Freiherr zu Guttenberg seine Plagiate

Diskutiere und helfe bei Freiherr zu Guttenberg seine Plagiate im Bereich Politik im SysProfile Forum bei einer Lösung; aha... und wer bist du, dass du sowas bewerten darfs?? bullshit... einzig und alleine die professoren bewerten.. und die stellen die anforderungen..... Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Shadowchaser, 18. Februar 2011.

  1. mitcharts
    mitcharts Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.954
    Zustimmungen:
    585

    Lektüre für dich zum Nachschlagen wie eine Promotionsverfahren abläuft, inkl. Verordnung wie eine Dissertation zu schreiben ist:
    http://portal.mytum.de/archiv/kompe...-01-Lesb-Fassg-mit-9-AS-v-2-8-10.pdf/download

    Moneyquote:
    Dies gilt auch für die Universität Bayreuth an der zu Guttenberg seine Dissertation geschrieben hat, da es sich um das Bayerische Hochschulgesetz handelt.

    Die fachliche Bewertung der Arbeit steht hier nicht zu Debatte!

    Deswegen ja auch der Konjunktiv.

    Lies dir den Absatz nochmal durch und überleg wo dein Fehler liegt. ;)

    Und noch ein abschließender Hinweis an dich: Zügel dich in deinem Ton!

    @topic
    Hier mal ein sehr interessanter Artikel über das Zitieren bei Dissertationen bzw. generell bei wissenschaftlichen Arbeiten:
    http://www.sueddeutsche.de/karriere...sind-nicht-nur-akademischer-zierrat-1.1062243
     
    #46 mitcharts, 21. Februar 2011
    Zuletzt bearbeitet: 21. Februar 2011
  2. HeatHunter
    HeatHunter PC-Freak
    Registriert seit:
    1. November 2010
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    8
    1. SysProfile:
    141146
    2. SysProfile:
    143302

    ja.. richtig.. aber keine einzige abgegebene doktorarbeit ist ohne fehler.. es wird überall fehler geben.. die wichtung, dieser fehler übernemen aber alleine die professoren..

    wir haben keinerlei referenzen, keine erfahrung auf dem gebiet.. ich weiß nicht, wie die die arbeit auf fehler untersuchen.. und habe auch noch keine doktorarbeit gelesen.. und ich glaube auch du mitcharts noch nicht..

    hmm.. stimmungsmache?!?!.. kann es sein, dass er sonst keine aufmerksamkeit bekommt?

    es ist zwar kein komischer journalist der da schreibt, sondern schon jemand, der sich ein urteil erlauben kann.. nun.. stelle ich mir immer die frage, wieviel von dem text schreibt er allein um leser zu erhalten, und wieviel ist seine persönliche meinung.. würde auch ein text publiziert der gutenberg verteidigt??
     
  3. mitcharts
    mitcharts Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.954
    Zustimmungen:
    585
    Hab ich das je behauptet?
    Fehlende Quellenangaben/Fußnoten sind keine Fehler, sondern Vergehen gemäß Universitätssatzung. Da wird nichts gewichtet bzw. sollte es nicht.

    Es gibt mittlerweile Software die dies ermöglicht, zumindest was die "Zitiererei" anbelangt.
    Ich habe zwar noch keine Doktorarbeit gelesen, aber schon die ein oder andere Facharbeit und bald eine Magisterarbeit (wenn er mal fertig wird ^^) ... bei denen es aber genauso wichtig ist Quellenangaben und Fußnoten zu hinterlegen.
     
  4. HeatHunter
    HeatHunter PC-Freak
    Registriert seit:
    1. November 2010
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    8
    1. SysProfile:
    141146
    2. SysProfile:
    143302
    mal ne frage..

    ich stecke nicht so tief in der materie.. wie sehen die fehler den genau aus?? sind das ganze absätze die zeichen für zeichen kopiert sind? nur einzelne sätze? oder wurde inhaltlich "kopiert"?
     
  5. Django2
    Django2 Computer-Experte
    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    111
    1. SysProfile:
    123711
  6. mitcharts
    mitcharts Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.954
    Zustimmungen:
    585
    @HeatHunter
    Schau dir das Wiki (siehe Django2) mal an.
    Es sind teilweise komplette Absätze 1:1 übernommen worden.
     
  7. Diabolus
    Diabolus Deutscher Meister 2011
    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.567
    Zustimmungen:
    204
    1. SysProfile:
    1909
    2. SysProfile:
    10701
    16100
    21574
    Steam-ID:
    sysp_diabolus

    was ja ansich nicht schlimm ist, es fehlt halt die quellenangabe.
     
  8. mitcharts
    mitcharts Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.954
    Zustimmungen:
    585
    Was aber nicht seine Frage war ... :o
     
  9. Börni
    Börni Computer-Experte
    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    14
    1. SysProfile:
    31679
    2. SysProfile:
    86246
    Doktortitel wegnehmen und fertig. Meine Meinung
     
  10. Diabolus
    Diabolus Deutscher Meister 2011
    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.567
    Zustimmungen:
    204
    1. SysProfile:
    1909
    2. SysProfile:
    10701
    16100
    21574
    Steam-ID:
    sysp_diabolus

    ja, aber so liest sich das, als ob das kopieren allein n plagiat ausmacht ;)
     
  11. HeatHunter
    HeatHunter PC-Freak
    Registriert seit:
    1. November 2010
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    8
    1. SysProfile:
    141146
    2. SysProfile:
    143302
    http://gut.greasingwheels.org/

    aber wo findet man den nunmal die original arbeit??

    das ding ist.. da sind zwar sehr viele "plagiate" gekennzeichnet.. aber es stehn auch fußnoten im text, die man nicht nachvollziehen kann..
     
  12. mitcharts
    mitcharts Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.954
    Zustimmungen:
    585
  13. HeatHunter
    HeatHunter PC-Freak
    Registriert seit:
    1. November 2010
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    8
    1. SysProfile:
    141146
    2. SysProfile:
    143302
    ja .. das habe ich auch gefunden..

    nun.. in eurem wiki wird zwar darauf hingewiesen, dass in anderen arbeiten der selbe text steht..

    man kann sogar die ausschnitte aus gutenbergs arbeit sehn.. nur.. hat gutenberg da überall füßnoten hinterlassen... und ich.. wie auch ihr.. kann nicht nachvollziehen, was unter den fußnoten angegeben ist. vlt. hat er ja die quelle genannt...

    ich sehe es nicht..

    schaut mal:

    hier ist ne quelle:
    http://gut.greasingwheels.org/059.html

    da steht auch ne fußnote:
    http://gut.greasingwheels.org/060.html

    auch hier steht ne quelle:
    http://gut.greasingwheels.org/062.html
    für den zweiten abschnitt zwar nicht.. aber man weiß ja auch nicht was da noch kommt..

    von daher, bin ich noch nicht schlauer als vorher^^
     
  14. A.C.Ryan
    A.C.Ryan Computer-Versteher
    Registriert seit:
    30. April 2008
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    mal davon abgesehen, das Herr Guttenberg nicht einfach vorerst auf seinen Dr. Titel verzichten kann (denn dies funktioniert und ist gar nicht machbar), ist es doch erstaunlich, wie viele hier keine Ahnung aus dem Gebiet haben. Verwundert mich auch nicht, denn einige sind noch weit unter 18Jahren...

    Fakt ist, das gut 2/3 der Arbeit 1zu1 Kopiert wurde. Der Herr Guttenberg hat in seiner Rede erwähnt, das er nicht bewusst getäuscht hätte. Die Kommission prüft nun folgendes. Hat Herr Guttenberg bewusst oder unbewusst gehandelt. Es ist also nicht die Rede von, "ist seine Arbeit ein Plagiat oder nicht?";)

    Hätte Guttenberg unbewusst gehandelt, wäre er fein aus der Sache. Allerdings kann es gar nicht unbewusst gewesen sein, denn die Copy & Paste wurden minimal verändert. Dies bedeutet, das dies schon gar nicht mehr unbewusst passiert ist, sondern schon bewusst. Und sollte Herr Guttenberg noch immer der gleichen Meinung sein, das er unbewusst 2/3 seiner Arbeit mit Copy & Paste "geschrieben" hatt, bleibt nur noch eine weitere Möglichkeit...

    Das seine Arbeit von einem dritten Geschrieben wurde, und dies wäre noch dramatischer! Herr Guttenberg sollte endlich zur seiner Tat stehen, denn jeden Tag, den er hinauszögert, wird er sich mehr schaden.

    Im Übrigen spielt dies keine Rolle ob nun jeder mal geschummelt hat oder nicht. Es geht hier um einen Dr Titel. Dies ist einer der Höchsten Akademischen Grade die man bekommen kann. Und jeder der nur mal ein Referat halten musste, kennt diese einfach Regel "sollten Textstellen vorkommen die aus anderen Arbeiten sind, und sind diese nicht durch Quellenangaben/Zitate etc deutlich Kennbar gemacht, ist dies Betrug und derjenige muss mit erheblichen Konsequenzen rechnen! (Straftat)"

    Im übrigen wird jede Dr. Arbeit früher oder Später überprüft. Das hat also nichts mit Herrn Guttenberg zu tun!
     
  15. HeatHunter
    HeatHunter PC-Freak
    Registriert seit:
    1. November 2010
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    8
    1. SysProfile:
    141146
    2. SysProfile:
    143302
    Quelle?? woher weißt du das?
     
Thema:

Freiherr zu Guttenberg seine Plagiate

Die Seite wird geladen...

Freiherr zu Guttenberg seine Plagiate - Similar Threads - Freiherr Guttenberg Plagiate

Forum Datum

Kampf gegen Plagiate: Amazon Transparency startet in Europa, Indien und Kanada

Kampf gegen Plagiate: Amazon Transparency startet in Europa, Indien und Kanada: Kampf gegen Plagiate: Amazon Transparency startet in Europa, Indien und Kanada So soll sichergestellt werden, dass nur Originale über die Plattform verkauft werden. Denn immer wieder gibt es auch...
User-Neuigkeiten 11. Juli 2019

Amazon möchte mit eigenen Seriennummern gegen Plagiate kämpfen

Amazon möchte mit eigenen Seriennummern gegen Plagiate kämpfen: Amazon möchte mit eigenen Seriennummern gegen Plagiate kämpfen Wie mächtig allerdings wirklich, zeigt sich jetzt in einem Vorgehen, das ein Problem beseitigen soll, welches erst durch Amazon so...
User-Neuigkeiten 2. März 2019

Suche ein Programm zum auffinden von Zitaten/Plagiaten

Suche ein Programm zum auffinden von Zitaten/Plagiaten: Suche ein Programm zum auffinden von Zitaten/Plagiaten Ich schreibe zur Zeit an einer Hausarbeit und verwende dafür eine große Anzahl an Quellen. Sobald ich die Arbeit abgebe lässt...
Computerfragen 1. März 2010
Freiherr zu Guttenberg seine Plagiate solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden