frage zu ram. blick nicht durch

Diskutiere und helfe bei frage zu ram. blick nicht durch im Bereich Arbeitsspeicher im SysProfile Forum bei einer Lösung; moin, wollte meine Cpu übertakten und bin dabei auf folgendes problem gestoßen. Cpu z gibt unter Memory: - Dram frequency 158.0 mhz an unter spd:-... Dieses Thema im Forum "Arbeitsspeicher" wurde erstellt von K_Germany, 23. Februar 2009.

  1. K_Germany
    K_Germany Lebende CPU
    Registriert seit:
    6. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    28
    Name:
    Kevin
    1. SysProfile:
    61128

    moin,
    wollte meine Cpu übertakten und bin dabei auf folgendes problem gestoßen.

    Cpu z gibt unter Memory: - Dram frequency 158.0 mhz an
    unter spd:- frequency 200 mhz
    und im Bois steht Mem clock index value 333 mhz
    und unter ntune steht bei memory bus 335.

    wenn ich jetzt den referenz takt um 20 mhz auf 200 mhz steigt laut Athlon 64 Oc Calculator
    Ram clock auf 220 mhz.
    ich möchte aber nicht das mein Arbeitsspeicher mit übertaktet wird.
    wie kann ich das verhindern und was ist der unterschied zwischen den ganzen angaben oben?
     
  2. User Advert

  3. Ritschie
    Ritschie Computer-Experte
    Registriert seit:
    5. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    39
    1. SysProfile:
    17405
    2. SysProfile:
    111698
    40081
    47061

    Wenn Du konventionell übertaktest (also über den FSB), werden die Taktraten aller Komponenten angehoben - CPU, GPU, RAM, ... da kann man meines Wissens nix dagegen machen. Dafür gibt's ja CPUs mit freiem Multiplikator (wie die Black Edition Modelle von AMD), weil man bei denen über den Multi nur die CPU übertaktet, nicht aber die anderen Komponenten.

    Soweit mein ungenügendes OC-Wissen ;)

    Gruß,
    Ritschie
     
  4. ProView
    ProView In brain we trust
    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    3.231
    Zustimmungen:
    154
    1. SysProfile:
    47297
    2. SysProfile:
    142912
    Steam-ID:
    CrankAnimal
    Also GPU wird keinesfalls über den FSB mit hoch getaktet ;)

    aber CPU, RAM und HT
    und dagegen tun kann man was ;)
    den HT Multi im BIOS verringern (um 1 sollte reichen bzw. kommt auch auf die CPU an und wie hoch man geht), und beim RAM kann man den RAM Teiler erhöhen bzw. die Einstellung ändern z.B. von DDR800 auf DDR667, wird er dann übertaktet nähert er sich wieder den 800 Mhz und liegt voll im Limit. Ich hoffe konnte es einigermaßen verständlich erklären ^^

    schau am besten mal hier
    klick mich!
    da ist ein Kalkulator für Athlon X2 CPUs, da siehst du welcher RAM Takt rauskommt ;)
     
  5. K_Germany
    K_Germany Lebende CPU
    Themenstarter
    Registriert seit:
    6. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    28
    Name:
    Kevin
    1. SysProfile:
    61128
    aslo die pci und die pcie clock hab ich festgestellt auf 33.33 mhz bzw. 100 mhz.
    der der ht link bleibt ja auch unter 1000 da kann ich den teiler ja verändern. aber ich blick bei den ganzen verschiedenen angaben zum ram nicht durch.

    @ProView den hab ich doch oben schon angegeben. ( link) aber ich werd mir mal den Guide durchlesen
     
    #4 K_Germany, 23. Februar 2009
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2009
  6. ProView
    ProView In brain we trust
    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    3.231
    Zustimmungen:
    154
    1. SysProfile:
    47297
    2. SysProfile:
    142912
    Steam-ID:
    CrankAnimal
    oh wer lesen kann ist klar im vorteil... ich depp ^^

    ich kanns mir jetzt @work nicht angucken, weil java fehlt... aber schau heut abend dann nochma drauf oder bis dahin hats jemand anders erklärt ;)
     
  7. K_Germany
    K_Germany Lebende CPU
    Themenstarter
    Registriert seit:
    6. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    28
    Name:
    Kevin
    1. SysProfile:
    61128
    so hab noch mal im bios nachgeschaut. bei : Mem clock index value steht in der beschreibung Dram frequency.
    warum ist dieser wert im bios so hoch ( 333mhz) währent cpu z 158.0 angibt. was auch logisch ist
     
  8. Ritschie
    Ritschie Computer-Experte
    Registriert seit:
    5. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    39
    1. SysProfile:
    17405
    2. SysProfile:
    111698
    40081
    47061
    Naja, man lernt halt nie aus :o

    Kann es sein, dass das mit der GPU bei AGP anders war? Ansonsten hab ich irgendwo nen Schmarrn aufgeschnappt ;)

    Zu den 333MHz: die sind mir verdammt nahe an 2*158MHz. Zufall, oder hat's was mit DDR zu tun?

    Gruß,
    Ritschie
     
  9. K_Germany
    K_Germany Lebende CPU
    Themenstarter
    Registriert seit:
    6. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    28
    Name:
    Kevin
    1. SysProfile:
    61128
    so hab jetz im bios von 333 auf 400 gestell und erhalte nun in cpuz 200 mhz.
    ich nehme man an das im bios steht für den ddr typ ( in meinem fall jetzt 400). weil ddr 400 200 mhz.
    mein problem war das ich den ram teiler nicht bestimmen konnt jetzt weis ich das ich meinen ram vor oc schützen kann indem ich im bios die Mem clock index value runter stelle.
    trodtzdem thx für die antworten.
     
  10. ProView
    ProView In brain we trust
    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    3.231
    Zustimmungen:
    154
    1. SysProfile:
    47297
    2. SysProfile:
    142912
    Steam-ID:
    CrankAnimal
    das ist leicht beantwortet...
    DDR = Double Data Rate
    ergo wird der Takt verdoppelt ;)

    aber du hst das Prob ja anscheinend gelöst ;)
     
  11. K_Germany
    K_Germany Lebende CPU
    Themenstarter
    Registriert seit:
    6. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    28
    Name:
    Kevin
    1. SysProfile:
    61128
    jo. aber ans oc mach ich mich morgen. da hab ich eh schul frei und zeit genug
     
  12. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477

    Das mit AGP ist auch schmarn :)

    und mit dem 2*158MHz liegst du sogesehen richtig. wurde ja erklärt. für die bezeichnung wird es verdoppelt und teilweise von den standarts das naheliegende benutzt. Sprich DDR333

    1 Tatsächlicher Ramtakt. Der Stimmt
    2 dort wird nur beschrieben was die standartvorgaben des Rams sind sofern er in den Ram mit einprogramiert wurde zum auslesen. Bedeutet der Ram ist für 200Mhz sprich DDR400 ausgelegt
    3 das ist auch die verdoppelung der tatsächlichen geschwindigkeit von 158Mhz. Allerdings auch wieder brav an den standartvorgaben gehalten und hoch bzw runtergerechnet
    4 das gleiche in grün :)

    Am ehsten kannst du da CPU-Z vertrauen.
     
Thema:

frage zu ram. blick nicht durch

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden