Tutorial FreeTrack (selfmade)

Diskutiere und helfe bei FreeTrack (selfmade) im Bereich Sonstige Komponenten im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo zusammen! Der eine oder andere kennt vielleicht "TrackIR", eine nette aber kostspielige Angelegenheit. Alternativ gibt es auch "freeTrack" und... Dieses Thema im Forum "Sonstige Komponenten" wurde erstellt von wirr0, 7. April 2009.

  1. wirr0
    wirr0 Computer-Experte
    Registriert seit:
    26. Februar 2008
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    39
    1. SysProfile:
    56101
    2. SysProfile:
    113611

    Hallo zusammen!

    Der eine oder andere kennt vielleicht "TrackIR", eine nette aber kostspielige Angelegenheit.

    Alternativ gibt es auch "freeTrack" und es ist einfach zu basteln!
    Dazu habe ich hier ein kleines Turtorial verfasst:

    [​IMG]


    Was ist "freeTrack"?


    Die folgenden Videos, sollten die meisten Fragen beantworten:

    "TrackIR demo video"

    "FreeTrack demo video"



    Wie funktioniert "freeTrack"?
    Mittels einer handelsüblichen Webcam wird die Position der am Headset/Cap befestigten LEDs bestimmt und die Kopfbewegungen werden per Software übertragen.

    Welche Spiele werden unterstützt?

    Hier eine Liste der Spiele, die "TrackIR" unterstützt:
    Support Games
    Hier ist auch zu sehen welche Bewegungen unterstützt werden.

    Fast alle Spiele werden auch von "freeTrack" unterstützt, wenn nicht, gibt es im Forum "Support/Hilfe" um auch die zum laufen zu bringen.

    Ich spiele zurzeit FSX, HAWX & GRID damit.

    Bauarten:
    Es gibt vier Möglichkeiten ein freeTrack-System zu bauen.
    (DOF = maximale Bewegungsachsen die erkannt werden)

    [​IMG] 2DOF

    [​IMG] 6DOF, Headsetclip (Turtorialbeispiel)

    [​IMG] 6DOF, Cap

    [​IMG] 6DOF (noch verfügbar aber veraltet!)

    Was wird benötigt?
    Zuerst sollte man sich für eine Bauart entscheiden und sich dann überlegen, welche Stromversorgung man haben möchte.

    Ich habe mich für das "3Point-HS Clip" entschieden und möchte es über USB mit Strom versorgen. Hier die Anleitung dazu:



    Teil I (3LED HSC/USB Power)

    Auf der Homepage gibt es hierfür ein "LED SETUP WIZARD"
    Hier trägt man die Bauart, Stromversorgung und die LED-Daten ein.

    In unserem Falle:
    [​IMG]

    Ergebnis:
    [​IMG]


    Also benötigen wir:

    3x LED (1,5V / 100mA) rote od. orange LEDs eignen sich am besten. Es müssen keine "PowerLEDs sein!
    1x Widerstand (20ohm)
    1x Webcam
    1x USB Kabel

    Als Webcam verwende ich eine "Microsoft VX-3000 LifeCam" da sie sich sehr gut für das Vorhaben eignet.

    Hier eine Liste mit den Mindestvoraussetzungen der Cam & eine (In-)Kompatibilitätsliste

    Webcam (In-)compatible list

    Zurück zu unserem Standard-LED System.

    Hier ein Auszug aus der "freeTrack Software" nachdem ich den Clip bauen möchte:
    [​IMG]

    Die Werte auf dem Bild sind Standardwerte und können beliebig ersetzt werden!
    Wichtig: Die seitliche Länge MUSS unten höher sein als oben (80/40) genauso in der Höhe (40/70)
    Umso grösser das "Werk", desto weniger Bewegungsfreiheit! Also nicht zu groß bauen!!!

    .) Auf einem Stück Pappe zeichnet man die 3 LED Positionen ein, umso genauer desto besser.
    .) Nun das gewünschte Stück zurechtschneiden.
    .)LEDs anbringen. Wichtig: auf +/- achten!

    [​IMG]

    .) Widerstand anbringen (Bauplan beachten! ;))
    .) Das Ganze mit der USB Stromversorgung verkabeln.

    USB-Stromversorgung:

    [​IMG]


    Wir brauchen Rot (+5V) und Schwarz (-GND). Den Rest isolieren.


    So sollte das Ergebnis aussehen:
    [​IMG]

    Den Fertigen Clip habe ich mit einem Stück Klettverschluss an dem Headset befestigt:
    [​IMG]

    Jetzt kann es auch schon losgehen. ;) (weiter bei "Software")



    Teil II (freeTrack aus einem 3LED Fahrradlicht)

    Die einfachste Methode ist es ein normales Rücklicht für das Fahrrad umzubauen.
    Dafür benötigen wir nur:

    1x Webcam
    1x Rücklicht (3LEDs)
    1x Löt-Equipment
    1x passende Batterien

    VideoTurtorial (by urze)

    alternativ:
    YouTube:
    Part 1 /Part 2


    Teil III (IR-3Point Cap/clip)

    update folgt
    .
    .
    .


    ------------------------------------------------------------------------------


    Software:

    Jetzt benötigen wir noch die freeTrack Software.
    -> FreeTrack 2.2.0.279 Installer (33.5MB) <-
    Last Update : November 22nd 2008


    Die Software ist recht übersichtlich & einfach zu verstehen. Erklärt sich fast von selbst und mit ein bisschen "rumprobieren" kommt man zum besten Ergebnis!

    Trotzdem hier kurz die wichtigsten Einstellungen:

    Model Auswahl/Einstellungen:
    [​IMG]
    Auswahl des Models/Maßeingabe (umso genauer desto besser)

    Webcam-stream Einstellungen:
    [​IMG]
    min. 30 Einzelbilder (FPS)
    Ausgabegrösse min.: 352x288/320x240->640x480 umso höher desto besser!

    Webcam-Einstellungen:
    [​IMG]

    Frame rate:
    [​IMG]
    min: 30 FPS

    Punktgrösse:
    [​IMG]
    LED Erkennungsgrösse.


    Steuerung:
    [​IMG]
    Die "Hauptsteuerung" ist hier zu finden.
    "Threshold" (Lichtempfindlichkeit/Sensoreinstellung)
    Der Rest erklärt sich von selbst ;)

    Output:
    [​IMG]
    Je nach Spielprofil wird dieses Fenster eingestellt.
    Sollte ein Spiel+freeTrack nicht richtig funktionieren, könnte es hiermit behoben werden.

    Am Bild ist die Einstellungen für "FSX" zu sehen.

    Weitere Infos dazu im Handbuch -> unter "About":
    [​IMG]


    Game-Pofile:
    [​IMG]
    Hier sind die Einstellungen für die "Sensor-Empfindlichkeit" zu finden.
    Jede Achse ist frei verstellbar.


    Fragen beantworte ich gerne!

    --------------------------
    Thx an saya für die Bilder ;)
     
    #1 wirr0, 7. April 2009
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2009
    2 Person(en) gefällt das.
  2. User Advert

  3. Racer X
    Racer X Alter Hase
    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    2.240
    Zustimmungen:
    86
    1. SysProfile:
    72607
    2. SysProfile:
    14421

    Habe mich auch mal damit Beschäftigt. Aber ich verstehe nicht warum du so eine Komplizierte form verwendet hast. Das kannst du auch einfacher machen ohne diese Ganze Pappkonztruktion.

    Und ne Frage hab ich immer noch, was machst du jetzt damit ? Welche Spiele Spielst du damit ?
     
  4. wirr0
    wirr0 Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    26. Februar 2008
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    39
    1. SysProfile:
    56101
    2. SysProfile:
    113611
    Das Spielgefühl ist einfach Hammer! endlich fühle ich mich in der Perspektive nicht "gefangen" gerade bei FSX kommt das ganze klasse zur Geltung.
    Hier funkten alle 6 Achsen perfekt.. rollen, beugen, lehnen..
    Wenn ich mir im laufendem Spiel den PC-Sessel runter stelle passiert das ganze auch im flusi. :D

    Eigentlich wollte ich ein Modell mit IR-Emitter bauen, muss mir die Emitter aber erst besorgen, für die LED Konstruktion hab ich alles zuhause und den widerstand hab ich ums eck besorgen können. ;)
    Tagsüber hab ich zuviel störende Lichtquellen und kann mit den roten LEDs nur am Abend zocken.

    So "kompliziert" war das gar nicht.. in 20-30min war alles erledigt ;) das Turtorial schreiben hat länger gedauert :D

    p.s.: Ich sehe gerade das "Dirt" auch unterstützt wird.. Das hab ich auch schon ne zeit nicht gezockt, gleich mal testen.
     
    #3 wirr0, 7. April 2009
    Zuletzt bearbeitet: 7. April 2009
  5. Racer X
    Racer X Alter Hase
    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    2.240
    Zustimmungen:
    86
    1. SysProfile:
    72607
    2. SysProfile:
    14421
    Mit Kompliziert meinte ich deine Form.
    Hättest die Leds auch einfach so an dem Kopfhörer befestigen können.
    Links, Recht. und eine oben auf dem Bügel.

    Meine Idee Damals war ein IR Scheinwerfer unter die Cam stellen. Und Dann mit Reflektroband 3 Punkte auf einer Mütze Bekleben. Vorteil ist man hat kein Kabel am Kopf

    http://www.afterbuy.de/afterbuy/sho...t/produkt.aspx?shopid=29109&produktid=6495691

    http://www.hood.de/auction/31463659/reflexband-reflexfolie-reflektorband.htm

    Sind jetzt nur Beispiel Produkte, hatte damals Silbernes Reflektorband Gefunden.
     
    1 Person gefällt das.
  6. wirr0
    wirr0 Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    26. Februar 2008
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    39
    1. SysProfile:
    56101
    2. SysProfile:
    113611
    Ach so, verstehe. ;)
    Das auf- und abmontieren geht recht flott mit der Pappkonstruktion.
    Wollte es erst mal testen und hab da gar nicht so viel darüber nachgedacht.

    Die Scheinwerfer Idee find ich recht gut, hat die Umsetzung gut funktioniert?
    Für den Scheinwerfer könnte man eine Fahrradlich Linse verwenden.
    Die "verstärken" ja meistens die LEDs.
     
  7. Racer X
    Racer X Alter Hase
    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    2.240
    Zustimmungen:
    86
    1. SysProfile:
    72607
    2. SysProfile:
    14421
    Naja da ich Später selbst nicht mehr wusste warum ich mir sowas bauen wollte hatts dann nicht geklappt (mit der Umsetzung). Hatte mir die selbe frage gestellt die ich dir Gerade gestellt habe (Welche Spiele will ich eigentlich damit spielen) FSX Besitze ich nicht HawX Auch noch nicht und nur für Grid war es mir ein Bischen zu wenig. Kurz gesagt, keine ahnung ob das Klappt

    Wen du noch Paar infos Tipps/Tricks Brauchst. Paar sachen hab ich noch drauf.

    Einige Web Cams haben ein IR Filter der also die IR Strahlen nicht Durchlässt. Diesen Kann man entfernen wen man die Camera aufschraubt. Stattdessen kann man direkt ein Stück der Datenscheibe einer alten Diskette einlegen, Dieser Lässt wiederrum NUR IR Strahlen Durch (Das heißt nicht 100%tig aber ist schon ne Verbesserung dann)

    Kameras die diesen IR Filter haben Mögen auch funktionieren, aber ohne gehts natürlich besser
     
    #6 Racer X, 7. April 2009
    Zuletzt bearbeitet: 7. April 2009
  8. wirr0
    wirr0 Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    26. Februar 2008
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    39
    1. SysProfile:
    56101
    2. SysProfile:
    113611
    Die Webcam hab ich mir nur für freeTrack gekauft, fange sonst nicht viel mit ner cam an.
    Als erstes hab ich den IR-Filter entfernt und mit ner Fernbedienung den 1Punkt Modus ausprobiert :D
    Der Kaufgrund für die "VX-3000" war preis/Leistung und das einfache entfernen vom IR-Filter.
    Einige Cams haben den Filter mit auf der Linse (zusammengeschweist)

    Hab oben im Turtoral(Zitat) eh versucht das mit dem IR-Filter etwas zu erklären.
    trotzdem danke für den Tipp!

    zu den spielen:
    Shooter (ArmA) stell ich mir nicht so lustig vor, auch keine lust es auszuprobieren.

    Rennspiele kommen zwar meist gut rüber aber das fahren wird nicht einfacher :D

    Für Flugsim-fans ist die Sache Perfekt!
    nach vorne beugen um Instrumente besser zu lesen, in einer kurve den Kopf mitrollen, Türe auf -> raus strecken :D echt ein riesen Spass.
    Ich empfehle jedem Flgsim-fan es mal auszuprobieren!

    Ich hab TrackIR vor 2Jahren das erste mal enteckt und wollte es mir nur für den "flusi" besorgen, war mir aber zu teuer. (damals knapp 200$)
     
    #7 wirr0, 8. April 2009
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2009
  9. Racer X
    Racer X Alter Hase
    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    2.240
    Zustimmungen:
    86
    1. SysProfile:
    72607
    2. SysProfile:
    14421
    Hast du schonmal ein IR scheinwerfer gesehen;) ? Im normall fall ist da ein "Spiegel"(Wie beim Fahrad) Dabei. Abers schau dir das mal an

    So ein scheinwerfer hat mehr als 1 Diode ^^
    http://www.securtech24.de/products/de/Infrarot-Scheinwerfer/IR-Scheinwerfer-Mod-S8030-60-DC-12V-12-20m-Ausleuchtung.htm

    48 Dioden ^^
     
  10. K_Germany
    K_Germany Lebende CPU
    Registriert seit:
    6. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    28
    Name:
    Kevin
    1. SysProfile:
    61128
    meint ihr die eytoy reicht für das vorhaben? hab keine lust mir ne webcam zu kaufen.
     
    #9 K_Germany, 15. April 2009
  11. wirr0
    wirr0 Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    26. Februar 2008
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    39
    1. SysProfile:
    56101
    2. SysProfile:
    113611
    Ja sollte gut funktionieren.
    Ist unter Webcam compatibility (Others) gelistet ;)

    p.s:
    Falls du Probleme haben solltest die Bewegungen schön flüssig zu erfassen, helfe ich dir gerne bei den Softwareeinstellungen ;)
    Hab mich damit noch etwas beschäftigt und an den Einstellungen lässt sich noch viel justieren!

    fG
     
  12. Geordi
    Geordi Grünschnabel
    Registriert seit:
    2. April 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    101611
    Ne andere Alternative dazu wäre CamSpace.
     
    1 Person gefällt das.
  13. wirr0
    wirr0 Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    26. Februar 2008
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    39
    1. SysProfile:
    56101
    2. SysProfile:
    113611
    *g*
    Zwar was ganz anderes als "TrackIR", eher "Eye-Toy" für den PC, aber echt witzig ;) auch schnell installiert und eingestellt.

    +R
    für die den tipp, echt ne lustige Spielerei!
    thx a lot..
     
  14. Racer X
    Racer X Alter Hase
    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    2.240
    Zustimmungen:
    86
    1. SysProfile:
    72607
    2. SysProfile:
    14421
    kann es sein das das Programm von XFX Kommt ? weil auf der Webseite XFXs Werbeslogan(Play Hard.) Steht.
     
  15. Geordi
    Geordi Grünschnabel
    Registriert seit:
    2. April 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    101611
    Das weiß ich leider nicht. Aber Spaß macht es dennoch :)
    Habe mir aus einem Pizzakarton und der Schablone auf der Website ein Lenkrad gebastelt. Funzt 1A ^^
     
  16. wirr0
    wirr0 Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    26. Februar 2008
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    39
    1. SysProfile:
    56101
    2. SysProfile:
    113611
    wenn es von XFX währe, würde doch auch ein logo platz finden nicht nur der Spruch.

    Google findet auch nichts zum begriff "CamSpace XFX"..

    Das © steht bei Cam-Trax Technologies, und unter "Partners" ist nichts zu finden..

    Der Spruch ist sicher geklaut, naja solange es kein patent gibt ist das ja auch nicht weiter schlimm :D
     
Thema:

FreeTrack (selfmade)

Die Seite wird geladen...

FreeTrack (selfmade) - Similar Threads - FreeTrack selfmade

Forum Datum

GPU Backplate selfmade?

GPU Backplate selfmade?: Hiho community, hab da mal ne schnelle Frage. Ich würde gerne eine Backplate für meine GTX 260 selber bauen - bei den varianten die man kaufen kann sieht man das diese meistens aus Metall sind....
freie Fragen 22. Mai 2012

"Selfmade-(wannabe)-SSD" - würde das Funktionieren?

"Selfmade-(wannabe)-SSD" - würde das Funktionieren?: Also, seit ich gesehen hab wie schnell USB 3.0 ist, hab ich diese Verrückte Idee im Kopf. Und zwar: USB 3.0-Faehige Card-Reader in "Reihe" klemmen/Löten und in jeden eine Micro-SD mit 16GB...
Festplatten, SSDs & Wechselmedien 23. Oktober 2011

Selfmade WaKü beim Zocken ~ 58°C ?

Selfmade WaKü beim Zocken ~ 58°C ?: Moin, Hab da schonwieder mal eine Frage an euch. MoBo: GIGABYTE P67A UD5 CPU: i7 2600k Hatte meinen PC eine weile mit offenen Seitenteilen neben meinem Schreibtisch stehen da ging...
Luft- & Wasserkühlung 5. April 2011

[Worklog] CPU Wasserkühler Block - Selfmade

[Worklog] CPU Wasserkühler Block - Selfmade: [Worklog] Wasserkühlung selbst gemacht by sNoBeL So meine zweites Projekt eigendlich hatte schon ein erstes aber das war nicht so das gelbe vom Ei. Hab an ein CPU Wasserkühlungs Block gedacht....
Gehäuse & Modding 11. Juli 2009

-Selfmade- Videos von Euch

-Selfmade- Videos von Euch: WICHTIG: In diesen Thread kommen nur und ausschliesslich Videos, die ihr selbst erstellt habt! Das können, wie in meinem Fall, Ingame-Videos oder auch andere selbstgemachte Werke im Video-Bereich...
Kino, TV & Musik 24. Juli 2008

selfmade ESD armband

selfmade ESD armband: hallo! da ich mir viele neue teile bestellt habe brauche ich für den zusammenbau einen esd armband. da mir die guten zu teuer sind und die meisten keinen spiralkabel (~20€, conrad) dabei haben,...
Sonstige Komponenten 27. Juni 2008

4Pin zu 6Pin Adapter @ selfmade

4Pin zu 6Pin Adapter @ selfmade: tag leutz Bin schon den ganzen tag am umbauen und "modden" meines pc´s. Da dachte ich man könnte den 2x4Pin zu 6Pin ja auch zu 2x6Pin zu 1x4Pin machen [IMG]. Des NT hat keinen 6Pin und nur eine...
Probleme mit Hardware 24. Juni 2008

USB Ventilator Selfmade

USB Ventilator Selfmade: Anlässich der (jetz ja wieder) sommerlichen Temperaturen, bin ich mal auf den Gedanken gekommen, dass es eigentlich nicht verkehrt wäre nichtnur den PC sondern auch mal die menschliche 1,4...
Sonstige Komponenten 12. August 2007
FreeTrack (selfmade) solved

Andere User suchten nach Lösung und weiteren Infos nach:

  1. freetrack deutsch

    ,
  2. freetrack tutorial

    ,
  3. freetrack led bauplan

    ,
  4. freetrack headset,
  5. free track deutsch,
  6. freetrack,
  7. free track ir,
  8. led headset selbstgemacht,
  9. trackir selfmade,
  10. freetrack deutsche anleitung
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden