Free oder Kostpflichtig? (Antiviren Progamm)

Diskutiere und helfe bei Free oder Kostpflichtig? (Antiviren Progamm) im Bereich Software & Treiber im SysProfile Forum bei einer Lösung; Guten Morgen allerseits. Ich hatte vor kurzer Zeit ein Virusbefall - woher der auch immer gekommen sein mag.. Ich hab bis dato das Avira Antivir... Dieses Thema im Forum "Software & Treiber" wurde erstellt von XxFlorixX, 1. Dezember 2012.

  1. XxFlorixX
    XxFlorixX BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    11. August 2009
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    6
    Name:
    Florian
    1. SysProfile:
    110210

    Guten Morgen allerseits.

    Ich hatte vor kurzer Zeit ein Virusbefall - woher der auch immer gekommen sein mag..

    Ich hab bis dato das Avira Antivir benutzt (freeversion). Dieses hat den Virus nicht wirklich erkannt, was mich verwundert, da der bereits seit einigen Jahren exisitiert.. Nun gut, habe das Windoof neu aufgesetzt.

    Meine Frage lohnt sich überhaupt ein kostenpflichtiges Antiviren Programm?

    Der Pc wird überwiegend zum Spielen benutzt. Recherche und (sinnfreies :D) Surfen gehört auch zum täglichen Zwang des PC's. ^^
     
  2. User Advert

  3. niphja
    niphja Holla die Waldfee
    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    261
    Name:
    Nico Philipp Jahn
    1. SysProfile:
    144777
    2. SysProfile:
    70383130921138969130922173284
    Steam-ID:
    niphja

    Morgen,

    Vielleicht per USB-Stick (Autorun- Würmer)? :neutral: Machst du auch regelmäßige Updates des Antiviren Programm's?

    Das ist eigentlich eines der besten aus dem Freewarebereich. Nutze ich auf meinem Läppi auch, bisher ohne Probleme.

    Wodurch hast du mitbekommen, dass du einen Virus auf deinem PC hast?

    Das einzig sinnvolle kostenpflichtige Antiviren- Programm, welches ich kenne, ist Kaspersky.

    Wenn du das etwas gewissenhafter machst / machen würdest, wäre eine Gefahrenstelle schon mal ausgebessert. :o

    Gruß
    Nico
     
  4. onkel Joe
    onkel Joe BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    20. Oktober 2008
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    38
    1. SysProfile:
    44963
    2. SysProfile:
    135086
    125039
    Ich benutze seit Jahren Norton Internet Security und bin vollkommen zufrieden damit und dass Norton so viel Ressourcen braucht stimmt mittlerweile nicht mehr (bevor das hier jemand schreibt)
     
  5. viper
    viper Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    368
    brain.exe + microsoft security essentials rockt! ;)

    wenn es kostenpflichtig sein soll, dann kaspersky.

    hier wirst du keine einheitliche meinung finden. alles glaubensfrage.
     
  6. cracker
    cracker Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    165
    Name:
    Dave
    1. SysProfile:
    121829
    Steam-ID:
    cracker789
    Am Standrechner hab ich es so wie Viper ;)
    Am Notebook ist AVG Antivirus drauf. Aber nur aus Faulheit MSE zu installieren.
    Wenn ich mir eines kaufen würde wär es bei mir Norton.
    Aber bin bisher ganz gut mit Freeware gefahren ;)
     
  7. ZEUS
    ZEUS Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    22. Februar 2009
    Beiträge:
    3.544
    Zustimmungen:
    145
    1. SysProfile:
    97827
    ich muss viper aber recht geben ... brain.exe ist der beste schutz! sonst benutze (und empfehle) ich überall avira.
     
  8. XxFlorixX
    XxFlorixX BIOS-Schreiber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    11. August 2009
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    6
    Name:
    Florian
    1. SysProfile:
    110210
    @ niphja das ganze kam weil Avira sich gemeldet hatte (nach einer VPN Verbindung aka Teamviewer). Der gefundene Virus war aber nicht der, wegen dem die Email von meinem Internet Anbieter kam ^^. das sinnfreie Surfen war auf soziale Netzwerke bzw. Foren wie diese bezogen. ;)

    Egal, zur Zeit benutze ich das AVG Antivir..

    Wenn die kostenpflichtigen keinen wirklichen Schutzvorteil geben dann bleib ich ganz klar bei free ^^
     
  9. Milan
    Milan BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    4
    1. SysProfile:
    18440
    kostenpflichtig ist auf jeden besser als free.
    avira ist in meinen augen ne seuche an sich. die meistren rechner die bei usn wegen viren befall kommen haben avira, avast oder so n schnee drauf.
    mit gdata und kaspersky (kostenpflichtig) und MSE (free) hatten wir bis dato ganz wenige. vorallem diese bka viren hatten wir unter den programmen noch nicht.

    ich selbst nutze seit einiger zeit zum test MSE und des macht sich super. hatte vorher zum test avira drauf. MSE hatte direkt bei der ersten suche schon 5 schädlicnge gefunden die avira nicht enteckt hatte. hab die viren nicht entfernt.
    hab die platte gespiegelt und noch mal auf einer avira installiert.

    avira hatte nichts gefunden. MSE hat 5 gefunden. Kaspersky boot CD hat auch 5 gefunden.

    das ergebnis ist da für mich ganz klar
     
  10. cracker
    cracker Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    165
    Name:
    Dave
    1. SysProfile:
    121829
    Steam-ID:
    cracker789
    Ich finde ein nicht Open Sources Antivirenprogramm ein wenig komisch, denn die Hersteller geben ja praktisch keinen Einblick in den Code und somit die Funktionen oder (gewollten) Lücken die das Programm hat ;)
     
  11. niphja
    niphja Holla die Waldfee
    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    261
    Name:
    Nico Philipp Jahn
    1. SysProfile:
    144777
    2. SysProfile:
    70383130921138969130922173284
    Steam-ID:
    niphja
    Letztendlich ist das, wie von Viper bereits erwähnt, eh alles eine Glaubensfrage.
    Wer etwas sein Köpfchen anstrengt, kommt mit jedem Antiviren- Programm klar. ;)

    Als ich damals noch ein schlimmer Finger war, hatte sich mein Antiviren- Programm fast einmal pro Woche gemeldet.
    Nachdem ich den Mist eingestellt habe, war Ruhe mit Bedrohungen von Außerhalb. Heute kommen meist nur noch Meldungen mit "Autrorun.inf- Würmern", wenn die Kumpels von meinem kleinen Bruder ihre USB-Sticks anstecken. Ich hab zwar den Panda USB- Impfer (oder wie der heißt) installiert aber eine Meldung kommt ja trotzdem. :)
     
    #10 niphja, 2. Dezember 2012
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dezember 2012
  12. tofische
    tofische Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    22
    1. SysProfile:
    66117
    2. SysProfile:
    160061
    Microsoft Security Essential, zusätzlich Brain, Malwarebytes Anti-Malware und HiJackThis.
    Bin damit immer gut gefahren.
     
  13. IMPERIUM ROMANUM
    IMPERIUM ROMANUM Banned
    Registriert seit:
    14. Dezember 2011
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    14
    Name:
    Caligula ;-)
    1. SysProfile:
    161062
    Warum für etwas bezahlen das man auch gratis kriegt ?!

    SUPERAntiSpyware Free Edition, Malwarebytes Anti-Malware, und Avira Antivir immer die neuste dann ist man auf der sicheren Seite.
    Ach und wenn der verdacht besteht dann hau ich noch HiJackThis hinterher...^^
     
    #12 IMPERIUM ROMANUM, 4. Dezember 2012
  14. viper
    viper Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    368
  15. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Bin auch am überlegen auf ein anderen Programm zuwechseln. Das "Microsoft Security Essentials" nicht die beste Erkennung hat wußte ich schon vorher, dachte die verbessern das noch. Aber das Ergebnis des Tests ist ja erschreckend schlecht.

    Hier übrigens mal mehr Infos und nicht nur die Grafiken:Microsoft Security Essentials fällt in Virenscanner-Test erneut durch

    Werde wohl auch mal "Avast" probieren.
     
    #14 Shadowchaser, 9. Februar 2013
  16. ProView
    ProView In brain we trust
    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    3.231
    Zustimmungen:
    154
    1. SysProfile:
    47297
    2. SysProfile:
    142912
    Steam-ID:
    CrankAnimal
    Ich nutze seit ca. 2-3 Monaten Avast (free)
    Bisher ist das Programm sehr unauffällig, ob das nun gut oder schlecht ist sei noch dahin gestellt, jedoch ist es bisher nicht negativ aufgefallen.

    Zusätzlich hab ich Malwarebytes Anti-Malware (was ich für ein sehr gutes Tool halte), das läuft halt nicht permanent, lass ich ca. 1x pro Woche durchlaufen.
     
Thema:

Free oder Kostpflichtig? (Antiviren Progamm)

Die Seite wird geladen...

Free oder Kostpflichtig? (Antiviren Progamm) - Similar Threads - Free Kostpflichtig Antiviren

Forum Datum

LG Tone Free HBS-FN6 und HBS-FN4: Zwei neue True-Wireless-Kopfhörer

LG Tone Free HBS-FN6 und HBS-FN4: Zwei neue True-Wireless-Kopfhörer: LG Tone Free HBS-FN6 und HBS-FN4: Zwei neue True-Wireless-Kopfhörer Beide Modelle sollen auf Audio-Technik von Meridian Audio setzen. Während sich die technischen Daten offenbar ähneln, setzen...
User-Neuigkeiten 25. Juni 2020

Amazon Echo: Spotify Free wird unterstützt

Amazon Echo: Spotify Free wird unterstützt: Amazon Echo: Spotify Free wird unterstützt Da geht Streaming ja schon eh problemlos, Amazon Deutschland gab heute aber bekannt, dass man „bald“ auch Spotify Free unterstütze. Damit biete Alexa...
User-Neuigkeiten 24. Juni 2020

Neuer Tarif „o2 Free Starter Flex“ vorgestellt

Neuer Tarif „o2 Free Starter Flex“ vorgestellt: Neuer Tarif „o2 Free Starter Flex“ vorgestellt Juli bietet das Mobilfunkunternehmen o2 den neuen Tarif „O2 Free Starter Flex“ an. Hierbei handelt es sich um einen Einsteigertarif, mit dem sich o2...
User-Neuigkeiten 23. Juni 2020

Deezer: Songtexte ab sofort auch für Free-User am Desktop

Deezer: Songtexte ab sofort auch für Free-User am Desktop: Deezer: Songtexte ab sofort auch für Free-User am Desktop Der Streaming-Anbieter rühmt sich nun, die einzige Plattform zu sein, welche sowohl auf Mobilgeräten als auch auf dem Desktop Songtexte...
User-Neuigkeiten 10. Juni 2020

Download free private cheats for CS GO

Download free private cheats for CS GO: Today we present a unique development. You can download it at [MEDIA] (Private cheats for CS GO with WH - AIM functions) We have put together only the best and safest cheats that can easily help...
freie Fragen 21. Mai 2020

Oppo Enco Free und Enco W31: Zwei neue Kopfhörer starten in Deutschland

Oppo Enco Free und Enco W31: Zwei neue Kopfhörer starten in Deutschland: Oppo Enco Free und Enco W31: Zwei neue Kopfhörer starten in Deutschland In beiden Fällen sprechen wir von True-Wireless-Modellen, die sich im Design allerdings unterscheiden. Es handelt sich um...
User-Neuigkeiten 19. Mai 2020

Drillisch führt free-prepaid ein

Drillisch führt free-prepaid ein: Drillisch führt free-prepaid ein . . Drillisch führt free-prepaid ein
User-Neuigkeiten 12. Mai 2020

Neuer Tarif: O2 Free M Flex Special mit 20 GB Datenvolumen

Neuer Tarif: O2 Free M Flex Special mit 20 GB Datenvolumen: Neuer Tarif: O2 Free M Flex Special mit 20 GB Datenvolumen Wer auf der Suche ist, könnte das vielleicht sogar berücksichtigen. So ist der O2 Free M Flex Special mit 20 GB neu im Programm, der...
User-Neuigkeiten 3. April 2020

Pumuckl wird im Free TV gezeigt, aber nur eine kurze Zeit

Pumuckl wird im Free TV gezeigt, aber nur eine kurze Zeit: Pumuckl wird im Free TV gezeigt, aber nur eine kurze Zeit . . Pumuckl wird im Free TV gezeigt, aber nur eine kurze Zeit
User-Neuigkeiten 2. März 2020

Disney+ Original „The Mandalorian“: Erste Episode am 22. März 2020 im Free-TV bei ProSieben

Disney+ Original „The Mandalorian“: Erste Episode am 22. März 2020 im Free-TV bei ProSieben: Disney+ Original „The Mandalorian“: Erste Episode am 22. März 2020 im Free-TV bei ProSieben Denn am 22. März 2020 feiert im Free-TV nicht nur der Film „Star Wars: Die letzten Jedi“ seine...
User-Neuigkeiten 26. Februar 2020

Teufel Raumfeld-Lautsprecher unterstützen Spotify Connect für Free-Nutzer

Teufel Raumfeld-Lautsprecher unterstützen Spotify Connect für Free-Nutzer: Teufel Raumfeld-Lautsprecher unterstützen Spotify Connect für Free-Nutzer Nun vermeldet ein weiterer Hersteller die Möglichkeit. Spotify Connect ermöglicht es, Musik des Streamingportals direkt...
User-Neuigkeiten 11. Februar 2020

O2 Free S, M, L: Gleicher Preis, doppeltes Datenvolumen

O2 Free S, M, L: Gleicher Preis, doppeltes Datenvolumen: O2 Free S, M, L: Gleicher Preis, doppeltes Datenvolumen Aber auch in den klassischen Volumentarifen gibt es Neuerungen. Für alle Kunden, die lieber einen klassischen Tarif mit inkludiertem...
User-Neuigkeiten 21. Januar 2020

O2: Das sind die neuen „O2 Free Unlimited“-Tarife Basic, Smart und Max

O2: Das sind die neuen „O2 Free Unlimited“-Tarife Basic, Smart und Max: O2: Das sind die neuen „O2 Free Unlimited“-Tarife Basic, Smart und Max Februar 2020 neue Tarife anbiete. Hierbei handelt es sich um drei neue Unlimited-Tarife. O2: Das sind die neuen „O2 Free...
User-Neuigkeiten 21. Januar 2020
Free oder Kostpflichtig? (Antiviren Progamm) solved

Andere User suchten nach Lösung und weiteren Infos nach:

  1. lohnt sich ein kostenpflichtiges antivirenprogramm

    ,
  2. braucht man ein kostenpflichtiges antivirenprogramm

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden