Euro: Hallo, Ich bin mein Laptop nun langsam leid und wollte mir deswegen etwas leistungsstärkeres zulegen. Leider bin ich mit der Materie null vertraut und würde gerne weiter Meinungen einholen....
System-Zusammenstellungen 7. Juni 2013
Kaufberatung

Gaming Pc für 800€

Gaming Pc für 800€: Ich suche einen Gamping Pc für 800€, für einen Kollegen. Festplatte sollte schon 1000GB haben (WD blue). Der Prozessor sollte von Amd sein. Berücksichtigen sollte man das die Teile wenn dann bei...
System-Zusammenstellungen 13. Januar 2013
Kaufberatung

800€ gaming pc

800€ gaming pc: Abend, wir stellen für Kumpel ein System zusammen und bis jetzt haben wir nur das: ca. 800€ Hardware Vorschläge: CPU: i7-3770k 4x3,5ghz Grafikkarte: HD7850/GTX 660Ti Was...
System-Zusammenstellungen 24. Oktober 2012

Gaming PC 800 € +/-

Gaming PC 800 € +/-: Hey Leute. Ich suche momentan einen PC zum gamen, mit dem ich auch in 2-3 Jahren auf hoher Grafik spielen kann. Habe mir dies bei hardwareversand zusammengestellt: Prozessor: Intel Core...
System-Zusammenstellungen 4. Juli 2012

Gaming PC für ~800€

Gaming PC für ~800€: Hey Ich wollte mir einen neuen PC zusammenstellen, weil meiner schon 5 Jahre alt ist und nicht mehr so viel kann. Wie schon in der Überschrift steht, wollte ich ihn hauptsächlich fürs Gamen...
freie Fragen 5. Juni 2012
Kaufberatung

Gaming-PC für bis zu 800,- €

Gaming-PC für bis zu 800,- €: Hallo allerseits, da mein alter Rechner(AMD Athlon 64 3700+ mit der Gainward 8600 GTS) langsam in die Jahre kommt, denke ich über eine Neuanschaffung nach. :) Das Hauptaugenmerk soll dabei...
System-Zusammenstellungen 29. Juni 2010
Kaufberatung

Gaming PC 800 - 1000€

Gaming PC 800 - 1000€: Ich suche einen gaming pc für ca. 800 - 900€ Außerdem sollte er mit photoshop (videoschnitt eher selten) einwandfrei laufen. Filme und Musik sind mir auch sehr wichtig. Ich habe bereits ein...
System-Zusammenstellungen 6. Mai 2010

Diese Seite empfehlen