Freiherr zu Guttenberg seine Plagiate

Diskutiere und helfe bei Freiherr zu Guttenberg seine Plagiate im Bereich Politik im SysProfile Forum bei einer Lösung; die reform beinhaltet die abschaffung der wehrpflicht und das halbieren der verwaltung der bundeswehr.. nein ich bezweifel, dass jemand anders auch... Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Shadowchaser, 18. Februar 2011.

  1. HeatHunter
    HeatHunter PC-Freak
    Registriert seit:
    1. November 2010
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    8
    1. SysProfile:
    141146
    2. SysProfile:
    143302

    die reform beinhaltet die abschaffung der wehrpflicht und das halbieren der verwaltung der bundeswehr..

    nein ich bezweifel, dass jemand anders auch die eier in der hose hätte das zu machen...

    auch er ist der erste, der sich hingestellt hat und den zustand in afg als krieg beziechnet hat.. unabhängig von allen anderen...

    und auch die aktion, seine frau mit nach afg zu nehmen war einmalig.. bedenkt bitte das dazu eure meinung "scheiß egal" ist.. es zählt dort einzig was die kameraden im kriegsgebiet davon halten.. und die haben sich drüber sehr gefreut...

    man merkt, dass sich nach jahren des stillstandes endlich was in der bw bewegt.. und das hängt meiner überzeugung nach maßgäblich am gutenberg..

    wie das weiter geht wissen wir natürlich nicht.. ich findes allerdings unfair ihn als einen nichtsnutz hinzustellen.. er hat in seiner bisherigen zeit ausgezeichnete arbeit gemacht...
     
  2. mitcharts
    mitcharts Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.954
    Zustimmungen:
    585

    Dann beleg das doch bitte mal!

    Könnte man gemein hin auch als Kalkül ansehen um sich zu profilieren.

    Eine einmalige PR-Aktion, eben um bei den "Kameraden" gut dazustehen.
     
    #77 mitcharts, 23. Februar 2011
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2011
  3. HeatHunter
    HeatHunter PC-Freak
    Registriert seit:
    1. November 2010
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    8
    1. SysProfile:
    141146
    2. SysProfile:
    143302
    was soll ich da belegen??

    gutenberg:
    - wehrpflicht abgeschafft-check
    - strukturreform angeschoben.. du glaubst nicht was da los ist in der bw.. quellen sind vsnfd
    - beziechnung krieg: http://www.focus.de/politik/ausland...icht-von-krieg-in-afghanistan_aid_511025.html
    - gutenbergs frau in afg.. was die soldaten davon halten sieht man in der reportage dazu...
    .
    .
    .
    to be continued

    jung:
    -- nix

    struck:

    -- nix.. zumindest bemerkenswertes...


    ^^gebe ich dir fast recht..
    ja.. es kommt ihm zu gute, aber! die soldaten freuen sich drüber... und das ist was zählt. die familien der gefallenen soldaten bekommen endlich die anerkennung die ihnen lange verwehrt wurde.. das macht das lleid nicht ungeschehen.. aber die lügen über einen aufbaueinsatz waren extrem verletztend.. es wird jetzt klartext gesprochen und dass ist das, was diesen menschen gut tut.. und gutenberg hat seinen anteil dran...

    der afg besuch war eine pr aktion.. ohne frage.. aber nicht nur für gutenberg.. auch für den einsatz in afg.. und auch darüber freuen sich die soldaten.. es wird darüber gesprochen..

    einmalig wars aber wohl nicht.. er hat angekündigt dies jählich zur weihnachtszeit zu machen... (wenn er im amt bleibt)..

    http://www.welt.de/multimedia/archive/01155/jw_gutti1_DW_Polit_1155680s.jpg

    ^^solche bilder freuen die soldaten.. suche mal welche mit nem anderen minister..

    ja.. es ist auch für ihn pr.. ABER... die soldaten freuts sehr.. <-- und das ist was zählt!!

    Hinweis durch den Moderator mitcharts:
    Keine Hotlinks bitte, siehe Regeln!
     
    #78 HeatHunter, 23. Februar 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. Februar 2011
  4. mitcharts
    mitcharts Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.954
    Zustimmungen:
    585
    Nicht als Bundesminister der Verteidigung, sondern als Politiker im Allgemeinen!

    Ich bin ja mal gespannt, was er heute nachmittag vor dem Bundestag so zu erzählen hat!
     
  5. HeatHunter
    HeatHunter PC-Freak
    Registriert seit:
    1. November 2010
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    8
    1. SysProfile:
    141146
    2. SysProfile:
    143302
    ich beziehe mich auf seine zeit als bmv.. ok..

    mal schaun.. ich werdes auch ansehn...
     
  6. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Naja, die Bezeichnung "Krieg" hat er nicht als erster dafür eingeführt. Waren ja schon andere Politiker vor ihm die die Zustände in Afghanistan so bezeichnet haben. Übrigens nur auf Nachdruck.

    Und in Afghanistan Hände geschüttelt haben andere auch. Die Soldaten werden glaube ich keine gute Meinung von überhaupt einen ihrer Chefs haben. Ist was ganz anderes als Hände schütteln und grinsen. Vor allem wenn man das Gefühl hat für irgendne Sache sinnlos verheizt zu werden...

    Aber bin auch mal gespannt wie die Stellungsnahme Guttenbergs so ausfällt.
     
    #81 Shadowchaser, 23. Februar 2011
  7. HeatHunter
    HeatHunter PC-Freak
    Registriert seit:
    1. November 2010
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    8
    1. SysProfile:
    141146
    2. SysProfile:
    143302
    ja du hast recht.. er war nicht der erste.. aber einer der ersten.. und seit dem gutenberg bmv ist, ist die bw fast täglich in den nachrichten.. es wird ständig darüber breichtet und diskutiert.. mehr als je zuvor.. und deshalb tut sich auch was in der truppe..

    das merken die soldaten.. und ich denke aus zuverlässiger quelle zu wissen, dass die mehrzahl der soldaten das auch würdigt. und das sie ihren minister mögen..

    was die öffenlichkeit... was ihr von ihm halten ist egal... die soldaten müssen ihn mögen und ihm vertrauen!!.. und das haben sie..

    zumindest bis vor einer woche :(
     
  8. mitcharts
    mitcharts Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.954
    Zustimmungen:
    585
    Und das hilft ihnen genau wie? Und ändert an ihrer Situation genau was?
    Moral hin oder her, solange dieser desaströse Einsatz immer wieder verlängert wird, ist den Soldaten wenig geholfen.

    Und Guttenberg ist nicht daran interessiert diesen Einsatz zu beenden, da er dafür ist, auch wirtschaftliche Interessen Deutschlands zur Not mit militärischen Mitteln durchzusetzen. (Quelle)
     
  9. HeatHunter
    HeatHunter PC-Freak
    Registriert seit:
    1. November 2010
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    8
    1. SysProfile:
    141146
    2. SysProfile:
    143302
    oh ha.. jetzt gehts ab.. das wird ein extrem weites feld.. extrem komplex und ohne frage strittig...

    aber:

    1. gutenberg hat keinen einsatz angeordnet..

    2. er führt sie fort.. und dafür gibt es gute gründe.. ihn sofort zu beenden wäre falsch...
    (bitte bitte bitte.. frage nicht nach belegen... :( )

    3. den einsatz als krieg zu klassifiezieren hat auswirkungen auf die rules of engagment.. dies gibt den soldaten mehr rechte und möglichkeiten zum handeln.. verbessert ihre situation und ihre möglichkeiten.. über erste erfolge wird berichtet...
     
  10. mitcharts
    mitcharts Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.954
    Zustimmungen:
    585
    Das der Einsatz nicht von heute auf morgen beendet werden kann, ist nur logisch, aber er sollte so schnell wie möglich beendet werden und nicht ständig verlängert werden.

    Und nur weil er den Einsatz bzw. die Situation als Krieg bezeichnet ändert das nichts an dem Mandat! Die rechtliche Situation war und ist auch jetzt noch relativ ungenau für die Soldaten vor Ort!

    Aber hier geht es nicht um den Einsatz, sondern um Guttenberg! (GuTTenberg, nicht GuTenberg)
     
  11. HeatHunter
    HeatHunter PC-Freak
    Registriert seit:
    1. November 2010
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    8
    1. SysProfile:
    141146
    2. SysProfile:
    143302
    ne.. ja.. doch :p

    die diskusion im bundestag wird doch ganz anders geführt, wenn der einsatz in afg in der öffentlichkeit als krieg bezeichnet wird.. das führt dazu, dass im nächsten mandat mehr möglichkeiten für die soldaten vorhanden sind..

    das sind rechtliche kleinigkeiten, über die in der öffentlichkeit kaum diskutiert wird... die aber enormen auswirkungen im einsatz zeigen...

    direkte auswirkungen hat das natürlich nicht.. aber indirekte..^^
     
  12. mitcharts
    mitcharts Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.954
    Zustimmungen:
    585
  13. HeatHunter
    HeatHunter PC-Freak
    Registriert seit:
    1. November 2010
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    8
    1. SysProfile:
    141146
    2. SysProfile:
    143302
    ich habe mich nochmal mit ein paar leuten über das thema unterhalten.. und ein paar berichte gehört..

    folgender schluss:

    die geschichte guttenberg ist nicht das wesentliche problem der deutschen politik.. diese ist im moment ein verlogener, charakter- und werteloser haufen...

    guttenberg passt da nur zu gut rein.. egal was mit ihm passiert.. ob mit oder ohne.. es wird auf selbe hinnauslaufen..
     
  14. mitcharts
    mitcharts Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.954
    Zustimmungen:
    585
    #89 mitcharts, 24. Februar 2011
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2011
  15. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Bei GMX habe ich heute gelesen das die Mehrheit der Bundesbürger immer noch mit Guttenberg symphatisiert.
     
    #90 Shadowchaser, 24. Februar 2011
Thema:

Freiherr zu Guttenberg seine Plagiate

Die Seite wird geladen...

Freiherr zu Guttenberg seine Plagiate - Similar Threads - Freiherr Guttenberg Plagiate

Forum Datum

Kampf gegen Plagiate: Amazon Transparency startet in Europa, Indien und Kanada

Kampf gegen Plagiate: Amazon Transparency startet in Europa, Indien und Kanada: Kampf gegen Plagiate: Amazon Transparency startet in Europa, Indien und Kanada So soll sichergestellt werden, dass nur Originale über die Plattform verkauft werden. Denn immer wieder gibt es auch...
User-Neuigkeiten 11. Juli 2019

Amazon möchte mit eigenen Seriennummern gegen Plagiate kämpfen

Amazon möchte mit eigenen Seriennummern gegen Plagiate kämpfen: Amazon möchte mit eigenen Seriennummern gegen Plagiate kämpfen Wie mächtig allerdings wirklich, zeigt sich jetzt in einem Vorgehen, das ein Problem beseitigen soll, welches erst durch Amazon so...
User-Neuigkeiten 2. März 2019

Suche ein Programm zum auffinden von Zitaten/Plagiaten

Suche ein Programm zum auffinden von Zitaten/Plagiaten: Suche ein Programm zum auffinden von Zitaten/Plagiaten Ich schreibe zur Zeit an einer Hausarbeit und verwende dafür eine große Anzahl an Quellen. Sobald ich die Arbeit abgebe lässt...
Computerfragen 1. März 2010
Freiherr zu Guttenberg seine Plagiate solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden